Eva Maaser Das Puppenkind

(29)

Lovelybooks Bewertung

  • 40 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(4)
(16)
(6)
(3)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Puppenkind“ von Eva Maaser

Das Grauen geht um. In einem Kinderwagen wird eine präparierte Babyleiche gefunden, die einer Puppe täuschend ähnelt. »Mit einem Paukenschlag nach dem andern hält uns die schrilldüstere Geschichte im Griff.« Münstersche Zeitung

Ein spannendes Buch mit einem verstörenden Thema. Nichts für zarte Gemüter!

— Wolly

Stöbern in Krimi & Thriller

Gray

Papagei und Prof mit Eigenheiten als ungewöhnliches Ermittlerduo-witzig, lehrreich und spannend bis zum Schluss

orfe1975

Crimson Lake

sehr spannend

EOS

Im Traum kannst du nicht lügen

Ein gesellschaftskritischer Roman spannend verpackt. Absolut lesenswert!

Equida

Spectrum

Es war sehr spannend

aika83

In ewiger Schuld

Ein nettes Buch für zwischendurch aber bestimmt keines für echte Thriller und Krimiliebhaber.

annahrcg

Todesreigen

Hat meine hohen Erwartungen nicht enttäuscht!

LinusGeschke

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Nichts für zarte Gemüter

    Das Puppenkind

    Wolly

    20. October 2014 um 16:39

    Inhalt: An einem grauen Wintertag wird vor einem Supermarkt eine präparierte Babyleiche gefunden. Der Fall gibt der Polizei Rätsel auf. Als etwas später ein weiteres Baby entführt wird beginnt ein Wettlauf mit der Zeit, denn das Baby ist krank und braucht schnellstmöglich die richtige Versorgung. Charaktere: Der Hauptermittler und sein Team sind mehr oder weniger verschroben. Ein werdender Vater den der Fall entsprechend mitnimmt, eine Polizistin und Mutter die versucht alles unter einen Hut zu bekommen und vor allem ein etwas älterer Hauptermittler selbst ohne Kinder mit Eheschwierigkeiten. Schreibstil: Der Stil ist flüssig zu lesen und an sich recht kurzweilig. Ab und an hätte man sich meiner Meinung nach aber ein paar Seiten sparen können. Eine gelungene Aufrechterhaltung der Spannung spricht aber auf jeden Fall für den schönen Stil von Eva Maaser. Fazit: Ein sehr gut zu lesendes und spannendes Buch mit einer recht ungewöhnlichen Geschichte. Von der Thematik her ein klassischer Thriller, die Wirkung eher ein Regionalkrimi. Auf jeden Fall etwas für Leser die Spannung mögen und auch bei grausamen Details das Buch nicht zuklappen wollen. Von mir gibts eine Leseempfehlung.

    Mehr
  • Rezension zu "Das Puppenkind" von Eva Maaser

    Das Puppenkind

    simoneg

    15. June 2009 um 09:51

    An einem regnerischen Novembertag gibt es in dem kleinen Steinfurter Kaufhaus einen Menschenauflauf. Vor der Tür hat man in einem unmodernen Kinderwagen zufällig ein totes Baby entdeckt, das wie eine Puppe wirkt. Für die Kriminalpolizei wird der Fall noch mysteriöser, als sich herausstellt, daß es sich um ein fachgerecht präpariertes Kind handelt. Ist es ein Verbrechen oder die Tat einer Wahnsinnigen? Während die Ermittler um Kommissar Rohleff mühsam die wenigen Spuren sichern und versuchen herauszubekommen, wie das Kind zu Tode kam, wird unweit von Steinfurt ein Baby entführt. Vieles deutet darauf hin, daß die Frau, die damals vor dem Kaufhaus mit dem Kinderwagen gesehen wurde, auch mit dieser Tat zu tun hat. Will sie sich eine neue Puppe schaffen? Für Kommissar Rohleff, der sich mit privaten Problemen herumschlägt, die Parallelen zu diesem Fall aufweisen, entwickelt sich die Situation zu einem persönlichen Apltraum... Ein richtiger Knaller: richtige polizeiliche Ermittlungen, ein ausgiebiges problembeladenes Privatleben, menschlich und mit einer nachvollziehbaren Geschichte. Ich war beim Lesen richtig begeistert.

    Mehr
  • Rezension zu "Das Puppenkind" von Eva Maaser

    Das Puppenkind

    Leseratte1248

    25. June 2008 um 18:14

    Spannender Lokal-Krimi mit überraschenden Wendungen und einer guten Geschichte

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks