Stille Tode

von Eva Lirot 
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Stille Tode
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

nancyhetts avatar

Spannung pur

Alle 1 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Stille Tode"

Nur für sehr kurze Zeit zum Einführungspreis: 0.99 (statt 3.99)! Im Sammelband enthalten: Die Thriller "Seelennot", "Seelensühne" und "Seelenfalle" aus der Erfolgsserie rund um Kult-Kommissar Jim Devcon. 1) Seelennot Eine Frau kämpft um ihre Tochter. Das Mädchen wurde gekidnappt. Doch die Entführer sind nicht nur skrupellos, sondern auch bestens vernetzt. Bis in höchste politische Kreise. Die verzweifelte Mutter dreht durch. Auf einem Straßenstrich-Gelände wird der grausig zugerichtete Leichnam eines Freiers gefunden. Jim Devcon und sein Team werden jedoch gestoppt. Anweisung aus dem Innenministerium ... 2) Seelensühne Ausbeutung auf dem Arbeitsmarkt, immer mehr Menschen verlieren ihren Job. Sechs junge Menschen lehnen sich gegen "das System" auf. Der Kampf soll unblutig verlaufen. Doch als einer von ihnen seine Mutter verliert, weil sie ihre plötzlich erfolgte Entlassung nicht verkraftet hat, radikalisiert sich die Gruppe. Es tauchen prall gefüllte Müllsäcke auf. Darin enthalten: die Körper enthaupteter Menschen ... 3) Seelenfalle Entlang des "Highway of Tears" in British Columbia (Kanada) verschwinden immer wieder Mädchen und junge Frauen. Manchmal werden die Leichen gefunden, oft fehlt jede Spur. Die Indianer in den Reservaten glauben einen bösen Geist, der sich die Opfer holt. Ausgerechnet in dieser von endlosen Wäldern umgebenen Einsamkeit verschwindet eine Freundin von Jim Devcon. Es beginnt eine nahezu aussichtslose Suche in dem riesigen Naturgebiet, wo das Gesetz nur auf dem Papier existiert. Es ist ein sicheres Jagdrevier für Menschen mit dunkelsten Neigungen ... Stille Tode - erstklassige Thriller-Spannung auf der Basis wahrer Begebenheiten! Ebenfalls erhältlich: Mörderbrut - ein Sammelband mit drei weiteren, spannenden Thrillern aus der Jim Devcon-Serie.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B01M7XC5C7
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:477 Seiten
Verlag:
Erscheinungsdatum:31.10.2016

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    nancyhetts avatar
    nancyhettvor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Spannung pur
    „Stille Tode“ von Eva Lirot

    Im Sammelband enthalten:
    Die Thriller "Seelennot", "Seelensühne" und "Seelenfalle" aus der Erfolgsserie rund um Kult-Kommissar Jim Devcon, von der deutschen Autorin Eva Lirot.


    Klappentext:

    1) Seelennot
    Eine Frau kämpft um ihre Tochter. Das Mädchen wurde gekidnappt. Doch die Entführer sind nicht nur skrupellos, sondern auch bestens vernetzt. Bis in höchste politische Kreise. Die verzweifelte Mutter dreht durch. Auf einem Straßenstrich-Gelände wird der grausig zugerichtete Leichnam eines Freiers gefunden. Jim Devcon und sein Team werden jedoch gestoppt. Anweisung aus dem Innenministerium ...

    2) Seelensühne
    Ausbeutung auf dem Arbeitsmarkt, immer mehr Menschen verlieren ihren Job. Sechs junge Menschen lehnen sich gegen "das System" auf. Der Kampf soll unblutig verlaufen. Doch als einer von ihnen seine Mutter verliert, weil sie ihre plötzlich erfolgte Entlassung nicht verkraftet hat, radikalisiert sich die Gruppe. Es tauchen prall gefüllte Müllsäcke auf. Darin enthalten: die Körper enthaupteter Menschen ...

    3) Seelenfalle
    Entlang des "Highway of Tears" in British Columbia (Kanada) verschwinden immer wieder Mädchen und junge Frauen. Manchmal werden die Leichen gefunden, oft fehlt jede Spur. Die Indianer in den Reservaten glauben einen bösen Geist, der sich die Opfer holt. Ausgerechnet in dieser von endlosen Wäldern umgebenen Einsamkeit verschwindet eine Freundin von Jim Devcon. Es beginnt eine nahezu aussichtslose Suche in dem riesigen Naturgebiet, wo das Gesetz nur auf dem Papier existiert. Es ist ein sicheres Jagdrevier für Menschen mit dunkelsten Neigungen …



    Meine Meinung:

    Drei fesselnde Thriller in einem Sammelband vereint. Der Schreibstil der Autorin ist sehr flüssig und die einzeln Handlungen sind mitreißend und voller Spannung.

    Die Charaktere sind realistisch und überzeugend ausgearbeitet.

    Diesen Sammelband konnte ich einfach nur verschlingen und ich freue mich schon auf weitere Bücher der Autorin.


    Mein Fazit:

    Sehr lesenswert!

    Kommentieren0
    17
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    EvaLirots avatar
    Ihr Lieben,

    brandaktuell gibt es nun einen Sammelband, der DREI Thriller aus der Jim Devcon-Serie enthält.



    Zur Feier des Erscheinungstages verlose ich 10 Amazon-Gutscheine für das eBook "Stille Tode" (nur Kindle)


    Zu den einzelnen Fällen:

    Im Thriller "Seelennot" geht es um eine Frau, die verzweifelt um ihre Tochter kämpft. Die Entführer betreiben ein Straßenstrich-Gelände und sind bis in höchste politische Kreise vernetzt ...

    In "Seelensühne" wehren sich sechs junge Menschen gegen die Ausbeutung auf dem Arbeitsmarkt. Der Kampf sollte unblutig verlaufen, Doch als einer der Kämpfer seine Mutter verliert, weil sie ihre plötzliche Entlassung nicht verkraftet hat, radikalisiert sich die Gruppe ...

    In "Seelenfalle" geht es um den real existierenden "Highway of Tears" in British Columbia. Dort verschwinden immer wieder Mädchen und junge Frauen. Manchmal werden ihre Leichen gefunden, oft fehlt jede Spur. Die Indianer glauben an den bösen Geist aus einer uralten Legende, der sich seine Opfer holt...



    Wer möchte Raubein Jim Devcon und und seine temperamentvolle Gefährtin Tatjana Kartan kennenlernen?

    Dann bitte in den Lostopf hüpfen :-)

    Bei mehr als 10 Teilnehmern entscheidet die Glücksfee.
    (Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.)


    Und nun: Viel Glück! :-)

    Herzlichst,
    Eva
    nancyhetts avatar
    Letzter Beitrag von  nancyhettvor 2 Jahren
    Gerne doch. LG
    Zur Buchverlosung

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks