Wenn der Weg nicht das Ziel ist

von Eva Miersch 
4,1 Sterne bei7 Bewertungen
Wenn der Weg nicht das Ziel ist
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

MarciaViolas avatar

Interessante Idee, eine moderne und eine mittelalterliche Geschichte zu verbinden. Macht Lust, über Christentum und Islam nachzudenken.

Rebekka76s avatar

Eine Geschichte die zum Nachdenken und Hinterfragen auffordert, ohne zu verurteilen.

Alle 7 Bewertungen lesen

Inhaltsangabe zu "Wenn der Weg nicht das Ziel ist"

Die Ritter des Grafen von Berg machen sich, nach dem Aufruf des Papstes Innozenz, auf den Weg ins Heilige Land. Auch Wirich von Nesselrath folgt seinem Lehnsherren und begibt sich auf die Reise, die ihn schließlich bis nach Ägypten führt. Nicht alles verläuft wie erhofft und Wirich kehrt, nach dem Tode seines Grafen in die Heimat zurück.
800 Jahre später gelangt Wirich´s Geschichte in die Hände der Deutsch-Türkin Yasemin aus Köln. Als erste ihrer Fmilie hat sie gerade das Abitur bestanden und beginnt ein Studium der Mittelaltergeschichte. Auch in Yasemins Leben klaffen zwischen ihren Träumen, den Ansprüchen der Gesellschaft und denen ihrer Familie Welten. Aber genauso wie Wirich glaubt sie fest an ihre Zukunft.
Wirich und Yasemin erzählen ihr Leben in verschienden Welten, die am Ende so unterschiedlich gar nicht mehr sind.

Ein faszinierendes Buch über Träume, Glaugen und Hoffung.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783936405989
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:365 Seiten
Verlag:Bücken & Sulzer
Erscheinungsdatum:30.08.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,1 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne6
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Historische Romane

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks