Eva Fay

 4,1 Sterne bei 233 Bewertungen
Autorin von Mein Licht in der Dunkelheit, Fight for us und weiteren Büchern.
Autorenbild von Eva Fay (©)

Lebenslauf von Eva Fay

Eva Fay, geboren 1980 in einer kleinen Stadt in Österreich, wuchs mit ihren zwei Schwestern in einer Unternehmerfamilie auf. Nach ihrer Lehre übernahm sie als Gärtnerin den elterlichen Betrieb. Als ihr zweiter Sohn geboren wurde, zog sie sich aus dem Arbeitsleben zurück, um sich ganz der Familie widmen zu können. Heute lebt sie gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten, den Kindern und ihrem Hund in der Oststeiermark. Ihre Liebe zu Büchern hat sie bereits als Kind entdeckt, das Schreiben wurde jedoch erst später zu ihrer Leidenschaft. Wenn sie sich nicht gerade neue Geschichten ausdenkt, verbringt sie ihre Freizeit gern wandernd in den Bergen oder am Strand, um zu entspannen.

Alle Bücher von Eva Fay

Cover des Buches Mein Licht in der Dunkelheit (ISBN: 9783958184787)

Mein Licht in der Dunkelheit

 (58)
Erschienen am 25.10.2019
Cover des Buches Fight for us (ISBN: 9783958183599)

Fight for us

 (44)
Erschienen am 09.11.2018
Cover des Buches Catch the Boss - Verlieben verboten (ISBN: 9783958183568)

Catch the Boss - Verlieben verboten

 (40)
Erschienen am 08.02.2019
Cover des Buches Feelings for the Boss (ISBN: 9783958185128)

Feelings for the Boss

 (31)
Erschienen am 31.01.2020
Cover des Buches Sehnsüchtig verführt (ISBN: 9783744838269)

Sehnsüchtig verführt

 (26)
Erschienen am 24.08.2017
Cover des Buches Sehnsüchtig berührt 1 (ISBN: 9783744896023)

Sehnsüchtig berührt 1

 (23)
Erschienen am 25.08.2017
Cover des Buches Sehnsüchtig berührt 2 (ISBN: 9783744898331)

Sehnsüchtig berührt 2

 (11)
Erschienen am 25.08.2017

Neue Rezensionen zu Eva Fay

Cover des Buches Mein Licht in der Dunkelheit (ISBN: 9783958184787)K

Rezension zu "Mein Licht in der Dunkelheit" von Eva Fay

Schöner Roman
Katharina_booksvor 4 Monaten

Mia ist eine starke Protagonistin die in ihrem Leben schon viel Leid durchstehen musste. Zu ihren stetigen Unterstützern, ihren Eltern und ihrer besten Freundin Amber, hat sie eine enge und liebevolle Beziehung die sie auch mit ihrer Tochter Leni pflegt. 

Die Art und Weise wie Mia und Maddox sich kennenlernen ist sehr einfallsreich. Durch im Radio gewonnene Konzertkarten fahren sie und Amber aus der Stadt, wo sich Mia und Maddox schließlich begegnen. Sie verbringen eine wunderbare Zeit miteinander und man konnte die Magie zwischen den beiden förmlich spüren.

Auch die Idee der zweiten Begegnung war sehr originell, da sie keine Nummern ausgetauscht hatten und ein Wiedersehen eigentlich gar nicht stattfinden sollte.

Zurück in der Stadt ist Mia dann auch zurück bei ihrer Tochter Leni.  Mit Leni als Mittelpunkt ihres Lebens basieren Mias Entscheidungen und Handlungen immer auf dem Wohl des Kindes, welches an erster Stelle steht. Dabei sind Mias Gefühle und Emotionen so begreiflich und einleuchtend beschrieben, dass man ihr Verhalten gut nachvollziehen kann.

Mein einziger kleiner Kritikpunkt ist, dass man durch die häufigen Perspektivwechsel immer wusste, wie die Protagonisten sich fühlen. Dies hat an wenigen Stellen leider etwas die Spannung herausgenommen, da man nicht mit einer Person allein mitgefiebert und gefühlt hat sondern immer wusste wie es der anderen Person geht.

Alles in allem hat es mir sehr Spaß gemacht, „Mein Licht in der Dunkelheit“ zu lesen. Es ist eine schöne Idee die Eva Fay sehr gut umgesetzt hat. Definitiv eine Empfehlung!

4/5 *

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Feelings for the Boss (ISBN: 9783958185128)Sera2007s avatar

Rezension zu "Feelings for the Boss" von Eva Fay

Aufklärendes Buch
Sera2007vor 7 Monaten

Die Geschichte:

Lisa hat gerade einen neuen Job als Marketingleiterin in New York City begonnen, aber ihr Start im neuen Unternehmen ist mehr als holprig. Bei ihrer Einstandsfeier kommt sie ihrem Boss James Bennet verboten nahe. Doch James ist als Draufgänger bekannt und Lisa will auf keinen Fall ihren Job durch eine Affäre mit dem Chef riskieren.

James Bennet soll von einem Tag auf den anderen das Familienunternehmen von seinem Zwillingsbruder übernehmen. Für James, der als Womanizer bekannt ist, ist das eine große Herausforderung. Aber auch die Chance sich zu beweisen, dass er bereit für Verantwortung ist. Da kann er es nicht gebrauchen, von der quirligen Lisa abgelenkt zu werden. Denn alles, was für ihn zählt, ist der Erfolg ...

Meine Meinung:

Das ist nun das dritte Buch von Eva Fay, dass ich gelesen habe. Es hat mir sogar noch besser gefallen als "Catch the boss". Aber ich liebe den Schreibstil von Eva Fay. Es lies sich wirklich flüssig und schnell lesen. Es hat eine angenehme Länge, so dass man es wirklich gut zwischen zwei dicken Schinken lesen kann.

Es ist keine typische Office Romance, sondern ehr eine kleine RomCom. Sie hat mich immer wieder zum Lachen und Schmunzeln gebracht.
Die Charaktere kannte man bereits aus Catch the Boss. Zumindest wenn man es vorher gelesen hat (was man unbedingt vorher tun sollte).
Sie waren mir deshalb nicht fremd und ich war positiv überrascht, wie gut sie mir als Hauptcharaktere gefallen haben.
Ich fande sie sehr sympatisch und total authentisch.

Die Geschichte ist in der Ich-Perspektive und abwechselnd aus Sicht von Lisa und James geschrieben.

Die Geschichte dreht sich rund um ein wirklich extrem wichtiges Thema, das auch in unserer Gesellschaft heute sehr oft vorkommt. BURN OUT!

Von vielen wird diese Krankheit leider noch als Modekrankheit bezeichnet und angesehen, aber dabei ist dies nicht der Fall. Der Leistungsdruck in unserer Gesellschaft ist einfach manchmal wirklich sehr erdrückend und ich glaube, wenn man da nicht mithalten kann oder sich dadurch noch selbst unter Druck setzt, dann bekommt man diese Krankheit, viel schneller als man gucken kann.
Ich finde es toll, dass die Autorin mit ihrem Buch versucht auf dieses Thema aufmerksam zu machen und finde es toll, dass sie auch den Weg zeigt, dass man sich da auch Hilfe suchen kann.

Mein Fazit:

Für meinen Teil finde ich das Buch wirklich toll. Das Thema ist wichtig und die Autorin ist mit dem Thema für mich gut damit umgegangen. Ich fand es wirklich toll diese Geschichte zu lesen und empfehlen sie deshalb guten Gewissens weiter.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Catch the Boss - Verlieben verboten (ISBN: 9783958183551)julia_kwlsks avatar

Rezension zu "Catch the Boss - Verlieben verboten" von Eva Fay

Leider kein Lesevergnügen...
julia_kwlskvor einem Jahr

Bücher wie Catch the Boss gibt es mittlerweile viele, daher waren meine Erwartungen nicht hoch. Ein Buch für zwischendurch, welches sich flüssig lesen lässt, bestenfalls mit tollen Charakteren, einer nicht ganz offensichtlichen Handlung und prickelnden Szenen. 

Leider wurden meine Erwartungen aus vielen Gründen nicht erfüllt. Das Buch lässt sich zwar flüssig lesen, der Schreibstil der Autorin ist jedoch sehr flach - eine Spannung kam zu keinem Punkt des Buches auf. Die Handlung wurde sogar richtig seltsam, je mehr Kapitel folgten, desto mehr hatte man den Eindruck in einem Teenie Film gelandet zu sein, der einfach so fern jeder Realität und Tiefgang ist, dass man nur noch verdutzt den Kopf schütteln konnte. Das Ende war dann leider einfach nur noch plump! 

Auch die Charaktere konnten mich nicht überzeugen. Die Protagonistin Emily kam einem sehr oft wie ein kleines Mädchen vor, welches kurz vor der Pubertät steht. Der Protagonist Jakob ist angeblich ein ganz großer Fisch, jedoch ist auch dieser Charakter nicht ansatzweise so angepasst, dass seine Handlungen und Worte zu einem "Big Boss" passen würden. In der Buchbeschreibung steht: Die heißeste Versuchung, seit es Männer in Anzügen gibt. Weit gefehlt und leider nein! Ich erwarte keine explosiven Bettszenen, jedoch muss ein wenig Spannung aufkommen, auch dies war leider nicht der Fall. Ja, ich habe das Buch beendet, ein Lesevergnügen war es jedoch leider nicht.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Gab es schon einmal einen Menschen, der euch  Licht in die Dunkeheit gebracht hat?
Zur Veröffentlichung von meinem neuen Buch verlose ich 10 E-Books.  Bitte nur Bewerben, wenn ernsthaft Interesse besteht es zu lesen und rezensieren.
Hallo liebe Leser!

Zur Veröffentlichung von meinem neuen Buch verlose ich 10 E-Books. Bitte nur Bewerben, wenn  ernsthaft Interesse besteht es zu lesen und rezensieren .
Bitte bei der Bewerbung gleich das gewünschte Format angeben.
Dann gibt es auch eine Frage an euch:
Gab es schon einmal einen Menschen, der euch  Licht in die Dunkeheit gebracht hat?

Hier nun der Klappentext:
Der dramatische Liebesroman von Eva Fay - über die Liebe, Schicksalsschläge und eine schwere Entscheidung

Mia hat eine schwere Zeit hinter sich. Der Vater ihrer kleinen Tochter Lani ist vor einigen Jahren von einem Tag auf den anderen verschwunden und Mia arbeitet nun jeden Tag hart in ihrem New Yorker Blumenladen, um für ihre Familie zu sorgen. Als bei Lani auch noch eine Form von Autismus diagnostiziert wird, bricht Mias Welt vollends zusammen. Um sie auf andere Gedanken zu bringen, nimmt ihre beste Freundin sie mit zu einem Konzert, bei dem die beiden den sympathischen Maddox kennenlernen. Mia verbringt einen unvergesslichen Abend mit ihm, bevor sie nach New York und in ihr Leben zurückkehrt. Als Maddox jedoch kurz darauf vor ihrem Blumenladen steht, ist Mia hin- und hergerissen. Kann sie einem Fremden erlauben, sich in Lanis und ihr Herz zu schleichen? Was, wenn Maddox nicht der ist, für den sie ihn hält?

Ich freue mich auf eure Bewerbungen.
Ganz liebe Grüße
Eva Fay
145 BeiträgeVerlosung beendet
Hallo liebe Leser,

am 3.12.2018 ist mein neuer Roman "Catch the Boss - Verlieben verboten" bei Forever by Ullstein erschienen.
Ich verlose 10 E-Books  und freue mich sehr auf eure Bewerbungen. Bitte nur bewerben, wenn ihr auch bereit seid, eine Rezension dazu zu schreiben.

1. Lest bitte die Leseprobe und verratet mir wie ihr sie findet.

2. Bitte auch das gewünschte Format angeben ;-)

Hier kommt noch der Klappentext:

Die heißeste Versuchung, seit es Männer in Anzügen gibt

Nach einer gescheiterten Beziehung mit ihrem ehemaligen Boss zieht Emily nach New York City, um neu anzufangen. Sie schwört sich, sich nie wieder so schnell zu verlieben und schon gar nicht in einen Kollegen. Bereits auf dem Flug in ihre neue Heimat lernt sie jedoch den charismatischen Jakob kennen. Er ist nicht nur charmant und witzig, sondern auch hartnäckig. Sie beschließt, ihm eine Chance zu geben. Doch es stellt sich heraus, dass er nicht mit offenen Karten spielt, als er eines Tages in ihrer Fima auftaucht. Wer steckt wirklich hinter dem geheimnisvollen Mann, dem Emily ihr Herz geöffnet hat, kann sie ihm trauen? Und gelingt es Emily, ihre Vergangenheit hinter sich lassen?



122 BeiträgeVerlosung beendet
Hallo ihr lieben Bücherverliebte!

Am 3.9.2018 erscheint mein Herzensprojekt Fight for us. Nun starte ich die Leserunde und vergebe 10 E-Books im gewünschten Format. Bitte bei den Kommentaren das gewünschte Format angeben.
Was müsst ihr dafür tun?
Bitte lest zuerst die Leseprobe und gebt mir ein Feedback wie sie
euch gefällt. Macht sie neugierig? Oder gibt es einen Textauszug der euch besonders gefallen hat?
Bitte nur diejenigen bewerben, die tatsächlich an dem Austausch hier in der Leserunde Lust haben, denn ich habe voll Bock darauf, mit euch die berührende Story von Tommaso und Evina zu besprechen.


Ich freue mich auf eure Bewerbungen!

Herzliche Grüße

Eva Fay
206 BeiträgeVerlosung beendet
EvaFays avatar
Letzter Beitrag von  EvaFayvor 2 Jahren
Vielen Dank :-) freue mich :-)

Zusätzliche Informationen

Eva Fay wurde am 20. August 1980 in Österreich geboren.

Eva Fay im Netz:

Community-Statistik

in 211 Bibliotheken

auf 43 Wunschzettel

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 11 Lesern gefolgt

Reihen des Autors

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks