Enge Verhältnisse

Cover des Buches Enge Verhältnisse (ISBN:9783552015319)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, indem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Enge Verhältnisse"

Der mit dem Nobelpreis ausgezeichnete Dichter, dessen Romane "Jean Barois" und "Die Thibaults" Weltruhm erlangten, zeigt in der hier erstmals auf Deutsch veröffentlichten Erzählung "Das Geständnis", der seltsamen Geschichte von Leandro und Amalia, in der sich Martin du Gard mit dem heiklen Thema einer verbotenen Liebe aueinandersetzt, wie meisterlich er auch auf engem Raum zu gestalten weiß. In der zweiten Erzählung "Die kleine Welt des Herrn Joigneau" zeichnet der Dichter die Gestalt eines Landbriefträgers, der tagaus, tagein Freud und Leid einer dörflichen Gemeinde miterlebt.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783552015319
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:200 Seiten
Verlag:Zsolnay, Paul
Erscheinungsdatum:26.09.1963

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Klassiker

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks