Eva Menasse

 3,9 Sterne bei 317 Bewertungen
Autorin von Quasikristalle, Dunkelblum und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Eva Menasse

Eva Menasse wurde als Tochter des österreichischen Fußballprofis Hans Menasse in Wien geboren. Nach ihrem Abitur studierte sie Germanistik und Geschichte und war später als Redakteurin unter anderem für die Frankfurter Allgemeine Zeitung tätig. Ihr Debüt "Der Holocaust vor Gericht" wurde im Jahr 2000 veröffentlicht; fünf Jahre später folgte ihr erster Roman "Vienna", der sowohl in Österreich als auch in Deutschland auf der Bestseller-Liste stand und in mehrere Sprachen übersetzt wurde. Menasse wurd in den letzten Jahren mit mehreren Preisen ausgezeichnet, unter anderem mit dem Heinrich-Böll-Preis. Die Autorin lebt heute in Berlin.

Alle Bücher von Eva Menasse

Cover des Buches Quasikristalle (ISBN: 9783442714513)

Quasikristalle

 (105)
Erschienen am 14.11.2016
Cover des Buches Dunkelblum (ISBN: 9783462047905)

Dunkelblum

 (69)
Erschienen am 19.08.2021
Cover des Buches Vienna (ISBN: 9783462306606)

Vienna

 (58)
Erschienen am 08.11.2012
Cover des Buches Lässliche Todsünden (ISBN: 9783462306613)

Lässliche Todsünden

 (33)
Erschienen am 08.11.2012
Cover des Buches Der Engel mit der Posaune (ISBN: 9783442715107)

Der Engel mit der Posaune

 (13)
Erschienen am 11.09.2017
Cover des Buches Die Wasserfälle von Slunj (ISBN: 9783406699603)

Die Wasserfälle von Slunj

 (13)
Erschienen am 29.08.2016
Cover des Buches Tiere für Fortgeschrittene (ISBN: 9783442716623)

Tiere für Fortgeschrittene

 (11)
Erschienen am 08.10.2018
Cover des Buches 69 Hotelzimmer (ISBN: 9783847720102)

69 Hotelzimmer

 (3)
Erschienen am 29.07.2015

Neue Rezensionen zu Eva Menasse

Cover des Buches Vienna (ISBN: 9783462306606)
YvetteHs avatar

Rezension zu "Vienna" von Eva Menasse

Nicht so meins!
YvetteHvor 2 Monaten

Kurzrezension:

Das Buch war eine Empfehlung, die mich leider nicht fesseln konnte. Die Protagonisten bleiben gesichts- und namenlos und die Aneinanderreihung der Anekdoten ist oft zäh und waren mir zu sprunghaft.

Der Schreibstil ist ein wenig gewöhnungsbedürftig und konnte mich nicht fesseln.

Deshalb vergebe ich 3 Sterne.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Tiere für Fortgeschrittene (ISBN: 9783462047912)
wandablues avatar

Rezension zu "Tiere für Fortgeschrittene" von Eva Menasse

Themen der Zeit
wandabluevor 2 Monaten

Wie gewohnt eloquent, befasst sich Eva Menasse in acht Geschichten mit den modernen Themen unserer Zeit: Patchworkfamilie, Demenz, der Beinaheheld oder die Beinaheaffäre, Wissenschaftler-Konferenz, - man soll die Welt retten, hat aber keine Ahnung wie- , Wildwechsel und/oder Pädophilie, Mobbing, Scheidung bez. Neuanfang und schließlich Entfremdung. 

Die Autorin schickt diesen Geschichten seltsame Phänomene aus der Tierwelt voraus. Den Zusammenhang mit den Stories muss man sich erarbeiten, man kann ihn aber auch vernachlässigen und diese Auszüge einfach als interessante Information aufnehmen. 

Die Stories haben allesamt einen depressiven Grundton, den zu ertragen mir schwer fiel, sie waren teilweise auch difus und interpretationsbedürftig. Letztlich haben sie mich nicht so angesprochen, wie ich es mir gewünscht hätte. 

Fazit: Eigenwillig und interpreationsbedürftig.

Kategorie: Kurzgeschichten
Verlag: Kiepenheuer & Witsch, 2017

Kommentare: 2
Teilen
Cover des Buches Dunkelblum (ISBN: 9783462047905)
C

Rezension zu "Dunkelblum" von Eva Menasse

Ausgezeichnete Unterhaltungsliteratur
Christian_Fisvor 3 Monaten

Etwas moralisch, teilweise mit Hang zum Oberlehrerhaften,  aber sehr gut geschrieben und witzig. Ich habe das Buch sehr gerne gelesen, ausgezeichnete Unterhaltungsliteratur! Der Anspruch von Eva Menasse war aber wohl ein anderer…

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Eva Menasse wurde am 11. Mai 1970 in Wien (Österreich) geboren.

Community-Statistik

in 495 Bibliotheken

von 160 Lesern aktuell gelesen

von 8 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks