Eva Klingler

(35)

Lovelybooks Bewertung

  • 54 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 9 Rezensionen
(5)
(7)
(17)
(5)
(1)

Lebenslauf von Eva Klingler

Freie Journalistin und Autorin (Baden-Baden)

Bekannteste Bücher

Trügerischer Schatten

Bei diesen Partnern bestellen:

Frauen wie wir

Bei diesen Partnern bestellen:

Das große Baden Weihnachtsbuch

Bei diesen Partnern bestellen:

In Teuffels Küche

Bei diesen Partnern bestellen:

Schwarzwaldruh

Bei diesen Partnern bestellen:

Karlsruhe an der Leine

Bei diesen Partnern bestellen:

Suppengörls: Badische Geschichten

Bei diesen Partnern bestellen:

Rapunzels Ende

Bei diesen Partnern bestellen:

Suppengörls

Bei diesen Partnern bestellen:

Erbsünde

Bei diesen Partnern bestellen:

Aschenputtels Tod

Bei diesen Partnern bestellen:

Baden all inclusive

Bei diesen Partnern bestellen:

Tod im Albtal

Bei diesen Partnern bestellen:

Hassliebe

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Strohfrau

Bei diesen Partnern bestellen:

Weissgold

Bei diesen Partnern bestellen:

Warte nur, balde ruhest du auch

Bei diesen Partnern bestellen:

Seifenoper

Bei diesen Partnern bestellen:

Blaublut

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Symbadisch Teil 2

    Suppengörls
    Pepples002

    Pepples002

    Rezension zu "Suppengörls" von Eva Klingler

    Mitten im Leben stehen die badischen Freundinnen rundum Luxusweib Sylvia, Gutmensch Lore und Hundebuchautorin Susanne – und ziehen Bilanz: »’s Lebe hat alles Mögliche versproche, aber bis jetzt net viel gehalte!« Das soll sich im neuen Jahr endlich ändern. Doch so verschieden die Frauen sind, so unterschiedlich sind auch ihre Träume. Nur in einem Punkt sind sich alle einig: Schlank und schön wollen sie werden! Und so kämpfen sich die Freundinnen fortan durch sämtliche Rezepte landestypischer Suppen – und durch all die großen und ...

    Mehr
    • 2
  • badische und sybadische

    Frauen wie wir
    Pepples002

    Pepples002

    10. July 2013 um 23:57 Rezension zu "Frauen wie wir" von Eva Klingler

    in diesen Geschichten geht’s um uns. Denn die kreative Lore, die schicke Singlefrau Silvia, die bodenständige Elke, die erfolgreiche Hundebuchautorin Susanne und all die anderen sind „Frauen wie wir“, und genau wie wir meistern sie die großen und kleinen Alltagskatastrophen sprichwörtlich auf die badische Art. Ob es eine geplatzte Gehaltserhöhung wegzustecken gilt („Dann halt net“) oder eine Autopanne im Chaos endet („Hätt’sch doch was g’sagt!“), ob ein verpatzter Liebesurlaub verarbeitet werden muss („Schwätze mer net drüwwer!“) ...

    Mehr
  • Baden all inclusive

    Baden all inclusive
    Chimiko

    Chimiko

    19. May 2013 um 13:26 Rezension zu "Baden all inclusive" von Eva Klingler

    Meine Meinung Das Cover zeigt ja bereits das, womit Baden am meisten verbunden wird, neben der Schwarzwälder Kirschtorte: eine Kuckucksuhr. Finde ich gut gewählt, vor allen Dingen, weil Reiseleiter Reutter recht am Anfang einmal sagt, dass die neuen Reiseleiter ihren Gästen zeigen sollen, dass nicht nur diese Dinge Baden ausmachen. Und das stimmt ;) Eva Klingler führt uns hier wirklich quer durch Baden und das ist natürlich durch die Thematik des Reiseführers besonders leicht. Allerdings habe ich das Gefühl, dass sie sich ein ...

    Mehr
  • Nicht nur für Goethe-Fans

    Warte nur, balde ruhest du auch
    gst

    gst

    12. May 2013 um 10:11 Rezension zu "Warte nur, balde ruhest du auch" von Eva Klingler

    Goethe ist zwar Deutschlands berühmtester Schriftsteller, aber was weiß der Durchschnittsmensch wirklich von ihm? Hanna, eine Journalistin, die mit ihrem Geliebten ins Elsaß zieht, weiß auch nicht viel von ihm - obwohl sie aus Frankfurt, Goethes Geburtsstadt kommt. Erst in dem kleinen Ort Sessenheim, etwa 40 Kilometer nordöstlich von Straßburg, beschäftigt sie sich näher mit dem Dichterfürsten, der sich dort mit 21 Jahren in die Pastorentochter Friederike Brion verliebt hatte. Schließlich wirft der Mord an einem Goetheforscher ...

    Mehr
  • Mal eine ganz andere Art Protagonistin....

    Aschenputtels Tod
    abuelita

    abuelita

    08. April 2013 um 20:06 Rezension zu "Aschenputtels Tod" von Eva Klingler

    Das Outletcenter an der deutsch-französischen Grenze ist das Schreckgespenst der Boutiquen in der Umgebung von Baden-Baden, Karlsruhe und Rastatt. Doch dass es auch Menschenleben fordert, will die Polizei zunächst nicht glauben. Aber bringt sich eine Frau um, die auf der Warteliste für eine limitierte Louis-Vuitton-Tasche steht? Nein, meint Modeberaterin Swentja Tobler. Sie ist überzeugt, dass Eva Mondrian umgebracht wurde, doch erst als weitere Morde geschehen, beginnt man ihr zu glauben. Dabei ist der Täter zu allem ...

    Mehr
  • Rezension zu "Baden all inclusive" von Eva Klingler

    Baden all inclusive
    abuelita

    abuelita

    24. June 2012 um 17:11 Rezension zu "Baden all inclusive" von Eva Klingler

    Was für ein herrlicher Nonsens ! Um was es geht? Na ich würde sagen –da lest mal den Klappentext oder gleich das Buch selber, dazu möchte ich mich nicht groß äussern. Die Handlung auf jeden Fall ist ziemlich „sinnfrei“, aber das tut dem Lesevergnügen keinen Abbruch. Ich bin zwar – wie die Protagonistin Theodora – auf der anderen Seite des Bindestriches (-Württemberg) geboren und lebe auch dort , aber das hat meinen Spass an diesem Buch nicht geschmälert, ganz im Gegenteil….und wer Baden mag, darf hier kreuz und quer „mitfahren“ ...

    Mehr
  • Rezension zu "Blutrache" von Eva Klingler

    Blutrache
    santina

    santina

    05. January 2012 um 21:18 Rezension zu "Blutrache" von Eva Klingler

    Inhalt: Die Hauptperson ist die Ahnenforscherin Maren Mainhardt. In der Zeitung liest sie von einem Mord im Europapark. Am nächsten Tag erfährt sie von ihrer Bekannten, der Karlsruher Kommissarin Elfie Kohlschröter, dass sie das Opfer kannte. Für den SWR hat sie Familiendokumente geprüft, die in Zusammenhang mit einem Schiffsunglück in New York stehen, über das der Öffentlichkeit nicht viel bekannt ist, obohl mehr als 1000 deutsche Einwanderer gestorben sind. Maren recherchiert auf eigene Faust. So lernt sie den Freiburger ...

    Mehr
  • Rezension zu "Blutrache" von Eva Klingler

    Blutrache
    Floria

    Floria

    21. April 2007 um 09:46 Rezension zu "Blutrache" von Eva Klingler

    Ein heißer Sommer, ein Mord im Europapark, eine Ahnenforscherin, eine Liebschaft und fertig ist der spannende Krimi ?! Na ja, so einfach ist das alles gar nicht, aber spannend, das ist "Blutrache" von Eva Klingler. Manches scheint klar und ist dann doch anders, als man und auch dir Polizei denkt. Ein empfehlenswertes Buch für Krimiliebhaber und Freunde der heißen Jahreszeit.

  • Rezension zu "Erbsünde" von Eva Klingler

    Erbsünde
    Dolittle

    Dolittle

    01. January 2007 um 18:33 Rezension zu "Erbsünde" von Eva Klingler

    Ein Krimi, der in Karlsruhe und im Kloster Maulbronn spielt, Parallelen zu dem einstigen Klosterschulzögling Hermann Hesse zieht, spannend geschrieben ist und dazu anregt, Hermann Hesses Buch "Unterm Rad" in die Hand zu nehmen. Ein wunderbares Weihnachtsgeschenk, beide Bücher zusammen zu schenken, Unterhaltung und Bildung. Das Buch macht Lust auf einen Ausflug sowohl nach Karlsruhe in die Südstadt als auch nach Maulbronn, wenngleich letzteres Ziel etwas schaurig im Roman beschrieben wird.