Eva Klingler Frauen wie wir

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Frauen wie wir“ von Eva Klingler

Ob Ärger mit der Schwiegermutter, verpatzter Liebesurlaub oder gesprächige Nachbarn, die fünf Mädels Lore, Elke, Sylvia, und Co. lösen ihre Alltagsproblemchen auf sympathisch badische Art. Da wird gelacht, getuschelt, kokettiert und gesmalltalkt, bis sich die Sorgen in Wohlgefallen auflösen. Wie gut, dass das Badische zahlreiche Redewendungen aufweist, die einem oftmals einen eleganten Ausweg aus unliebsamen Situationen bieten. Mit Wiedererkennungsgarantie für Badenerinnen und mit Erklärungen der Redensarten für Neig’schmeckte. Des bleibt aber unner uns!* *Weltweit, und ganz besonders in Baden, die sicherste Methode, dass eine Neuigkeit sich wie im Flug verbreitet.

Stöbern in Romane

Der Vater, der vom Himmel fiel

Ein "Glücksgriff" in Buchform: Witzig, geistreich, einfach.nur.zum.Brüllen.komisch - und so wahr ;) 5 Sterne reichen hier nicht aus ;))

SigiLovesBooks

Underground Railroad

Eine tolle Heldin, die trotz aller Widrigkeiten nie aufgibt und immer wieder aufsteht, auch wenn es das Schicksal nicht gut mit ihr meint.

Thala

Swing Time

Eine sehr lange, gemächliche Erzählung, der streckenweise der Rote Faden abhanden zu kommen scheint. Interessanter Schmöker.

kalligraphin

Vintage

Überraschend gute und spannende Unterhaltung für jeden Blues- und Rock'n'Roll-Fan und alle die es noch werden wollen!

katzenminze

Die Geschichte der getrennten Wege

Fesselnd und langatmig, mal begeisterte mich der Roman, mal las ich quer. Ein gemischtes Leseerlebnis.

sunlight

Wie der Wind und das Meer

Liebesgeschichte, die auch einen Teil der deutschen Geschichte wiederspiegelt - mir fehlten die Emotionen

schnaeppchenjaegerin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • badische und sybadische

    Frauen wie wir
    Pepples002

    Pepples002

    10. July 2013 um 23:57

    in diesen Geschichten geht’s um uns. Denn die kreative Lore, die schicke Singlefrau Silvia, die bodenständige Elke, die erfolgreiche Hundebuchautorin Susanne und all die anderen sind „Frauen wie wir“, und genau wie wir meistern sie die großen und kleinen Alltagskatastrophen sprichwörtlich auf die badische Art. Ob es eine geplatzte Gehaltserhöhung wegzustecken gilt („Dann halt net“) oder eine Autopanne im Chaos endet („Hätt’sch doch was g’sagt!“), ob ein verpatzter Liebesurlaub verarbeitet werden muss („Schwätze mer net drüwwer!“) oder der Traum vom besseren Leben sich im Baden-Badener Casino in Luft auflöst („Hat net solle sei“) – stets begegnen die Freundinnen den Widrigkeiten des Alltags mit Gelassenheit und einer guten Portion Humor. Diese vergnügliche Geschichtensammlung ist zugleich ein kleines Lexikon badischer Redewendungen, nach dessen Lektüre sogar „Neig‘schmeckte“ wie Gerda, das Nordlicht, uns Badnerinnen endlich verstehen! Das Buch für alle badischen Frauen und solche, die es gerne wären. ---------------------------------------------------------------------------------------------- dieses Buch habe ich heute fast in einem rutsch durchgelesen, es ist ein Muß für alle die aus Baden stammen, herrlich mit Dialekt und Geschichten aus dem Leben. Mehr gibts hierzu net zu sage, Badner Frauen, liest es, schmunzelt, lacht und..freut euch auf einen weiteren Teil davon, denn es wohl bald gibt.

    Mehr