Eva Gründel Mörderbescherung

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mörderbescherung“ von Eva Gründel

Schärfer nie schneiden die Klingen - mörderische Weihnachten in Neapel Teuflische Weihnachten in Neapel Mit Mord und Totschlag wollte Elena eigentlich nichts mehr zu tun haben. Dazu passt: Ihr fescher Giorgio, einstmals Kriminalkommissar, ist jetzt Kunstfahnder. Als er deshalb zu einer Ausbildung nach Neapel fährt, ist auch Elena mit einer Reisegruppe in der Stadt am Vesuv. Doch lange bleibt es nicht beim ruhigen Liebesglück der beiden: Die Stadt wird durch eine grausame Mordserie erschüttert. Und nach jedem Mord taucht eine geschnitzte Teufelsfigur in einer der allgegenwärtigen neapolitanischen Krippen auf. Krippe und Sarg - aus demselben Holz geschnitzt Elena und Giorgio kommen auf die Spur eines Komplotts, in dem Drogenhandel und religiöser Aberglaube verschmelzen. Zwischen Neapel, Capri, Salina und Trápani, zwischen Camorra und Carabiniere gehen die beiden auf Mörderjagd- und schon bald bringt sich Elena selbst in große Gefahr. Denn es zeigt sich: Der Inhalt mancher Krippenfiguren ist alles andere als heilig … Krimis für die Urlaubsreise im Kopf Gänsehaut im Urlaubsparadies, Krimispannung vor der faszinierenden Kulisse Neapels: Eva Gründel ist als Verfasserin mehrerer Reiseführer Spezialistin für fremde Länder. Land und Leute präsentiert sie authentisch, sympathisch - und mörderisch. Pflichtlektüre fürs Reisegepäck und das Bücherregal daheim! ******************* >>Ich als leidenschaftlicher Italien-Fan habe jede Seite genossen - ein Krimi-Kurzurlaub in Neapel!<< >>Die italienisch-österreichische Liebesgeschichte zwischen Elena und Giorgio ist fast ebenso spannend wie die Krimihandlung an sich!<< >>Die perfekte Lektüre für jeden Italienurlaub!<< ******************* Mörderwetter. Ein England-Krimi Mörderhitze. Ein Kroatien-Krimi "… gehört in den Reisekoffer. Locker zu lesen und doch mit Fakten, die zu denken geben." DER STANDARD, Ingeborg Sperl (Aus den Pressestimmen zu "Mörderhitze")

Mit Reiseführerin Elena Martell in Neapel unterwegs ..

— Bellis-Perennis
Bellis-Perennis

Stöbern in Krimi & Thriller

Oxen. Das erste Opfer

Sehr spannend und aufregend; macht neugierig auf die folgenden zwei Bände

Leserin3

Kreuzschnitt

Bogart Bull ist ein Kommissar, den ich gerne weiter begleiten möchte und auf dessen nächstes Abenteuer irgendwo in Europa ich gespannt bin.

misery3103

Durst

NEsbo knüpft mit diesem Thriller wieder an alte Stärke an. Mehr oder weniger die Fortsetzung von "Koma"

hundertwasser

In ewiger Schuld

Ich bin mega begeistert. Habe das Buch innerhalb von einer Nacht durchgelesen, weil es so spannend war.

elohweih

The Girl Before

Spannend, jedoch ziemlich sprunghaft und teilweise schleppend geschrieben.

Lina-Mit-Ell

Böse Seelen

Anders als die bisherigen Bücher der Reihe - aber sehr gut und spannend

Thommy28

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Lesechallenge Krimi gegen Thriller 2016

    kubine

    kubine

    Die Lesechallenge Krimi gegen Thriller geht auch 2016 weiter! Du liest gerne Krimis und kannst so bekannte Ermittler wie Miss Marple oder Commisario Brunetti locker mit Deiner Spürnase abhängen? Oder liegen Dir eher rasante Thriller, bei denen Du schon mal die Nacht zum Tag machst? Dann mach doch mit bei unserer Teamchallenge Krimi gegen Thriller. Welches Team schafft es, die meisten Bücher zu lesen? Wir sind gespannt. Welche Bücher zählen? Als grobe Einteilung soll dabei die Angabe der Verlage dienen. Hat der Verlag es als Thriller eingeordnet, zählt es als Thriller (auch wenn man nach dem Lesen einen anderen Eindruck hat). Bei Krimis ist es ebenso. Alle Arten von Krimis zählen, egal ob historischer Krimi, Regionalkrimi oder Tierkrimi. Es gibt sicher Bücher, bei denen das am Anfang nicht so klar ist. Im Zweifel würden sie dann bei beiden Teams gezählt. Die Regeln: 1. Entscheide Dich für ein Team!2. Die Challenge beginnt am 01.01.2016 und endet am 31.12.2016. Alle Bücher, die im Zeitraum vom 01.12.2015 bis 31.12.2016 erscheinen zählen, auch Neuauflagen , sofern die 2016 erscheinen.Eine Liste mit Neuerscheinungen 2016 die natürlich auch ergänzt wird, findet ihr hier: http://www.lovelybooks.de/buecher/krimi-thriller/Bestseller-Krimis-und-Thriller-2016-1201869567/#userlistglanzente war so lieb, und hat für jedes Team auch nochmal Listen mit den jeweiligen Neuauflagen erstellt. Ihr findet sie hier: http://www.lovelybooks.de/buecher/krimi-thriller/Krimiliste-Lesechallenge-Krimi-gegen-Thriller-2016-1208200397/ http://www.lovelybooks.de/buecher/krimi-thriller/Thrillerliste-Lesechallenge-Krimi-gegen-Thriller-2016-1210040822/3. Zu jedem gelesen Buch wird eine Rezension geschrieben. So kann sichergestellt werden, dass das Buch auch gelesen wurde. Der Link zur Rezi bei LB muss mit angegeben werden. Um die Spannung aufrecht zu erhalten, bitte den Link zur Rezi per PN an mich! Jede PN wird von mir kurz beantwortet, so dass ihr da eine Bestätigung habt, dass sie auch ankam. 4. Auch fremdsprachige Bücher dürfen für die Challenge gezählt werden. Hier muss nur ebenfalls der Erscheinungstermin in den oben genannten Zeitraum fallen. 5. Man kann zu jeder Zeit einsteigen bzw. aufhören. Gelesene Bücher zählen dann ab dem Einstiegsmonat. 6. Wie viele Bücher das jeweilige Team im Monat geschafft hat, wird jeweils Anfang des Folgemonats bekannt gegeben.  Unter allen, die sich an der Challenge aktiv beteiligen, wird am Ende des Jahres eine kleine Überraschung verlost. 7. Mit dem Beitritt zur Challenge erklärst Du Dich mit den oben genannten Regeln einverstanden. Sie haben sich bewährt und werden nicht mehr geändert. Viel Spaß und viel Erfolg! Auf vielfachen Wunsch darf hier geplaudert werden: http://www.lovelybooks.de/thema/Plauderthread-zur-Lesechallenge-Krimi-gegen-Thriller-1077848718/ Team Krimi:  Athene100776  lesebiene27  krimielse  Mira20  glanzente  hasirasi2  Mercado  Bellis-Perennis  Katjuschka  yari  Talitha  Lesezeichen16  dorli  sommerlese  Antek  clary999  wildpony  ChrischiD  janaka  claddy  danielamariaursula  danzlmoidl  buecherwurm1310  tweedledee  Xanaka  Barbara62  mabuerele  TheRavenking  Postbote  buchratte  DaniB83  Maddinliest  Nele75  Lesestunde_mit_Marie  sansol  bibliomarie  claudi-1963  Schalkefan  mistellor Gela_HK MissWatson76 Leserin71 (Matzbach) LibriHolly Wedma Caroas gaby2707 elmidi susawal81 agi507 Shanna1512 Paulamybooksandme DonnaVivi Bambisusuu Gelesene Bücher Januar: 72Gelesene Bücher Februar: 122Gelesene Bücher März: 163Gelesene Bücher April: 111Gelesene Bücher Mai: 180Gelesene Bücher Juni: 128Gelesene Bücher Juli: 112Gelesene Bücher August: 163Gelesene Bücher September: 111Gelesene Bücher Oktober: 147Gelesene Bücher November: 137Gelesene Bücher Dezember: 145 Zwischenstand: 1591 Team Thriller:  Floh  KruemelGizmo  Kasin  Meteorit  AberRush  Leseratz_8  Nisnis  eskimo81  Mone80  lenicool11  lord-byron  hm65  marinasworld  calimero8169  Buchgeborene  MelE  rokat  Inibini  Thrillerlady  BookfantasyXY  zusteffi  DeinSichererTod  krimiwurm  parden  MeiLingArt  DerMichel  Naden  DieNatalie  kn-quietscheentchen  Bjjordison  Artemis_25  heike_herrmann  Nenatie  Claudia-Marina  MissRichardParker  Landbiene   Janosch79  Filzblume  dieFlo  fredhel  (crumb)  Peanut1984 Anni84 kawaiigurl schuermio LillySymphonie little-hope Frenx51 BeaSurbeck Viertelkind Vreny Buecherseele79 ChattysBuecherblog Queenelyza Igela Ambermoon Insider2199 Buchraettin JuliB Helene2014 chipie2909 LisaMariee JoanStef melanie1984 Lisa0312 Gelesene Bücher Januar: 29Gelesene Bücher Februar: 49Gelesene Bücher März: 79Gelesene Bücher April: 69Gelesene Bücher Mai: 98Gelesene Bücher Juni: 60Gelesene Bücher Juli: 149Gelesene Bücher August: 42Gelesene Bücher September: 193Gelesene Bücher Oktober: 118Gelesene Bücher November: 90Gelesene Bücher Dezember: 99 Zwischenstand: 1075

    Mehr
    • 3931
    kubine

    kubine

    01. October 2016 um 17:43
  • eine diabolische Reise ...

    Mörderbescherung
    Bellis-Perennis

    Bellis-Perennis

    08. September 2016 um 12:08

    Inhalt:Reiseleiterin Elena Martell ist mit ihrer Gruppe in und um Neapel unterwegs. Man besichtigt die diversen Sehenswürdigkeiten, kauft Krippenzubehör und wartet wie die Einheimischen auf das Blutwunder des San Gennaro. Diesmal stirbt niemand aus ihrer Gruppe, doch gibt es insgesamt vier Tote und einen Überlebenden. Jedes Mal wird ein rotes Teufelchen in unmittelbare Umgebung gefunden. Allen Opfern ist gemeinsam, dass sie in irgendeiner Form mit Suchgiftdelikten zu tun hatten. Will da jemand Rache nehmen?Wieder mit von der Partie ist auch Elenas Freund, Giorgio Valentino, nun nicht mehr als Commissario sonders als Maggiore der Spezialtruppe der Carabinieri TPC, die Kunstdiebstählen und Fälschern auf der Spur ist.Erzählstil/Spannung/Charaktere:Dieser Krimi ist die Neuauflage von „Teuflische Weihnachten“ (StyriaBooks, Okt. 2010). Das Buch lässt sich leicht und locker lesen.Die Krimihandlung ist wieder mit den Reisebeschreibungen, dem guten Essen und den teilweise schrägen Charakteren gut verknüpft. Immer wieder für die Leser (und Kenner Italiens) erheiternd, das Kompetenzgerangel zwischen den Carabinieri (sie unterstehen dem Militär) und der Polizei, die zum Innenministerium gehören. Die verschiedenen Handlungsstränge sind zuerst nebeneinander und werden dann schlüssig zu einem dicken Zopf geflochten.Der Leser bekommt Appetit auf typisch italienisches Essen, Sehnsucht nach Italien und erhält elegant und unaufdringlich Kultur vermittelt.Fazit:Wer eher einen ruhigen Krimi erwartet, liegt hier genau richtig. 

    Mehr