Neuer Beitrag

EvaMarkert

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Liebe Eltern!

Sie mögen Weihnachten und haben sich die Freude an Geheimnissen, Kalendertürchen und Kerzenschein bewahrt? Und Sie lesen Ihren Kindern gern etwas vor? Dann willkommen bei der Leserunde zu meinem Buch „Ein ganz besonderer Adventskalender“, das im Dr. Ronald Henss Verlag erschienen ist. Der Verlag vergibt zwölf Taschenbücher. Die Bewerbungsfrist endet am 17.10.

Ich freue mich auf den Austausch mit Ihnen!

Zur Geschichte:

Mona ist gar nicht begeistert, als sie von ihrem Opa statt eines Adventskalenders mit Schokolade nur einen mit Bildchen geschenkt bekommt. Doch schon das erste gefällt ihr so gut, dass sie es mehrmals am Tag anschaut. Es zeigt einen kugelrunden Mond mit roten Wangen, langer Nase und freundlichen Augen. Als sie abends in ihr Zimmer kommt, entdeckt sie etwas sehr Merkwürdiges: Über ihrem Bett leuchtet ein Mond, der genauso aussieht wie der in ihrem Kalender – und keiner in der Familie weiß, wie diese Mondlaterne dort hingekommen ist!

Jeden Tag erlebt Mona nun solch ein kleines Wunder. Alles, was auf den Bildchen abgebildet ist, wird Wirklichkeit, doch stets anders, als sie es erwartet.

Natürlich ist sie immer sehr gespannt, wenn sie morgens ein Türchen aufmacht. Was hat es zum Beispiel mit dem Weihnachtskarussell auf sich? Mit der Eisenbahn? Dem Haus im Schnee? Wofür stehen die Sterne, Äpfel und die brennenden Kerzen? Und gibt es wirklich Engel?

Voller Erwartung öffnet sie auch am 24. Dezember das Türchen – und erlebt eine große Enttäuschung. Dahinter ist nämlich nichts. Kein Bildchen. Soll das bedeuten, dass ihr das Christkind am Abend keine Geschenke bringen wird? Oder steckt doch wieder eine Überraschung dahinter?

„Ein ganz besonderer Adventskalender“ ist eine Weihnachtserzählung zum Vorlesen und Selberlesen für Kinder ab 5 Jahren.

Autor: Eva Markert
Buch: Ein ganz besonderer Adventskalender

Taluzi

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ich wäre gerne bei der Leserunde dabei. Meine Kinder sind 8, 10, 14 und 15 Jahre alt. Ich würde gemeinsam mit meinen beiden jüngsten Söhnen lesen.

anke3006

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Hier würde wir gerne mitlesen. Wir, das sind meine beiden Mädels (6 + 9) und ich.
Meine Grosse und ich würden abwechselnd vorlesen und die Kleine würde zuhören.
Die Posts und die Rezi wäre dann von uns gemeinsam.

Beiträge danach
574 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

EvaMarkert

vor 3 Jahren

Rezensionen und Links
@milapferd

Danke für deine Rezi und fürs Streuen! Du hast mich übrigens auf eine Idee gebracht, weil du schriebst, dass du die Geschichten vor dem Kindergarten vorgelesen hast. Ich bin dabei, kurze Gute-Nacht-Geschichten für die Kleinsten zu schreiben. Zwei Bände habe ich schon fertig und arbeite gerade am dritten. Aber einen Teil der Ideen, die ich noch nicht verwertet habe, werde ich nun für "Guten-Morgen-Geschichten für die Kleinsten" verwenden. Danke ;-)

Tiffi20001

vor 3 Jahren

3. Leseabschnitt: 13. – 18. Dezember
Beitrag einblenden

Ich muss mich zunächst mal entschuldigen, dass ich mich jetzt erst wieder melde... ich war in letzter Zeit so stark von der Uni eingebunden, dass ich leider keine Zeit hatte... das tut mir leid!
Der dritte Abschnitt hat mir auch sehr gefallen, ich fand es auch gut, dass nicht benannt wird wer das Christkind war.
Ich finde die Sprache sehr angenehm und auch die kurzen Kapitel gefallen mir immer noch sehr gut, da auch junge Kinder dem ganzen folgen können aber auch ältere Kinder das Buch noch spannend finden können.

Tiffi20001

vor 3 Jahren

4. Leseabschnitt: 19. – 24. Dezember
Beitrag einblenden

Das Ende hat mir sehr gefallen und es war sehr spannend das Buch bis zum 24. zu lesen. Ich glaube, dass sich das Buch bestens für die Adventszeit eignet und es vielen Familien Spaß machen wird, jeden Tag ein Kapitel des Buches zu lesen.
Die Sprache war durchgehend ansprechend und mich konnte das Buch sehr gut unterhalten, obwohl ich nicht zur eigentlichen Zielgruppen gehöre ;)

Tiffi20001

vor 3 Jahren

Abschließende Bemerkungen
Beitrag einblenden

Ein tolles Kinderbuch mit einer schönen Geschichte und einer guten Grundidee. Die Sprache ist kindgerecht und es macht Spaß jeden Tag eine Geschichte zu lesen. Ich hätte mich allerdings noch einige passende Zeichnungen gewünscht, die den Buchinhalt noch mehr aufgelockert hätten.

Tiffi20001

vor 3 Jahren

Rezensionen und Links
Beitrag einblenden

Vielen Dank, dass ich dieses Buch lesen durfte!

Meine Rezension:

http://www.lovelybooks.de/autor/Eva-Markert/Ein-ganz-besonderer-Adventskalender-1112875471-w/rezension/1130034331/

EvaMarkert

vor 3 Jahren

Rezensionen und Links
@Tiffi20001

Vielen Dank auch dir für die Rezi. Ich freue mich, dass dich das Buch unterhalten hat, "obwohl du nicht zur Zielgruppe gehörst" ;-) Schön auch, dass du die Hauptfigur sympathisch findest. Mir ist das immer wichtig, wenn ich ein Buch lese. Ein Buch mit einer unsympathischen Hauptfigur gefällt mir persönlich nicht.

Blaustern

vor 3 Jahren

Rezensionen und Links
Beitrag einblenden

Hier ist meine Rezension:
http://www.lovelybooks.de/autor/Eva-Markert/Ein-ganz-besonderer-Adventskalender-1112875471-w/rezension/1139092603/
Danke, dass wir dabei sein durften. Ich stelle die Rezi auch noch bei amazon rein.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks