Eva Maaser

(184)

Lovelybooks Bewertung

  • 307 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 5 Leser
  • 65 Rezensionen
(31)
(71)
(51)
(25)
(6)

Buchreihe "Leon" von Eva Maaser in folgender Reihenfolge

Leon und der falsche Abt
NR 1

Leon und der falsche Abt

(2)

Erscheinungsdatum: 15.01.2008

Stralsund im Jahr 1334: Der 13-jährige Leon fiebert der Ankunft des neuen Abts entgegen. Der Junge ist Waise und kennt kein anderes Zuhause als das Katharinenkloster; seine Zukunft hängt von dem Unbekannten ab. Kaum ist dieser eingetroffen, bricht eine Katastrophe über Leon herein: Der neue Abt schickt ihn zum Schweinehüten, in ein Leben im Dreck, fern von seinen Freunden, den Mönchen Gernod und Willibrod, und von Anna, der Tochter des Vogts. Aber die drei geben ihn nicht auf. Nicht einmal,...

Leon und die Geisel
NR 2

Leon und die Geisel

(2)

Erscheinungsdatum: 15.01.2008

Anna rennt kopflos über den Markt von Stralsund. Ihr kleiner Bruder Heyno ist verschwunden! Wie oft hat sie sich gewünscht, den Quälgeist loszuwerden. Nun aber muss sie Hilfe holen: ihren besten Freund Leon, den Waisenjungen, der im Katharinenkloster aufwächst. Gemeinsam machen sich die beiden auf die Suche nach Heyno. Ihr Weg führt sie auf ein Handelsschiff, das nach Skanör fährt. Unterwegs wird das Schiff von Piraten überfallen. Und Anna gerät in ihre Gewalt! Leon hat nur noch ein Ziel:...

Leon und die Teufelsschmiede
NR 3

Leon und die Teufelsschmiede

(1)

Erscheinungsdatum: 15.07.2008

Stralsund im Jahr 1334. Entsetzt sieht Leon, wie jemand hammerschwingend durch die Straßen der Stadt rast: Es ist Ghotan aus der Teufelsschmiede. Gerade noch gelingt es Leon, den Wahnsinnigen zu stoppen. Er kehrt ins Kloster zurück und berichtet von dem Vorfall. Bruder Gernod ist sehr besorgt um Ghotan. Doch warum? Hat Ghotans Amoklauf etwas damit zu tun, dass sein Stiefvater zehn Jahre zuvor in seiner eigenen Werkstatt erschlagen worden ist? Ganz in der Nähe findet Leon ein Messer, eine...

Leon und der Schatz der Ranen
NR 4

Leon und der Schatz der Ranen

(0)

Erscheinungsdatum: 16.01.2009

Stralsund im Jahr 1334. Leon fischt einen Kasten aus dem Versteck. Sein Großvater, der alte Jaromir, nimmt ihn andächtig entgegen. Eine kleine Figur scheint darin zu sein, die golden schimmert. Etwas Wertvolles? Schon lange gibt es das Gerücht vom Gold der Ranen, jenes alten Volkes, das einst über die Insel Rügen herrschte und dessen Priester in der Festung Arkona einen gigantischen Schatz hüteten. Ist der alte Jaromir der Schlüssel zu diesem Geheimnis?