Eva Grübl-Widmann

 4,7 Sterne bei 78 Bewertungen
Autorin von Das Bernsteincollier, Zeit der Dornen und weiteren Büchern.
Autorenbild von Eva Grübl-Widmann (©Herbert Raab)

Lebenslauf

Eva Grübl-Widmann wurde 1971 in Wien geboren. Sie studierte Grundschullehramt und Gehörlosenpädagogik. Nach langjährigem Auslandsaufenthalt in Stockholm und Mailand, lebt sie heute mit ihrer Familie wieder in Österreich und unterrichtet an einem Kompetenzzentrum für hörbeeinträchtigte Kinder.  Das Bernsteincollier ist Eva Grübl-Widmanns Debütroman. Ihre Freizeit gehört ganz ihren drei Leidenschaften, ihrer Familie, dem Schreiben von Romanen und dem Reisen in ferne Länder.

Botschaft an meine Leser

Liebe Leser und Leserinnen! Im Juli ist mein neuer Roman "Botschafterin des Friedens" erschienen. Diesmal beim Piperverlag unter dem Namen Eva Grübl. Ich erzähle die Lebens- und Liebesgeschichte der Friedenskämpferin Bertha von Suttner. Ich hoffe auf viele begeisterte Bücherwürmer! 

Alle Bücher von Eva Grübl-Widmann

Cover des Buches Das Bernsteincollier (ISBN: 9783741301926)

Das Bernsteincollier

 (48)
Erschienen am 31.12.2020
Cover des Buches Zeit der Dornen (ISBN: 9783741304118)

Zeit der Dornen

 (19)
Erschienen am 29.01.2024
Cover des Buches Das Geheimnis des Schärengartens (ISBN: 9783741304057)

Das Geheimnis des Schärengartens

 (8)
Erschienen am 29.01.2024
Cover des Buches Das Bernsteincollier (ISBN: 9783838788265)

Das Bernsteincollier

 (3)
Erschienen am 01.09.2018
Cover des Buches Zeit der Dornen (ISBN: 9783838794921)

Zeit der Dornen

 (0)
Erschienen am 14.04.2020

Neue Rezensionen zu Eva Grübl-Widmann

Cover des Buches Das Bernsteincollier (ISBN: 9783732552108)
Melanie_Ludwigs avatar

Rezension zu "Das Bernsteincollier" von Eva Grübl-Widmann

Eine reise in die Vergangenheit
Melanie_Ludwigvor einem Jahr

Inhalt

Inga steht vor den Trümmern ihrer Beziehung, als sie einen beunruhigenden Anruf von ihrem Großvater Kalle erhält. Er ist krank und wird bald sterben. Auf der Stelle quartiert sie sich bei ihm ein, um ihm beizustehen. Durch Zufall findet sie in einer Kiste auf dem Dachboden ein wunderschönes Bernsteincollier. Mit dem Schmuckstück konfrontiert, offenbart Kalle ihr zögerlich, dass er eigentlich nicht in Schweden, sondern im ehemaligen Ostpreußen aufgewachsen ist - er musste fliehen. Ein Schwächeanfall hindert ihn daran, mehr zu erzählen.

Doch Inga möchte mehr über Kalles und damit auch ihre Herkunft herausfinden. Wieso hat ihr Großvater so lange über seine Vergangenheit geschwiegen? Ihre Suche führt sie schließlich nach Kaliningrad. Dort taucht Inga dank der Hilfe des charmanten Reiseführers Andrej tief in die Welt des vergangenen Ostpreußens ein - wo sich das Schicksal einer Familie und einer jungen Liebe für immer entschied ...


Fazit

Ein interessanter Roman der mich sehr bewegt hat. Es nimmt einem mit was alles alles Opa passiert ist. Inga fand ich auch toll. Von mir gibt es eine klare weiterempfehlung 

Cover des Buches Das Geheimnis des Schärengartens (ISBN: 9783751708852)
rose7474s avatar

Rezension zu "Das Geheimnis des Schärengartens" von Eva Grübl-Widmann

eine berührende Familiengeschichte auf 2 Zeitebenen
rose7474vor einem Jahr

Diesen Roman fand ich in der Onleihe meiner Bücherei und er gefiel mir gut. Er spielte auf 2 Zeitebenen in München und in Schweden. 

Mich hat die Handlung besonders in der Vergangenheit sehr berührt. Schrecklich was die Leute im 2. Weltkrieg und in der Nachkriegszeit erleiden mussten. Es wurden Themen angesprochen, die man in Romanen nicht so oft liest. Wichtige Themen, die man nie vergessen sollte. 

Der Roman konnte mich gleich fesseln und berühren und wollte das Buch garnicht mehr aus der Hand legen. 

Der Zeitsprang in der Gegenwart war etwas schwächer für mich. Den Roman fand ich besonders in der Gegenwart teilweise zu dramatisch. Ich hätte es mir da etwas leichter gewünscht. Jedoch empfehle ich den Roman gerne weiter und vergebe 4 Sterne. Von der Autorin möchte ich auf jeden Fall noch mehr lesen, da ich den Schreibstil sehr angenehm finde. 

Cover des Buches Das Bernsteincollier (ISBN: 9783732552108)
Sternenstaubfees avatar

Rezension zu "Das Bernsteincollier" von Eva Grübl-Widmann

Das Bernsteincollier
Sternenstaubfeevor 2 Jahren

Ein sehr bewegender Familienroman über zwei, eigentlich sogar über drei Generationen hinweg. Wir sind in Schweden in der Gegenwart (2015) sowie in Ostpreußen in der Vergangenheit (vorwiegend 1930er und 1940er Jahre). 

Eine Enkeltochter ist auf Spurensuche in der Vergangenheit ihres Großvaters und deckt dabei ein Geheimnis auf. 

Es ist sehr anschaulich beschrieben, sehr bewegend und unterhaltsam. Dabei gibt es Wendungen in der Geschichte, die für mich überraschend waren. 

Die Geschichte, die in Ostpreußen in der Vergangenheit spielt, hat mir dabei noch ein kleines bisschen besser gefallen als die Gegenwartsgeschichte, aber zusammen war es einfach eine gute, runde und sehr unterhaltsame Familiengeschichte! 



Gespräche aus der Community

Ich verlose 20 E-Books meines Romans. Das Print wird erst im September veröffentlicht. Liebhaber historischer Familiengeschichten sind hier richtig. Wenn ihr Reisen in die Vergangenheit mögt, dann kommt mit mir in die Österreichischen Alpen zu der Zeit vor, während und nach den Weltkriegen und findet heraus, welches tragische Geheimnis Leonies Großmutter Zeit ihres Lebens zu verbergen versuchte. 


307 BeiträgeVerlosung beendet
Joennas avatar
Letzter Beitrag von  Joennavor 4 Jahren

Meine Mutter wahr 19 Jahre alt. Und in der Schweiz brauchte man bis 20 eine Unterschrift vom Gesetzlichenverträter….

Liebe Lesefreunde!
Ich möchte alle Liebhaber von historischen Romanen und Familiengeheimnissen herzlich zu meiner Leserunde "Das Bernsteincollier" einladen. Unter  jenen, die mir mitteilen, warum sie sich für Ostpreußen interessieren, verlose ich 15 E-Books. Also, schreibt mir und ich freue mich schon mit euch meinen Roman zu lesen, darüber  zu plaudern und zu diskutieren. 
  
191 BeiträgeVerlosung beendet
chrikris avatar
Letzter Beitrag von  chrikrivor 5 Jahren
So, hier nun endlich auch meine Rezi. https://www.lovelybooks.de/autor/Eva-Gr%C3%BCbl--Widmann-/Das-Bernsteincollier-1754654561-w/rezension/1983708647/?showSocialSharingPopup=true Vielen Dank das ich dabei sein durfte und würde mich freuen, möglichst bald wieder ein neues Werk der Autorin lesen zu können. Ich wünsche viel Erfolg.

Zusätzliche Informationen

Eva Grübl-Widmann im Netz:

Community-Statistik

in 85 Bibliotheken

auf 12 Merkzettel

von 1 Leser*innen aktuell gelesen

von 5 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks