Eva Maria Klima Onirena: Aus Liebe Geboren (Peris Night)

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 6 Rezensionen
(10)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Onirena: Aus Liebe Geboren (Peris Night)“ von Eva Maria Klima

Eine emotionale Achterbahnfahrt!

— Nimmerklug
Nimmerklug

Abwechslungreiche und voller Spannung geladene Geschichte, welche völlig neu kreierte Wesen zeigt.

— spezii
spezii

Einfach nur der Hammer!

— Melli-Western
Melli-Western

Zitat. ++Fehler gehören zum Leben. Man kann nur das Beste versuchen und hoffen, dass nicht das Schlimmste daraus resultiert++

— Selest
Selest
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wow!!!

    Onirena: Aus Liebe Geboren (Peris Night)
    Lesen_im_Mondregen

    Lesen_im_Mondregen

    12. August 2016 um 15:19

    Ich muss ehrlich sagen, mir fehlten anfangs wirklich die Worte, um dieses Buch zu beschreiben. Das einzige was mir einfiel war: WOW!!Nach nur wenigen Seiten war ich wieder komplett drin und ich würde am liebsten ewig weiter lesen. Nach der quasi geplatzten Hochzeit, wo das magische Band von Michael und Melanie gelöst wurde, dachte man, er geht erstmal ruhig weiter. Aber falsch gedacht. Es geht rasant weiter und eine wunderbare Szene jagt die nächste. Es werden so viele Geheimnisse gelüftet, als Melanie ihren Neffen auf eigene Faust sucht und sie schlägt sich sehr tapfer, trotz ihres Käfiges. Was sie alles auf sich nimmt, wie mutig sie ist und doch nie ihr Herz vergisst, obwohl sie wegen ihrer wahren Liebe leidet.Das Beste kommt zum Schluss und das stimmt!! Nicht nur, dass dieses Buch der Hammer ist, sondern auch die letzten Szenen (vor allem mit dem Käfig und das danach) haben mich förmlich umgehauen. Das ganze Buch hat mir eine Überraschung nach der nächsten beschert, denn ich konnte überhaupt nichts davon erahnen.Ich war so gefangen in dem Buch, dass ich alles um mich vergessen habe und mich fühlte, als wäre ich direkt vor Ort. Die Beschreibungen sind einfach herrlich, der Schreibstil wundervoll und man will nicht, dass die Geschichte endet.Es ist ein super gelungener Abschluss, (zumindest von Melanies Geschichte) der besser hätte nicht sein können!!Das es ein Wiedersehen geben wird freut mich wahnsinnig!!Ich kann nur sagen Hut ab, für eine so tolle Reihe, die für mich, die beste Fantasy Reihe ist, die ich je gelesen habe!!! Ich liebe sie!!!!Ein Muss für alle Fans, die übernatürliches lieben!!

    Mehr
  • Mein Lieblingsband

    Onirena: Aus Liebe Geboren (Peris Night)
    mausispatzi2

    mausispatzi2

    08. August 2016 um 21:28

    Ich hätte nie gedacht, dass Eva Maria Klima die vorherigen drei Bände noch toppen könnte, aber sie hat es geschafft und es ist ein grandioser letzter Teil geworden, der keine Wünsche mehr offen lässt. Man wird entführt in eine Welt voller Geheimnisse und Intrigen, denn man weiß nie aus welchem Zweck und mit welchen Hintergedanken jemand Melanie begegnet. Es ist spannend von der ersten bis zur letzten Seite und ich wurde fantastisch unterhalten. Die Story ist richtig gut durchdacht und hervorragend umgesetzt. Man fiebert mit Melanie mit und hofft, dass sie endlich mal zur Ruhe kommt und ihr Leben genießen kann, ohne Angst zu haben jederzeit wieder entführt zu werden oder schlimmeres. Sie kämpft dafür und gibt niemals auf. Der Verlauf der Geschichte ist sehr gut nachvollziehbar und sie beantwortet viele Fragen, die man sich die ganze Zeit über gestellt hat. Das Ende bringt viele Überraschungen und ich bin sehr zufrieden damit. Der Schreibstil ist sehr angenehm und flüssig zu lesen. Die Seiten vergehen wie im Flug und man kann das Buch einfach nicht aus der Hand legen. Man bestreitet mit Melanie die Abenteuer ihres Lebens und bekommt so sehr gut mit, wie sie sich in jeder Situation fühlt und kann sehr gut nachvollziehen, was ihr Ansporn ist und warum sie so handelt. Die Protagonisten kennt man alles schon aus den ersten drei Bänden und man hat sie lieben oder hassen gelernt. Im laufe der Zeit hat sich das geändert, denn aus Freunden wurden Feinde und aus Feinden wurden Freunde. Zwischenzeitlich war es nicht nur für Melanie schwierig zu unterscheiden, wer zu welcher der Gruppen gehört. Es hat so viel Spaß gemacht, mit den unterschiedlichsten Charakteren Zeit zu verbringen, sodass man die Realität ein paar Stunden hinter sich lassen konnte. Das Cover ist wunderschön und passt sehr gut zu den vorherigen Bänden. Fazit: Onirena ist der letzte Band der Peris Night Reihe und ich muss sagen, er hat mir von allen am allerbesten gefallen. Ich wurde von der ersten bis zur letzten Seite wunderbar unterhalten und habe mich mit Melanie in ein wahres Abenteuer gestürzt. Die ganze Reihe bekommt eine absolut gigantische Leseempfehlung von mir.

    Mehr
  • Eine emotionale Achterbahnfahrt!

    Onirena: Aus Liebe Geboren (Peris Night)
    Nimmerklug

    Nimmerklug

    10. July 2016 um 23:16

    Was für ein grandioses Finale einer fantastischer Reihe - Peris Night-Reihe! Bereits mit dem ersten Band der Reihe hat mich Eva Maria Klima für sich gewonnen. Die vielen aufgeworfenen und von der Autorin offen gelassenen Fragen haben es mir unmöglich gemacht, diese Reihe aus der Hand zu legen. Ich musste einfach weiterlesen und war nicht enttäuscht. Band 4 "Onirena: Aus Liebe Geboren" war die Krönung - emotional packend, herzzerreißend und einfach nur ... uff ... Ich bin noch immer geplättet von Melanies Geschichte und ihrer Willensstärke! Die Spannung war kaum auszuhalten. Eine Reihe, die ohne Weiteres mit den ganz Großen mithalten kann und für spannende, magische und zauberhafte Lesestunden sorgt! Eine absolute Leseempfehlung! Fantasy-Fans werdet diese Reihe lieben!

    Mehr
  • Ein absoluter Lesehochgenuss

    Onirena: Aus Liebe Geboren (Peris Night)
    spezii

    spezii

    16. June 2016 um 14:45

    Als aller erstes möchte ich mich ganz besonders bei der Autorin Eva Maria Klima bedanken für das Leseexemplar. Kleiner Rückblick und Einblick:Band 4 der Peris Night- Reihe"Onirena- Aus Liebe geboren" von Autorin Eva Maria Klima knüpft, wie auch schon die vorherigen Bände jeweils an den Vorherigen an. In dem Teil Onirena geht es direkt schon rasant weiter. Nachdem Kijara sich weigerte das magische Bündnis, die Hochzeit mit Michael zu lösen hat Melanie keine Wahl. Um das Leben von Michael zu retten muss sie ihr magisches Bündnis mit ihm lösen.Hier geht es dann auch in Band 4 Onirena weiter. Nachdem Melanie keine andere Wahl hatte und ihren geliebten Peri Michael nur das Leben retten konnte indem sie ihn freigab ist nun alles anders. Sie hält es nicht mehr in seiner Gegenwart aus und möchte in die Stadtwohnung, doch um abschalten zu können ruft sie bei ihrem besten Freund Marcel an. Hugorio stellt ihr zum Schutz drei seiner besten Leute zur Seite, welche nun immer ihre ständigen Begleiter sind. Doch kaum ist sie bei Marcel geht es ihr schon wieder etwas besser und die beiden gründen eine WG. Doch ist Melanie oder Olivia, wie sie jetzt mit ihrer neuen Scheinidentität heißt jetzt endlich in Sicherheit oder ist die Gefahr Näher als gedacht? Und hat Melanie es diesmal geschafft sich endgültig von Michael zu trennen oder kommt sie trotz des gelösten magischen Bands noch immer nicht von ihm los? Und was kommt auf Melanie jetzt noch zu, nachdem sie nicht mehr Michaels Mukadis und somit unter dem Schutz von ihm steht. Diese Fragen und noch eine ganze Menge mehr bekommt ihr alle beantwortet indem ihr das Buch "Peris Night (04) - Onirena: Aus Liebe geboren", welches aus der Feder von Autorin Eva Maria Klima stammt lest. Meine Meinung:Im 4. und leider letzten Band dieser Reihe geht es direkt rasant weiter. Autorin Eva Maria Klima hat auch in diesem Teil wieder eine Menge neuer Figuren erschaffen, mit ihrem Schreibstil zum Leben erweckt und integriert. Die Art und Weise wie die Autorin ihrer Geschichte durch die Schreibweise Leben einhaucht und dazu auch noch sehr leicht und flüssig zu lesen ist, ist für den Leser ein wahrhafter Lesehochgenuss. Ob Gefühle von Melanie oder Marcel, ich erlebe mit jedem der Figuren eine absolute Gefühlsachterbahn. Auch wenn man die eine oder andere Figur nicht einschätzen kann, so kann auch hier trotz allem so manches gut nachvollziehen. Was nicht heißen soll das ich es gut finde etc. wie die Reaktion der Figur ist. Wer die Reihe vom ersten Teil an verfolgt und gelesen hat, dem wird die Wandlung von Melanie sicherlich aufgefallen sein, auch die der Autorin, welche gerne etwas offen lässt und viel später dann erst die Situation aufgelöst und dadurch erst schlüssig wird. "Onirena - Aus Liebe geboren", ist so wie auch die anderen Teile von Peris Night eine sehr komplexe Reihe. Mit vielen verschiedenen Figuren und immer wieder neuerschaffenen Wesen wie Flosnuri, Senaven oder wie in diesem Teil die Geltigons, hat jede ihr eigenen Erzählstang. Eva Maria Klima schafft es immer wieder etwas neues zu kreieren und Leben einzuhauchen. Ich wurde von Anfing an sofort gefesselt und war durchweg voll in den Bann von der ganzen Welt voller magischer Wesen und Melanie gezogen. Mir gelang es nicht einmal das Buch auch nur für kurze Zeit aus der Hand zu legen. Der 4. Band der Peris Night- Reihe bietet etliche schöne Lesestunden voller Spannung und es passiert ständig wieder etwas überraschendes. Die Geschichte birgt so viel verschiedene Emotionen wie Liebe, Sehnsucht, Intrigen und Hass, natürlich darf das gewisse Etwas an Erotik auch nicht fehlen, also ja auch das ist im Buch von Autorin Eva Maria Klima vorhanden. Mit den vielen Wendungen und Geschichtssträngen folgt eine Überraschung der anderen und lässt so den Leser erneut und noch tiefer eintauchen.Der vierte Teil der Peris Night- Reihe ist mehr als eine Empfehlung Wert und ich kann es jedem der Fantasy oder Ronantasy mag nur ans Herz legen, jedoch auch für jeden der gerne Geschichten über magische Wesen mag. Fazit:Abwechslungreiche und voller Spannung geladene Geschichte, welche völlig neu kreierte Wesen zeigt. Eine Geschichte mit so vielen Handlungssträngen, welche von der Autorin liebevoll ausgearbeitet wurde. Auch wenn für mich einige Fragen offen geblieben sind, so bin ich mir sicher das diese bestimmt bald ihre Auflösung bekommen. Von mir bekommt dieser wundervoller 4. und letzter Teil von Peris Night 4,5 von 5 Danke für diesen Lesehochgenuss ღKauf- und Leseempfehlung ➡ Auf jedem Fall, unbedingt  

    Mehr
  • großartiges Finale

    Onirena: Aus Liebe Geboren (Peris Night)
    Flatter

    Flatter

    09. June 2016 um 21:13

    Zum Inhalt: Klappentext Melanie, deren magische Verbindung zu Michael seit dessen Hochzeit mit Kijara gebrochen ist, wird sich ihrer eigenen Stärke immer bewusster. Um ein wenig Abstand von ihm zu gewinnen, zieht sie vorläufig zu ihrem besten Freund Marcel. Sie unterschätzt jedoch Michaels Beharrlichkeit. Er verletzt sie auf eine Art und Weise, die sie nie für möglich gehalten hätte. Woraufhin sie das Leben, das sie bisher führte, hinter sich lässt, um sich mithilfe der Senaven auf die Suche nach ihrem Neffen zu machen. Auf dieser Reise findet sie jedoch viel mehr, als sie erwartet hatte. »Aus Liebe geboren, mit Güte im Herzen, verkörperst du Hoffnung, nicht Grauen und Leid.« Meine Meinung: Melanie hat es mal wieder nicht leicht. Jeder mischt sich ein und will seinen eigenen Vorteil aus ihr ziehen. Wem kann sie vertrauen und wem nicht? Aber so langsam beherrscht sie das Spiel auch und weiß um ihre Stärken. Wir erleben sie sehr entschlossen und voller Kampfgeist für das, was ihr wichtig ist. Ihre Stärke habe ich in diesem Teil am meisten bewundert. Und ein spezieller Charakter, den ich schon immer sehr mochte, ist mir in diesem Abschlußband noch mehr ans Herz gewachsen. Es kommen Wendungen vor, die der Leser so überhaupt nicht erwartet. Das fand ich extrem großartig, weil es die Spannung auf höchstem Level gehalten hat. Besonders hervorheben muß ich die Gestaltung der Charaktere. Sie sind so vielschichtig und jede "Art" ist so spannend beschrieben, dass eine reine Freude ist, sie kennenzulernen. Auch die Bösen sind extrem gut gelungen. Eine Figur hat mich sehr enttäuscht, da ich doch die ganze Zeit hoffte, dass ich mich in ihr getäuscht habe. Aber zur Story passt dieses Verhalten wiederum perfekt. Der Schreibstil ist sehr fesselnd und zieht den Leser in die Geschichte hinein. Ich spoilere jetzt nicht, aber was die Autorin am Ende des Buches noch geschrieben hat, hat mir ein Lächeln ins Gesicht gezaubert. Cover: Das Cover gefällt mir supergut und passt ganz wundervoll zur Geschichte. Fazit:Wir dürfen Melanie auf einem sehr gefährlichen Abenteuer begleiten und werden in eine großartige Geschichte entführt. Die Reihe hat alles, was ein tolles Fantasy-Buch braucht. Magische Wesen, Bösewichte, klasse Charaktere und eine Spannung, die kaum auszuhalten ist.

    Mehr
  • Auch Liebe kann zuweitgehen .....

    Onirena: Aus Liebe Geboren (Peris Night)
    Selest

    Selest

    07. June 2016 um 16:12

    Zitat.++Fehler gehören zum Leben. Man kann nur das Beste versuchen und hoffen, dass nicht das Schlimmste daraus resultiert++ In Band 2 hat Hugorio ja einmal alles richtig gemacht.Er hat Melanie ein Teil ihrer Freiheit geben aber wohl nicht so uneigennützig wie es scheint.Michael treibt das ganze auf die Spitze und Melanie sieht endlich wie er wirklich ist,sie trennt sich endgültig von ihm. Doch was bleibt ihr jetzt noch und wie soll sie verhindern,weiterhin der Spielball aller übersinnlichen Männer zu sein.Sie hat einen Plan doch ob der sie weiter bringt werde ihr sehen wen ihr das Buch beendet habt.Und lesen solltet ihr es auf jeden Fall, oder gibt es wer der nicht wissen will ob Melanie endlich ihr Leben wieder bekommt ?Gewohnt gekonnt führt Frau Klima durch das Buch, weht ihre Sagenhafte Welt weiter. Sie baut an und man kann gespannt sein was ihr als nächstes einfällt. Gelesen über KU PS: Spoiler ich bin froh das sie Michael da nachher weck ist, der war wirklich Unmöglich der Kerl, seine Fans dürfen mich jetzt gerne Steinigen 

    Mehr