Eva Missler

 4.5 Sterne bei 11 Bewertungen

Neue Bücher

Baedeker Reiseführer Lanzarote

Neu erschienen am 31.08.2018 als Taschenbuch bei MAIRDUMONT.

Alle Bücher von Eva Missler

Sortieren:
Buchformat:
Baedeker Reiseführer Portugal

Baedeker Reiseführer Portugal

 (2)
Erschienen am 29.08.2016
Baedeker Reiseführer Lanzarote

Baedeker Reiseführer Lanzarote

 (2)
Erschienen am 06.06.2016
Baedeker Allianz Reiseführer Lanzarote

Baedeker Allianz Reiseführer Lanzarote

 (1)
Erschienen am 01.09.2005
Baedeker Reiseführer Kanalinseln

Baedeker Reiseführer Kanalinseln

 (1)
Erschienen am 10.05.2017
Baedeker Reiseführer Sylt, Amrum, Föhr

Baedeker Reiseführer Sylt, Amrum, Föhr

 (1)
Erschienen am 03.01.2014
Baedeker Reiseführer Algarve

Baedeker Reiseführer Algarve

 (1)
Erschienen am 30.04.2018
Baedeker Allianz Reiseführer Algarve

Baedeker Allianz Reiseführer Algarve

 (1)
Erschienen am 01.05.2009

Neue Rezensionen zu Eva Missler

Neu
DocAndrews avatar

Rezension zu "Baedeker Reiseführer Algarve" von Eva Missler

kompakter 🇵🇹 Reiseführer im neuen Design und aktueller Auflage 2018
DocAndrewvor 6 Monaten

Erst sollte unser kommender Urlaub wieder an die Ostküste der USA gehen. Wir haben uns jedoch anders entschieden und werden nun knappe drei Wochen an der Algarve in Portugal 🇵🇹 verbringen. Wie im Jahr zuvor haben wir uns für unser Urlaubsziel wieder diverse Reiseführer zugelegt.

Nach nun gut 4 Jahren liefert Baedeker den Nachfolger in einem neuen Layout. Das Cover ist ein wenig fester und die Aufschrift ein wenig erhaben. Neu ist ein Gummiband, mit dem sich der Reiseführer „verschließen“ lässt. Einige der Fotos und Seiten wurden aus dem alten Reiseführer übernommen. Der Reiseführer hat 314 Seiten und wiegt ca. 515 Gramm.

Neu ist auch die Strukturierung des Inhaltes. Neben der an sonst üblichen Aufgliederung in Landesteilen und deren Sehenswürdigkeiten sind hier die Ziele nun alphabetisch geordnet. Dies ist erst einmal eine Umstellung. Ich habe mich aber schnell daran gewöhnt und so habe ich unser diesjähriges Urlaubs-Ziel „Alvor“ schnell ausfindig machen können.

👉 Der Reiseführer ist folgenderweise gegliedert:

• Das ist die Algarve
• Touren
• Ziele von A bis Z
• Hintergrund
• Erleben und Genießen
• Praktische Informationen
• Anhang

👉 Dann gibt es ebenfalls neu die Rubriken "Magische Momente" und "Überraschendes". Hier werden besondere Orte oder Gegenden vorgestellt.

👉 Wie auch in anderen Reiseführern gibt es einen Abriss über Land und Leute, einen geschichtlichen Abriss und jede Menge Reiseinformationen. Es lassen sich auch drei Tour-Vorschläge finden, um die Ost-, West- und Zentral-Algarve kennenzulernen. Diese setzten aber einen fahrbaren Untersatz voraus. Hat man eines, kann man die Touren in jeweils einen Tag abfahren.

👉 Unter „Erleben und Genießen“ finden sich diverse Tipps zu „Bewegen und Entspannen“, „Essen und Trinken“, „Feiern“, „Shoppen“ und „Übernachten“. Dazu gehören natürlich auch die nötigen Informationen wie z.B. Adressen und Preise.

👉 Die Ziele sind wie schon erwähnt in alphabetischer Reihenfolge aufgeführt. Unter dem Namen des Ortes findet sich eine kleine stilisierte Karte mit der Lage, einem Verweis auf die Übersichtskarte und der Einwohnerzahl. Dann findet sich meist ein kurzer geschichtlicher Abriss, was man sich anschauen sollte und was Drumherum liegt. Neben Öffnungszeiten, Adressen und Preisen gibt es die ein oder andere Web-Adresse und auch eine kleine Detailkarte des Ortes.

👉 In den Zielen eingestreut sind immer wieder die „Magischen Momente“ und „Überaschendes“. Hier finden sich meist besondere Tipps und Hinweise der Redaktion mit einem Seitenverweis zu weiteren Informationen.

👉 Am Ende des Buches befindet sich eine Einteckhülle mit einer Übersichtskarte der Algarve im Maßstab 1:180.000. Diese ist im neuem „Easy Zip“ Design und verspricht ein einfaches Handling. Leider ist nur eine Seite bedruckt. Die Rückseite ist frei. Hier hätte noch die ein oder andere Städtekarte Platz gefunden.

Wer unsere Reiseführer-Rezensionen kennt, weiß das wir immer einen besonderen Blick auf Familien- und Kinderfreundlichkeit legen. Die Rubrik „Mit Kindern unterwegs“, welche es noch im letzten Band gab, ist nun leider nicht mehr zu finden. Wenn man nun im Register schaut, findet man einen kurzen Eintrag auf Seite 31 „Mit Kindern in der Algarve“. Klar kann man sich das ein oder andere Ziel altersentsprechend heraussuchen. So gibt es Hinweise auf mögliche Wanderungen, Spaßbäder, Surf-Hotspots und tolle Strände. Es bleibt aber dabei, dass der Reiseführer alle Algarve-Interessierten anspricht.

Nicht zuletzt wegen der Aktualität und dem neuen Design vergeben wir vier Sterne. Es hätte ein wenig mehr für Familien und Kindern aufgeführt werden können. Auch hätte ich ein Einlege-Band als Lesezeichen gut gefunden.

❗️ Zum Schluss noch ein Hinweis in eigener Sache. Immer wieder lese ich in anderen Bewertungen von Infos die fehlen oder einer fehlenden ausführlichen Beschreibung der Orte, Attraktionen, Touren, Karten und so weiter. Der Käufer sollte sich beim Kauf von Reiseführern immer bewusstmachen, dass die Autoren der Bücher IHREN Eindruck und Tipps weitergeben. Ich verlasse mich auch nicht nur auf einen Reiseführer. Es gibt diverse Informationsquellen und diese sollte man nutzen, um ein persönliches „Day by Day“ zu erstellen. So nehmen wir für unsere Urlaubsplanung diverse Reiseführer zur Hand und arbeiten diese durch, um einen erholsamen Urlaub zu erleben. Wir schauen auch immer nach Angeboten für Familien mit Kindern, die leider nicht alle Reiseführer mitbringen... In unseren anderen Rezensionen werden sie in naher Zukunft weitere Reiseführer-Rezensionen zum Thema „Portugal / Algarve“ finden. ❗️

Kommentieren0
0
Teilen
DocAndrews avatar

Rezension zu "Baedeker Reiseführer Portugal" von Eva Missler

Portugal für Wissbegierige 🇵🇹
DocAndrewvor 9 Monaten

Rezension der 14. Auflage 2017 ??

Gewicht: ca. 752 gr.

Erst sollte unser kommender Urlaub wieder an die Ostküste der USA gehen. Wir haben uns jedoch anders entschieden und werden nun knappe drei Wochen an der Algarve in Portugal 🇵🇹 verbringen. Wie im Jahr zuvor haben wir uns für unser Urlaubsziel wieder diverse Reiseführer zugelegt.

Der Baedeker Reiseführer Portugal ist schon ein Jahr alt. Unsere Auflage ist von 2017, wartet aber auf seinen ca. 600 Seiten noch mit vielen interessanten Informationen auf. Mit seinen ca. 752gr. Gewicht ist er nicht gerade der leichteste Reiseführer, den wir für unseren Algarve Urlaub im Sommer 2018 ausgewählt haben. Aber das soll erst einmal nicht abschrecken. Irritierend ist die Tatsache, dass die Auflage auf der Amazon Seite aus 2016 angegeben wird.

Neben den im Buch eingearbeiteten Karten, ist hinten in einer Klarsichttasche eine Übersichtskarte von Portugal im Maßstab 1: 350.000 zu finden. Leider ist die Rückseite der Karte nicht bedruckt worden. Hier hätte die ein oder andere Innenstadt-Karte Platz gefunden. Im Reiseführer selber finden sich aber weitere 62 Karten und 189 diverse Abbildungen.

Aufgegliedert ist der Reiseführer ein farblich codierte Abschnitte. So lassen sich Informationen relativ schnell abgreifen.

👉 Zu Beginn findet man die „Hintergrundinformationen" zu Portugal mit Fakten zur Natur und Umwelt, Geschichte des Landes, Kunst und Kultur sowie der berühmten Persönlichkeiten. Dann folgt der Abschnitt „Erleben und Genießen“ mit den Themen Essen und Trinken in Portugal; Feiertage, Feste und Events; mit Kindern unterwegs; Shopping; Übernachten und Urlaub aktiv.

👉 Herausheben möchte ich bis hier nur das Thema „mit Kindern unterwegs“ ab der Seite 144. Auf sieben Seiten wird Familien mit Kindern das „Traumziel“ nähergebracht. Meines Erachtens nach ist dies nicht besonders viel, aber immer noch mehr als andere Reiseführer. Schnell wird klar, das Portugal ein besonders kinderfreundliches Land ist. Der Süden ist aber dabei auch schon sehr auf Tourismus getrimmt, wobei man im Norden des Landes noch günstiger ist und man auch schneller mit Einheimischen in Kontakt kommen kann. Die Algarve ist bei den Freizeitmöglichkeiten Rund ums Wasser für Familien wie geschaffen. Aber auch Lissabon hat viel für Familien zu bieten. In den einzeln aufgeführten Reisezielen wird dann noch näher auf einzelne Orte und Attraktionen eingegangen.

👉 Der folgende Teil listet die „Reisezielen A bis Z“ auf. Angefangen von „Abrantes“ bis „Viseu“ nimmt der Teil den größten Abschnitt des Reiseführers ein. Bei den einzelnen Reisezielen finden sich diverse Informationen zum Ort, Lage, Höhe, Einwohnerzahl, Essen und Trinken, Übernachten, Geschichte, Events, Sehenswertes, Shopping, Strände usw. Tolle Bilder und Detailkarten über Orte runden das Informationsmaterial ab.

👉 Unsere Kinder hat es besonders die „Baedeker Wissens“ Seiten angetan. Diese sind im ganzen Buch zu finden und vermitteln Hintergrundinformationen zu bestimmten Themen wie z.B. Entdeckungsfahrten der Portugiesen, dem Palacio da Pena und dem Elevador do Carmo. Es ist aber nicht nur für Kinder interessant, sondern auch für uns Erwachsene.

👉 Auf den letzten ca. 50 Seiten gibt es dann noch „Praktische Informationen“ für den Reisenden mit allen wichtigen Informationen zur Reiseplanung und dem Aufenthalt in Portugal. Ein alphabetisch sortiertes Register im Anhang macht das schnelle Auffinden von Themen schnell und einfach.

👉 Da der Reiseführer anscheinend schon ein wenig älter ist und eigentlich eine „Auffrischung“ benötigt, sowie dem relativ hohen Gewicht geben wir nur vier Sterne. Toll war hingegen der „Wissenteil“ mit den Hintergrundinformationen, die gerade unseren Kindern gefallen hat.



❗️Zum Schluss noch ein Hinweis in eigener Sache. Immer wieder lese ich in anderen Bewertungen von Infos die fehlen oder einer fehlenden ausführlichen Beschreibung der Orte, Attraktionen, Touren, Karten und so weiter. Der Käufer sollte sich beim Kauf von Reiseführern immer bewusstmachen, dass die Autoren der Bücher IHREN Eindruck und Tipps weitergeben. Ich verlasse mich auch nicht nur auf einen Reiseführer. Es gibt diverse Informationsquellen und diese sollte man nutzen, um ein persönliches „Day by Day“ zu erstellen. So nehmen wir für unsere Urlaubsplanung diverse Reiseführer zur Hand und arbeiten diese durch, um einen erholsamen Urlaub zu erleben. Wir schauen auch immer nach Angeboten für Familien mit Kindern, die leider nicht alle Reiseführer mitbringen. . In unseren anderen Rezensionen werden sie in naher Zukunft weitere Reiseführer-Rezensionen zum Thema „Portugal / Algarve“ finden. ❗️

Kommentieren0
0
Teilen
ForeverAngels avatar

Rezension zu "Baedeker Reiseführer Kanalinseln" von Eva Missler

Ein echter Allrounder
ForeverAngelvor 2 Jahren

London und Schottland habe ich bereits besucht, eine Irlandreise ist in Planung und irgendwie haben es mir auch die Kanalinseln angetan. Im Moment ist mir ein Urlaub dort viel zu teuer, ich hätte nicht gedacht, dass Übernachtungen dort so viel kosten. Einfach so zum Spaß kann ich aber trotzdem planen. 

Der Baedeker Kanalinseln Reiseführer hat eine interessante Aufteilung, die mir sehr gut gefällt:
 

Top Reiseziele Lust auf ... (Trutzige Burgen, Traumhafte Gärten, Kunstvolle Kirchen, Spannende Museen, Reise in die Vorgeschichte) Hintergrund (Fakten, Geschichte, Kunst & Kultur, Berühmte Persönlichkeiten) Erleben & Genießen Touren Reiseziel von A bis Z Praktische Informationen

Hier wird wirklich jeder fündig, egal was für eine Reise er plant. Seien es nun generelle Informationen über das Land, deren Historie und die beste Reisezeit, eine Zusammenstellung der gastronomischen Highlights oder organisierte Ausflüge in Kunst und Natur. Die Seiten sind übersichtlich mit vielen farblichen Hervorhebungen, die Fotos sind gut platziert und aussagekräftig. Besonders toll sind auch aufklappbare Bilder, hinter denen sich beispielsweise Grundrisse und Karten verbergen. Apropos, eine Faltkarte zu den Kanalinseln fehlt natürlich ebenfalls nicht. 

Dieser Reiseführer ist perfekt dafür, sich inspirieren zu lassen, zu stöbern und eine konkrete Reiseroute zusammenzustellen. Ob man nun eine Eindruck der Kanalinseln gewinnen, oder nach Restaurants und Hotels stöbern möchte, in beiden Fällen wird man fündig. Hinzu kommt, dass der Baeder Kanalsinseln Reiseführer einfach schön gemacht ist und mich optisch sehr anspricht. Er macht Lust, in ihm zu stöbern. 
 

(c) Books and Biscuit

Kommentieren0
4
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 19 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks