Eva Filip Nichtschweigen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Nichtschweigen“ von Eva Filip

Rumänien 1956. In Temeswar revoltieren die Studenten, wie im benachbarten Ungarn, gegen die kommunistische Herrschaft. Daniel Stein, Student am Polytechnikum, wird 1958, kurz vor dem Abschlussexamen, von der berüchtigten Geheimpolizei inhaftiert und wegen Nichtanzeige staatsfeindlicher Diskussionen verurteilt. Der Prozess ist eine Farce, aber wie für Tausende andere beginnt für ihn eine Odyssee durch die absurde Hölle der kommunistischen Gefängnisse und Arbeitslager. Vor der Entlassung muss er sich verpflichten, über seine Erlebnisse zu schweigen. Aber er legt Zeugnis darüber ab, wie es ihm gelang, mit Hilfe Gleichgesinnter und der Kunst – der klassischen Musik, Literatur, Philosophie und Malerei - Folter, Krankheit und Zwangsarbeit zu überstehen.
Eva Filips Roman erzählt von einer ganzen Generation in den schlimmsten Jahren der rumänischen Diktatur, über menschliche Niedertracht und Größe sowie die Kraft der Kultur.
Erschütternd, aufwühlend und wahrhaftig.
Mit einem Nachwort des Historikers Jörg Becken und einem Glossar.

Stöbern in Romane

Das Meer so nah

Ein Roman wie ein Domino - jede Handlung setzt etwas anderes ins Rollen. Berührend und erzählstark, nimmt von der 1. Seite an gefangen.

talisha

Hier ist es schön

Ein Buch, das völlig anders ist als alles, was ich bisher gelesen habe. Erwartungshaltungen habe ich über Bord geworfen, dann war's toll.

Schnick

Truly Madly Guilty

...habe mir mehr davon versprochen...

Biggi16

Die Ladenhüterin

Ein kurzweilige Geschichte mit einer besonderen Protagonistin

eulenmatz

Was nie geschehen ist

etwas wirr, zahllose Wiederholungen - nach den ersten Kapiteln kommt nichts wirklich Neues mehr ...

Aischa

Wie die Stille unter Wasser

Bis auf das Ende einfach wunderbar!

Paulikeks

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.