Eva Maaser Der Paradiesgarten

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Paradiesgarten“ von Eva Maaser

Christoph, Gärtnerjunge bei den Benediktinern am Tegernsee, macht sich um 1200 auf die Suche nach dem Garten Eden. Auf dem Weg ins biblische Paradies, das im Süden liegen soll, schließt er sich dem vierten Kreuzzug an, gelangt über Konstantinopel und Kairo nach Bagdad, erfährt Gewalt und Liebe - und muß einsehen, daß der Garten Eden für Menschen nicht erreichbar ist.§Doch zugleich hat Christoph, süchtig nach Schönheit, auf jeder Reiseetappe zwischen Orient und Okzident neue Gärten kennengelernt. Inzwischen ein erwachsener Mann, kehrt er nach Europa zurück und fällt in einen tiefen Zauberschlaf, aus dem er erst hundert Jahre später erwacht. Seine Suche nach dem Paradiesgarten setzt Christoph jetzt als Zeitreise fort, arbeitet in Granada, Italien unrsailles als Gärtner. Fast hat er sein Ziel aus den Augen verloren, als es ihn nach England verschlägt. Zum erstenmal beginnt er, selbst eine Gartenlandschaft anzulegen, um Natur und Kultur zu perfekter Schönheit zusammenzuführen.§

Stöbern in Historische Romane

Der Preis, den man zahlt

Zwar spannend, hinterlässt aber keinen bleibenden Eindruck

Pergamentrascheln

Tod an der Wien

Ernestine und Anton - ein hinreißendes und kongeniales Ermittlerpaar im Wien um 1920 - lesenswert

Bellis-Perennis

Die Farbe von Milch

Dieses Buch ist wieder einmal der Beweis, dass es keine 500 Seiten braucht, um eine berührende und tiefgehende Geschichte zu erzählen. Toll!

Ladyoftherings

Die Fallstricke des Teufels

Ein fantastisches Buch. Ich muss wissen, wie es weiter geht.

verruecktnachbuechern

Commissaire Le Floch und das Geheimnis der Weißmäntel

spannend , historisch informativ, sympathischer Ermittler, uneingeschränkte Leseempfehlung

Lesewunder

Das Gold des Lombarden

Ein perfekter Start in die Welt von Aleydis

merlin78

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks