Eva Pattum

 4 Sterne bei 23 Bewertungen
Autorin von Madame Flavicaus zauberhafter Punsch, Than und weiteren Büchern.
Autorenbild von Eva Pattum (©privat)

Lebenslauf von Eva Pattum

Eva Pattum ist eine deutsche Autorin. Bereits während der Schulzeit startete sie ihre ersten Schreibversuche. Nach dem Studium begann sie in der freien Wirtschaft zu arbeiten und schrieb an den Wochenenden an ihrem ersten Roman. Inzwischen sind vier Bücher von Eva Pattum erschienen: „Madame Flavicaus zauberhafter Punsch“ (märchenhafte Liebesgeschichte), „Than: Der Fluss“ (Abenteuerroman), „Die Spendensammlerin“ (Krimi) und "Die Täterin" (Krimi). Ihre Geschichten handeln von ganz besonderen Charakteren, die den Leser in eine Welt voll überraschender Feinheiten entführen. Das verzaubernde Liebesmärchen „Madame Flavicaus zauberhafter Punsch“ wurde von Neobooks zum „Monatsfavorit Oktober 2016“ gewählt.

Alle Bücher von Eva Pattum

Cover des Buches Madame Flavicaus zauberhafter Punsch9783744800051

Madame Flavicaus zauberhafter Punsch

 (23)
Erschienen am 22.11.2017
Cover des Buches Die Spendensammlerin9783746034294

Die Spendensammlerin

 (0)
Erschienen am 23.11.2017
Cover des Buches Than9783746034317

Than

 (0)
Erschienen am 27.11.2017
Cover des Buches Das Merkmal9781517355920

Das Merkmal

 (0)
Erschienen am 14.09.2015
Cover des Buches Than: Der FlussB01ICNOI72

Than: Der Fluss

 (0)
Erschienen am 12.07.2016
Cover des Buches Die TäterinB013GKP5TQ

Die Täterin

 (0)
Erschienen am 04.08.2015

Neue Rezensionen zu Eva Pattum

Neu

Rezension zu "Madame Flavicaus zauberhafter Punsch" von Eva Pattum

Banal mit naiven Charakteren. Schade!
Christin87vor einem Jahr

Madame Flavicaus ist glücklich mit ihrem Leben. Sie gehört dem fahrenden Volk an (früher sagte man Zigeuner, aber das ist jetzt ja politisch unkorrekt), ist aber sesshaft und geht einem Putzfrauenjob nach. Alles ist schön, bis sie eines Tages auf Grund ungerechtfertigter Beschwerden ihre Stelle verliert. Just in dieser Zeit findet sie das alte Rezept eines magischen Punsches Ihrer Großmutter und damit beginnen ihre Probleme erst.

Ich hatte ebenfalls große Probleme mit dieser Geschichte und zwar aus folgenden Gründen:
1) Die Madame wird beschimpft, nicht geachtet und daraufhin entlassen und bietet einer der dafür Verantwortlichen trotzallem großherzig ihren Punsch an, und zwar nicht nur einen Becher, sondern, als diese welche unverhofft vor ihrer Tür steht, den gesamten Vorrat. Natürlich bekommt Sie keinen Dank. Ein solches Verhalten noch zu belohnen ging mir gegen den Strich, deswegen konnte ich das überhaupt nicht nachvollziehen.
2.) Die Madame wird mehrfach innerhalb kurzer Zeit überfallen. Alles was ihr entwendet wird, ist Punsch, das Rezept und eine Reihe ungeöffneter Briefe. Die Polizei bemüht sich jedoch redlich alles für sie wiederzufinden. Hier fehlte mir ebenfalls einfach die Glaubwürdigkeit.
3.) Die Madame wird eines Tages plötzlich als einzige Tatverdächtige des Mordes bezichtigt... darf nach einem Tag Befragung aber ohne weiteres wieder nach Haus?!?!? Die Befragung, die Sprache war ebenfalls so banal, ohne Tiefe.
4.) Sie verliebt sich in ihren Nachbarn, geht einmal mit ihm spazieren, schießt ihn dann aus einem Missverständis heraus in den Wind und fährt ihm nach Auflösung des selben unmittelbar ans Ende der Welt nach. Aha.

All dies war für mich sprachlich so verpackt, als wäre es für eine Zielgruppe um die 12 Jahre geschrieben. Die Charaktere waren mir zu naiv, zu plump und mit ihrem Handeln (vorallem die Protagonisten der Polizei) zu unglaubwürdig.

Dieses Buch ist weder Fantasy noch Realismus. Es war für mich weder Fisch noch Fleisch und hat mich (als anscheinend eine der wenigen Rezensenten) überhaupt nicht berührt. Der "zauberhafte Punsch" hat für mich keine Magie versprüht.

Schade, denn von Titel und Covergestaltung hatte mir etwas verprochen.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Madame Flavicaus zauberhafter Punsch" von Eva Pattum

Madame Flavicaus
Lennyvor 3 Jahren

Das war eine niedliche Geschichte! Frau Flavicaus kommt in Gefahr, als man merkt, was für eine Kraft in Ihrem zauberhaften Punsch steckt. Es gibt sogar einen Mord, denn jeder möchte diesen Punsch haben.

Mit einem schönen Ende...

Kommentieren0
11
Teilen

Rezension zu "Madame Flavicaus zauberhafter Punsch" von Eva Pattum

Madame Flavicaus zauberhafter Punsch von Eva Pattum
madamecurievor 4 Jahren

Buchcover:Madame Flavicaus führt ein beschauliches Leben, bis ein unverhofftes Hochdruckgebiet ihre Welt durcheinanderwirbelt und ihr einen ungewollten Einblick in die Boshaftigkeit einiger Menschen gibt. Kurz meint sie, dass sich mit Hilfe ihres zauberhaften Punsches die Dinge zum Guten wenden. Sie verbringt einen wundervollen Nachmittag mit einem hinreißenden Mann. Doch der scheint es nicht gut mit ihr zu meinen. Plötzlich ist er verschwunden und Madame Flavicaus gerät in den Strudel ungewöhnlicher Ereignisse.



Madame Flavicaus ist in sehr lieber Mensch lebt bescheiden ,ist zu jedem Menschen sehr nett,auch wenn sie als Putzfrau auf sehr unfreundliche Menschen im Büro trifft.Auch wird ihr dort gekündigt weil sie so manchen im Wege ist .Der zauberhafte Punsch den sie kocht und dabei noch sehr liebevoll zu einer Mücke ist.Es war ein sehr schönes Buch das sich sehr gut lesen ließ und Madame Flavicaus auch damit viele Herzen berührt.Vielen Dank das ich dieses zauberhafte Buch lesen durfte.

Kommentieren0
12
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Madame Flavicaus zauberhafter Punschundefined
Madame Flavicaus führt ein beschauliches Leben, bis ein unverhofftes Hochdruckgebiet ihre Welt durcheinanderwirbelt und ihr einen ungewollten Einblick in die Boshaftigkeit einiger Menschen gibt. Kurz meint sie, dass sich mit Hilfe ihres zauberhaften Punsches die Dinge zum Guten wenden könnte. Sie verbringt einen wundervollen Nachmittag mit einem hinreißenden Mann. Doch der scheint es nicht gut mit ihr zu meinen. Plötzlich ist er verschwunden und Madame Flavicaus gerät in den Strudel ungewöhnlicher Ereignisse.


Klingt interessant? Dann hüpf jetzt für eines von zehn ebooks in den Lostopf! <3
250 BeiträgeVerlosung beendet

Community-Statistik

in 50 Bibliotheken

auf 9 Wunschlisten

Worüber schreibt Eva Pattum?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks