Eva Schöffmann-Davidov

 5 Sterne bei 1 Bewertungen
Autorenbild von Eva Schöffmann-Davidov (©privat)

Lebenslauf von Eva Schöffmann-Davidov

Eva Schöffmann-Davidov, geboren 1973, hat schon als Kind alles gezeichnet, was ihr vor den Pinsel kam. Nach dem Abitur besuchte sie die Freie Kunstwerkstatt in München und studierte anschließend Gestaltung und Kommunikationsdesign an der Fachhochschule Augsburg. Seit ihrem Diplom 1998 illustriert sie mit großem Erfolg vorwiegend Kinder- und Jugendbücher und unterrichtet als Dozentin für Zeichnen an der Fachhochschule für Gestaltung in Augsburg.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Der Zaubergarten – Geheimnisse sind blau (ISBN: 9783733504823)

Der Zaubergarten – Geheimnisse sind blau

 (24)
Erscheint am 22.02.2023 als Taschenbuch bei FISCHER Kinder- und Jugendtaschenbuch. Es ist der 1. Band der Reihe "Der Zaubergarten".

Alle Bücher von Eva Schöffmann-Davidov

Cover des Buches Aura 1: Aura – Die Gabe (ISBN: 9783522202411)

Aura 1: Aura – Die Gabe

 (175)
Erschienen am 12.03.2018
Cover des Buches Die Glücksbäckerei – Die magische Prüfung (ISBN: 9783596811120)

Die Glücksbäckerei – Die magische Prüfung

 (132)
Erschienen am 21.01.2016
Cover des Buches Snow (ISBN: 9783522202374)

Snow

 (189)
Erschienen am 19.09.2017
Cover des Buches Die Nacht der gefangenen Träume (ISBN: 9783841500649)

Die Nacht der gefangenen Träume

 (136)
Erschienen am 01.08.2011
Cover des Buches Aura 2: Aura – Der Verrat (ISBN: 9783522202428)

Aura 2: Aura – Der Verrat

 (96)
Erschienen am 19.06.2018

Neue Rezensionen zu Eva Schöffmann-Davidov

Cover des Buches Der Zaubergarten – Geheimnisse sind blau (ISBN: 9783733504823)
Madisons avatar

Rezension zu "Der Zaubergarten – Geheimnisse sind blau" von Nelly Möhle

Geheimnisse sind blau
Madisonvor 2 Stunden

Der Zaubergarten  (1.) - Geheimnisse sind blau

Von Nelly Möhle, illustriert von Eva Schöffmann- Davidov 

Kurzmeinung: ,,Der Zaubergarten" verdient volle ⭐⭐⭐⭐⭐ Sterne! Es ist eines der schönsten Kinderbücher, die ich kenne! Lesen lohnt sich...

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Mein Leben ist ganz großes Kino (nur leider bin ich im falschen Film) (ISBN: 9783401606552)
Philippa_OhnePunktundKommas avatar

Rezension zu "Mein Leben ist ganz großes Kino (nur leider bin ich im falschen Film)" von Emma Flint

Ist euer Leben auch manchmal ganz großes Kino? 🍿🎥🎞️
Philippa_OhnePunktundKommavor 21 Tagen

Ich fand das Buch super cool! Am Anfang war ich nicht so begeistert, weil ich das Gegenteil von Frida bin 😂, aber nach einer Zeit fand ich es echt toll! Ich habe alle Tagebuch-Bücher von Emma Flint und abgesehen vom Inhalt, ist dieses Buch mit Abstand am leichtesten zu lesen. In den anderen Büchern von Emma Flint, gab es immer kleine Anmerkungen mit einem Sternchen versehen, die man dann unten auf der Seite gefunden hat. Das war zwar eine gute Idee, aber es war extrem schwer zu lesen. Das wurde hier verbessert und es gibt keine Sternchen Anmerkungen mehr. Dafür gibt es Logbuch Einträge, was ich sogar viel cooler finde, als Sternchen Anmerkungen 🤩. Der Inhalt ist extrem cool geschrieben und ein bisschen hat mich das an Conni und Co -Conni und der Neue- erinnert 😜. Teilweise haben mich die Tagebuch Einträge verwirrt, aber nach der Hälfte ist vieles klar geworden. Cool fand ich auch, dass die Sache mit Malou bis zum Ende ein Geheimnis geblieben ist. Ich weiß nicht, wie oft ich das Wort „cool“ benutzt habe 🤣.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Die Glücksbäckerei – Die magischen Zwillinge (ISBN: 9783733506698)
Vanillezimtzaubers avatar

Rezension zu "Die Glücksbäckerei – Die magischen Zwillinge" von Kathryn Littlewood

Abschied nehmen von der Glücksbäckerei
Vanillezimtzaubervor einem Monat

Cover/Gestaltung: Das Cover ist wie immer ein Traum. Die Buchreihe ist einfach wunderschön. Das Altrosa hier gefällt mir außerordentlich gut. Im Cover sind wieder Mal viele kleine Details zu finden, die auf das Abenteuer hinweisen. Auch die kleinen Illustrationen am Kapitelanfang gefallen mir gut. Der Titel ist  wieder sehr passend.

Schreibstil: Was für ein großartiger Schreibstil. Die Königin in Sachen schreiben ist für mich immer Kerstin Gier, aber die Glücksbäckerei kommt dem schon ganz nahe! Ich liebe die deatilverliebtheit in den Beschreibungen, die Cliffhanger am Kapitelende und die zahlreichen Lacher, die erzeugt werden.

Thematik: Band 9 knüpft direkt an seinen Vorgänger an. Im letzten Band ist Mitschülerin Lucy plötzlich verschwunden und Nevika und Rose haben einen Ausbildungsplatz ergattert. Nun machen sich die beiden auf zu ihrer Ausbildung in Spitzbergen bei zwei außergewöhnlichen Zwillingen - Großmeisterinnen der Backkunst. Rose ist hin- und hergerissen. So ist sie schwer mit ihrer Ausbildung zur Großmeisterin beschäftigt, möchte aber ihre Familie bei den Problemen in Calamity Falls unterstützen. Denn die Pop-up-Bäckerei von Bart-Mama greift Familie Glyck die Kunden ab und sorgt für ganz schön viel Ärger in der Kleinstadt. Außerdem ist da noch der gefährliche Komplott der Konditoren und Lucy ist weiterhin verschwunden. Viele Abenteuer auf einmal, die aber im Laufe der Geschichte zu einem Handlungsstrang zusammenfließen. Das fulminante Finale findet in Brüssel statt. In Band 9 lernen wir einiges über schwarze Magie und auch Rose versucht sich mit Hilfe ihrer Familie am gefährlichen Schattenbacken. Ich liebe es, dass das Universum mit jedem Buch erweitert wird und immer wieder ein weitere Aspekt der magischen Backkunst beleuchtet wird. Gereist wird in diesem Band mithilfe gebackener Portale - eine klasse Idee!

Charaktere: Rose ist über die Buchreihe hinweg eine selbstbewusste junge Frau geworden, die zum Ende hin eine wichtige Entscheidung trifft. Ich liebe die Buchreihe aufgrund ihrer einzigartigen und wundervollen Charaktere und natürlich wegen der wundervoll nahbaren Hauptperson. Für das Finale der Buchreihe sind auch wirklich alle mit von der Partie: die Eltern, die beiden Brüder, Großvater Balthasar, Tante Lily, Nevika, Jaques, Gus... Alle helfen sie zusammen. Besonders viel Spaß hatte ich in diesem Band mit Thymo und Basil, die YouTube für sich entdecken. Ich musste oft lachen. Natürlich werden auch spannende neue Charaktere vorgestellt. Die magischen Zwillinge sind interessante neue Charaktere mit einem spannenden Geheimnis.

Fazit: Ein großartiger Anschluss einer meiner Lieblingsbuchreihen. Ich hatte großen Spaß mit dem neunten Band und würde mir trotz Roses toller und mutiger Entscheidung am Ende wünschen, dass es weitergeht. Das Türchen dafür ist schließlich noch offen..

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Die seltsamen Ereignisse häufen sich und es scheint, als würde nur die Ratte Sophie, Pascals heimliche Mitbewohnerin, die Zusammenhänge verstehen. Wenn sie Recht hat, wird es bald wieder für die ganze Welt extrem gefährlich!

Hier könnt ihr 20 Exemplare von "Extrem gefährlich! Ratte mit Plan" gewinnen und gemeinsam mit dem Autor an der Leserunde teilnehmen.

"Als Pascal Schön an einem Septembermittwoch aus dem Haus trat, atmete er tief durch. Er liebte es, wie die Luft roch
nach so einem Gewitter wie gestern Abend. Noch mehr liebte er allerdings die Sonnenstrahlen auf seiner Nase. Ja, die kühlen Tage würden kommen, aber noch war Sommer. Und im Gegensatz zu den nun auch schon einen Monat zurückliegenden Sommerferien würde er den verbliebenen Rest einfach Zeit haben für seine Freunde. In der man mit Max und Shakira – neben dem natürlich störenden Unterricht – ganz normale Dinge tun konnte. Das war in den Ferien eindeutig zu kurz gekommen: Erst war er in einem Lerncamp im Nirgendwo gelandet, was noch der harmlosere Teil war, den er aber zumindest offiziell erzählen durfte. Dass er mit seinen Freunden, einer sprechenden Maus und einem dann doch nicht so fiesen Hamster, einem skrupellosen Waffenhändler seine durchtriebenen Pläne durchkreuzt hatte, würde nie jemand erfahren."


Inhalt
Statt extrem gefährlich beginnt das neue Jahr für Pascal, Shakira und Max ganz entspannt: Ihre tierischen Freunde Juan und Jerome gönnen sich gerade eine Pause von ihren Agentenabenteuern und ihr ehemaliger Erzfeind Antoine Blanche spielt anscheinend mittlerweile bei den Guten mit. Doch dann häufen sich einige seltsame Ereignisse, die irgendwie in Zusammenhang mit den vergangenen Missionen der Freunde stehen. Nur die ebenso intelligente wie liebenswerte Ratte Sophie, die seit Kurzem als heimliche Mitbewohnerin in Pascals Haus lebt, hat eine Erklärung für die geheimnisvollen Vorfälle. Und wenn diese Erklärung stimmt, wird es nicht nur für die drei und ihre Verbündeten, sondern für die gesamte Welt wieder extrem gefährlich!

Mario Fesler, Jahrgang 1978, liebt die Abwechslung. Aufgewachsen in einem kleinen Dorf im Odenwald lebt er heute in Berlin. Er ist Literaturwissenschaftler, Kundenbetreuer, Quizmaster und Schriftsteller. Auch in seinen Büchern wird Abwechslung großgeschrieben – nach der preisgekrönten Serie um die schlagfertige Teenagerin Lizzy Carbon zeigt er in seiner Agentenreihe für Spannungsfreunde, dass auch süße Nagetiere "extrem gefährlich" sein können.


Hier könnt ihr 20 Exemplare von "Extrem gefährlich! Ratte mit Plan" gewinnen und gemeinsam mit dem Autor an der Leserunde teilnehmen. Beantwortet dazu bis zum  01.11.2021 einfach folgende Frage: 

Was macht für euch die Spannung in Agentenabenteuern aus? 

Wir wünschen euch viel Spaß beim Mitmachen.

Euer Magellan-Team

164 BeiträgeVerlosung beendet
D
Letzter Beitrag von  dieannevor 2 Monaten

Richtig cooles Buch. Jetzt hab ichs auch endlich mal geschafft, die Rezi hier zu posten:


Danke, dass ich mitlesen durfte.

Nur mal schnell nach Kreta fliegen - Mammut Norbert ist wieder da und genießt seinen ersten Sommerurlaub in Griechenland. Leider ist der abgedankte griechische König ganz scharf auf das seltene Zwergmammut und betrachtet Norbert als würdiges Gastgeschenk! Als er plötzlich spurlos verschwindet, ist das Chaos komplett. Ob Henry ihn wiederfinden kann, bevor ihm der König auf die Schliche kommt?

Hallo, liebe Mammutfreunde! Norbert ist wieder da und begibt sich mit seinem Freund Henry und dessen cooler Oma auf die griechische Insel Kreta, wo ja bekanntlich seine Wurzeln liegen. Bewerbt euch bis zum 28. Juli und sagt mir, warum sich ein Zwergmammut nicht als Gastgeschenk eignet.  Der Verlag stellt 20 Freiexemplare zur Verfügung. Und jetzt viel Glück. Ich freue mich schon auf eure Antworten!

259 BeiträgeVerlosung beendet

Seid ihr bereit für Emma Charming und den Auftakt zu einer zauberhaften, neuen Kinderbuchserie von Katy Birchall? In "Emma Charming - Nicht zaubern ist auch keine Lösung" begleitet ihr die 13-jährige Emma, die eine Hexe ist und zum ersten Mal auf eine normale Schule geht. Aber niemand darf wissen, dass sie magische Kräfte hat. Freut euch auf ein witzig-liebenswertes Abenteuer mit so einigen magischen Fettnäpfchen!

Habt ihr Lust auf ein tolles Buch für Kinder ab 10 Jahren, das mit einer ganz zauberhaften Hauptfigur begeistert? Zusammen mit FISCHER KJB verlosen wir 25 Exemplare von "Emma Charming - Nicht zaubern ist auch keine Lösung" unter allen Bewerber*innen. Beantwortet für eure Chance auf eins der Bücher bitte folgende Frage über unser Bewerbungsformular:

Als junge Hexe geht bei Emma auch mal was schief. In welches (magische oder nicht-magische) Fettnäpfchen seid ihr schon mal getreten?

Ich freue mich auf eure Antworten & wünsche viel Glück!

302 BeiträgeVerlosung beendet
Nicola_Nuechters avatar
Letzter Beitrag von  Nicola_Nuechtervor einem Jahr

Bin mit dem Verschlingen des Buches fertig. Es hat mir großen Spaß gemacht in Emmas Hexenwelt einzutauchen.

Meine Rezension steht auf Lovleybooks und auf Amazon. Instagram und Facebook folgen.

Zusätzliche Informationen

Eva Schöffmann-Davidov im Netz:

Community-Statistik

in 3 Bibliotheken

von 3 Lesern gefolgt

Reihen des Autors

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks