Eva Lirot

 4.3 Sterne bei 335 Bewertungen
Autorin von Seelenfieber, Seelenfalle und weiteren Büchern.
Eva Lirot

Lebenslauf von Eva Lirot

Eva Lirot hat Literaturwissenschaft und Psychologie studiert, lebt mit ihrem Mann in Limburg an der Lahn, fotografiert gerne und ist süchtig nach Schokolade. In ihrer Kindheit las sie am liebsten Detektiv- und Geistergeschichten. Heute veröffentlicht sie die Thriller-Serie mit Chefermittler Jim Devcon und seinen ungewöhnlichen Fällen und lässt Sadie Thompson, den Engel der Toten, zu Wort kommen. Eva Lirots Motto beim Schreiben: "Die Phantasie ist die schönste Tochter der Wahrheit, nur etwas lebhafter als die Mama." (Carl Spitteler)

Alle Bücher von Eva Lirot

Sortieren:
Buchformat:
Eva LirotSeelenfieber
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Seelenfieber
Seelenfieber
 (40)
Erschienen am 19.12.2015
Eva LirotSeelenbruch
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Seelenbruch
Seelenbruch
 (37)
Erschienen am 01.07.2015
Eva LirotSeelenfalle
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Seelenfalle
Seelenfalle
 (38)
Erschienen am 03.09.2016
Eva LirotSeelengruft
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Seelengruft
Seelengruft
 (27)
Erschienen am 21.01.2016
Eva LirotSeele in Fesseln
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Seele in Fesseln
Seele in Fesseln
 (23)
Erschienen am 27.02.2017
Eva LirotIm Feuer
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Im Feuer
Im Feuer
 (23)
Erschienen am 22.08.2016
Eva LirotSeelensühne
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Seelensühne
Seelensühne
 (23)
Erschienen am 21.04.2016
Eva LirotSeelennot
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Seelennot
Seelennot
 (20)
Erschienen am 07.11.2015

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Eva Lirot

Neu
kimsbookworlds avatar

Rezension zu "Seelenrisse" von Eva Lirot

Ein Psychothriller der anderen Art
kimsbookworldvor einem Monat

Cover:Das Cover gefällt mir richtig gut. Darauf zu sehen ist eine Frau, um die es sich im Buch handeln könnte. Der Hintergrund strahlt für mich das gewisse etwas aus, welches mir super gefällt. Es passt zum Buch.Meine Meinung:Man bekommt einen guten Einblick in die Ermittlungen des Jim Devcon, sowie in sein Privatleben, welches voller Höhen und Tiefen steckt. 
Das Buch ist aus verschiedenen Sichtweisen geschrieben. 
Auch verschiedene Zeit- und Handlungsorte spielen in jedem Kapitel eine Rolle und sorgen für Schwung und Abwechslung. 
Der Schreibstil der Autorin ist flüssig, fesselnd und spannend. 
Es geht hier viel um Drama, Gefühle und die menschliche Psyche.Fazit:Ein spannendes, fesselndes Buch, welches näher auf die Psyche der Menschen eingeht. Es wird auch beschrieben, was mit einem Menschen passieren kann, der nicht rechtzeitig behandelt wird. 
Aufgrund der wechselnden Zeit- und Handlungsorte kam ich jedoch manchmal etwas durcheinander. 
Alles in einem ist es aber ein sehr lesenswertes Buch, wofür ich gerne eine Leseempfehlung ausspreche. Bewertung:4,5/5

★ ★ ★ ★ ✫

Vielen Dank an die Autorin für das bereitgestellte Rezensionsexemplar.

Kommentieren0
1
Teilen
kimsbookworlds avatar

Rezension zu "Seelenrisse" von Eva Lirot

Ein Psychothriller der anderen Art
kimsbookworldvor einem Monat

Cover:Das Cover gefällt mir richtig gut. Darauf zu sehen ist eine Frau, um die es sich im Buch handeln könnte. Der Hintergrund strahlt für mich das gewisse etwas aus, welches mir super gefällt. Es passt zum Buch.Meine Meinung:Man bekommt einen guten Einblick in die Ermittlungen des Jim Devcon, sowie in sein Privatleben, welches voller Höhen und Tiefen steckt. 
Das Buch ist aus verschiedenen Sichtweisen geschrieben. 
Auch verschiedene Zeit- und Handlungsorte spielen in jedem Kapitel eine Rolle und sorgen für Schwung und Abwechslung. 
Der Schreibstil der Autorin ist flüssig, fesselnd und spannend. 
Es geht hier viel um Drama, Gefühle und die menschliche Psyche.Fazit:Ein spannendes, fesselndes Buch, welches näher auf die Psyche der Menschen eingeht. Es wird auch beschrieben, was mit einem Menschen passieren kann, der nicht rechtzeitig behandelt wird. 
Aufgrund der wechselnden Zeit- und Handlungsorte kam ich jedoch manchmal etwas durcheinander. 
Alles in einem ist es aber ein sehr lesenswertes Buch, wofür ich gerne eine Leseempfehlung ausspreche. Bewertung:4,5/5

★ ★ ★ ★ ✫

Vielen Dank an die Autorin für das bereitgestellte Rezensionsexemplar.

Kommentieren0
1
Teilen
Patnos avatar

Rezension zu "Engel der Toten: Saat des Bösen (Sadie Thompson-Reihe 3)" von Eva Lirot

Mystisch- düsteres Thrillervergnügen
Patnovor 2 Monaten

Wann kommt der „Engel der Toten“ zur Ruhe? Ihr Name ist Sadie Thompson und sie ist eine Gejagte. Zunächst sah es aus, als sei endlich Normalität in ihrem Leben eingekehrt. Gemeinsam mit John Palmer war Sadie dabei sich ein neue Existenz aufzubauen, als sie plötzlich wieder von ihren Jägern aufgespürt wird. Zwei Jahre glaubte Sadie, dass dieser grausame Männerbund nicht mehr existiert. Doch nun ist die Gefahr erneut allgegenwärtig und sie muss um ihr Leben und das ihrer Freunde fürchten. Zweimal konnte Sadie bereits dem Orden der Wölfe entfliehen. Wird es ihr ein drittes Mal gelingen? Kein Verstecken mehr - es muss ein Ende haben! Dafür ist Sadie bereit bis zum Äußersten zu gehen... Nach „Gnadenloser Jagd“ glaubte auch ich, dass nach zwei Bänden der Orden der Wölfe besiegt sei. Doch Buchautorin Eva Lirot ist immer für eine Überraschung gut und ich war neugierig, ob sie es im dritten Teil wieder schafft, mich zu fesseln. Es handelt sich um eine fortlaufende Serie. Daher sollte man zuvor Teil 1 und 2 gelesen haben. Kaum hatte ich mit dem Lesen des Buches begonnen, war ich bereits mittendrin und habe die 200 Seiten hintereinander weggelesen. Eva Lirots temporeicher, harter und manchmal auch mystisch-düsterer Schreibstil gefällt mir sehr. Eine geheimnisvolle Atmosphäre zieht sich durch den Roman und sorgt für Spannungsmomente. Die Buchautorin ist keine ausschweifende Erzählerin, die sich mit vielen Nebenhandlungen und Charakterdarstellungen beschäftigt. Sie kommt schnell zum Punkt, ist schonungslos und serviert ihre Gruseligkeiten ohne blumige Beilagen. Kein leicht verdaulicher Lesestoff. In kurzen Kapiteln lässt Eva Lirot abwechselnd ihre 3 Protagonisten - Sadie, John Palmer und den Diener - agieren. Besonders die Inszenierung des Dieners fand ich klasse. Ich fragte mich, wer wohl dahintersteckt und vor allem wie es möglich war, dass sich die Wölfe wieder neu firmieren konnten. John Palmer ist ein echter Sympathieträger. Er versucht sich in Sadie’s Gedankenwelt zu versetzen. Einen besseren Mann kann sie wohl nicht finden. Sadie gerät manchmal ziemlich schnell in Panik und braucht eine starke Schulter zum Anlehnen. Gemeinsam sind sie ein tolles Team. Am Ende des Buches erwartet den Leser ein packendes Finale mit einer interessanten Auflösung. „Engel der Toten“ hat alles, was ein guter Thriller braucht. Die mystische Komponente macht diese Reihe für mich so außergewöhnlich. Vielleicht nicht jedermanns Geschmack, mich jedoch hat die Geschichte mitgerissen. Kurzweiliges Thrillervergnügen für zwischendurch! Lesetipp! Und wem der Lirot'sche Schreibstil gefallen hat, dem empfehle ich die Jim Devcon-Reihe.

Kommentare: 1
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
EvaLirots avatar
Autoren oder Titel-Cover

Sie wurde gejagt.
Sie wurde gequält.
Doch besiegt wurde sie nicht ...


Liebe Leserinnen und Leser,
anlässlich der Neuerscheinung des Romans "ENGEL DER TOTEN: Saat des Bösen" verlose ich

5 Taschenbücher inklusive Lesezeichen!



Zum Inhalt:

Sadie Thompson dachte, sie hätte es geschafft. Die Schatten ihrer Vergangenheit waren verschwunden. Der Orden der Wölfe, ein grausamer Männerbund, konnte zerschlagen werden. Sadie genießt ihr neues Leben und ihr Glück mit John Palmer. Zwei Jahre lang ahnt sie nicht, dass sie noch immer in großer Gefahr schwebt.
Es gibt jemanden, der genau weiß, wer sie ist und wo sie lebt. Ihre Tage sind gezählt, das wird ihr durch eine unmissverständliche Botschaft klar gemacht. Sadie flieht panisch. Sie fürchtet um ihr Leben und das der Menschen in ihrem Umfeld, weil sie weiß, wozu dieser Gegner aus ihrer dunklen Vergangenheit fähig ist. Doch dann beschließt sie, sich dieses Mal nicht zu verstecken, und auch nicht auf die Polizei zu vertrauen. Sie will sich aus den Schatten ihrer Vergangenheit befreien. Endgültig. Dafür ist ihr jedes Mittel recht ...

Wer eines der Taschenbücher gewinnen möchte - bitte in den Lostopf hüpfen!

(Bei mehr als fünf Teilnehmern entscheidet das Los, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.)

... Wer erst einmal ins Buch reinlesen möchte:
Bei Amazon gibt es den "Blick ins Buch".
Dort stehen die ersten Kapitel frei zur Verfügung.

Band 1 und 2 aus der ENGEL DER TOTEN-Serie sind in sich abgeschlossen, Band 3 kann also ohne Kenntnis der ersten beiden Bände gelesen werden.

Allen Interessierten wünsche ich nun: VIEL GLÜCK! :-)

Herzlichst,
Eva

EvaLirots avatar
Letzter Beitrag von  EvaLirotvor 2 Monaten
Toll! Klasse! Viiiielen lieben Dank! :-) <3
Zur Buchverlosung
EvaLirots avatar
Liebe Thriller-Leserinnen und Leser,
zur Neuerscheinung des Psychothrillers "Seelenloch" gibt es
2 Taschenbücher (auf Wunsch signiert) und 8 eBook-Gutscheine (Amazon Kindle) zu gewinnen! 
Zum Buchinhalt:
Er ist reich. Er ist klug. Er ist brutal!
Es ist Samstagnachmittag und die Stadt ist voll, als der "Feuerteufel" über die Menschen hereinbricht. Alle sind schockiert über die grausame Tat. Gaffer stellen Bilder der entstellten Opfer ins Netz. Die Boulevardpresse zieht alle Register. In Frankfurt regiert die Angst. Die Ermittler versuchen alles, damit die Lage nicht eskaliert. Doch im Team brodelt es. Eines der Opfer war die Nichte eines Ermittlers. Und dann schlägt der Feuerteufel erneut zu - ein Gegner aus einer Aristokratenwelt, in der es keine Liebe und keine Zuneigung gibt. Es zählen Prestige und Macht ...
Wer erst einmal reinlesen möchte, bei Amazon gibt es den BLICK INS BUCH.
Wer teilnehmen möchte:Bitte in den Lostopf hüpfen und dazuschreiben, ob es im Gewinnfall ein Taschenbuch oder ein eBook-Gutschein (Amazon Kindle) sein soll.
Und nun: VIEL GLÜCK!
Herzlichst,Eva
(PS: Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen.) 
Zur Buchverlosung
EvaLirots avatar

SEELENRISSE - wenn die Narben der Vergangenheit brennen!

Ihr Lieben,
anlässlich der Neuerscheinung von SEELENRISSE verlose ich
10 Gutscheine für das eBook (Amazon Kindle)
Zum Buchinhalt:
Fortuna war ein launisches Weib. Unberechenbar. Und manchmal auch unendlich grausam. Weil es niemand schaffte, dem Weib die Stirn zu bieten. Sie lächelte böse. Mochte sein, dass es unmöglich war, diese Gegnerin auszuschalten. Aber ihre Gehilfinnen und Gehilfen, die konnte man besiegen. Sehr leicht sogar ...
SEELENRISSE ist der achte Band aus der Serie mit Jim Devcon und seinen ungewöhnlichen Fällen. Der Kriminalfall ist in sich abgeschlossen und kann unabhängig von den anderen Bänden gelesen werden.
Wer erst mal in das Buch reinlesen möchte - bei Amazon gibt es den "Blick ins Buch".
Und nun wünsche ich: VIEL GLÜCK! :-)
(Bei mehr als 10 Teilnehmern entscheidet das Los, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.)
Herzliche Grüße,Eva


Zur Buchverlosung

Zusätzliche Informationen

Eva Lirot im Netz:

Community-Statistik

in 228 Bibliotheken

auf 31 Wunschlisten

von 4 Lesern aktuell gelesen

von 14 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks