Eva Fay

 4,1 Sterne bei 253 Bewertungen
Autorin von Mein Licht in der Dunkelheit, Fight for us und weiteren Büchern.
Autorenbild von Eva Fay (©)

Lebenslauf von Eva Fay

Eva Fay, geboren 1980 in einer kleinen Stadt in Österreich, wuchs mit ihren zwei Schwestern in einer Unternehmerfamilie auf. Nach ihrer Lehre übernahm sie als Gärtnerin den elterlichen Betrieb. Als ihr zweiter Sohn geboren wurde, zog sie sich aus dem Arbeitsleben zurück, um sich ganz der Familie widmen zu können. Heute lebt sie gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten, den Kindern und ihrem Hund in der Oststeiermark. Ihre Liebe zu Büchern hat sie bereits als Kind entdeckt, das Schreiben wurde jedoch erst später zu ihrer Leidenschaft. Wenn sie sich nicht gerade neue Geschichten ausdenkt, verbringt sie ihre Freizeit gern wandernd in den Bergen oder am Strand, um zu entspannen.

Alle Bücher von Eva Fay

Cover des Buches Mein Licht in der Dunkelheit (ISBN: 9783958184787)

Mein Licht in der Dunkelheit

 (58)
Erschienen am 25.10.2019
Cover des Buches Fight for us (ISBN: 9783958183599)

Fight for us

 (44)
Erschienen am 09.11.2018
Cover des Buches Feelings for the Boss (New-York-Boss-Serie 2) (ISBN: 9783958185128)

Feelings for the Boss (New-York-Boss-Serie 2)

 (31)
Erschienen am 31.01.2020
Cover des Buches Sehnsüchtig verführt (ISBN: 9783744838269)

Sehnsüchtig verführt

 (26)
Erschienen am 24.08.2017
Cover des Buches Sehnsüchtig berührt 1 (ISBN: 9783744896023)

Sehnsüchtig berührt 1

 (23)
Erschienen am 25.08.2017
Cover des Buches Who is the Boss (ISBN: 9783754337370)

Who is the Boss

 (13)
Erschienen am 27.09.2021
Cover des Buches Sehnsüchtig berührt 2 (ISBN: 9783744898331)

Sehnsüchtig berührt 2

 (11)
Erschienen am 25.08.2017

Neue Rezensionen zu Eva Fay

Cover des Buches Who is the Boss (ISBN: 9783754337370)austrianbookie99s avatar

Rezension zu "Who is the Boss" von Eva Perkics

Die Geschichte von Kate und Joe
austrianbookie99vor 9 Monaten

🆁🅴🆉🅴🅽🆂🅸🅾🅽

🌟 ~3,5 / 5 Sternen

۰

"Who is the Boss: Kate & Joe" ist der erste Teil der 'New York Boss Romance' - Reihe aus der Feder der österreichischen Autorin Eva Perkics. Es handelt sich hierbei um einen Office Romance Roman.

۰

•۰• 

"ꜱᴇɪɴᴇ ʟɪᴘᴘᴇɴ ꜱɪɴᴅ ɴᴜʀ ɴᴏᴄʜ ᴇɪɴᴇɴ ʜᴀᴜᴄʜ ᴠᴏɴ ᴍᴇɪɴᴇɴ ᴇɴᴛꜰᴇʀɴᴛ. ᴡᴇɴɴ ɪᴄʜ ᴊᴇᴛᴢᴛ ɴɪᴄʜᴛ ꜰʟüᴄʜᴛᴇ, ᴡɪʀᴅ ᴇʀ ᴍɪᴄʜ ᴋüꜱꜱᴇɴ. ꜱᴇɪɴᴇ ᴀᴜɢᴇɴ ꜰɪxɪᴇʀᴛᴇɴ ᴍᴇɪɴᴇɴ ᴢɪᴛᴛᴇʀɴᴅᴇɴ ᴍᴜɴᴅ, ᴡᴇɪʟ ᴍɪʀ ᴇᴛᴡᴀꜱ ᴋᴀʟᴛ ᴡɪʀᴅ. ᴇɪɴ ᴛᴏꜱᴇɴᴅᴇʀ ᴡɪɴᴅ ʙᴇɢɪɴɴᴛ ᴜɴᴅ ɪᴄʜ ᴋᴀɴɴ ɢᴇʀᴀᴅᴇ ɴɪᴄʜᴛ ᴍᴇʜʀ ᴜɴᴛᴇʀꜱᴄʜᴇɪᴅᴇɴ, ᴡᴀꜱ ᴍɪᴄʜ ᴍᴇʜʀ ᴢᴜᴍ ᴢɪᴛᴛᴇʀɴ ʙʀɪɴɢᴛ."

•۰•

۰

ᴄᴏᴠᴇʀ: 

Das Cover wird in schwarz und mit goldenen Glitzer gehalten. Es ziert den Oberkörper eines Mannes in Anzug. Sofort wird einem Leser klar, dass es eine Office Story ist. ✨

۰

ꜱᴄʜʀᴇɪʙꜱᴛɪʟ/ᴍᴇɪɴᴜɴɢ:

Eva's Schreibstil kenne ich bereits und mit ihren anderen Büchern hat sie mir sehr schöne Lesestunden bereitet, vorallem mit "Mein Licht in der Dunkelheit" - damit hatte sie mich komplett um den Finger gewickelt. ❤️ Nur so als kleine Anregung und Lesetipp neben ihren anderen Büchern! 🤭 

Zurück zum Buch, es lässt sich angenehm locker und leicht lesen. "Who is the Boss" wird aus den POV's von Kate und Joe in der Ich-Form erzählt, sodass man Einblicke in ihr Leben erhält und ihr Handeln besser nachvollziehen kann. Jedoch fand ich es hatte zu wenig Pepp und Intensivität als der 2. Teil. Ich weiß nicht ganz genau woran es lag, aber das Gefühl war nicht so präsent wie bei der Geschichte von Isabella und Philipp. Klar, fand ich die Thematik vom jüngeren Liebhaber gut gewählt, auch das Kribbeln und Funken sprühen der beiden konnte ich gut wahrnehmen, sowie die Geheimnistuerei, aber vielleicht habe ich im Kopf einfach immer das Bild vom älteren Mann mit jüngerer Frau. 🙈😂 So gegen 70% hatte Eva mich wieder einholen können und ja Joe's Geheimnis war doch der peppige Teil, denn dieser spielt unfair. 🙊 Ich habe mich trotzdem hier und da abgekekst und geschmunzelt. Mochte die beiden Charaktere, vorallem Kate's Sohn Tim und sein Mama-Sohn Verhältnis haben mich sehr angesprochen. 🤍 Fand die Story also ganz rund und gut zu lesen! 👍

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Who is the CEO (ISBN: 9783754355909)xJohannax04s avatar

Rezension zu "Who is the CEO" von Eva Perkics

Office Romance
xJohannax04vor 9 Monaten

Meine Meinung:

In „Who Is The CEO“ stellte die Autorin erneut ihren flüssigen, detaillierten, humorvollen sowie auch gefühlvollen Schreibstil unter Beweis. Das Story-Konzept schien nicht nur gut durchdacht sondern auch ausgearbeitet. Gerade die Konstellation bestehend aus den beiden sympathischen Protagonisten Isabell und Philip sowie dem „Bösewicht“ Damion sorgte für ein paar spannungsgeladene Szenen positiver aber auch negativer Art. Ich werde jedoch was meine Aussage betrifft nicht näher ins Detail gehen, um mögliche Spoiler zu vermeiden. 

Die Autorin achtete darauf in ihre Handlung eine große Vielfalt an Emotionen zu integrieren, was letztlich dazu führte, dass nicht nur die Charaktere eine Achterbahnfahrt der Gefühle durchliefen. Durch die authentische Darstellung der Emotionen übertrugen sich diese stellenweise auf die Leser und sorgten dafür, dass die Leser wiederum auch mit den Protagonisten mitfieberten oder mitlitten. Isa catchte mich mit ihrer emotionalen Ausnahmesituation besonders. Seien es die Sorgen und Ängste, die sie plagten oder aber auch die „heimlichen“ Sehnsüchte bzw. Wünsche. Sie musste sowohl in ihrer Vergangenheit sowie auch in der Gegenwart einiges durchmachen und tat mir wirklich sehr leid. 

Die Interaktionen zwischen Isabell und Philip gefielen mir total gut. Ich mochte die Wechsel zwischen humorvollen sowie leidenschaftlichen Momenten. Wobei es zu sagen gilt, dass nicht gerade Letztere ausschließlich auf die Beschreibung expliziter Szenen beziehen! Die Anziehung, die zwischen den beiden Charakteren herrschte, konnte man die gesamte Handlung über deutlich wahrnehmen. Das Knistern, das Feuer und letztlich auch die Gefühlsexplosion. Ebenfalls mochte ich das Zusammenspiel aus Drama, Intrige, Leidenschaft und Liebe. Der Roman erwies sich als eine willkommene Abwechslung.

Fazit: Eine unterhaltsame Lektüre, die man aufgrund seiner spannenden sowie leidenschaftlichen Handlung nur schwer aus der Hand legen konnte und kristallisierte sich aufgrund dessen als kurzweiliges Lesevergnügen heraus.

Anmerkung: Ich möchte mich an dieser Stelle nochmals bei der Autorin sowie dem Verlag für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplars bedanken. Diese Tatsache beeinflusste meine Meinung jedoch keinesfalls!

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Who is the CEO (ISBN: 9783754355909)Rezitantes avatar

Rezension zu "Who is the CEO" von Eva Perkics

Spannende und emotionale Liebesgeschichte gespickt mit Eifersucht, Korruption und vielen mehr
Rezitantevor 10 Monaten

Schon der Prolog beginnt sehr spannend und lässt vermuten, dass sich diese Geschichte nur sehr schwer zur Seite legen lässt! 

Und das war sie schlussendlich auch. Spannend, fesselnd und verdammt sexy!


Wir haben es hier mit einer sehr spannenden und emotionalen Liebesgeschichte zu tun. Gespickt mit Eifersucht, Erpressung, Korruption, aufregenden Familiengeschichten und auch wahnsinnig tollen Freundschaften hat dieses Buch mein Leserherz sehr berührt.


Isabella ist eine sehr zielstrebige und ehrgeizige Protagonistin. Sie weiß, was sie will. Egal ob beruflich, als auch privat. Sie ist ein herzensguter Mensch, doch ihre Vergangenheit zwingt sie dazu, einen Pakt mit dem Teufel einzugehen! Damian versucht immer wieder Macht über Isabella auszuüben! Und auch vor Philip, dem Sohn seines Chefs macht er nicht halt. Er provoziert auf beiden Seiten, ist korrupt und Isabella ist nicht die erste Frau, welche von ihm erpresst wird.

Philip hingegen ist der Traum von einem Mann! Auch wenn er schon viele Enttäuschungen einstecken hat müssen, sieht er immer noch das Gute im Menschen. Und er urteilt auch nicht vorschnell. Er hinterfragt die Dinge und man hat das Gefühl, als würde er das Leben genießen. Seine Ausstrahlung und seine Wirkung auf Isabella ist zum Niederknien. 


Besonders Phil’s Gesten gegenüber Isabella haben mich schwer beeindruckt. Klingt es sehr dumm, wenn ich sage, dass ich mich in diesen Protagonisten schwer verliebt habe? 


Was mir auch sehr gefallen hat - die Protagonisten aus „Who is the Boss“ tauchen auch in dieser Geschichte auf und spielen eine nicht ganz unwesentliche Rolle! 

Trotzdem ist dieses Buch unabhängig davon zu lesen! 


Es ist in der Ich-Perspektive aus Sicht der Protagonisten geschrieben! 

Der Schreibstil von Eva Perkics ist so unbeschreiblich schön! Man wird förmlich durch die Geschichte getragen. Sie liest sich flüssig, ist leicht verständlich, beginnt genauso spannend wie sie endet und durch die bildhafte und emotionale Beschreibung, habe ich jeden Moment wahnsinnig genossen! Besonders die sinnlichen und erotischen Momente. Sagen wir mal so - es wurde nicht nur der Protagonistin heiß! 


Dieses Buch gehört ganz klar zu meinen Lese-Highlights in diesem Jahr!

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Gab es schon einmal einen Menschen, der euch  Licht in die Dunkeheit gebracht hat?
Zur Veröffentlichung von meinem neuen Buch verlose ich 10 E-Books.  Bitte nur Bewerben, wenn ernsthaft Interesse besteht es zu lesen und rezensieren.
Hallo liebe Leser!

Zur Veröffentlichung von meinem neuen Buch verlose ich 10 E-Books. Bitte nur Bewerben, wenn  ernsthaft Interesse besteht es zu lesen und rezensieren .
Bitte bei der Bewerbung gleich das gewünschte Format angeben.
Dann gibt es auch eine Frage an euch:
Gab es schon einmal einen Menschen, der euch  Licht in die Dunkeheit gebracht hat?

Hier nun der Klappentext:
Der dramatische Liebesroman von Eva Fay - über die Liebe, Schicksalsschläge und eine schwere Entscheidung

Mia hat eine schwere Zeit hinter sich. Der Vater ihrer kleinen Tochter Lani ist vor einigen Jahren von einem Tag auf den anderen verschwunden und Mia arbeitet nun jeden Tag hart in ihrem New Yorker Blumenladen, um für ihre Familie zu sorgen. Als bei Lani auch noch eine Form von Autismus diagnostiziert wird, bricht Mias Welt vollends zusammen. Um sie auf andere Gedanken zu bringen, nimmt ihre beste Freundin sie mit zu einem Konzert, bei dem die beiden den sympathischen Maddox kennenlernen. Mia verbringt einen unvergesslichen Abend mit ihm, bevor sie nach New York und in ihr Leben zurückkehrt. Als Maddox jedoch kurz darauf vor ihrem Blumenladen steht, ist Mia hin- und hergerissen. Kann sie einem Fremden erlauben, sich in Lanis und ihr Herz zu schleichen? Was, wenn Maddox nicht der ist, für den sie ihn hält?

Ich freue mich auf eure Bewerbungen.
Ganz liebe Grüße
Eva Fay
140 BeiträgeVerlosung beendet
EvaFays avatar
Letzter Beitrag von  EvaFayvor 3 Jahren

Vielen Dank für deine Rezension und das du mitgemacht hast☺️ freue mich das es dir gefallen hat 🙂

Hallo liebe Leser,

am 3.12.2018 ist mein neuer Roman "Catch the Boss - Verlieben verboten" bei Forever by Ullstein erschienen.
Ich verlose 10 E-Books  und freue mich sehr auf eure Bewerbungen. Bitte nur bewerben, wenn ihr auch bereit seid, eine Rezension dazu zu schreiben.

1. Lest bitte die Leseprobe und verratet mir wie ihr sie findet.

2. Bitte auch das gewünschte Format angeben ;-)

Hier kommt noch der Klappentext:

Die heißeste Versuchung, seit es Männer in Anzügen gibt

Nach einer gescheiterten Beziehung mit ihrem ehemaligen Boss zieht Emily nach New York City, um neu anzufangen. Sie schwört sich, sich nie wieder so schnell zu verlieben und schon gar nicht in einen Kollegen. Bereits auf dem Flug in ihre neue Heimat lernt sie jedoch den charismatischen Jakob kennen. Er ist nicht nur charmant und witzig, sondern auch hartnäckig. Sie beschließt, ihm eine Chance zu geben. Doch es stellt sich heraus, dass er nicht mit offenen Karten spielt, als er eines Tages in ihrer Fima auftaucht. Wer steckt wirklich hinter dem geheimnisvollen Mann, dem Emily ihr Herz geöffnet hat, kann sie ihm trauen? Und gelingt es Emily, ihre Vergangenheit hinter sich lassen?



121 BeiträgeVerlosung beendet
Hallo ihr lieben Bücherverliebte!

Am 3.9.2018 erscheint mein Herzensprojekt Fight for us. Nun starte ich die Leserunde und vergebe 10 E-Books im gewünschten Format. Bitte bei den Kommentaren das gewünschte Format angeben.
Was müsst ihr dafür tun?
Bitte lest zuerst die Leseprobe und gebt mir ein Feedback wie sie
euch gefällt. Macht sie neugierig? Oder gibt es einen Textauszug der euch besonders gefallen hat?
Bitte nur diejenigen bewerben, die tatsächlich an dem Austausch hier in der Leserunde Lust haben, denn ich habe voll Bock darauf, mit euch die berührende Story von Tommaso und Evina zu besprechen.


Ich freue mich auf eure Bewerbungen!

Herzliche Grüße

Eva Fay
201 BeiträgeVerlosung beendet
EvaFays avatar
Letzter Beitrag von  EvaFayvor 4 Jahren
Vielen Dank :-) freue mich :-)

Zusätzliche Informationen

Eva Fay wurde am 20. August 1980 in Österreich geboren.

Eva Fay im Netz:

Community-Statistik

in 226 Bibliotheken

von 72 Lesern aktuell gelesen

von 12 Lesern gefolgt

Reihen des Autors

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks