Eva Frischling Lebensgefühl Island

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Lebensgefühl Island“ von Eva Frischling

Ganz Island in einem Buch. Egal ob man sich für die Landschaft, für das Leben in Island, für alle in Island beheimateten Tiere, für die Sehenswürdigkeiten rund um die Insel oder auch für die übernatürliche Welt interessiert, in diesem Bildband wird man fündig. Unzählige Texte und wunderschönes Bildmaterial lassen den Leser in eine neue Welt gleiten und offenbaren ihm garantiert viele neue Einblicke in das Land des Feuers und des Eises. Das Buch ist in fünf große Kapitel unterteilt: Landschaft, Leben in Island, Tiere, Tourismus und verborgene Welt. Im ersten Kapitel erfährt man, wie Island entstanden ist, welche geologischen Besonderheiten es hat und wie die Naturgewalten das Leben beeinflussen. Seit über 1.000 Jahren ist das Land besiedelt. Wie sich der Mensch auf das karge Klima eingestellt und überlebt hat und wie er heute noch lebt, erfährt man im zweiten Kapitel: Leben in Island. Das Kapitel über Tiere ist in zwei Teile gegliedert: Zuerst erfährt man alles über das eine Lebewesen, ohne das Island nicht zu besiedeln gewesen wäre: das Islandpferd. Im zweiten Teil werden alle anderen in Island lebenden Tiere vorgestellt. Möchte man sich Island nicht nur im Buche ansehen sondern auch bereisen, dann ist das Kapitel „Tourismus“ ein nützlicher Ratgeber. Der Leser wird einmal um die Insel geleitet mit Hinweisen zu allen schönen Unternehmungen und Sehenswürdigkeiten. Die aus Feuer und Eis entstandene Insel hat eine jahrhundertealte Kultur um Götter- und Heldensagen und Erzählungen von geheimnisvollen Wesen wie Elfen, Trollen, Riesen und Zwergen. Das letzte Kapitel berichtet von der verborgenen Welt, von übernatürlichen Wesen, Weihnachtsmännern, Sagas und von den alten Göttern.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen