Eva Labouvie Zauberei und Hexenwerk

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Zauberei und Hexenwerk“ von Eva Labouvie

Zahlreiche Historiker und Kulturwissenschaftler haben in den letzten Jahren großräumig angelegte Untersuchungen zur Hexenverfolgung veröffentlicht, die jedoch zumeist nur die gängigen Erklärungsansätze variieren: Je nach Lesart werden "das einfache Volk" oder "weise Frauen und Hebammen" als ohnmächtige Opfer mal herrschaftlicher Willkür, mal kirchlicher Inquisition, mal einer letztlich blinden Massenhysterie vorgestellt. Hier bemüht sich die vorliegende Arbeit um eine differenziertere Betrachtungsweise. Ausgehend von einer intensiven Befragung von Hexenprozeßakten aus dem Raum Saarland, Lothringen, Kurtrier und Pfalz-Zweibrücken wird die Praxis der Hexenverfolgung auf der Ebene der ländlichen Gemeinden rekonstruiert und aus der Perspektive der Zeitzeugen dargestellt: Ein "Hexendeutungsmuster" wird erkennbar, das an das traditionelle, magisch geprägte Weltbild der ländlichen Bevölkerung anknüpfte und zugleich Elemente der kirchlichen Hexenlehre übernahm. Dieses Deutungsmuster machte es dem einzelnen möglich, Hexen und Zauberer in seiner sozialen Umwelt zu erkennen, sich vor ihnen zu schützen und sie gegebenenfalls den dörflichen Hexenausschüssen zuzuführen. Andererseits setzte es den einzelnen aber auch Hexereiverdächtigungen seitens seiner Mitmenschen aus. Aus diesem Blickwinkel erscheinen die Menschen der untersuchten Region nicht länger als hilflose Opfer der Hexenverfolgung, sondern auch als aktiv Beteiligte am Verfolgungsgeschehen. Da sie in den Kategorien dieses Deutungsmusters dachten, schreckten sie auch nicht davor zurück, als Zeugen, Kläger oder Denunzianten auszusagen und damit Nachbarn und selbst nächste Angehörige der "peinlichen Frage" zu überantworten.

Stöbern in Sachbuch

Rattatatam, mein Herz

Jeder hat Angst und jeder von uns wird sich zwischen den Seiten finden. Einige nur in 1%, andere nah an den 100%. Offen & ungeschönt gut.

Binea_Literatwo

Federleicht - Die kreative Schreibwerkstatt

sehr kompakt für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet

Engel1974

Die Stadt des Affengottes

Ein interessantes Thema, leider mit vielen historischen Längen…

Bücherfüllhorn-Blog

Magic Kitchen

Anfangs war ich wirklich skeptisch, ob mir dieser kleine Ratgeber wirklich weiterhilft, aber Roberta packt einen da, wo es weh tut!

kassandra1010

Mix dich schlank

Perfekt für den Einsteiger. Ausführliche Einleitung und eine große Auswahl an einfach umzusetzenden Rezepten für Jedermann.

Kodabaer

Reiselust und Gartenträume

Schön geschrieben mit einer Prise Humor bekommt man Lust aufs Reisen,leider fehlen die Fotos, um das Geschriebene richtig zu genießen

Kamima

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks