Eva Isabella Leitold

 4,4 Sterne bei 157 Bewertungen

Lebenslauf von Eva Isabella Leitold

Autorin der Team Zero Serie

Alle Bücher von Eva Isabella Leitold

Cover des Buches Team Zero - Heißkaltes Verlangen (ISBN: 9783902972897)

Team Zero - Heißkaltes Verlangen

 (37)
Erschienen am 29.01.2016
Cover des Buches Team Zero - Heißkaltes Geheimnis (ISBN: 9783902972910)

Team Zero - Heißkaltes Geheimnis

 (25)
Erschienen am 12.02.2016
Cover des Buches Team Zero - Heißkaltes Geheimnis (ISBN: B0198TMG4G)

Team Zero - Heißkaltes Geheimnis

 (2)
Erschienen am 12.02.2016
Cover des Buches Team Zero - Heißkaltes Spiel (ISBN: B019I87O58)

Team Zero - Heißkaltes Spiel

 (1)
Erschienen am 22.01.2016
Cover des Buches Team Zero - Heißkaltes Verlangen (ISBN: B019I87O4Y)

Team Zero - Heißkaltes Verlangen

 (1)
Erschienen am 29.01.2016
Cover des Buches Ambivalent Game (ISBN: B00KAATXJE)

Ambivalent Game

 (0)
Erschienen am 11.05.2014

Neue Rezensionen zu Eva Isabella Leitold

Das Spirit-Journal ist ein Terminkalender mit vielen besonderen Extras. Ich mag ihn als Journal, doch habe ich gemerkt, dass ich die Termine die ich mir reinschreibe vergesse oder gar nicht reingeschrieben habe. Deshalb werde ich mir ihn nicht noch mal kaufen. Doch alles andere liebe ich. beginnen wir am Anfang, es ist ein Hardcover, somit geht er mir schon mal nicht so schnell kaputt oder zerlegt er sich in Einzelteile. Dann liebe ich die Affirmation die darinstehen. Die Gestaltung mit dem Traumfänger ist auch einfach toll und lädt einen dazu ein sie auszumalen. Das Beste daran war aber die Achtsamkeitsübungen. Die jeden Sonntag auf einen wartet. Durch diese Übungen habe ich viel über mich selbst gelernt und bin auch etwas fröhlicher geworden. Immer wenn ich einen nicht so guten Tag hatte hole ich mir mein Spirit Journal raus und lesen einer von diesen Übungen und meine Notizen dazu und schon gleich geht es mir besser. Ich kann Spirit Journal allen empfehlen die einen etwas anderen Terminkalender suchen bzw. 105 Tage lang mehr Achtsamkeit in ihrem Leben haben wollen.

Kommentieren0
0
Teilen

„Weil wir mehr sind als nur ein kleiner Stern im Universum. Weil wir das ganze Universum sind.“ – Eva Leitold.


Ich bin ein Mensch, der während der Prüfungsphase nicht so gut abschalten kann. Schon gar nicht mit dem Lesen. Ich habe vor ein paar Monaten dieses wunderschöne Spirit Journal von dem Romance Edition - Verlag erhalten und durfte es schon eine Zeit lang benutzen. Und es hätte zu dieser Zeit nicht gelegender kommen können. Man kann jeden Tag seine heutigen Affirmationen, die To-Do-List und Termine eintragen. Außerdem kann man täglich am Ende ein paar Zeilen schreiben, wofür man an diesem Tag besonders Dankbar war.


Ich liebe die Idee mit den Einträgen, und dass man das Journal immer noch selber kreativ gestalten kann. Denn so kann man seinen Alltag viel besser strukturieren - und besonders jetzt während meiner Prüfungsphase habe ich es geschafft, meinen Tag besser zu planen um meine Ziele zu erreichen. Ich habe mir jeden Tag ein paar Minuten Zeit genommen und konnte so etwas abschalten. Ohne meine To-Do-List funktioniert nämlich gar nichts. Funktioniere ich nicht. Wem geht es genauso?


Dieses Journal soll helfen mehr Selbstliebe, Leichtigkeit und Erfolg im Leben zu erhalten. Deswegen gibt es auch wöchentlich ein neues Achtsamkeitsritual (z.B.: Jeden morgen kurz in den Spiegel lächeln.), was man umsetzten sollte. Im Anschluss hat man Platz um seine Selbstreflektion aufzuschreiben. Wie schon gesagt, hat es mir unheimlich viel Spaß gemacht, in das Journal reinzuschreiben und ich bin richtig begeistert. Auch die gesamte Gestaltung der einzelnen Seiten ist ein absoluter Traum. 


Ich kann es nur  weiterempfehlen. Allein schon wegen diesem Cover lohnt es sich das Buch im Regal stehen zu haben! 

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Mein Spirit-Journal: 105 Tage Achtsamkeit für mehr Selbstliebe, Leichtigkeit und Erfolg im Leben (ISBN: 9783903278257)Bibilottas avatar

Rezension zu "Mein Spirit-Journal: 105 Tage Achtsamkeit für mehr Selbstliebe, Leichtigkeit und Erfolg im Leben" von Eva Isabella Leitold

Zeit für mich - so einfach ist es möglich ;)
Bibilottavor 2 Jahren

Eine neue Liebe – die neue Wege öffnet …

Ich bin ja schon hin und weg – die Aufmachung, das Cover – die Farben – das alles begeistert mich total und der Kern hinter dieser Sache – sich mit sich selbst auseinanderzusetzen, Achtsamkeit, Selbstliebe Leichtigkeit …. so viele Dinge, die mich ansprechen – und die mich zu der Überzeugung bringen, mich der Sache intensiver zu widmen – FÜR MICH. 

Ich bin total verliebt – was ja bei Büchern aus dem Romance Edition Verlag, nicht wirklich was neues ist – ABER diesmal geht es um mich. Nicht um einen heißen knackigen Kerl, der Herzen höher schlagen lässt, oder um eine Story, die mich gefühlsmäßig total mitreißt und ganz schön was abverlangt. NEIN – diesmal geht es nur um MICH … und das mithilfe dieser wunderschönen Aufmachung des “Mein Spirit Journal” – das lässt mein Herz höher schlagen und ich bin voller Elan und Spannung für die Sache an sich.

Einleitung – so wundervolle Worte

Ich hab ja mit Achtsamkeitsübungen bisher mal gar nichts am Hut gehabt. Bin ich da doch total fern der Materie. Aber dadurch, dass ich in letzter Zeit öfters mal an meine Grenzen kam – die Wichtigkeiten nicht mehr wirklich erkannte und das Chaos pur teilweise um und in mir habe, was mich stresst und unglücklich macht- bin ich an den Punkt gelangt, wo das Spirit Journal genau richtig kommt – FÜR MICH.
Ja – ich will mich mehr MIR widmen. Auch wenn ich vorab noch nicht genau weiß, wie das mit dem Spirit Journal alles so funktionieren soll.

Doch die Einleitung zu Beginn -die wundervollen Worte, Erklärungen und ja – die Motivation, die Ruhe und die Kraft, die sich dadurch schon auf mich übertrug – das richtige zu tun, die hat mich bestärkt in dem Gedanken, mich auf das Spirit Journal voller Hingabe einzulassen. Das fängt an mit Achtbarkeitsübungen und hört auf mit Dankbarkeitsübungen. 

Mein Spirit Journal – mehr als nur ein Tagesplaner

In dem Spirit Journal steckt so viel – das hätte ich vorab nicht so erwartet. Klar war mir, dass er für 105 Tage ein Begleiter für einen selbst darstellt, mit mehr als nur den Tagesplanungen, die man sich hiermit machen kann.
Zu Beginn wird man in den Aufbau, den Schritten, die man hier ausführen soll/darf vertraut gemacht. Das wird mit so wundervollen Worten von Eva Leitold auf den ersten Seiten erklärt und auf eine einfache, verständliche und nachvollziehbare Art und Weise übermittelt.

Da bekam ich schon das erste mal das Gefühl – gleich durchstarten zu wollen. ABER es wird gezielt darauf hingewiesen, dies an einem Sonntag zu tun. An einem etwas ruhigeren und entspannteren Tag, um ruhig in die neue Woche zu starten. Gemeinsam mit den Achtbarkeitsübungen und den Dankbarkeitsritualen klingt das vorab schon nach einer schönen Sache. Ich freu mich drauf.


Wochenaufteilung – für 105 Tage

“Mein Spirit Journal” ist so aufgebaut, dass man wöchentlich mit einem Achtbarkeitsrituale durchstartet. Diese kann man – wann immer es passt- im laufe der Woche ausprobieren und sich dem Ritual widmen. Täglich hat man eine Doppelseite, bei der man sich mit der täglichen Affirmation (das wird auch sehr verständlich in der Einleitung erklärt) auseinandersetzt und diese für sich festlegt, seine To-Do´s notiert und Termine einträgt. Am Ende findet man dann noch ein paar Zeilen für die Dankbarkeit- denen man sich dann am Ende des Tages widmet.

Wie man mit allem umgeht – das wurde in der Einleitung erklärt und das lässt so auch keine Fragen offen.
Jede Woche wartet dann also eine neues Achtsamkeitsritual auf den Nutzer – und das beläuft sich dann über 15 Wochen – sprich 105 Tage.

Eine überschaubare Zeit – um sich mit der Sache anzufreunden und ja – sich mit sich selbst was intensiver zu beschäftigen und das Augenmerk auf die wichtigen Dinge zu richten.

Das Chaos hat ein Ende – oder?

Ich sehe hier schon Land – bevor ich damit angefangen habe. Wenn ich so bei mir gucke – hab ich gefühlte tausend Zettelchen, Kalendernotizen und andere Dinge, die mich an meine Aufgaben und Tätigkeiten erinnern, die so anstehen und geplant sind. Doch meistens fange ich an und ich verliere den Überblick über das Wichtige. Durch das Spirit Journal könnte da alles was geordneter und strukturierter laufen – ich werde es noch sehen. 

Aber was mir ebenfalls wichtig ist, dass ich meinen Fokus gezielter setze, mich weniger stresse und ja – mich selbst und meine Erfolge mehr erkenne und wertschätze und noch so vieles mehr.

Ich verspreche mir viel davon – und bin sehr gespannt, ob ich meinem Chaos besser Herr werde – und dadurch auch was entspannter und zufriedener dann auch bin. Gerade in der heutigen schnelllebigen Zeit mit all dem Social Media und dem ständigen Handygebrauch – vergisst man das wesentliche und wirklich wichtige viel zu schnell.

Eine Aufmachung, die durch ihre Schönheit besticht

Allein schon das Cover des “Mein Spirit Journal” mit der friedlichen Farbgestaltung, dem wunderschönen Styling, das trifft genau meinen Geschmack. Die liebevolle Aufmachung innen, die auch eigene Kreativität zulässt, hat mir sofort gefallen – und bestärkt meine Freude auf den Start, mit diesem Journal zu arbeiten noch viel mehr. Es lässt mich jetzt schon, obwohl ich bisher mich nur eingelesen habe, ständig das Buch zur Hand nehmen. 

Durch die Hardcover Aufmachung, mit Lesebändchen und festen Buchseiten, wirkt das Journal sehr strapazierfähig auf mich – so dass man keine Angst haben muss, je öfters man es zur Hand nimmt, dass es dem auf Dauer nicht standhält. Auch kann man hier meiner Meinung nach durchaus auch mit Filzstiften, Kugelschreiber und Co ans Werk gehen – wirkt alles sehr strapazierfähig auf mich. Doch dazu kann ich später vielleicht noch mehr sagen.

Die einzige Frage, die ich mir jetzt schon stelle … was kommt, wenn ich das Journal voll habe? Gibt es da dann noch weitere Bücher, die darauf aufbauen? Oder muss ich das dann nochmal besorgen um weiterzumachen? Mal sehn, ob ich dazu noch Auskunft erhalten werde. Wäre ja klasse,  wenn dann Romance Edition darauf aufbaut.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Team Zero – Special Agents mit außergewöhnlichen Fähigkeiten

Können seelische Wunden heilen? Schaffen es Paige & Chogan einander zu Vertrauen?  Lest "Team Zero - Heisskaltes Geheimnis" von Eva Isabella Leitold, in einer gemeinsamen Leserunde.
Wir freuen und auf Eure Meinung!


Nach zwei qualvollen Jahren gelingt es Paige Prescott, sich mit ihrem fünfjährigen Sohn Dean aus den Fängen des Herzchirurgen Jim Hendriks zu befreien. Dieser rettete einst ihrem Sohn das Leben und verlangte im Gegenzug ihre Zuneigung und ihren Körper. Paige ahnt nicht, dass auch ihre Gabe dafür verantwortlich war, dass sich ihre Wege kreuzten. Sie ist ein Lichtbringer – ein Mensch der reine Liebe in sich trägt und das zieht die Dunkelheit magisch an.

Lieutenant Chogan Stafford hat genug von den Menschen und möchte seine leidvolle Vergangenheit hinter sich lassen. Seine seelischen Wunden sind tief und so zögert er zunächst, als Paige und ihr Sohn seine Hilfe brauchen. Als er jedoch erkennt, dass Paige Narben in sich trägt, die in ihm ein Echo hervorrufen, ändert er seine Meinung – und setzt somit eine Lawine an Geschehnissen frei, die ihm abermals alles abverlangen.

Leseproben

Band 1: Heisskaltes Spiel

Band 2: Heisskaltes Verlangen

Band 3: Heisskaltes Geheimnis

Eva Isabella Leitold lebt mit ihren beiden Söhnen und ihrer Zwergpintscherdame in der grünen Steiermark in Österreich und arbeitet als Verlegerin, Lektorin und Autorin. Sie beschreibt sich selbst als verträumten, romantischen und idealistischen Menschen, der dem Chaoten in ihr denselben Raum gibt wie dem Perfektionisten. Sie glaubt an Karma, daran, dass nichts im Leben zufällig geschieht und an Seelenverwandtschaft, betrachtet das Leben aber dennoch mit einer gesunden Portion Humor.

Wir suchen nun für "Team Zero - Heisskaltes Geheimnis" interessierte Leser, die gerne gemeinsam in einer Leserunde das Buch lesen möchten.
Wir vergeben dazu 5 Bücher in Print. Bei mehr als 30 Bewerbern vergeben wir noch ein weiteres Buch dazu.


Bewerbungsfrage/Aufgabe: Schildert uns Euren Eindruck zur Leserunde!

Gerne könnt ihr euch auch auf unserer Homepage Romance Edition mal umschauen. Es erwarten euch viele, neue gefühlvolle Romane, die von euch erkundet werden wollen.

Wir freuen uns auf eure Meinungen.

Viel Glück!


Euer Team von Romance Edition

*** Wichtig ***

Ihr solltet Minimum 2-3 Rezensionen in eurem Profil haben, damit ich sehen kann wie ihr eure Rezensionen schreibt und wie aussagekräftig/aktuell sie sind. Der Erhalt eines Rezensionsexemplares ist verpflichtend für die Teilnahme an der Leserunde. Dazu gehört das zeitnahe Posten in den Leseabschnitten und das anschließende Rezensieren des Buches

Erwiesene Nichtleser werden nicht ausgewählt.
70 BeiträgeVerlosung beendet

Team Zero – Special Agents mit außergewöhnlichen Fähigkeiten

Lust eine neue Buchreihe kennenzulernen?
Wir stellen euch in dieser Leserunde den ersten Band von "Team Zero" von Eva Isabella Leitold vor.
Ihr lest gerne Paranormal Romantic Thrill? Dann bewerbt Euch doch jetzt zur Leserunde für eines der Rezensionsexemplare!


Detective Josephine Silvers Gabe, in den Geist anderer einzudringen, hat schon oft dazu beigetragen, dass ihr SWAT-Team brutale Killer stellen konnte. Ihre überraschende Versetzung in eine andere Stadt schreibt sie ihrem jüngsten Fall zu, bei dem nicht alles nach Plan lief und der sie vor ein unerklärliches Rätsel stellt.

Als Special Agent William Turner, Leiter des Team Zero, auf seine neue Mitarbeiterin trifft, sprühen sofort die Funken. Josy bringt eine Seite in ihm hervor, die er zu unterdrücken gelernt hat, um seine Gabe zu kontrollieren. Sie wirft ihn nicht nur als Vorgesetzten aus der Bahn, sondern auch als Mann. Doch das ist nicht sein einziges Problem, denn ein Serienkiller ist Josy auf den Fersen. Und dieser ist noch weitaus gefährlicher, als jeder andere Verbrecher, dem Josy und William je entgegen getreten sind.

Leseprobe

Die Folgebände erscheinen in Kürze

Band 2: Heisskaltes Verlangen

Band 3: Heisskaltes Geheimnis

Eva Isabella Leitold lebt mit ihren beiden Söhnen und ihrer Zwergpintscherdame in der grünen Steiermark in Österreich und arbeitet als Verlegerin, Lektorin und Autorin. Sie beschreibt sich selbst als verträumten, romantischen und idealistischen Menschen, der dem Chaoten in ihr denselben Raum gibt wie dem Perfektionisten. Sie glaubt an Karma, daran, dass nichts im Leben zufällig geschieht und an Seelenverwandtschaft, betrachtet das Leben aber dennoch mit einer gesunden Portion Humor.

Wir suchen nun für "Team Zero - Heisskaltes Spiel" interessierte Leser, die gerne gemeinsam in einer Leserunde das Buch lesen möchten.
Wir vergeben dazu 5 Bücher in Print. Bei mehr als 30 Bewerbern vergeben wir noch ein weiteres Buch dazu.


Bewerbungsfrage/Aufgabe: Schildert uns Euren Eindruck zur Leserunde!

Gerne könnt ihr euch auch auf unserer Homepage Romance Edition mal umschauen. Es erwarten euch viele, neue gefühlvolle Romane, die von euch erkundet werden wollen.

Wir freuen uns auf eure Meinungen.

Viel Glück!


Euer Team von Romance Edition

*** Wichtig ***

Ihr solltet Minimum 2-3 Rezensionen in eurem Profil haben, damit ich sehen kann wie ihr eure Rezensionen schreibt und wie aussagekräftig/aktuell sie sind. Der Erhalt eines Rezensionsexemplares ist verpflichtend für die Teilnahme an der Leserunde. Dazu gehört das zeitnahe Posten in den Leseabschnitten und das anschließende Rezensieren des Buches

Erwiesene Nichtleser werden nicht ausgewählt.



106 BeiträgeVerlosung beendet
mistellors avatar
Letzter Beitrag von  mistellorvor 6 Jahren

Team Zero – Special Agents mit außergewöhnlichen Fähigkeiten

Zwei gestandene Persönlichkeiten treffen aufeinander. Erlebt Cassandra & Jeff und erlebt ihre Geschichten in "Team Zero - Heisskaltes Verlangen" von Eva Isabella Leitold, in einer gemeinsamen Leserunde.
Wir freuen und auf Eure Meinung!

Mit ihrer Gabe, in die Seelen der Menschen zu sehen, hilft Dr Cassandra Hart Patienten einer psychiatrischen Klinik, das Leben wieder in den Griff zu bekommen. Als sie eines Nachts während ihres Dienstes einem entsetzlichen Geheimnis auf die Spur kommt, ist es bereits zu spät, den Warnungen des schizophrenen Ned zu folgen. Ein Wettlauf um Leben und Tod beginnt.

Jeff Macintosh, Kampftrainer des Team Zero und überzeugter Single, hat keine Ahnung, warum er vom Todeskampf einer unbekannten, aber äußerst attraktiven Blondine geträumt hat. Als er sie in den Nachrichten wiedersieht und vom Ausmaß der nächtlichen Tragödie erfährt, steht jedoch fest, diese Frau braucht seine Hilfe. Er ahnt nicht, dass Cass sein Leben auf eine Art verändern wird, die er niemals für möglich gehalten hätte. Aber das Glück ist nur von kurzer Dauer, denn Cass wird zur Gejagten eines Jägers, der nicht gern verliert

Leseprobe
Band 1: Heisskaltes Spiel
Band 3: Heisskaltes Geheimnis

Eva Isabella Leitold lebt mit ihren beiden Söhnen und ihrer Zwergpintscherdame in der grünen Steiermark in Österreich und arbeitet als Verlegerin, Lektorin und Autorin. Sie beschreibt sich selbst als verträumten, romantischen und idealistischen Menschen, der dem Chaoten in ihr denselben Raum gibt wie dem Perfektionisten. Sie glaubt an Karma, daran, dass nichts im Leben zufällig geschieht und an Seelenverwandtschaft, betrachtet das Leben aber dennoch mit einer gesunden Portion Humor.

Wir suchen nun für "Team Zero - Heisskaltes Verlangen" interessierte Leser, die gerne gemeinsam in einer Leserunde das Buch lesen möchten.
Wir vergeben dazu 5 Bücher in Print. Bei mehr als 30 Bewerbern vergeben wir noch ein weiteres Buch dazu.


Bewerbungsfrage/Aufgabe: Schildert uns Euren Eindruck zur Leserunde!

Gerne könnt ihr euch auch auf unserer Homepage Romance Edition mal umschauen. Es erwarten euch viele, neue gefühlvolle Romane, die von euch erkundet werden wollen.

Wir freuen uns auf eure Meinungen.

Viel Glück!


Euer Team von Romance Edition

*** Wichtig ***

Ihr solltet Minimum 2-3 Rezensionen in eurem Profil haben, damit ich sehen kann wie ihr eure Rezensionen schreibt und wie aussagekräftig/aktuell sie sind. Der Erhalt eines Rezensionsexemplares ist verpflichtend für die Teilnahme an der Leserunde. Dazu gehört das zeitnahe Posten in den Leseabschnitten und das anschließende Rezensieren des Buches

Erwiesene Nichtleser werden nicht ausgewählt.
109 BeiträgeVerlosung beendet
Sunrise11s avatar
Letzter Beitrag von  Sunrise11vor 6 Jahren
Hier nun auch meine Rezension: http://www.lovelybooks.de/autor/Eva-Isabella-Leitold/Team-Zero-Hei%C3%9Fkaltes-Verlangen-1213233994-w/rezension/1231033878/ Vielen herzlichen Dank, dass ich in den Genuss dieses Buches bzw. dieser Thriller-Reihe gekommen bin. Sehr gerne wieder!

Zusätzliche Informationen

Eva Isabella Leitold wurde am 26. Oktober 1984 in Österreich geboren.

Community-Statistik

in 168 Bibliotheken

von 39 Lesern aktuell gelesen

von 5 Lesern gefolgt

Reihen des Autors

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks