Eva Gründel Mörderküste

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mörderküste“ von Eva Gründel

Trügerisches Urlaubsidyll auf Sizilien: Elena Martells erster Fall. Ein Sizilien-Urlaub endet blutig Mörderisches Sizilien: Die Wiener Reiseleiterin Elena Martell führt ihre Reisegruppe im verschlafenen Fischerdorf Selinunte durch die Ruinen eines antiken Tempels - und findet eine Leiche. Der Tote ist Sigismund Eck, ein allseits unbeliebtes Mitglied der Reisegruppe - er ist keines natürlichen Todes gestorben. Und dann taucht ein geheimnisvolles Porträt auf, das im Zusammenhang mit dem Mord zu stehen scheint. Es zeigt Contessa Maddalena, die Ahnherrin eines Grafen aus Syrakus. Was hat es auf sich mit dem mysteriösen Lächeln der Maddalena auf dem Gemälde? Resolute Wienerin trifft auf charmanten Sizilianer Während Elena sich händeringend bemüht, ihre Reisegruppe trotz des tragischen Vorfalls einigermaßen bei Laune zu halten, übernimmt Commissario Giorgio Valentino, Chef der Mordkommission in Trapani, die Ermittlungen. Elenas Neugier lässt sie nicht los: Schon in die Beweisaufnahme steckt sie ihre hübsche Nase. Der Commissario ist zuerst wenig begeistert - aber dann bald doch sehr angetan, nicht nur von Elenas Scharfsinn. Gemeinsam kommen die beiden schließlich auf die Spur von Lüge und Betrug, Kunstraub und Fälschung, List und Tücke - es geht um das ganz große Geld. Krimis für die Urlaubsreise im Kopf Gänsehaut im Urlaubsparadies, Krimispannung vor der faszinierenden Kulisse Siziliens: Eva Gründel ist als Verfasserin mehrerer Reiseführer Spezialistin für fremde Länder. Land und Leute präsentiert sie authentisch, sympathisch - und mörderisch. Pflichtlektüre fürs Reisegepäck und das Bücherregal daheim! ********************************************************************************** >>Ein Muss für Sizilien-Fans: Mit diesem Krimi taucht man tief in die sizilianische Seele.<< >>Elena und Giorgio sind unglaublich sympathisch - mit den beiden würde ich sofort einen Espresso trinken gehen!<< >>Letzten Sommer habe ich Urlaub in Sizilien gemacht und hatte dieses Buch im Reisegepäck - die perfekte Wahl, eine wunderbare Strandlektüre!<< ********************************************************************************** Reisekrimis mit Elena Martell: Mörderküste. Ein Sizilien-Krimi Mörderbescherung. Ein Weihnachtskrimi aus Neapel Mörderdünen. Ein Libyen-Krimi (E-Book) Mörderwetter. Ein England-Krimi Mörderhitze. Ein Kroatien-Krimi "… gehört in den Reisekoffer. Locker zu lesen und doch mit Fakten, die zu denken geben." DER STANDARD, Ingeborg Sperl (Aus den Pressestimmen zu "Mörderhitze")

Nicht nur ein "Sizilien-Krimi", sondern auch ein "Kunst-Krimi".

— Bellis-Perennis

Stöbern in Krimi & Thriller

Die Brut - Sie sind da

Spannend & gruselig! Mir hat die Story richtig gut gefallen!

RebeccaS

Niemals

Wieder eine spannende Story, bin begeistert

Sassenach123

Sie zu strafen und zu richten

Es gab schon spannendere Thriller - da war mehr drin....

reisemalki

Tot überm Zaun

Cosma Pongs und ihre Crew stellen einen schillernden Farbklecks auf der Krimi-Landkarte dar.

Fannie

Bruderlüge

Unglaublich spannend!

faanie

Housesitter

Ein toller Thriller, der mit tiefgründigen Charakteren und einer Basisangst eines jeden Menschen überzeugt. :)

nessisbookchoice

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Lesechallenge Krimi gegen Thriller 2016

    kubine

    Die Lesechallenge Krimi gegen Thriller geht auch 2016 weiter! Du liest gerne Krimis und kannst so bekannte Ermittler wie Miss Marple oder Commisario Brunetti locker mit Deiner Spürnase abhängen? Oder liegen Dir eher rasante Thriller, bei denen Du schon mal die Nacht zum Tag machst? Dann mach doch mit bei unserer Teamchallenge Krimi gegen Thriller. Welches Team schafft es, die meisten Bücher zu lesen? Wir sind gespannt. Welche Bücher zählen? Als grobe Einteilung soll dabei die Angabe der Verlage dienen. Hat der Verlag es als Thriller eingeordnet, zählt es als Thriller (auch wenn man nach dem Lesen einen anderen Eindruck hat). Bei Krimis ist es ebenso. Alle Arten von Krimis zählen, egal ob historischer Krimi, Regionalkrimi oder Tierkrimi. Es gibt sicher Bücher, bei denen das am Anfang nicht so klar ist. Im Zweifel würden sie dann bei beiden Teams gezählt. Die Regeln: 1. Entscheide Dich für ein Team!2. Die Challenge beginnt am 01.01.2016 und endet am 31.12.2016. Alle Bücher, die im Zeitraum vom 01.12.2015 bis 31.12.2016 erscheinen zählen, auch Neuauflagen , sofern die 2016 erscheinen.Eine Liste mit Neuerscheinungen 2016 die natürlich auch ergänzt wird, findet ihr hier: http://www.lovelybooks.de/buecher/krimi-thriller/Bestseller-Krimis-und-Thriller-2016-1201869567/#userlistglanzente war so lieb, und hat für jedes Team auch nochmal Listen mit den jeweiligen Neuauflagen erstellt. Ihr findet sie hier: http://www.lovelybooks.de/buecher/krimi-thriller/Krimiliste-Lesechallenge-Krimi-gegen-Thriller-2016-1208200397/ http://www.lovelybooks.de/buecher/krimi-thriller/Thrillerliste-Lesechallenge-Krimi-gegen-Thriller-2016-1210040822/3. Zu jedem gelesen Buch wird eine Rezension geschrieben. So kann sichergestellt werden, dass das Buch auch gelesen wurde. Der Link zur Rezi bei LB muss mit angegeben werden. Um die Spannung aufrecht zu erhalten, bitte den Link zur Rezi per PN an mich! Jede PN wird von mir kurz beantwortet, so dass ihr da eine Bestätigung habt, dass sie auch ankam. 4. Auch fremdsprachige Bücher dürfen für die Challenge gezählt werden. Hier muss nur ebenfalls der Erscheinungstermin in den oben genannten Zeitraum fallen. 5. Man kann zu jeder Zeit einsteigen bzw. aufhören. Gelesene Bücher zählen dann ab dem Einstiegsmonat. 6. Wie viele Bücher das jeweilige Team im Monat geschafft hat, wird jeweils Anfang des Folgemonats bekannt gegeben.  Unter allen, die sich an der Challenge aktiv beteiligen, wird am Ende des Jahres eine kleine Überraschung verlost. 7. Mit dem Beitritt zur Challenge erklärst Du Dich mit den oben genannten Regeln einverstanden. Sie haben sich bewährt und werden nicht mehr geändert. Viel Spaß und viel Erfolg! Auf vielfachen Wunsch darf hier geplaudert werden: http://www.lovelybooks.de/thema/Plauderthread-zur-Lesechallenge-Krimi-gegen-Thriller-1077848718/ Team Krimi:  Athene100776  lesebiene27  krimielse  Mira20  glanzente  hasirasi2  Mercado  Bellis-Perennis  Katjuschka  yari  Talitha  Lesezeichen16  dorli  sommerlese  Antek  clary999  wildpony  ChrischiD  janaka  claddy  danielamariaursula  danzlmoidl  buecherwurm1310  tweedledee  Xanaka  Barbara62  mabuerele  TheRavenking  Postbote  buchratte  DaniB83  Maddinliest  Nele75  Lesestunde_mit_Marie  sansol  bibliomarie  claudi-1963  Schalkefan  mistellor Gela_HK MissWatson76 Leserin71 (Matzbach) LibriHolly Wedma Caroas gaby2707 elmidi susawal81 agi507 Shanna1512 Paulamybooksandme DonnaVivi Bambisusuu Gelesene Bücher Januar: 72Gelesene Bücher Februar: 122Gelesene Bücher März: 163Gelesene Bücher April: 111Gelesene Bücher Mai: 180Gelesene Bücher Juni: 128Gelesene Bücher Juli: 112Gelesene Bücher August: 163Gelesene Bücher September: 111Gelesene Bücher Oktober: 147Gelesene Bücher November: 137Gelesene Bücher Dezember: 145 Zwischenstand: 1591 Team Thriller:  Floh  KruemelGizmo  Kasin  Meteorit  AberRush  Leseratz_8  Nisnis  eskimo81  Mone80  lenicool11  lord-byron  hm65  marinasworld  calimero8169  Buchgeborene  MelE  rokat  Inibini  Thrillerlady  BookfantasyXY  zusteffi  DeinSichererTod  krimiwurm  parden  MeiLingArt  DerMichel  Naden  DieNatalie  kn-quietscheentchen  Bjjordison  Artemis_25  heike_herrmann  Nenatie  Claudia-Marina  MissRichardParker  Landbiene   Janosch79  Filzblume  dieFlo  fredhel  (crumb)  Peanut1984 Anni84 kawaiigurl schuermio LillySymphonie little-hope Frenx51 BeaSurbeck Viertelkind Vreny Buecherseele79 ChattysBuecherblog Queenelyza Igela Ambermoon Insider2199 Buchraettin JuliB Helene2014 chipie2909 LisaMariee JoanStef melanie1984 Lisa0312 Gelesene Bücher Januar: 29Gelesene Bücher Februar: 49Gelesene Bücher März: 79Gelesene Bücher April: 69Gelesene Bücher Mai: 98Gelesene Bücher Juni: 60Gelesene Bücher Juli: 149Gelesene Bücher August: 42Gelesene Bücher September: 193Gelesene Bücher Oktober: 118Gelesene Bücher November: 90Gelesene Bücher Dezember: 99 Zwischenstand: 1075

    Mehr
    • 3931

    kubine

    01. June 2016 um 19:37
  • Wie alles begann, der erste Krimi rund um Elena Martell ...

    Mörderküste

    Bellis-Perennis

    Dies ist der erste Fall um Reiseleiterin Elena Martell und ihre verschiedenen Reisegruppen, die sie in alle möglichen Orte rund ums Mittelmeer führen.Wie alles begann: Die junge Witwe und gebürtige Wienerin Elena Martell führt seit zwei Jahren unterschiedlichste Menschen als Reiseleiterin durch das schöne Italien. Die Teilnehmer dieser Gruppen sind recht durchmischt. Diesmal mit von der Partie das Ehepaar Eck, eine weitere  Familie und mehrere Einzelreisende, darunter Martina Reich, die stets mit einem Skizzenblock zu sehen ist.Während dieser Reise im malerischen Sizilien stirbt ein Gast, der ekelhafte Sigismund Eck.Commissario Giorgio Valentino ist mit der Sache befasst. Alle gehen von einem Unfall aus, die Witwe Eck lässt ihren Mann sofort einäschern und verstreut seine Asche verbotenerweise auf der Insel. So richtig traurig scheint sie über das Ableben ihres Gemahls nicht zu sein.Doch nach und nach kommen sowohl Elena als auch dem Polizisten Zweifel an der Unfallversion. Ist es möglich, dass der Eck um die Ecke gebracht wurde? (ein hübsches Wortspiel – nicht?) Doch was soll das Motiv sein?Erst eine zufällige Entdeckung im Palazzo der Villadicani hilft sowohl Elena als auch Giorgio auf die Sprünge. Dort hat sich Martina Reich bei der Besichtigung der Gemäldegalerie als recht neugierig entpuppt.Erzählstil/Spannung:Der Prolog öffnet ein kleines Zeitfenster in längst vergangene Tage. Noch ist nicht klar, was die Autorin mit diesem Einschub bezwecken will. Doch im Laufe der Geschichte nimmt dieser Ausflug in die Geschichte immer größeren Raum ein – sehr geschickt eingefädelt.Die Sehenswürdigkeiten Siziliens und dann später Wiens werden den Lesern recht anschaulich geschildert. Dieser Krimi kommt ohne unnötiges Blutvergießen aus und ist dennoch spannend. Er macht richtig Lust auf eine Reise in die antiken Städte Siziliens.Dieser Krimi ist unter dem Namen „Das Lächeln der Maddalena“ schon 2010 erschienen.Charaktere:Elena Martell wird als toughe junge Frau geschildert, die ihrem verstorbenen Mann, dem Bildhauer Paul, noch immer nachtrauert. Sie lebt auf Sizilien und kehrt immer wieder zu ihrer recht dominanten Mutter nach Wien zurück. Elena ist auf der Insel recht gut bekannt und erfreut sich großer Beliebtheit. Sie kennt auch die gräfliche Familie derer von Villadicani, einem uralten aber inzwischen verarmten Adelsgeschlecht. Giorgio Valentino, ein charmanter Italiener, der nach mehreren Enttäuschungen der holden Weiblichkeit eigentlich abgeschworen hat, lässt sich dann doch auf die unkonventionelle Elena ein. Wie wird sich diese Zuneigung auf die Ermittlungen auswirken?Gabriele und Amalia Villadicani, der Conte und die Contessa, müssen, von Geldsorgen geplagt, Fremde in ihrem Palazzo beherbergen und durch die Gemäldegalerie ihrer Ahnen führen. Diese Unannehmlichkeiten tragen zum Unterhalt ihres Anwesens bei. Kunstschätze, die man verkaufen könnten, scheinen nicht mehr allzu viele vorhanden zu sein, oder?Martina Reich, eine Deutsche, die ihre Herkunft ein wenig verschleiert und mehrere Geheimnisse mit sich herumträgt.Fazit:Eine schöne, leicht und flüssig lesbare Urlaubslektüre, die einen Lust macht, alle jenen beschriebenen Sehenswürdigkeiten auch in natura sehen zu wollen. 

    Mehr
    • 3

    KruemelGizmo

    20. May 2016 um 12:02
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks