Eva Maria Sonner Medatio

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Medatio“ von Eva Maria Sonner

Die Seele kann nicht erkranken, das Einzige, was entgleisen kann, ist die Psyche. Aus diesem Ansatz heraus entwickelte Eva Maria Sonner, Heilpraktikerin, Traumatherapeutin, Coach und Lebensbegleiterin, das Heilungskonzept Medatio. In ihrem Werk „Medatio. Heilung mit Würde“ macht sie ihren Lesern begreiflich, dass die Psyche das Einzige ist, was einem Menschen hier, in der Dualität, entgleisen kann. Wird die Psyche verstimmt und irritiert, entsteht die Egomaske, welche die gesunde Psyche überdeckt. Die Autorin stellt ihren Lesern ein Konzept vor, das dabei unterstützt, sich selbst zu reflektieren, zu erkennen und seine gesunde Psyche zu entfalten, indem man bereit ist, die Egomaske abzulegen. Das Buch ist einfach und verständlich aufgebaut, der Unterschied zwischen Seele und Psyche begreiflich erklärt. Zusätzlich bietet das Buch einen logischen Einblick in die Energiearbeit und eine Fülle von Übungen und „Werkzeugen“ an, die jeder Leser für sich selbst anwenden kann.

Stöbern in Romane

Drei Tage und ein Leben

Ein Psychodrama der Extraklasse und ein Romanhighlight 2017!

Barbara62

Mensch, Rüdiger!

Es zählt nicht, wie oft Du hinfällst. Es zählt nur, wie oft Du wieder aufstehst! Dieses Buch macht Spaß und Mut!

MissStrawberry

Und es schmilzt

Gutes, trauriges Buch.

Lovely90

QualityLand

Tolles & spannendes Buch, das ich weiterempfehlen kann. Leider etwas abruptes Ende.

Jinscha

Durch alle Zeiten

Ein heftiges Leben vor trügerisch idyllischer Bergkulisse

buchmachtkluch

Sweetbitter

Die Poesie der Gerichte und das Flair des Restaurants verschwindet im Drogen- und Alkoholrausch des Personals. Echt schade.

Josetta

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Mein Eindruck

    Medatio
    Ghostreader

    Ghostreader

    09. April 2015 um 16:10

    Es scheint auf den ersten Blick eigentlich ein schlichtes und kleines Büchlein, doch die fast 100 Seiten sind sehr aufschlussreich und informativ. Die Autorin, die selbst Heilpraktikerin und Traumtherapeutin ist und mit diesen Titel der von ihr gegründeten Sonnenhaus den gleichen Namen wie der Buchtitel ist, kaum verwunderlich. In „Medatio“ werden 20 Lichtpunkte beschrieben von Energiekörper über Ängste bis hin zu Heilungsschlüssel und anschließenden 4 Besinnungsübungen. Es lässt sehr gut daraus erkennen, in welchen täglichen Konflikten wir stecken. Ich war überrascht, wie klar, einfach und deutlich Eva Maria Sonner die einzelnen Themenbereiche anspricht und behandelt. Etwas Vorkenntnisse im Bereich Spiritualität sind von Nöten, da sonst zu viel Fragen und Unklarheiten auftauchen. Sei es bei den Chakras, die kurz und bündig beschreibt, als auch den danach folgenden Ausreifungszyklus der auch für viele Nichtspirituelle, Antworten auf verschiedene Verhaltensmuster nach dem 49.Lebensjahr gibt. Doch auch einfach Irrtümer wie Himmel und Hölle werden schnell und bündig geklärt, ohne dabei groß in die Tiefe der Materie einzusteigen. Ebenso könnte der Unterschied zwischen Seele und Psyche nicht besser erklärt werden. Ein Büchlein, das mich vom Inhalt und Verständnis überrascht und doch zugleich fasziniert hat. Wann beginnen Sie mit Ihrer Heilung?

    Mehr