Eva Gerberding , Jochen Könnecke DuMont Reise-Handbuch Reiseführer Baltikum

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „DuMont Reise-Handbuch Reiseführer Baltikum“ von Eva Gerberding

Für die 3. Auflage des DuMont Reise-Handbuches waren die Autoren Christiane Bauermeister, Eva Gerberding, Jochen Könnecke und Christian Nowak wieder intensiv vor Ort unterwegs. Unberührte Seen, kilometerlange, menschenleere Strände, ausgedehnte Wälder - das Baltikum betört insbesondere durch seine weiten, unberührten Landschaften. Von der Kurischen Nehrung bis nach Vilnius in Litauen, vom lettischen Riga bis Tallinn in Estland werden alle sehenswerten Regionen und Städte beschrieben. Zu jedem Kapitel präsentiert eine Doppelseite 'Auf einen Blick' die Highlights, die schönsten Routen, aktive Naturerlebnisse und besondere Tipps der Autoren. Ort für Ort haben Christiane Bauermeister, Eva Gerberding, Jochen Könnecke und Christian Nowak ausgesuchte Unterkünfte, Restaurants oder Einkaufsadressen zusammengestellt, die in den Cityplänen eingezeichnet sind. Wanderungen erschließen die schönsten Landschaften, etwa den Aukštaitija-Nationalpark in Litauen, den Dzukija-Nationalpark in Lettland oder den Lahemaa-Nationalpark in Estland. Stadtspaziergänge führen zu den historischen, aber auch zu den neuesten Sehenswürdigkeiten wie z.B. zu dem neu eröffneten Stadtmuseum in Kuldiga. Viel Wissenswertes über das Baltikum lässt sich in der einführenden Landeskunde wie in den eingestreuten Themenseiten nachlesen. Für eine rasche Orientierung sorgen die detaillierte Extra-Reisekarte im Maßstab 1:800.000, eine Übersichtskarte mit den Highlights sowie 45 Citypläne, Wander- und Routenkarten.  
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Informationen und Impressionen: so muss ein Reiseführer sein

    DuMont Reise-Handbuch Reiseführer Baltikum
    ForeverAngel

    ForeverAngel

    08. May 2016 um 08:12

    Wenn ich eine Reise in eine Gegend plane, mit der ich mich noch nie zuvor beschäftigt habe und von der ich auch keine Vorstellungen habe bis auf das, was ich in einem Fernseh-Reisebericht gesehen habe, dann brauche ich zur Reiseplanung einen ausführlichen Reiseführer, der nicht nur informativ ist, sondern auch viele visuelle Impressionen geben kann. Das Baltikum ist eine solche Gegend. Das passende Dumont Reise-Handbuch dazu ist ein solcher Reiseführer.   Das Reise-Handbuch Baltikum bietet zunächst generell Wissenswertes über die Gegend - Natur, Wirtschaft, Geschichte, Architektur und Kunst, ein kulinarisches Lexikon - und Wissenswertes für Reisende: Verkehr, Unterkunft, Aktivitäten, Einkaufen, Ausgehen, Sicherheit, Sprachführer. Dieses allgemeinen Informationen umfassen die ersten 102 Seiten. Wer sich wirklich mit dem Baltikum beschäftigen will, findet hier alles, was man wissen sollte. Der eigentliche Reiseaspekt ist in drei Kapitel unterteilt: Litauen, Lettland und Estland. Diese Kapitel sind wiederum in einzelne Städte und Gegenden aufgeteilt. Dazwischen finden sich immer wieder "Themenkapitel", die nähere Informationen zu Geschichte und historischen Persönlichkeiten geben. Dazu kommen viele detaillierte Karten zu einzelnen Gebieten. Dieser Reiseführer ist genau so, wie ich es mag. Er bietet Bild- und Informationsmaterial zu den einzelnen Städten samt Unterkunft, Restaurants und Shopping, stellt Routen zusammen und versorgt den Leser - wenn er denn will - mit allerhand geschichtlichen und wirtschaftlichen Fakten. Mit dem Dumont Reise-Handbuch ist man bestens vorbereitet. Der einzige Nachteil ist vielleicht, dass es aufgrund seiner Fülle an Informationen und Seiten sehr schwer ist und nicht unbedingt in jede Handtasche passt. (c) Books and Biscuit

    Mehr