Eva Gründel Mörderbescherung

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mörderbescherung“ von Eva Gründel

SCHÄRFER NIE SCHNEIDEN DIE KLINGEN - MÖRDERISCHE WEIHNACHTEN IN NEAPEL. TEUFLISCHE WEIHNACHTEN IN NEAPEL Mit Mord und Totschlag wollte Elena eigentlich nichts mehr zu tun haben. Dazu passt: Ihr fescher Giorgio, einstmals Kriminalkommissar, ist jetzt Kunstfahnder. Als er deshalb zu einer Ausbildung nach Neapel fährt, ist auch Elena mit einer Reisegruppe in der Stadt am Vesuv. Doch lange bleibt es nicht beim ruhigen Liebesglück der beiden: Die Stadt wird durch eine grausame Mordserie erschüttert. Und nach jedem Mord taucht eine geschnitzte Teufelsfigur in einer der allgegenwärtigen neapolitanischen Krippen auf. KRIPPE UND SARG - AUS DEMSELBEN HOLZ GESCHNITZT Elena und Giorgio kommen auf die Spur eines Komplotts, in dem Drogenhandel und religiöser Aberglaube verschmelzen. Zwischen Neapel, Capri, Salina und Trápani, zwischen Camorra und Carabiniere gehen die beiden auf Mörderjagd - und schon bald bringt sich Elena selbst in große Gefahr. Denn es zeigt sich: Der Inhalt mancher Krippenfiguren ist alles andere als heilig … KRIMIS FÜR DIE URLAUBSREISE IM KOPF Gänsehaut im Urlaubsparadies, Krimispannung vor der faszinierenden Kulisse Neapels: Eva Gründel ist als Verfasserin mehrerer Reiseführer Spezialistin für fremde Länder. Land und Leute präsentiert sie authentisch, sympathisch - und mörderisch. Pflichtlektüre fürs Reisegepäck und das Bücherregal daheim! ******************************************************************************** >>Ich als leidenschaftlicher Italien-Fan habe jede Seite genossen - ein Krimi-Kurzurlaub in Neapel!<< >>Die italienisch-österreichische Liebesgeschichte zwischen Elena und Giorgio ist fast ebenso spannend wie die Krimihandlung an sich!<< >>Die perfekte Lektüre für jeden Italienurlaub!<< ******************************************************************************** Reisekrimis mit Elena Martell: Mörderküste. Ein Sizilien-Krimi Mörderdünen. Ein Sahara-Krimi (E-Book) Mörderwetter. Ein England-Krimi Mörderhitze. Ein Kroatien-Krimi "… gehört in den Reisekoffer. Locker zu lesen und doch mit Fakten, die zu denken geben." Der Standard, Ingeborg Sperl (Aus den Pressestimmen zu "Mörderhitze")

Stöbern in Krimi & Thriller

Fiona

Ein spannender Krimi mit einer interessanten Ermittlerin, die für viele Überraschungen sorgt.

twentytwo

Wildfutter

Handlung geprägt von zu vielen Nebensächlichkeiten, was schnell in Langatmigkeit ausartet

Buchmagie

Durst

Durst, das klingt nach Blut trinken Durst nach Blut, oder Durst nach mehr Morde, oder Durst nach mehr Polizeitarbeit.

Schlafmurmel

Todesreigen

Teil 4 der Serie um den skurilen Ermittler Maarten S. Sneijder und seine Kollegin Sabine Nemez. Spannend. Selbstmorde bei hohen BKA-Beamten.

makama

Wildeule

Wieder unterhaltsam, aber für mich etwas schwächer als Kaninchenherz und Fuchskind

lenisvea

Die Mädchen von der Englandfähre

Guter Plot, schwaches Ende, Übersetzungsfehler.

Juliane84

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen