Eva Lübbe

 4.5 Sterne bei 8 Bewertungen
Eva Lübbe

Lebenslauf von Eva Lübbe

Eva Lübbe wurde 1950 in Leipzig geboren. Nach dem Abitur studierte Sie Physik und arbeitete viele Jahre in der Forschung und Entwicklung im Druckmaschinenbau. Seit der Wende arbeitet sie als Autorin, Lehrerin, Dozentin und auf dem Gebiet der Farbforschung. Auf dem Gebiet der Farbforschung hat sie auch promoviert und habilitiert. Neben Fachbüchern schreibt sie Lyrik und Kinderbücher. Zu den Kinderbüchern wird sie von ihrer dreijährigen Enkeltochter angeregt. Die Lyrikbücher sind durch zum Thema passende Fotos ergänzt und dadurch auch als Geschenkbücher geeignet. Eva Lübbe ist verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder.

Alle Bücher von Eva Lübbe

Sortieren:
Buchformat:
Ferne Zeiten in weiter Ferne

Ferne Zeiten in weiter Ferne

 (4)
Erschienen am 03.01.2017
Zählen wir die Blütenblätter

Zählen wir die Blütenblätter

 (2)
Erschienen am 02.12.2013
Leipzig - Mit anderen Augen

Leipzig - Mit anderen Augen

 (1)
Erschienen am 11.06.2014
In der Welt der Krähen

In der Welt der Krähen

 (0)
Erschienen am 17.08.2018
Auf dem Weg zum See

Auf dem Weg zum See

 (0)
Erschienen am 26.04.2016
Mit den Spatzen unterwegs im Zoo

Mit den Spatzen unterwegs im Zoo

 (0)
Erschienen am 20.10.2014

Neue Rezensionen zu Eva Lübbe

Neu
M

Rezension zu "Ferne Zeiten in weiter Ferne" von Eva Lübbe

Gedichte
Mattdervor einem Jahr


Habe das Buch hier gewonnen danke dafür.


Ein Gedichtsammelband mit den Themen Am See, Erinnerung, Zeitgeschehen& Politik, 25 Jahre nach der Wende, Wahrnehmung& Naturgesetzte, Kinder und Kunst& Literatur mit Grafiken von Klaus Palm. Gut zu Lesen.

Kommentieren0
2
Teilen
StMoonlights avatar

Rezension zu "Ferne Zeiten in weiter Ferne" von Eva Lübbe

Poetische Reise zur Vergänglichkeit
StMoonlightvor einem Jahr

In diesem kleinen Heftchen (Als Buch lässt es sich mit seinen 71 Seiten mit Softcover eher weniger bezeichnen.) versammeln sich 60 Gedichte von Eva Lübbe.

Auch wenn die Sammlung in verschiedenen Kategorien (Am See, Erinnerung, Zeitgeschehen & Politik, Wahrnehmung und Naturgesetze, Kinder sowie Kunst & Literatur) aufgeteilt ist, so dreht sich doch alles besonders um ein Thema: Vergänglichkeit. Verschmähte Liebe, Krankheit, Tod.  Einige Gedichte sind gereimt, andere nicht. Viele der Gedichte haben einen melancholischen Unterton, der mir sehr gut gefällt.

Ich kann nicht behaupten dass mir jedes Gedicht gefällt, dennoch handelt es sich hier um eine schöne Sammlung.

Bilder gibt es auch und zwar von Klaus Palm, eines vor jeder Kategorie. Mit diesen kann ich leider absolut nichts anfangen, aber im Wesentlichen kommt es ja auch auf die Poesie an. ;-)

Kommentieren0
3
Teilen
kabigs avatar

Rezension zu "Ferne Zeiten in weiter Ferne" von Eva Lübbe

moderne Gedichte zu aktuellen Themen
kabigvor einem Jahr

Diese Sammlung ist für Freunde der Lyrik eine echte Bereicherung. Die Autorin versteht es aktuellen Themen mit ihren Werken Leben einzuhauchen. Mal mit einem Zwinkern, mal schonungslos ehrlich zeigt sie Probleme des Alltags, des Lebens und der Gesellschaft auf.

Dabei scheint besonders die Zeit und unser Umgang mit ihr, die Veränderung und die Vergänglichkeit das zu sein, was all diese Werke verbindet und den Leser zum Nachdenken anregt.

Ich werde das Buch bestimmt noch häufig in die Hand nehmen, um mir einzelne Gedichte immer und immer wieder anzusehen und über sie nachzudenken oder mich von ihnen einfach bezaubern zu lassen!

Kommentieren0
4
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
E
Hier ein Gedicht aus diesem Buch:

 

Mathe-Nachhilfe

 

Mit zielsicherer Intuition

landet die Katze

meiner Schülerin

auf meinem Schoß.

 

Unser Zettel segelt nach unten.

Wir lächeln uns an.

 

Auch die Katze Lea scheint zu lächeln.

Sie muss die Sprungparabel

nicht berechnen.

Nie im Leben.

 


 

Zur Leserunde
E
Wenn Ihr Zeit habt in der Osterwoche für die Kinder oder Enkel, dann ist das Buch genau das Richtige. Zählt zuerst die Blütenblätter im Buch und anschließend im Garten weiter.
Das Buch ist ein Geschenkbuch für 4 bis 8 jährige.
Zur Buchverlosung

Zusätzliche Informationen

Eva Lübbe wurde am 20. September 1950 in Leipzig (Deutschland) geboren.

Community-Statistik

in 7 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks