Eva Maaser Kim und die Verschwörung am Königshof

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(1)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kim und die Verschwörung am Königshof“ von Eva Maaser

Was ist das nur für eine rätselhafte alte Uhr, die Kim von seinem Großvater bekommen hat? Als Kim sie im Beisein von Lisa und Dennis untersuchen will, drehen sich die Zeiger plötzlich rückwärts und alles um sie herum gerät in Bewegung... Die drei Freunde finden sich im Jahr 1617 am Hof Ludwig XIII. wider und geraten mitten in eine Verschwörung gegen den erst fünfzehnjährigen französischen König. Seine Mutter, Maria von Medici, schreckt vor nichts zurück, um ihn vom Thron zu stoßen... Fessend und voller Spannung erzählt Eva Maaser in ihrem historischen Kinderroman vom höfischen Leben im 17. Jahrhundert!

Stöbern in Kinderbücher

Fritzi Klitschmüller

Unterhaltsam

QPetz

TodHunter Moon - FährtenFinder

Fantastisch geschrieben und mit viel Witz, entführt Angie Sage die (jungen) Leser in eine magische Welt voller Freundschaft und Zauberei.

ZeilenSprung

Ich bin für dich da!

Eine Geschichte die nicht nur für Kinder toll ist. Sie ermutigt und lässt ein Lächeln im Gesicht stehen.

Seelensplitter

Die Händlerin der Worte

Sehr tolles Buch! Eignet sich auch super für den Sprachunterricht!

Vucha

Evil Hero

Das Buch ist spannend, witzig und einfach eine fantastische Lektüre für junge Leser ab 10 Jahren, aber auch für Erwachsene.

Tanzmaus

Henriette und der Traumdieb

Zwei Geschwister reisen durch düstere Traumwelten und ein Ende zum Schmunzeln bleiben eingängig hängen.

susiuni

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Kim und die Verschwörung am Königshof" von Eva Maaser

    Kim und die Verschwörung am Königshof
    simoneg

    simoneg

    15. June 2009 um 09:37

    Was ist das für eine alte Uhr, die Kim von seinem Großvater geschenkt bekommen hat, welches Geheimnis birgt sie? Als Kim die rätselhafte Uhr im Beisein von Lisa und Dennis untersuchen will, bewegen sich die Zeiger plötzlich rückwärts, ein magisches grünes Licht beginnt zu pulsieren, alles um sie herum gerät in Bewegung ... Und auf einmal landen sie im Louvre, im Frankreich des 17. Jahrhunderts, mitten in einer Verschwörung gegen den jungen König Ludwig den Dreizehnten! Gelingt es ihnen, das Leben des erst 15-Jährigen zu retten? Und vor allem: Schaffen sie es rechtzeitig, nach Hause zurückzukehren? Eine wirklich hübsche Zeitreisegeschichte. Die Kinder merken schnell, daß sie in ein gefährliches Abenteuer geraten sind. Doch es gibt so schnell kein zurück.

    Mehr
  • Rezension zu "Kim und die Verschwörung am Königshof" von Eva Maaser

    Kim und die Verschwörung am Königshof
    Kappa

    Kappa

    20. January 2009 um 22:23

    liest sich sehr einfach und flüssig - genau das Richtige für Grundschüler.