Ausgejodelt

von Eva Rossmann 
4,0 Sterne bei20 Bewertungen
Ausgejodelt
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Ausgejodelt"

Wo ist das Leben noch friedlicher als in den Bergen? Wo die Welt heiler als dort, wo die Volksmusikanten von Heimweh und Herzschmerz singen? Doch das Idyll zerbricht, als das ehemalige Ski-As Downhill-Sepp - eben noch mit seinem Hit Die
letzte Abfahrt im Fernsehen - tot vor seiner Garderobentür gefunden wird. Und dann wird auch noch der Regisseur der Volksmusiksendung von einem Scheinwerfer erschlagen. Angst macht sich breit unter den Jodlerinnen und gestylten
Volks-Poppern, die Polizei tappt im Dunkeln. Kann die Journalistin Mira Valensky, unterstützt von ihrer zupackenden Putzfrau Vesna Krajner, den Fall lösen?

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783404148158
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:301 Seiten
Verlag:Bastei Lübbe
Erscheinungsdatum:29.10.2002

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne9
  • 4 Sterne5
  • 3 Sterne4
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern1
  • Sortieren:
    evileins avatar
    evileinvor 4 Jahren
    immer wieder gut......

    Downhill-Sepp ist tot ! Mitten in einer Volksmusikveranstaltung und ausgerechnet vor dem Interview mit der Lifestyle-Journalistin Mira Valensky. Mira beginnt wie immer sofort zusammen mit ihrer Putzfrau und Freundin Vesna ihre ganz persönlichen Ermittlungen, als die nächste Leiche in der Volksmusikwelt fällig ist.
    Die Krimis mit Mira und Vesna sind immer mehr zum Lachen, kommen ganz ohne brutale Gewalt und Blut und Fleischbrocken aus und unterhalten bestens .
    Und nicht zuletzt gibt es wieder ein paar gute Kochanregungen 

    Kommentieren0
    7
    Teilen
    Elkes avatar
    Elkevor 8 Jahren
    Rezension zu "Ausgejodelt" von Eva Rossmann

    In Mira Valenskys zweitem Fall wird die österreichische Volks(musik)seele ganz schön auf das Korn genommen!

    Alles beginnt als Mira der Volksmusikstar und Ex-Schirennläufer (ein Schlem wer hierbei an Hansi Hinterseer denkt ;-))tod vor die Füße fällt, als sie diesen intervien will.
    Doch das bleibt nicht der einzige Todesfall in der Super-Sommer-Hitparade.
    Der Täter scheint ein Mitgied der Volksmusikszene zu sein. Aber wer?
    Ganz klar, Mira muss den Möder finden!

    Miras Privatleben und ihre Kochkünste sind dabei genauso interessant zu verfolgen, wie der eigentümliche Kirminalfall.

    Eva Rossmann spielt dabei gekonnt mit Klischees über die Volksmusik im Speziellen und über uns Österreiche im Allgemeinen.

    Für alle Österreicher die den Patriotismus nicht zu ernstnehmen, (oder alle die über uns schmunzeln wollen) ein sehr empfehlenswerter Krimi!

    Kommentieren0
    15
    Teilen
    ReneSts avatar
    ReneStvor 18 Tagen
    Rotkäppchens avatar
    Rotkäppchenvor einem Jahr
    a_niederstaetters avatar
    a_niederstaettervor 7 Jahren
    konstanze7s avatar
    konstanze7vor 8 Jahren
    FMBEMILs avatar
    FMBEMILvor 8 Jahren
    J
    Jilinevor 8 Jahren
    weissensteins avatar
    weissensteinvor 8 Jahren
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 8 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks