Eva Ruhland Gute Gestaltung

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Gute Gestaltung“ von Eva Ruhland

Gute Gestaltung kann man lernen. Dieses Buch zeigt Ihnen in 10 Workshops die wichtigsten Gestaltungsregeln für jede Produktart, von der Grafik über die Fotografie bis zur Website. Wenn Sie die vielen Praxisbeispiele mit den "So"- und "So nicht"- Kästen sehen, werden Sie sich mit Vergnügen ins "Besser werden" stürzen. Fragebögen mit persönlichen W-Fragen ("Welche Wirkung wünschen Sie sich", "Wer ist Ihr Adressat...") bringen Sie weiter. Die Beherzigung von Farb- und Layout-Grundregeln bringt verblüffende Änderungen und Ergebnisse, die sich sehen lassen können. So sorgen Sie in Ihrem Umfeld für bessere Wirkung, größere Aufmerksamkeit und erreichen erfolgreicher Ihr Ziel.

Stöbern in Sachbuch

Green Bonanza

informativ, grün, lecker, etwas ausgefallen - für Gemüsefans und solche, die es werden sollten ;)

SigiLovesBooks

Freundinnen

Eröffnet neue Sichtweisen zu Freundschaften, die für jeden wertvoll sind/nützlich sein können. Eine interessante Lektüre!

Tankrastra

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

Was das Herz begehrt

Tolles Buch mit vielen Erklärungen über unser Herz.

Linda-Marie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Gute Gestaltung" von Eva Ruhland

    Gute Gestaltung
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    16. November 2011 um 21:25

    Warum ist ein guter Flyer ein guter Flyer? Wieso funktionieren gewisse Farbkombinationen immer, und warum sehen andere irgendwie immer zum Schreien aus? Was ist der goldene Schnitt? Wie ist das eigentlich mit RGB und CMYK? Und weshalb ist es denkbar ungünstig, sieben verschiedene Schriften auf einer Visitenkarte zu verwenden? Auf all diese Fragen (und unzählige mehr) gibt das Buch "Gute Gestaltung" aus dem Verlag Addison-Wesley Antwort. Wer in die Welt der visuellen Gestaltung einsteigen will, sei es als Grafiker oder Fotograf, sollte sich gewisser Gestaltungsgrundregeln bewusst sein. Und eben diese Regeln werden in dem 255 Seiten umfassenden Buch von Eva Uhland und Bastian Reiter unterhaltsam und eingängig erklärt. "Einfache Designregeln für Grafik, Foto, Web", der Untertitel des Buches, ist Programm. Papier-, Bild- und Dateiformate, Farblehre und Farbräume, Layoutgrundlagen, Typographie und Schriften - alles Wichtige wird angesprochen und in seinen Grundlagen erläutert. Dabei wird wert auf Anschaulichkeit gelegt; trockene Theorie in langen Schachtelsätzen sucht man in diesem Buch vergeblich. Mit vielen Grafiken und Bildern wird das vermittelte Wissen untermauert und spätestens dadurch für den Leser greifbar und verständlich. Das Buch schafft eine solide Wissensbasis für bildliche Gestaltung in all ihren Facetten und ist als Nachschlagewerk für Einsteiger meines Erachtens nach bestens geeignet. Natürlich müssen Teilbereiche, die man für die eigene Arbeit als besonders wichtig empfindet, mit weiterführender Fachliteratur vertieft werden. Aber genau darum versteht sich "Gute Gestaltung" auch als Grundlagenbuch. Und als solches ist es toll.

    Mehr