Eva Maaser

(185)

Lovelybooks Bewertung

  • 307 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 5 Leser
  • 65 Rezensionen
(32)
(72)
(50)
(25)
(6)

Buchreihe "Karl Rohleff" von Eva Maaser in folgender Reihenfolge

Das Puppenkind
NR 1

Das Puppenkind

(29)

Erscheinungsdatum: 01.04.2002

Das Grauen geht um. In einem Kinderwagen wird eine präparierte Babyleiche gefunden, die einer Puppe täuschend ähnelt. »Mit einem Paukenschlag nach dem andern hält uns die schrilldüstere Geschichte im Griff.« Münstersche Zeitung

Tango Finale
NR 2

Tango Finale

(6)

Zu einer kunstvollen Statue gefroren,lehnt eine mit Eis überzogene Unbekannte am Ufer des Steinfurter Bagnosees. Kommissar Rohleffs Team hat wieder einen mysteriösen Fall mit einer schönen Leiche wie damals beim "Puppenkind" - und das am Karnevalssamstag. Alles deutet darauf hin, dass es sich bei der Toten um die Tochter einer türkischen Familie handelt. Doch Rohleffs Spürsinn führt ihn zu einer Tangotruppe.

Kleine Schwäne
NR 3

Kleine Schwäne

(9)

Erscheinungsdatum: 01.01.2003

Der Täter muss ein Psychopath sein: Mit viel Akribie, fast liebevoll, hat er das tote Mädchen in einem schwanenweißen Kleid am Seeufer drapiert. Augenblicklich weiß die Ermittlerin Lillie Gärtner nun, dass die Vermisstenanzeige der als überängstlich bekannten Mutter mehr als berechtigt war. Noch bevor Lilli eine konkrete Spur verfolgen kann, wird auf ganz ähnliche Weise ein weiteres Kind gefunden. Die Zeit drängt, und Lilli setzt alles daran, den Serienmörder zu fassen, bevor er ein weiteres...

Die Nacht des Zorns
NR 4

Die Nacht des Zorns

(2)

Mord ist nie schön. Aber dieser übertrifft an Brutalität alles, was Hauptkommissar Rohleff in seiner langen Karriere untergekommen ist: Der junge Tote, den Müllmänner in einem Container in Steinfurt finden, ist regelrecht zerfleischt worden. Damit nicht genug, verschwindet kurz darauf einer der Ermittler samt seinem Motorrad. Überhaupt scheinen Motorräder und Biker bald eine besondere Rolle in diesem Fall zu spielen. Hat der Kollege mit dem Mord zu tun, oder hat er sich nur auf die Spur der...

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks