Eva Eriksson

 4,8 Sterne bei 8 Bewertungen
Autor*in von Max und der Teddy, Bella geht einkaufen und weiteren Büchern.

Lebenslauf

Eva Eriksson, 1949 in Schweden geboren, begann nach der Geburt ihrer Kinder, Bilderbücher zu schreiben und zu illustrieren. Sie wurde u. a. mit dem Europäischen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Eva Eriksson

Cover des Buches Tomte und der Fuchs (ISBN: 9783751200349)

Tomte und der Fuchs

 (40)
Erschienen am 14.10.2022
Cover des Buches Die besten Beerdigungen der Welt (ISBN: 9783407761149)

Die besten Beerdigungen der Welt

 (32)
Erschienen am 08.07.2012
Cover des Buches Meine kleine Schwester Kaninchen (ISBN: 9783751200851)

Meine kleine Schwester Kaninchen

 (20)
Erschienen am 05.02.2021
Cover des Buches Mein glückliches Leben (ISBN: 9783895652394)

Mein glückliches Leben

 (10)
Erschienen am 15.08.2011
Cover des Buches Wichtelweihnacht im Winterwald (ISBN: 9783789147500)

Wichtelweihnacht im Winterwald

 (6)
Erschienen am 19.08.2014
Cover des Buches Als wir allein auf der Welt waren (ISBN: 9783407761613)

Als wir allein auf der Welt waren

 (7)
Erschienen am 13.07.2015
Cover des Buches Vorsicht, Krokodil (ISBN: 9783407761781)

Vorsicht, Krokodil

 (5)
Erschienen am 10.07.2016
Cover des Buches Als Oma seltsam wurde (ISBN: 9783407761200)

Als Oma seltsam wurde

 (4)
Erschienen am 28.01.2013

Neue Rezensionen zu Eva Eriksson

Cover des Buches Mein glückliches Leben (ISBN: 9783895652394)
Sternenstaubfees avatar

Rezension zu "Mein glückliches Leben" von Rose Lagercrantz

Mein glückliches Leben
Sternenstaubfeevor einem Jahr

Ein wunderbares Kinderbuch! 

Es geht um Dunne, die endlich in die Schule darf und dort ihre beste Freundin Ella Frida kennenlernt. Die beiden Mädchen sind bald unzertrennlich, doch dann zieht Ella Frida mit ihren Eltern in eine andere Stadt... Bisher war Dunne fast immer glücklich, jetzt ist sie traurig. Ella Frida fehlt ihr. 

Es ist nur ein kurzes Büchlein, trotzdem fand ich die Geschichte bezaubernd. So schön zu lesen, dass Dunne sich über Kleinigkeiten freuen kann und einfach glücklich ist. Bis ihre Freundin wegzieht... 

Natürlich wird Dunne auch danach irgendwann wieder glücklich sein. Ein richtig schönes und wichtiges Kinderbuch! Es hat mir sehr gefallen. 

Cover des Buches Tomte und der Fuchs (ISBN: 9783751200349)
Cluesolos avatar

Rezension zu "Tomte und der Fuchs" von Astrid Lindgren

Wunderbarer Klassiker
Cluesolovor 2 Jahren

Worum geht es? In "Tomte und der Fuchs" schleicht der hungrige Fucks Mikkel über den Hof, über den der kleine Wichtel Tomte Tummetott wacht, auf der Suche nach Nahrung. Bevor der Fuchs noch die Hühner stiehlt, teilt der bärtige Wichtel mit der roten Mütze seine Grütze, die die Kinder vom Hof jeden Abend für Tomte rausstellen, mit dem hungrigen Tier. So sind am Ende Tomte und der Fuchs zufrieden. 

Die wunderbaren Illustrationen von Eva Eriksson untermalen den poetischen Text von Astrid Lindgren perfekt. Es wird eine weihnachtlich / winterliche Stimmung erzeugt, die Lust auf Skandinavien macht. Daher passt dieses Buch für mich perfekt in die Vorweihnachtszeit 🧡

Cover des Buches Tomte und der Fuchs (ISBN: 9783789108549)
Elabuques avatar

Rezension zu "Tomte und der Fuchs" von Astrid Lindgren

Ruhige Geschichte
Elabuquevor 3 Jahren

Wer schleicht da in der dunklen Nacht durch den Schnee zum Hof? Es ist der Fuchs Mikkel, der auf der Suche nach Futter ist. Schleiche leise, Mikkel!

Der alte Wichtel Tomte ist voller Güte und wacht jede Nacht über den Hof - einschließlich der Hühner, die der hungrige Fuchs so begehrt.

Der weise Tomte weiß, wie hungrig ein Fuchs sein kann, aber die Hühner bekommt Mikkel nicht zu fressen. Tomte hat eine wunderbare Idee und teilt sein Essen mit dem Fuchs.

Über das Buch:

Eine leise Erzählung welche Geborgenheit und Ruhe vermittelt. Sie zeigt wie Frieden durch Teilen entsteht und wie wichtig es ist ein großes Herz zu haben. Die Szenerie einer verschneiten, geheimnisvollen Weihnachtsnacht, wunderschön und liebevoll illustriert, voller Tiefe zum Detail. 

Fazit:

Ein für Kinder und Erwachsene gleichermaßen beeindruckendes Werk.

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 7 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks