Paul Pieper: Beiträge zur Kunstgeschichte

Cover des Buches Paul Pieper: Beiträge zur Kunstgeschichte (ISBN: 9783402054222)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, indem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Paul Pieper: Beiträge zur Kunstgeschichte"

Paul Pieper - Beiträge zur Kunstgeschichte Westfalens - das sind 50 Zeugnisse eines Lebens für die Kunst und Kultur Westfalens. Das erste datiert aus dem Jahre 1936, das letzte hier - wiederabgedruckte - aus dem Jahr 1995. Damit wird ein weiter Bogen gespannt über fast sechzig Jahre Kunstgeschichte.

Paul Piepers exzellente Sprache, seine Beschreibungen, die die Objekte in großer Plastizität sichtbar werden lassen, seine Einfühlsamkeit, mit der er den Leser heranführt an sein Metier und ihn einlädt, sich vertiefen in die Kultur vergangener Jahrhunderte, machen diese Aufsätze zu einem Lesevergnügen auch für den interessierten Laien. Seine genauen Analysen und sicheren Zuschreibungen ließen ihn für die Fachwelt zum Nestor der westfälischen Kunstgeschichte werden. So ist die Neuausgabe und Zusammenfassung seiner wichtigsten Aufsätze eine Dokumentation der kulturellen Kraft Westfalens, die in der Herausarbeitung regionaler Identität und Leistungsfähigkeit einen Beitrag leisten kann.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783402054222
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:696 Seiten
Verlag:Aschendorff
Erscheinungsdatum:01.01.2000

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks