Eva Gründel Mörderdünen: Ein Sahara-Krimi (Reisekrimis mit Elena Martell 3)

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mörderdünen: Ein Sahara-Krimi (Reisekrimis mit Elena Martell 3)“ von Eva Gründel

Verlorenes Wüstenparadies: Mysteriöse Morde in der Sahara. Tödliches Ende einer Wüstenreise Die Wiener Reiseleiterin Elena Martell begleitet acht ehemalige Schulfreunde und deren Lehrerein, Elenas Freundin Adele, auf einer Tour durch die Sahara. Kaum hat die Schar in der Wüste ihre Zelte aufgeschlagen, kommt es zu einem unerwarteten Programmpunkt der Reise: Elena stolpert in der Oasenstadt Ghadames über ihre Leiche. Und es ist nicht die sengende Wüstenhitze, vor der hier Gefahr droht … Die Dosis, das Gift und ein ganz besonderes Kraut Währenddessen soll Elenas attraktiver Lebensgefährte Giorgio Valentino ganz in der Nähe einem frechen Kunsträuber das Handwerk legen. Bald aber stellt sich heraus: Es geht um ein anderes, ganz großes Geschäft. Vor zwei Jahrtausenden ist eine besondere Pflanze ausgestorben: Silphion, ein Wundermittel für und gegen alles. Könnte man sie wieder zum Leben erwecken, wäre sie von unschätzbarem Wert - aber dazu müsste man die Samenkörner des Silphion erst einmal finden. Die Jagd nach dem geheimnisvollen Kräutlein ist eröffnet - und Elena steckt mittendrin. Krimis für die Urlaubsreise im Kopf Gänsehaut im Urlaubsparadies, Krimispannung vor der faszinierenden Kulisse der Sahara: Eva Gründel ist als Verfasserin mehrerer Reiseführer Spezialistin für fremde Länder. Land und Leute präsentiert sie authentisch, sympathisch - und mörderisch. Pflichtlektüre fürs Reisegepäck und das Bücherregal daheim! >>Sehnsuchtsort Wüste: Eva Gründel nimmt einen mit in ein Märchen wie aus Tausendundeine Nacht - und zugleich in eine mitreißende Krimihandlung.<< >>Nach den ersten beiden Fällen von Elena Martell habe ich auch diesen sofort verschlungen - eine ideale Urlaubslektüre mit sympathischen Figuren und wunderbar authentischen Beschreibungen der Wüstenlandschaft.<<

Der dritte Fall für Reiseleiterin Elena Martell - leichte Kost

— Bellis-Perennis
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Lesechallenge Krimi gegen Thriller 2016

    kubine

    Die Lesechallenge Krimi gegen Thriller geht auch 2016 weiter! Du liest gerne Krimis und kannst so bekannte Ermittler wie Miss Marple oder Commisario Brunetti locker mit Deiner Spürnase abhängen? Oder liegen Dir eher rasante Thriller, bei denen Du schon mal die Nacht zum Tag machst? Dann mach doch mit bei unserer Teamchallenge Krimi gegen Thriller. Welches Team schafft es, die meisten Bücher zu lesen? Wir sind gespannt. Welche Bücher zählen? Als grobe Einteilung soll dabei die Angabe der Verlage dienen. Hat der Verlag es als Thriller eingeordnet, zählt es als Thriller (auch wenn man nach dem Lesen einen anderen Eindruck hat). Bei Krimis ist es ebenso. Alle Arten von Krimis zählen, egal ob historischer Krimi, Regionalkrimi oder Tierkrimi. Es gibt sicher Bücher, bei denen das am Anfang nicht so klar ist. Im Zweifel würden sie dann bei beiden Teams gezählt. Die Regeln: 1. Entscheide Dich für ein Team!2. Die Challenge beginnt am 01.01.2016 und endet am 31.12.2016. Alle Bücher, die im Zeitraum vom 01.12.2015 bis 31.12.2016 erscheinen zählen, auch Neuauflagen , sofern die 2016 erscheinen.Eine Liste mit Neuerscheinungen 2016 die natürlich auch ergänzt wird, findet ihr hier: http://www.lovelybooks.de/buecher/krimi-thriller/Bestseller-Krimis-und-Thriller-2016-1201869567/#userlistglanzente war so lieb, und hat für jedes Team auch nochmal Listen mit den jeweiligen Neuauflagen erstellt. Ihr findet sie hier: http://www.lovelybooks.de/buecher/krimi-thriller/Krimiliste-Lesechallenge-Krimi-gegen-Thriller-2016-1208200397/ http://www.lovelybooks.de/buecher/krimi-thriller/Thrillerliste-Lesechallenge-Krimi-gegen-Thriller-2016-1210040822/3. Zu jedem gelesen Buch wird eine Rezension geschrieben. So kann sichergestellt werden, dass das Buch auch gelesen wurde. Der Link zur Rezi bei LB muss mit angegeben werden. Um die Spannung aufrecht zu erhalten, bitte den Link zur Rezi per PN an mich! Jede PN wird von mir kurz beantwortet, so dass ihr da eine Bestätigung habt, dass sie auch ankam. 4. Auch fremdsprachige Bücher dürfen für die Challenge gezählt werden. Hier muss nur ebenfalls der Erscheinungstermin in den oben genannten Zeitraum fallen. 5. Man kann zu jeder Zeit einsteigen bzw. aufhören. Gelesene Bücher zählen dann ab dem Einstiegsmonat. 6. Wie viele Bücher das jeweilige Team im Monat geschafft hat, wird jeweils Anfang des Folgemonats bekannt gegeben.  Unter allen, die sich an der Challenge aktiv beteiligen, wird am Ende des Jahres eine kleine Überraschung verlost. 7. Mit dem Beitritt zur Challenge erklärst Du Dich mit den oben genannten Regeln einverstanden. Sie haben sich bewährt und werden nicht mehr geändert. Viel Spaß und viel Erfolg! Auf vielfachen Wunsch darf hier geplaudert werden: http://www.lovelybooks.de/thema/Plauderthread-zur-Lesechallenge-Krimi-gegen-Thriller-1077848718/ Team Krimi:  Athene100776  lesebiene27  krimielse  Mira20  glanzente  hasirasi2  Mercado  Bellis-Perennis  Katjuschka  yari  Talitha  Lesezeichen16  dorli  sommerlese  Antek  clary999  wildpony  ChrischiD  janaka  claddy  danielamariaursula  danzlmoidl  buecherwurm1310  tweedledee  Xanaka  Barbara62  mabuerele  TheRavenking  Postbote  buchratte  DaniB83  Maddinliest  Nele75  Lesestunde_mit_Marie  sansol  bibliomarie  claudi-1963  Schalkefan  mistellor Gela_HK MissWatson76 Leserin71 (Matzbach) LibriHolly Wedma Caroas gaby2707 elmidi susawal81 agi507 Shanna1512 Paulamybooksandme DonnaVivi Bambisusuu Gelesene Bücher Januar: 72Gelesene Bücher Februar: 122Gelesene Bücher März: 163Gelesene Bücher April: 111Gelesene Bücher Mai: 180Gelesene Bücher Juni: 128Gelesene Bücher Juli: 112Gelesene Bücher August: 163Gelesene Bücher September: 111Gelesene Bücher Oktober: 147Gelesene Bücher November: 137Gelesene Bücher Dezember: 145 Zwischenstand: 1591 Team Thriller:  Floh  KruemelGizmo  Kasin  Meteorit  AberRush  Leseratz_8  Nisnis  eskimo81  Mone80  lenicool11  lord-byron  hm65  marinasworld  calimero8169  Buchgeborene  MelE  rokat  Inibini  Thrillerlady  BookfantasyXY  zusteffi  DeinSichererTod  krimiwurm  parden  MeiLingArt  DerMichel  Naden  DieNatalie  kn-quietscheentchen  Bjjordison  Artemis_25  heike_herrmann  Nenatie  Claudia-Marina  MissRichardParker  Landbiene   Janosch79  Filzblume  dieFlo  fredhel  (crumb)  Peanut1984 Anni84 kawaiigurl schuermio LillySymphonie little-hope Frenx51 BeaSurbeck Viertelkind Vreny Buecherseele79 ChattysBuecherblog Queenelyza Igela Ambermoon Insider2199 Buchraettin JuliB Helene2014 chipie2909 LisaMariee JoanStef melanie1984 Lisa0312 Gelesene Bücher Januar: 29Gelesene Bücher Februar: 49Gelesene Bücher März: 79Gelesene Bücher April: 69Gelesene Bücher Mai: 98Gelesene Bücher Juni: 60Gelesene Bücher Juli: 149Gelesene Bücher August: 42Gelesene Bücher September: 193Gelesene Bücher Oktober: 118Gelesene Bücher November: 90Gelesene Bücher Dezember: 99 Zwischenstand: 1075

    Mehr
    • 3931

    kubine

    01. July 2016 um 18:57
  • Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erzählen ...

    Mörderdünen: Ein Sahara-Krimi (Reisekrimis mit Elena Martell 3)

    Bellis-Perennis

    26. June 2016 um 20:00

    Inhalt: Die Autorin lässt die Reiseleiterin Elena Martell mit ihren ehemaligen Mitschülerinnen und Mitschülern nach Libyen reisen. Mit dabei auch die damalige Klassenlehrerin Adele Bernhard. Während Elena mit ihrer illustren Schar durch die Sahara reist, ist ihr Lebensgefährte Commissario Valentino ebenfalls im Lande. Er soll einem dreisten Kunsträuber das Handwerk legen, der in der antiken Ruinenstadt Kyrenaika sein Unwesen treibt Dazu hat er Kasim Farhat, Elenas Dolmetscher abgeworben. Kasim, Sohn einer Deutschen und eines Libyer spricht sowohl perfekt Deutsch als auch italienisch, da er in Palermo studiert hat Wie es in Krimis mit der aus Wien stammenden und in Italien lebenden Elena üblich ist, stolpert sie über eine Leiche. Was besonders in Libyen eine besonders unangenehme Angelegenheit ist, noch dazu ist die Tote Karims Mutter Anna. So wird dieser Vorfall mit Hilfe des Reiseleiters Ibrahim erst einmal vertuscht. Ibrahim, ein Tuareg, hegt einige Geheimnisse und scheint Anna gekannt und gemocht zu haben. Was verbirgt der Mann? Und wie passen die Kunstdiebstähle hier ins Bild? Die Reise wird zu einem ungewollten Abenteuer, in dem Elena in große Gefahr gerät. Erzählstil/Spannung/Charaktere: „Mörderdünen“ ist das Remake eines Reisekrimis, der schon 2011 unter dem Titel „Wie ein Sandkorn im Wind“ erschienen ist. Damals war die Welt von Muammar al-Gaddafi noch in Ordnung. Daher muten einige Stellen, mit dem Wissen von heute, seltsam an. Gut herausgearbeitet sind die vorsichtig agierenden Libyer - immer auf der Hut vor Schergen des Diktators. Interessant sind auch die unterschiedlichen Ethnien dargestellt, z.B. Tuareg gegen Berber. Dass viele Libyer in der DDR lebten und studierten war mir grundsätzlich bekannt – Industrietransfer (Erdöl gegen Wissen, Spionage inklusive). Eine Bereicherung ist auch die Figur von Adele Bernhard, der Klassenlehrerin. Elena schwächelt diesmal ein wenig. Die unterschiedlichen Charaktere der ehemaligen Mitschüler haben sich in den letzten vierzig Jahren nicht stark verändert. Die Spannung hält sich in Grenzen. Recht bald ist klar, wer der Mörder sein muss und wie die Dinge zusammenhängen. Fazit: Alles in allem eine leichte Krimilektüre, die einem vielleicht Lust macht, mehr über die Bevölkerung nachzulesen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks