Neuer Beitrag

EvaPfeiffer

vor 5 Monaten

Alle Bewerbungen

Hallo und herzlich willkommen zur Leserunde von „Off the record – So schreibt man Liebe“! Ich vergebe 10 E-Book-Exemplare (epub und mobi).

Inhalt:
Endlich geht Janas Traum in Erfüllung! Nach Jahren als Praktikantin hat sie das heißersehnte Volontariat bei einer Tageszeitung ergattert. Zugegeben, dafür muss sie aus dem geliebten Berlin in die niedersächsische Provinz ziehen, aber so schlimm wird es schon nicht werden. Oder? Leider doch, denn schon bald findet sie sich in einer Lokalredaktion zwischen Pressemitteilungen des Kleintierzuchtvereins und einer biestigen Chefin wieder. Am liebsten möchte sie alles hinschmeißen, nur Markus, ein anderer Volontär, scheint ein Grund zu sein zu bleiben…

Neugierig geworden? Hier geht’s zur Leseprobe!

Für die Rezensionsexemplare könnt ihr euch bis zum 2. April, 23:59 Uhr, bewerben. Schreibt mir dazu doch bitte das gewünschte Format - und eure Antwort auf folgende Frage:
Die Protagonistin meines Romans will unbedingt ihren Traum verwirklichen und Journalistin werden. Ist Journalist/in deiner Meinung nach ein Traumberuf?

Start der Leserunde ist am 3. April. Alle, die kein Exemplar bekommen haben, sind natürlich trotzdem eingeladen, der Leserunde zu folgen.
Ich wünsche euch viel Spaß und freue mich auf den Austausch mit euch!


Autor: Eva Pfeiffer
Buch: Off the record: So schreibt man Liebe

katikatharinenhof

vor 5 Monaten

Alle Bewerbungen

Das ist eine perfekte Geschichte, um romantisch in den Frühling zu starten und daher bewerbe ich mich gerne für ein EPUB-Format.

Ich finde, Journalistin zu sein ist nicht nur Beruf, sondern auch Berufung. Immer am Puls der Zeit, egal ob gute oder weniger gute Nachrichten zu verbreiten sind. Auf der einen Seite ist der Traumberuf schlechthin - man lernt interessante Leute kennen, blickt hinter die Kulissen und kann mit seinen Artikeln das Meinungsbild formen und der Welt den Spiegel vorhalten.
Auf der anderen Seite kann ein Journalist auch zur Zielschiebe werden, wenn er seine Meinung vertritt. Trotzdem glaube ich, dass Journalist zu sein ein Traumberuf ist
Im Gewinnfall benötige ich bitte Ein EPub-Format

SchnatterRinchen

vor 5 Monaten

Alle Bewerbungen

Jornalistin wäre zwar kein Traumberuf für mich, aber für jemand anderes sicherlich schon. Die Menschen zum lesen animieren und zu begeistern ist mit Sicherheit ein schönes Gefühl. Und natürlich auch das Reisen, was ja irgendwie dazu gehört als Jornalist. Jeder hat seinen eigenen Traumberuf. Da ich gerne lese, möchte ich auch mit Büchern arbeiten - was letzlich MEIN Traumberuf ist. :D
Der Klappentext gefällt mir gut und auch das Cover ist ansprechend, weshalb ich gern ein Exemplar gewinnen und fleißig lesen möchte (bräuchte es dann im ePub-Format).

Beiträge danach
134 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Twin_Tina

vor 4 Monaten

Kapitel 23 bis 27
Beitrag einblenden

Auch ein schöner Leseabschnitt. Ich fands gut, wie Jana sich dann für ihren Kollegen eingesetzt hat und auch, das sie dann recht schnell wieder mit Markus zusammenkam. Auch, das sie Christians Frau unter einem vorwand besucht haben, find ich eine gute Idee.

Ich hab mir eigentlich auch schon fast gedacht, das Christian der Mörder sein könnte, obwohls natürlich auch Jochen hätte sein können..

Twin_Tina

vor 4 Monaten

Kapitel 28 bis Ende
Beitrag einblenden

Den Schluss fand ich auch gut....Obwohl mich ja die Liebesgeschicht der beiden, schon noch ein bisschen ausführlicher Interessiert hätte. Schön, das aber nun jeder so seinen Weg gefunden hat.

Twin_Tina

vor 4 Monaten

Fazit / Links zu Rezensionen

Ich hab das Buch wirklich gut gefunden, auch wenn die Liebesgeschichte noch etwas mehr hätte beschrieben werden können. Aber auch die Arbeit in einer Redaktion hat mich interessiert zu lesen.

Hier nun meine Rezension auf lovelybooks:
https://www.lovelybooks.de/autor/Eva-Pfeiffer/Off-the-record-So-schreibt-man-Liebe-1433092170-w/rezension/1452875090/

und meine Rezsension auf meinen Blog:
http://twinskm-buecherwelt.blogspot.de/2017/05/rezension-tina-off-record-eva-pfeiffer.html

auf Amazon und Thalia werd ich auch noch eine Rezension schreiben.

EvaPfeiffer

vor 4 Monaten

Fazit / Links zu Rezensionen
@Twin_Tina

Vielen Dank fürs Mitmachen bei der Leserunde und deine Rezensionen! Schön, dass dir mein Roman gefallen hat. :-)

tanlin_11

vor 3 Monaten

Wer liest mit? Wer mag, stellt sich vor.
Beitrag einblenden

Besser spät als nie... Ich lese auch mit und freue mich an der Leserunde teilzunehmen. Meine Name ist Tanja und ich bin 29 Jahre alt.

tanlin_11

vor 3 Monaten

Kapitel 1 bis 3
Beitrag einblenden

Meine_Magische_Buchwelt schreibt:
Ich habe die ersten drei Kapitel nun auch durch und weiß noch nicht so recht, wie ich es finde. Jana ist frustriert, sie trauert immer noch der kurzen Beziehung mit Tom hinterher und dann ist ihr Volontariat in einem niedersächsischen Städtchen nicht so toll, wie sie es sich vorgestellt hat.

Dem kann ich mich nur anschließen. Ich weiß aktuell auch noch nicht so recht, wie ich die Geschichte bisher finde. Ich finde, dass Jana derzeit etwas zu extrem reagiert. Sie sollte erst mal in ihrer neuen Heimat ankommen bevor sie alles verurteilt.

EvaPfeiffer

vor 3 Monaten

Wer liest mit? Wer mag, stellt sich vor.
@tanlin_11

Genau, schön, dass du dabei bist! :-)

Neuer Beitrag