Eva Maro Solo für zwei (Wedding Planners 1)

(21)

Lovelybooks Bewertung

  • 16 Bibliotheken
  • 5 Follower
  • 0 Leser
  • 20 Rezensionen
(7)
(13)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Solo für zwei (Wedding Planners 1)“ von Eva Maro

Für kurze Zeit zum Einführungspreis von 0,99 €. Anna ist erledigt! Als Innenarchitektin kassiert sie eine Absage nach der anderen - bis ihr ein Auftrag in den Schoß fällt, um den sie nicht gebeten hat. Sie soll die Hochzeit des verwöhnten It-Girls Doreen von Reichenfells ausrichten. Obwohl Anna und ihre Mitbewohnerinnen den Glauben an die große Liebe verloren haben, stürzen sie sich voller Elan in die Hochzeitsplanung – alles könnte perfekt sein, wäre die Braut nicht der unausstehlichste Mensch, dem sie je begegnet sind. Als dann auch noch der verführerische Marc Barton in ein großzügiges Loft im Hinterhaus zieht und Anna mit Charme und Schlagfertigkeit entwaffnet, sieht sie rot. Zum Glück ist Marc zur Stelle, um sie auf seine ganz eigene, unnachahmliche Art zu beruhigen. Aber warum gibt er sich so geheimnisvoll? Wieso ist seine Vergangenheit für Anna tabu? Das lässt nur einen Schluss zu. Oder? Das vorliegende Buch umfasst 220 Seiten und ist in sich abgeschlossen. Es wird in er Reihe »Wedding Planers« jedoch vier weitere Bände geben, die die Geschichten der verblieben WG-Bewohnerinnen erzählen. »Wild @ Heart« - ab 19. Mai 2017 (ab sofort sind Textauszüge über die App ›Snipsl‹ zu finden) »Zuckersüß verliebt« - ab 9. Juni 2017 »Hauchzarte Küsse« - ab 30. Juni 2017 »Montags-Braut« - ab 21. Juli 2017

Unterhaltsame Geschichte für zwischendurch!

— Anni59
Anni59

Ein schönes, lustiges Buch mit einer süßen Romanze für Zwischendurch

— Anncho
Anncho

meine Leseempfehlung für Romantikfreunde.

— Belis
Belis

Gelungener Einstieg einer romantischen Buchserie über Freundschaft und Liebe.

— Leseeule35
Leseeule35

Ein unglaublich charmanter Roman, der locker zu lesen ist.

— felicityofbooks
felicityofbooks

Gelunger Eintieg in eine romantisch-heitere Buchreihe

— TiniSpeechless
TiniSpeechless

bitte über kleine Schreibfehler und Satztstellungen hinweg sehen

— Elke_Roidl
Elke_Roidl

Toller Liebesroman für zwischendurch mit sympathischen Charakteren, die nicht nur auf das Liebesdrama heruntergestuft werden!

— Helly25
Helly25

Süße,kleine und romantische Geschichte.

— Silvermoonnight
Silvermoonnight

Es ist eine wirklich gelungene Liebesgeschichte. Romantisch und humorvoll geschrieben.

— engelchen2211
engelchen2211
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Genau das Richtige für zwischendurch ♥

    Solo für zwei (Wedding Planners 1)
    brits

    brits

    11. June 2017 um 09:39

    Inhalt Anna ist erledigt! Als Innenarchitektin kassiert sie eine Absage nach der anderen - bis ihr ein Auftrag in den Schoß fällt, um den sie nicht gebeten hat. Sie soll die Hochzeit des verwöhnten It-Girls  Doreen von Reichenfells ausrichten. Obwohl Anna und ihre Mitbewohnerinnen den Glauben an die große Liebe verloren haben, stürzen sie sich voller Elan in die Hochzeitsplanung – alles könnte perfekt sein, wäre die Braut nicht der unausstehlichste Mensch, dem sie je begegnet sind. Als dann auch noch der verführerische Marc Barton in ein großzügiges Loft im Hinterhaus zieht und Anna mit Charme und Schlagfertigkeit entwaffnet, sieht sie rot. Zum Glück ist Marc zur Stelle, um sie auf seine ganz eigene, unnachahmliche Art zu beruhigen. Aber warum gibt er sich so geheimnisvoll? Wieso ist seine Vergangenheit für Anna tabu? Das lässt nur einen Schluss zu. Oder? Meine Meinung Der Schreibstil lässt sich flüssig und schnell lesen. Es ist eine leichte Liebesgeschichte mit vielen Charakteren, die das Potential für Fortsetzungen mitbringen. Die Charaktere sind alle grundverschieden, was die Story nicht langweilig werden lässt. Zwar liegt das Hauptmerkmal auf Anna und Marc, aber trotzdem lernt man die Protagonisten der kommenden Teile schon ein wenig kennen. Alle sind grundverschieden und trotzdem ziehen alle an einem Strang. Gott sei Dank, denn diese Hilfe kann Anna gerade sehr gut gebrauchen... Die erste Begegnung von Marc und Anna fand ich sehr gelungen. Er, der (anscheinend) immer alles im Griff hat und es geordnet mag, und dann sie, der irgendwie nichts gelingen möchte und sich durch das Leben kämpft. Zwei verschiedene Charaktere, die das Selbe suchen und auch finden. Kann ja nur turbulent werden, oder 😉?! Schade, dass die Geschichte so schnell durch war. Ich hätte noch gerne mehr der "Wedding-Planners" erfahren... Mein Fazit "Solo für zwei" ist eine leichte Liebesgeschichte in der auch Freundschaft gross geschrieben wird. Es ist eine schöne Story für zwischendurch und ein schöner Auftakt der Serie. Ich freue mich auf ein Wiedersehen mit den anderen... 

    Mehr
  • Wenn das Schicksal seinen Lauf nimmt

    Solo für zwei (Wedding Planners 1)
    Anni59

    Anni59

    05. June 2017 um 19:29

    Anna wurde in ihrem Leben schon oft enttäuscht. Mal hat ihr der Freund nichts von seiner Familie erzählt, dann hat der Kerl noch etliche andere Affären neben ihr. Sie hat die Schnauze von Kerlen erstmal voll! Und beruflich läuft es bei ihr auch nicht gerade gut. Sie hat ihr letztes Geld in einen neuen Entwurf für ihr neues Modell als Innenarchitektin gesteckt und wieder einmal eine Absage für den Job bekommen. Da kommt ihr doch die Anfrage, als Innenarchitektin für eine Hochzeit den Saal zu dekorieren und die komplette Hochzeitsplanung zu übernehmen genau recht! Wie gut dass ihre Freundinnen Martha, Tina und Helen ihr so zur Seite stehen und auch noch für Torte, Kleid und den handwerklichen Einsatz sorgen! Und dann ist ja auch der schöne Marc nebenan eingezogen, der es Anna doch entgegen ihrer Vorsätze ganz schön angetan hat....Das Buch ist toll geschrieben, man fühlt sich sofort wie mitten im Schloss und in der Geschichte. Abwechselnd erzählen Anna und Marc, das ist eine schöne Abwechslung. Die Charaktere sind allesamt sehr sympathisch, man muss sie einfach gernhaben. Gelungene Story!

    Mehr
  • Romantisch und süß

    Solo für zwei (Wedding Planners 1)
    Anncho

    Anncho

    05. June 2017 um 19:26

    Vier Freundinnen. Eine Mission. Und die ganz große Liebe ...Ihr habt Lust, romantisch in den Frühling zu starten? Anna ist erledigt! Als Innenarchitektin kassiert sie eine Absage nach der anderen - bis ihr ein Auftrag in den Schoß fällt, um den sie nicht gebeten hat. Sie soll die Hochzeit des verwöhnten It-Girls Doreen von Reichenfells ausrichten.Obwohl Anna und ihre Mitbewohnerinnen den Glauben an die große Liebe verloren haben, stürzen sie sich voller Elan in die Hochzeitsplanung – alles könnte perfekt sein, wäre die Braut nicht der unausstehlichste Mensch, dem sie je begegnet sind.Als dann auch noch der verführerische Marc Barton in ein großzügiges Loft im Hinterhaus zieht und Anna mit Charme und Schlagfertigkeit entwaffnet, sieht sie rot. Zum Glück ist Marc zur Stelle, um sie auf seine ganz eigene, unnachahmliche Art zu beruhigen.Aber warum gibt er sich so geheimnisvoll? Wieso ist seine Vergangenheit für Anna tabu? Das lässt nur einen Schluss zu. Oder?Erstmal möchte ich mich sehr bei Eva Maro bedanken, weil sie es mir ermöglicht hat, dieses Buch zu lesen, da ich einer der glücklichen GewinnerInnen war, die dieses Buch gewonnen haben.Der Klappentext war meiner Meinung nach vielversprechend und das Buch hat mich keinesfalls enttäuscht.Anna lebt in einer WG mit Frauen, die verschiedener nicht sein könnten und dennoch ein tolles Team abgeben. Die Charaktere waren gut durchdacht und sind mir sehr ans Herz gewachsen.Die Autorin hat eine sehr gute Arbeit geleistet, mit einen tollen Schreibstil, mir das Leben einer Wedding Planerin näherzubringen.Die Liebesgeschichte fand ich unglaublich süß und keineswegs kitschig, außerdem fand ich die Begegnung von Marc und Anna einfach wunderbar, nunja, Anna nicht allzu sehr, was ich aber verstehen kann, denn so möchte man nicht unbedingt einen hübschen Mann das erste Mal begegnen. XDDas Buch hat man sehr schnell durch (leider!), aber zum Glück kann man die wunderbaren Charaktere in den Folgebändern wieder treffen und ich freue mich schon sehr darauf!Wenn man kein großer Fan von Liebesgeschichten ist, sollte man das Buch, dennoch etwas genauer ansehen. Ich verspreche euch, ihr werdet es nicht bereuen!Hin und wieder wurden Namen vertauscht und Satzzeichen wurden falsch gesetzt, aber ich denke, dass man darüber hinwegsehen kann, da die Geschichte sehr schön und gut durchdacht ist.

    Mehr
  • Wie aus Pechsträhne ein Glücksfall wird

    Solo für zwei (Wedding Planners 1)
    Belis

    Belis

    04. June 2017 um 18:38

    Die Pechsträhne von Anna, einer jungen Innenarchitektin, zwingt sie einen ungewöhnlichen Auftrag ihres ehemaligen Mitstudenten anzunehmen. Die Hochzeitsplanung seiner Cousine inclusive Renovierung der Örtlichkeit. Mit Hilfe ihrer Mitbewohnerinnen versucht Anna das Unmögliche zu stemmen. Obwohl ihr Kopf voller Pläne ist schleicht sich ein weiterer Gedanke dazu. Wer ist der geheimnisvolle Typ im neu renovierten Loft? Gut aussehend und schlagfertig zugleich. Das kann Anna zu ihren derzeitigen Problemen gar nicht brauchen. Und doch….   Der Schreibstil ist flüssig, lebendig und mit Humor gewürzt Die Überschriften zeigen  mir aus welcher Sichtweise dieses Kapitel gerade erzählt. Schnell fühle ich mich in der Erzählung, welche in Hamburg spielt, zuhause. Die emotionale Geschichte enthält Überraschungen und lässt damit die Spannung steigen. Immer neuen Herausforderungen stehen die Mädchen gegenüber, in mehrerlei Hinsicht …. Durch eine detaillierte Erzählweise entstehen Bilder von leckeren Köstlichkeiten, rauschenden Kleidern und verstaubten Remisen vor meinem Auge. Nicht zu vergessen sind attraktive Protagonisten wie z. B. Anna, Helen, und Marc.   Die verwöhnte Braut Doreen von Reichenfells wünscht sich eine Traumhochzeit und überkandidelten Schnickschnack. Die „frischen“ Wedding Planners geben ihr Bestes, aber …. Anna und ihr Team wachsen mit ihren Aufgaben. Nebenbei findet sie Gefallen an Marc, dem geheimnisvollen Besitzer des umgebauten Lofts. Ihre Vergangenheit kann sie jedoch nicht so einfach abschütteln…. Auch Marc, der Mann der Geheimnisse, ist fasziniert von Anna und ihrer Art. Die Mädels machen es ihm jedoch nicht einfach.   Unerschütterliche Freundschaft und Vertrauen, Mut, Ehrlichkeit und berufliches Geschick gewürzt mit Romantik verhelfen dem Roman zum Happy End. Dabei werden Chaos und Hürden umschifft, Wut und Misstrauen besiegt sowie Neuanfänge gewagt.   Eine Leseempfehlung für zwischendurch mit 5 Sternen gebe ich gerne. Ich freue mich auf die nächsten Abenteuer mit den Wedding Planners.  

    Mehr
  • Auf Umwegen zu Wedding Planners

    Solo für zwei (Wedding Planners 1)
    Leseeule35

    Leseeule35

    04. June 2017 um 14:16

    Solo für zwei (Wedding Planners 1) - Autorin Eva Maro, erschienen 30. April 2017 Verlag: Independently published Solo für zwei (Wedding Planners 1) ist der erste Teil einer neuen Serie. Es umfasst 220 Seiten und ist in sich abgeschlossen. Hauptprotagonistin ist die 25. jährige Innenarchitecktin Anna Delius. Sie lebt zusammen mit ihren besten Freundinnen in eine WG mitten in Hamburg. Auch ihre Freundinnen Martha, Helen und Tine spielen eine wichtige Rolle in dem Roman und werden die künftigen Hauptprotagonistinnen der nächsten Teile werden. Anna ist erledigt! Als Innenarchitektin kassiert sie eine Absage nach der anderen - bis ihr ein Auftrag in den Schoß fällt, um den sie nicht gebeten hat. Ihr ehemaliger Studienkollege und Wettbewerbsmitstreiter, Björn Maier-Werthes, bittet ihr an, seinen Auftrag für die Hochzeitslocation, das alte Wasserschloss, seiner Cousine Doreen von Reichenfells zu übernehmen. Was Björn ihr jedoch verschweigt, dass es sich nicht nur um die Herrichtung des Schlosses handelt, sondern das Anna die gesamte Hochzeit mit allem drum und dran ausrichten soll. Da Anna unbedingt einen bezahlten Auftrag benötigt, bleibt ihr nichts anderes übrig, als diesen anzunehmen. Da auch Anna´s Mitbewohnerinnen alle eine Finanzspritze benötigen können und auch alle Zeit haben, gründen die vier kurzerhand einen neuen Unternehmenszweig, die Wedding Planners. Obwohl die Mädels den Glauben an die große Liebe verloren haben, alle sind derzeit Single, stürzen sie sich voller Elan in die Hochzeitsplanung – alles könnte perfekt sein, wäre die Braut nicht der unausstehlichste Mensch, dem sie je begegnet sind. Wird das alles gut ausgehen oder endet alles in einer einzigen Katastrophe? Durch einen dummen Zufall lernt Anna ihren neuen Nachbarn Marc Barton kennen, der in ein großzügiges Loft im Hinterhaus zieht und Anna mit Charme und Schlagfertigkeit entwaffnet. Obwohl die kecke Anna durchaus nicht auf den Mund gefallen ist und weiß was sie will. Da sich beide auf magische Art voneinander angezogen fühlen, entwickelt sich schnell mehr zwischen den beiden. Aber warum gibt er sich so geheimnisvoll? Wieso ist seine Vergangenheit für Anna tabu? Das lässt nur einen Schluss zu. Oder? Anna ist gezeichnet von unehrlichen Beziehungen. Hat sie diesmal den richtigen gefunden oder wird sie doch nur wieder enttäuscht. Die Erzählungen rund um die Mädels und die anbahnende Liebesgeschichte ist sehr unterhaltsam, amüsant, kurzweilig, genau der richtige erotische Touch und sehr gefühlvoll und romantisch. Auszug aus dem Buch: „Spinnst du?, ging Helen dazwischen. Du hörst dir meine Geldsorgen und die Schilderungen von Marthas One-Night-Stands an, du leihst Tine Geld, hältst Doreen bei Laune und versorgst uns alle mit Arbeit – glaub mir, wenn wir zu Abwechslung auch mal für dich da sein dürfen, ist das mehr als fair.“ Der Schreibstil ist toll, modern und der Text ist wunderbar flüssig weg zu lesen. Man ist durch die tollen Beschreibungen sofort in der Handlung. Die Geschichte wird überwiegend aus der Ich-Perspektive von Anna erzählt, aber auch Marc selbst bekommt zwei alleine Kapitel, um die Dinge aus seiner Sicht zu erklären. Mein Fazit: Genau das richtige für verregnete Tage zum schmunzeln und auch dahinschmelzen. Ein sehr gelungene Mischung aus Freundschaft, Alltag und Liebe. Ein sehr gelungener Beginn dieser Serie und muss unbedingt gelesen werden! Ich bin auch die weiteren Bände gespannt.

    Mehr
  • Wedding Planners

    Solo für zwei (Wedding Planners 1)
    felicityofbooks

    felicityofbooks

    03. June 2017 um 14:26

    Inhalt:Anna ist erledigt! Als Innenarchitektin kassiert sie eine Absage nach der anderen - bis ihr ein Auftrag in den Schoß fällt, um den sie nicht gebeten hat. Sie soll die Hochzeit eines verwöhnten It-Girls Doreen von Reichenfells ausrichten.Obwohl Anna und ihre Mitbewohnerinnen den Glauben an die große Liebe verloren haben, stürzen sie sich voller Elan in die Hochzeitsplanungen - alles könnte perfekt sein, wäre die Braut nicht der unausstehlichste Mensch, dem sie je begegnet sind.Als dann auch noch der verführerische Marc Barton in ein großzügiges Loft im Hinterhaus zieht und Anna mit Charme und Schlagfertigkeit entwaffnet, sieht sie rot. Zum Glück ist Marc zur Stelle, um sie auf seine ganz eigene, unnachahmliche Art zu beruhigen.Aber warum gibt er sich so geheimnisvoll? Wieso ist seine Vergangenheit für Anna tabu?Das lässt nur einen Schluss zu, oder?Meine Meinung:Das Buch hat seinen ganz eigenen Charme und ähnelt keinem der Romane, die ich bis jetzt so gelesen habe. (Liegt vielleicht daran, dass ich Romane eigentlich nicht so gerne mag... :)) Mit Witz und Humor gehen die vier Mädchen durchs Leben, obwohl dieses es nicht immer ganz so gut meint mit ihnen. Denn keine von ihnen verdient das große Geld und um die Miete zu bezahlen, müssen alle bis auf den Grund ihrer Geldbörse schauen. Aber auch in Momenten, die zum Verzweifeln sind, versuchen sie ihr Bestes. Und es gibt nicht selten Momente, die zum Verzweifeln sind. Denn der Veranstaltungsort der Hochzeit soll eine riesige Remise sein, die jedoch bis in die Ecken mit antikem Kram vollgestellt ist und morsche Stellen aufweist. Außerdem macht es ihnen die Braut auch nicht leicht mit ihren grenzenlosen und schwer auszuführenden Wünsche.Jedes der Mädels ist einzigartig und sie unterscheiden sich in vielen Dingen, aber genau das lässt sie so gut zusammenwirken. Sie sind wie ein Puzzle, jedes Stück ist verschieden, aber so fügen sie sich zusammen.Anna, deren Wege in der Liebe nicht wirklich einfach war und ein paar Tiefs mit sich zog und die trotzdem noch mit Freude durch das Leben geht.Helen, die kurz davor steht, ihren heißgeliebten Job aufgeben zu müssen und mit ihrem Beschützerinstinkt manchmal ein bisschen zu weit geht.Tine, die einzige Romantikerin dieses durchgedrehten Trupps.Und Martha, die eine wahrliche Künstlerin darin ist, andere mithilfe ihrer Süßspeisen fett zu machen.Schon die erste Erwähnung von Marc in diesem Buch hat mich ihn lieben lassen. Er ist humorvoll und offen und bleibt bezüglich seiner Vergangenheit trotzdem sehr verschlossen. Auch wenn er sich erst zum Schluss hin öffnet, geht er in die Tiefe sowie auch alle anderen Charaktere sehr gut ausgearbeitet sind.Auch die Braut Doreen wurde mir immer sympatischer, als sich herausstelle, dass mehr hinter dieser eingebildeten Fassade steckt.Der Schreibstil ist leicht zu lesen und sehr detailreich. Das einzige, was ich hierbei kritisieren muss, ist, dass mit zu viele Fehler im Buch waren. Entweder es waren Wörter und Satzzeichen zu wenig, oder zu viel. Hin und wieder wurden auch Namen vertauscht und verwirrten mich dann ziemlich.Ich bin schon sehr gespannt, wie es in den folgenden Bänden vor sich geht!

    Mehr
  • "Du bist eindeutig nicht von dieser Welt."❤

    Solo für zwei (Wedding Planners 1)
    Nicolerubi

    Nicolerubi

    30. May 2017 um 18:12

    Eine süsse, witzige und chaotische Geschichte, die mich sehr gut unterhalten hat.Vier Freundinnen, eine außergewöhnliche Hochzeit und vielleicht die große Liebe?!Charmante und sehr sympathische Protas, so unterschiedlich sie einzeln sind, passen sie doch perfekt zusammen!"Und deine grünen Kuller-Augen sind so sexy, da muss man einfach dahinschmelzen.""Damit erinnerte sie schwer an einen Kampfzwerg vor dem letzten Gefecht." ;-)Ein purer Lesegenuß für unterhaltsame Lesestunden.Sehr empfehlenswert!❤

    Mehr
  • How could I plan on forever?

    Solo für zwei (Wedding Planners 1)
    TiniSpeechless

    TiniSpeechless

    29. May 2017 um 11:55

    Inhalt:Die impulsive Anna hat in ihrem Leben kein Glück mit Männern. Immer wieder wird sie enttäuscht und ihr Vertrauen missbraucht. Halt findet sie bei ihren Mitbewohnerinnen und Freundinnen Martha, Tine und Helen. Die 4 jungen Frauen sind ein eingeschworenes Team und bewältigen zusammen große Aufgaben. Sie gründen sogar gemeinsam eine Agentur, die "Wedding Planers". Um Ihren ersten großen Auftrag zu meistern, müssen die 4 einige Hindernisse überwinden. Können Sie den Anforderungen gerecht werden? Und ist Annas neue Bekanntschaft Marc wirklich ein Glücksgriff? Oder doch wieder nur ein Betrüger?Persönliche Meinung:Ich habe das Buch schnell beendet. Innerhalb von drei Tagen bin ich durch die Geschichte geflogen, die mir wirklich gut gefallen hat. Ich könnte mir ach durchaus vorstellen, die Folgebände zu lesen. Darin geht es sicherlich um das Liebesglück von Helen, Martha und Tine. Auch der Ausbau der Agentur Wedding Planers und die persönliche Entwicklung der Charaktere interessieren mich.Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und es ist ein Leichtes, der Story zu folgen. Allerdings stören die vielen Fehler, die sich leider im Buch eingeschlichen haben. Mir sind wirklich viele Buchstabendreher (z.B. mir / mit) aufgefallen. Das finde ich sehr schade, das Buch wurde doch sicher redigiert? Abgesehen davon werden die Namen der Mädchen oft vertauscht. Spontan im Gedächtnis sind mir gleich zwei Szenen, in denen aus Martha plötzlich Tine wird oder aus Helen Martha. Das ist sehr schade.Fazit:Inhaltlich hat mir das Buch gut gefallen. Auch den thematischen Spagat zwischen Freundschaft und Liebe finde ich gelungen. Mit 170 Seiten (ebook) hat das Buch zudem eine angenehme Länge und ich bin auf die aufbauenden Storys gespannt.

    Mehr
  • Leserunde zu "Solo für zwei (Wedding Planners 1)" von Eva Maro

    Solo für zwei (Wedding Planners 1)
    EvaMaro

    EvaMaro

    Vier Freundinnen. Eine Mission. Und die ganz große Liebe ...Ihr habt Lust, romantisch in den Frühling zu starten? Anna ist erledigt! Als Innenarchitektin kassiert sie eine Absage nach der anderen - bis ihr ein Auftrag in den Schoß fällt, um den sie nicht gebeten hat. Sie soll die Hochzeit des verwöhnten It-Girls Doreen von Reichenfells ausrichten.Obwohl Anna und ihre Mitbewohnerinnen den Glauben an die große Liebe verloren haben, stürzen sie sich voller Elan in die Hochzeitsplanung – alles könnte perfekt sein, wäre die Braut nicht der unausstehlichste Mensch, dem sie je begegnet sind.Als dann auch noch der verführerische Marc Barton in ein großzügiges Loft im Hinterhaus zieht und Anna mit Charme und Schlagfertigkeit entwaffnet, sieht sie rot. Zum Glück ist Marc zur Stelle, um sie auf seine ganz eigene, unnachahmliche Art zu beruhigen.Aber warum gibt er sich so geheimnisvoll? Wieso ist seine Vergangenheit für Anna tabu? Das lässt nur einen Schluss zu. Oder?Ich verlose 20 eBooks (mobi oder ePub).Freue mich auf die gemeinsame Leserunde!Eva

    Mehr
    • 95
  • Solo für zwei...Wedding Planners 1

    Solo für zwei (Wedding Planners 1)
    Getu5

    Getu5

    26. May 2017 um 22:56


  • Romatisch und verliebt

    Solo für zwei (Wedding Planners 1)
    Elke_Roidl

    Elke_Roidl

    26. May 2017 um 17:20

    Eine Mädels WG die alle Pleite sind obwohl jede einen tollen Job hat aber keine verdient wirklich genug Geld. Nachdem wieder ein Auftrag nicht an Anna ging und sie durch einen Zufall  die Chance erhält eine Hochzeit auszurichten beginnt für die WG die Arbeit.Als Anna die Rocknaht aufreist ist Marc zur Stelle und reicht Ihr sein Sakko und wie soll es anders sein die Liebe nimmt Ihren Lauf.Kleine Fehler in der Satztstellung oder fehlende Wörter sind leicht zu überlesen.Ich freue mich auf weiter Bände

    Mehr
  • Eine romantische Geschichte

    Solo für zwei (Wedding Planners 1)
    JackyG

    JackyG

    25. May 2017 um 23:02

    Ich finde das Cover "Solo für zwei" sehr schön. MIr gefällt das pinke Hintergrund und spricht mich total an.Das Schreibstil von Eva Mora finde ich sehr angenehm zu lesen und der Spannungsbogen war durchgehend da. Ich fand die Geschichte sehr romantisch und hatte das Buch innerhalb weniger Tage durchgehabt. Ich war so gefesselt, da ich unbedingt wissen wollte, was mit der Hochzeit und wie es mit Anna und ihren neuen attraktiven Nachbar - Marc Barto weitergeht. Besonders Annas Mitbewohnerinnen waren mir sehr sympathisch. Natürlich sind alle sehr verschieden und da gibt es oft Meinungsverschiedeneheiten, aber dennoch ergänzen sie sich und sind wie eine Familie.Ich bin sehr gespannt auf die weitere Fortsetzung und kann es wirklich weiterempfehlen.

    Mehr
  • Schöner, kurzweiliger Roman für zwischendurch!

    Solo für zwei (Wedding Planners 1)
    Helly25

    Helly25

    25. May 2017 um 20:01

    Hochzeitsplanung auf Auftrag und eine schöne Liebesbeziehung. Dieser Roman besteht etwa zu gleichen Teilen aus Beidem, und das ist auch gut so.Die Liebe selbst steht nicht, wie sonst in Liebesromanen, komplett im Vordergrund. Andere Charaktere und Handlungen werden gründlich beleuchtet. Am Ende kann man sagen, man hat viel über alle Charaktere gelernt, nicht nur über das Liebespaar.Das macht meiner Meinung nach einen guten Liebesroman aus, er lässt nicht alle anderen Charaktere außen vor, um nur die Romanze voranzutreiben.Die Geschichte ist eigentlich ganz schön, der Schreibstil ist flüssig und, wie bereits angedeutet, die Charaktere sehr greifbar. Das gewisse Etwas zum fünften Stern hat mir gefehlt, ich weiß auch nicht. Werde mal schauen, ob der nächste Band mich komplett umhaut!"Solo für Zwei" ist ein schönes Buch für gemütliche Abende, an denen man einfach ein wenig in ein anderes Leben abtauchen möchte, bei dem es unter anderem auch romantisch zugeht.Eine Leseempfehlung kann ich definitiv aussprechen! Bin schon sehr gespannt auf die Folgebände!

    Mehr
  • Süße, kleine, romantische Geschichte

    Solo für zwei (Wedding Planners 1)
    Silvermoonnight

    Silvermoonnight

    23. May 2017 um 20:44

    Meine Meinung: Dies ist der Auftakt zu einer mehrbändigen Buchreihe von Eva Maro. Mit Solo für Zwei startet also die Reihe Wedding Planners, bei denen sich, wie wohl nicht anders zu erwarten, alles um die Hochzeitsplanungen dreht. Die Geschichte von Anna, Marc und der Mädels WG, war ein kurzer und leichter Ausflug in die rosa Wolken. Sie ist all das, was ich mir von einem Chick lit Roman erhofft habe, eine kurzweilige Unterhaltung für zwischendurch oder für den Abend zum Entspannen. Der Schreibstil der Autorin war im Großen und Ganzen einfach und leicht zu lesen, wären da nicht die ständigen Schlaglöcher gewesen. Anfangs waren es noch einzelne Fälle von kleineren Rechtschreibfehlern oder auch mal ein vergessenes Wort, aber so ab Mitte des Buches, war es dann doch reichlich viel, was das Auge ertragen musste. Verdrehte Sätze, falsche Worte, das war zwar alles nicht wirklich fließend zu lesen, aber was ich wirklich am Schlimmsten fand, waren die Logikfehler. Wenn die Namen der Charaktere vertauscht werden, oder eine Person eine Handlung hat und eine andere Person diese dann beendet, dann ist das für den Leser wirklich mehr als verwirrend. Hier frage ich mich nun leider wirklich, ob neben dem Korrektorat auch das Lektorat geschlafen hat. So was darf einfach nicht passieren! Bis auf diese Kritik, die mein Lesefluss doch oft ausbremste, konnte mich die Geschichte allerdings zumindest Inhaltlich zufrieden stellen. Zarte Gefühle, leicht erotische Szenen, aber vor allem die Wortgefechte, welche sich hier die Charaktere oft lieferten fand ich sehr amüsant und unterhaltsam. Die Gedanken und Handlungen der Persönlichkeiten waren durchgehend verständlich und nachvollziehbar beschrieben, so dass ich keine große Mühe hatte, in den einzelnen Situationen mitzugehen. An der ein oder anderen Stelle gab es sicherlich noch Potential um etwas mehr Spannung einzubringen, oder eben auch ein paar mehr Emotionen, tiefere Gefühle, damit man sich noch ein bisschen besser hätte in die Geschichte fallen lassen zu können. Fazit: Ich hatte einen kleinen und netten Chick-lit Roman herausgesucht, da ich dringend was einfaches und anspruchloses zum Abschalten gebraucht habe, dies wurde mir hier auch geboten. Es unterhielt mich mit kessen Wortgefechte, humorvollen Pannen, einigen leichten erotischen Momente aber vor allem mit einer sehr süßen Liebesgeschichte.Leider wurde die Begeisterung für die Geschichte geschmälert, da hier wohl kein wirklich gutes Korrektorat/Lektorat gesucht wurde und es daher in der Geschichte zu einigen Fehlern kam. P.S. Meine Auflage war die Erste hoffe, dass die Verantwortlichen die Fehler in den weiteren Auflagen ausbessern. 3,5 Sterne aufgewertet auf 4 

    Mehr
  • Solo für zwei eine gut gelungene Liebesgeschichte!

    Solo für zwei (Wedding Planners 1)
    engelchen2211

    engelchen2211

    23. May 2017 um 13:36

    Cover:Was für ein gelungenes Cover ein richtiger Augenschmaus, passend zu der Geschichte. Der Klappentext ist gut geschrieben und hat mich vollends überzeugt.Ein gelungener Start von Eva Maro. Es ist eine wundervolle Liebesgeschichte mit Witz und vielen Geheimnissen.Anna ist Innenarchitektin leider hat sie noch keinen Auftrag, Sie lebt mit Ihren 3 Freundinnen in einer Wohnungsgesellschaft. Die Freundschaft der 4 steht an aller erster Stelle. Bei einer Ausschreibung bekommt Anna mal wieder eine Absage, doch ihr ärgster Konkurrent, biete ihr einen Auftrag an den er nicht übernehmen möchte. Sie soll sich um die Gestaltung der Hochzeit von Doreen von Reichenfells kümmern. Jetzt nimmt alles seinen Lauf! Die Geschichte enthält eine gute Dosis an Humor und Spannung, so das mich das Buch von Beginn an gefesselt hat. Der Schreibstil ist locker und flüssig man fliegt nur so durch das Buch. Die Protagonisten gefielen mir sehr gut und sind sehr authentisch dargestellt. Alle Emotionen waren  bei mir vorhanden. Es ist auch Taschentuchalarm angesagt.Fazit:Eine wunderbare romantische und humorvolle Geschichte. Schreibstill ist locker und flüssig so das man viel zu schnell durch das Buch ist. Ich habe sie in einem Satz verschlungen, die Mischung aus Herz und Schmerz hat gepasst. Eine wundervolle Liebesstory mit viel Emotionen die ich euch gerne ans Herz legen möchte. Ich war begeistert und warte jetzt auf den nächsten Teil von Eva Maro. Ein Dankeschön für die schönen Lesestunden! Lesetipp!

    Mehr
  • weitere