Eva Maria Kiefer Visionen der Göttin (Buch und 36 Karten im Stülpdeckelkarton)

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Visionen der Göttin (Buch und 36 Karten im Stülpdeckelkarton)“ von Eva Maria Kiefer

Handbuch + 36 große Meditationekarten im Stülpdeckelschachtel verpackt ERWECKE DEINE VERBORGENEN POTENTIALE! Dieses Initiations-Set ist ein wunderbares Werkzeug, um verborgene Potentiale in dir zu erwecken. Die unterschiedlichen Energien der zehn Weisheitsgöttinnen (Mahavidyas) unterstützen dich dabei, diese zu verwirklichen, sobald du dich mit ihnen verbindest. Die farbigen Meditationskarten symbolisieren diese Energiequalität und dringen tief in dein Bewusstsein ein. Denn Bilder und Symbole lassen sich in vielerlei Hinsicht leichter verarbeiten bzw. erfahren als Worte. Der Kontakt mit dem weiblichen Aspekt der kosmischen Energie ist wie eine unsichtbare Hand, die dich durch ein Reich des ewigen Wandels aller Erscheinungsformen führt. Im Weißen Tantra Yoga personifizieren die Mahavidyas den weiblichen Aspekt des Göttlichen. Sie sind zugleich Sinnbilder bestimmter Manifestationen. Mantras und Yantras helfen, die Göttinnen in dir zu entfalten: Sie sind Worte der Kraft und geometrische Entsprechungen.

Stöbern in Sachbuch

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen