Eva Nordmann

 4.3 Sterne bei 30 Bewertungen
Autorin von Liebe Macchiato und Herzblende.
Eva Nordmann

Lebenslauf von Eva Nordmann

Eva Nordmann wurde 1983 in Koblenz geboren und lebt seit einigen Jahren in München, wo sie die Liebe hinzog. Auf die Idee zu ihrem Debütroman kam sie, als sie während ihres Marketing-Studiums in einem kleinen italienischen Café gejobbt hat. Dabei hat sie nicht nur die Begeisterung für Kaffee entdeckt, sondern quasi über die Ladentheke hinweg den Traummann gefunden, mit dem sie mittlerweile eine Tochter und zwei Katzen hat. Nach abgebrochenem Studium widmet sie sich heute ausschließlich ihrer kleinen Familie und der Schriftstellerei.

Alle Bücher von Eva Nordmann

Liebe Macchiato

Liebe Macchiato

 (29)
Erschienen am 09.05.2017
Herzblende

Herzblende

 (1)
Erschienen am 31.07.2018

Neue Rezensionen zu Eva Nordmann

Neu
katikatharinenhofs avatar

Rezension zu "Herzblende" von Eva Nordmann

Herzkino ohne Herzklopfen :-(
katikatharinenhofvor 5 Monaten

Janas ist Fotografin  mit Leib und Seele, doch was nützt einem die Liebe zum Job, wenn eben dieser momentan nicht vorhanden ist ? Da flattert ein tolles Angebot ins Haus - Jana soll als Hochzeitsfotografin neu durchstarten .
doch irgendwie läuft alles aus dem Ruder: ein Profifotograf will ihr den Auftrag streitig machen, ein abgeblitzter One-Night-Stand will sich irgendwie nicht damit abfinden, dass er Janas Herz nicht erobert hat und Janas Neustart ist in Gefahr...

"Herzblende" ist das zweite Buch aus der Feder von Eva Nordmann, das ich lesen durfte und daher war ich gespannt, ob es an den Vorgänger anknüpfen kann. Kann es leider nicht und das macht mich ganz traurig :-(
Die Geschichte hat unheimlich viel Potential für echtes Herzkino, aber irgendwie ist das Herzklopfen dabei auf der Strecke geblieben. Die Charaktere wirken ein wenig blass und wollen mich  nicht so recht für sich begeistern können. Jana wirkt teilweise ein bisschen stumpf, obwohl sie die Ärmel hochkrempelt und ihr Leben anpackt. Aber irgendwie springt der Funke nicht über, es zündet kein Feuerwerk und die Romantik breitet sich nicht wirklich im Buch aus. Mir fehlen ein paar warmherzige Stellen, ein bisschen flirten, ein paar pfiffige Dialoge, um mich vollends für diesen Liebesroman zu begeistern. 
Die Idee ist wirklich nicht schlecht, hat stellenweise sogar tolle Sequenzen in denen ich dachte, jetzt nimmt das Buch die erhoffte Wendung, aber dann knickt alles wieder ab, fällt in sich zusammen und ich bleibe enttäuscht zurück. Ich schwanke zwischen 2 und drei Sternen, denn der Ansatz ist wirklich gut - die Umsetzung weniger gut gelungen.

Herzlichen Dank an den Verlag, der mir dieses Lese-Exemplar kostenfrei über NetGalley zur Verfügung gestellt hat. Diese Tatsche hat jedoch nicht meine ehrliche Lesermeinung beeinflusst.


#Herzblende #NetGalleyDE

Kommentieren0
8
Teilen
Marion0709s avatar

Rezension zu "Liebe Macchiato" von Eva Nordmann

Ein Buch nicht nur für Kaffeeliebhaber
Marion0709vor einem Jahr

In dem Roman geht es um Freya die in einem italienischen Cafe arbeitet und von ihrem sizilianischen Chef als Barista ausgebildet wird um die deutsche Baristaweltmeisterschaft zu gewinnen. Dann allerdings verkauft Lorenzo das Cafe, Freya wird zwar übernommen, aber mit billigem Maschinenkaffee und gehetzten Menschen fühlt sie sich mehr als unwohl.

Es folgen Liebesirrungen und Wirrungen….es wird ganz viel über Kaffee geschrieben. Mir hat die Beschreibung der Zubereitung sehr gut gefallen, ich fand das hat die Autorin wunderbar beschrieben. Mit wie viel Liebe man Kaffee zubereiten kann, da bekam ich glatt ein schlechtes Gewissen weil ich hin und wieder Kapselkaffee trinken. Sofort wurde der italienische Espressokocher aus dem Schrank genommen und benutzt.

Das Buch ist leicht zu lesen, hat nicht allzu viel Anspruch weil es sehr vorhersehbar ist, trotzdem hat es mir gut gefallen. Hin und wieder mag ich solche leichten Bücher die ich in einem Rutsch durchlesen kann.

Kommentieren0
4
Teilen
sabrinchens avatar

Rezension zu "Liebe Macchiato" von Eva Nordmann

absolut lesenswert nicht nur für Kaffeeliebhaber, wundervolle intensive Geschichte
sabrinchenvor einem Jahr

Liebe Macciato konnte mich total überzeugen und daher absolute Leseempfehlung dafür.

Durch leichten angenehmen Schreib- und Erzählstil aus der Ich- Perspektive fand ich sofort Zugang zu Freya der total sympathischen Protagonistin in dieser Geschichte.
Kaffee spielt die Hauptrolle wie ja der Titel schon verät.
Ich bin selbst aus der Gastronomie also für mich megagut nachvollziehbar und unterhaltsam.
Durch sehr detailgetreue Beschreibungen baute es sich so vor meinen Augen auf und die kurzweilige Handlung in der unvorhersehbare Dinge passieren lassen das Buch zu einem Lesevergnügen werden.
Auch kann man leicht aus dem Alltag abschalten.
Die Geschichte wird im Laufe immer intensiv und fesselnder.
Der romantische Spannungsbogen steigert sich immer mehr und ich konnte mir ein paar Tränchen nicht verdrücken.
Es war wundervoll bis zum Ende daher für dieses lesenswerte Wohlfühl und Kaffeegenussbuch gern 5 Sterne.
Ein wunderschönes Cover ziert dieses Buch das ich mir nach dem Lesen der Geschichte noch ein bisschen intensiver wünsche.
( eine knallige rote moderne Kaffeemaschine fänd ich passend )


Ein bisschen hat es die Geschichte geschafft meine Sicht auf Kaffee zu verändern.
Ich selbst trinke eher gepunschte Kaffeemixgetränke bereite aber daheim selbst süssen türkischen Mokka zu der auch gern mal verfeinert wird und eine gute Crema aufweist.
Fand das zur Geschichte sehr passend und es würde mich interessieren was Lorenzo und Freya zu meiner Kreation sagen würden :D .

Kommentieren0
17
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Eva_Nordmanns avatar
Liebe Lovelybooks-Community,
 
das Leben ist zu kurz für schlechten Kaffee!

Sehr gerne möchte ich euch meinen ersten Roman vorstellen und suche hiermit 20 Leser, die an meiner ebenso ersten Leserunde teilnehmen möchten.  Hierzu stellt mein Verlag 20 Taschenbücher zur Verfügung, die ab sofort auf ihre neue Besitzer warten. Ich freue mich schon jetzt auf eure Teilnahme und kann es kaum erwarten, euch mit in Freyas Café zu nehmen.

Und vielleicht erfahre ich dann auch von euch das eine oder andere leckere Kaffeerezept :-)
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Eva Nordmann wurde am 14. Februar 1983 in Koblenz (Deutschland) geboren.

Community-Statistik

in 40 Bibliotheken

auf 2 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks