Eva Seith Der Wirbel der Angst

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 11 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 6 Rezensionen
(5)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Wirbel der Angst“ von Eva Seith

Endlich hat Lili es geschafft: Zum ersten Mal geht sie nicht auf eigene Faust durch das Tor, sondern wird von den Leuchtenden gerufen. Eine unglaubliche Aufgabe wartet auf die junge Grenzgängerin und stellt sie vor die Herausforderung, in den geheimsten Winkel einer Menschenseele vorzudringen. Einem Ort, der selbst der Macht der höchsten Wesen verschlossen bleibt und aus dem es womöglich kein Zurück gibt. Endlich vertrauen ihr die Wächter der anderen Welt und gewähren ihr Einlass in die Ebenen des Lichts. Doch wird sie diesem Vertrauen auch gerecht? Mutig stellt sie sich dem größten Feind des Menschen: der Angst!

Wundervoll.

— AlexandraMazar
AlexandraMazar

Stöbern in Jugendbücher

Moon Chosen

Ein wirklich genialer Reihenauftakt, mit vielen interessanten Charakteren in einer neuen, spannenden Welt die man so noch nicht gekannt hat.

booknerd84

Obwohl es dir das Herz zerreißt

Zu viele Themen

momkki

PS: Ich mag dich

Locker Leicht zu lesen, eine sehr schöne, rührende Geschichte. Ich empfehle es jedem.

Lys-Heaven

New York zu verschenken

Super witzig und süße Love-Story <3

EllaWoodwater

GötterFunke - Hasse mich nicht!

Eine sehr unruhige Geschichte!

Tamii1992

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • "Der Wirbel der Angst- Folge deinem Herzen" ( Band 3 Lili- Brown- Trilogie) von Eva Seith ⭐️⭐️⭐️

    Der Wirbel der Angst
    VerenaChinoKafuuChan

    VerenaChinoKafuuChan

    17. October 2016 um 17:45

    Guten Morgen :)Heute möchte ich euch den dritten Band der Lili- Brown- Trilogie von Eva Seith vorstellen.Hierbei handelt es sich um den Abschlussband der Buchreihe. :)Ich habe auch Rezensionen zu Band 1 und 2 geschrieben.Band 1 (HIER) ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️Band 2 (HIER) ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️Ich wünsche euch viel Spaß mit meinen Rezensionen. :)****Name: Der Wirbel der Angst- Folge deinem Herzen ( Lili- Brown- Trilogie) Autor: Eva SeithAusgabe: Taschenbuch 9,99 - € (Hier)Erschien: Mai 2016Verlag: Books on DemandBand: 3 von 3Seitenanzahl: 272Inhalt:Los gehts mit dem dritten und letzten Abenteuer von Lili.Zu Beginn des Buches erfährt man etwas über ein Mädchen namens Rosalie.Rosalie hat in der Vergangenheit durch einen Brand ihre Mutter und ihre Großmutter verloren.Der einzige Mensch, der neben Rosalie überlebt hat und auch ihr Sorgerecht möchte ist Rosalies Vater.Seit diesem Vorfall liegt Rosalie seit Monaten im Koma.Jedoch gibt es keine gesundheitliche Ursache,weswegen sie nicht mehr wach wird.Aufgrund dessen kontaktiert die junge Novizin Louisa Lili. Lili soll in Rosalies Unterbewusstsein reisen und diese aus der Traumwelt retten.Somit möchten sie heraus finden was bei dem Brand genau passiert ist und was ihr Vater damit zu tun hat.Wird Lili es schaffen Rosalie zu retten?Was hat Rosalies Vater getan?Was wird alles auf Lili zukommen?****Meine Meinung:Ich habe mich sehr auf den dritten Band der Lili- Brown-Trilogie gefreut und konnte es garnicht abwarten diesen zu lesen.Das Cover des Buches ist ganz in blau gehalten , die Schrift und das Design gefallen mir sehr gut.Der Schreibstil von Eva Seith ist locker , fließend und fesselnd.Ich konnte mich wieder schnell in das Buch einlesen.Jedoch muss ich sagen, dass es in diesem Band leider sehr viele längen gab und mir dadurch der Lesespaß genommen wurde.Als ich das Buch beendet hatte, war mein erster Gedanke "Dies hätte sie auch auf 100 Seiten schreiben können."Die Charaktere und die Story haben mir sehr gut gefallen.Diese sind sehr gut durchdacht und gestaltet.Ich muss leider sagen, dass der dritte Band der Lili- Brown- Trilogie der schwächste Band ist und ich auch leider etwas enttäuscht bin. :(Ich gebe diesem Buch 3 von 5 Sternen. ⭐️⭐️⭐️Lg Verena/ Instagram: Chino_Kafuu_Chan

    Mehr
  • Wirklich schon das Ende?

    Der Wirbel der Angst
    AlexandraMazar

    AlexandraMazar

    07. September 2016 um 07:58

    Ich bin ein großer Fan dieser Trilogie, habe die Bücher selbst gelesen, meine Tochter hat sie gelesen und auch der letzte Band hat mich mitfiebern lassen. Ich bin fast ein wenig wehmütig, habe ich Lili doch so in mein Herz geschlossen.Sie ist erwachsener geworden, selbstbewusster und stellt sich der großen Herausforderung und ihrer größten Angst.Die Trilogie ist in sich stimmig, überzeugt durch die interessanten und eckigen Charaktere, greift wichtige Themen des Kind seins auf und schließt wundervoll spannend ab.Ich habe mich ganz wunderbar unterhalten und kann die Reihe sehr empfehlen!*****Sterne von mir und meiner Tochter

    Mehr
  • - Familiendrama - Traumwelt/Unterbewusstsein - Angstüberwindung

    Der Wirbel der Angst
    Angela2011

    Angela2011

    21. July 2016 um 16:57

    Die kleine Rosalie liegt seit Monaten im Koma, da bei einem Familiendrama ihre Mutter und ihre Großmutter bei einem Brand ums Leben gekommen sind. Nur ihr Vater überlebte, und er scheint es nicht gut mit ihr zu meinen, denn bei Gericht soll über das Sorgerecht von Rosalie entschieden werden. Um das zu verhindern, nimmt die junge Novizin Louisa Kontakt zu Lili auf, damit sie in Rosalies Unterbewusstsein reist. Die kleine Rosalie muss aus ihrer Traumwelt gerettet werden, damit ihr Vater das Sorgerecht nicht erhält, und damit bewiesen wird, was er getan hat. Werden Lili und ihre Freunde es schaffen Rosalie rechtzeitig zu retten ??? Ich war sehr gespannt auf den dritten und letzten Teil der Lili-Brown-Trilogie, und habe mich sehr gefreut als ich ihn endlich in den Händen hielt. Natürlich wurde es innerhalb von zwei Tagen direkt verschlungen, denn die Geschichte ließ mich richtig mitfiebern. Lili hat einiges dazugelernt seit dem ersten Band, aber sie fällt auch desöfteren wieder in ihre "alten Gewohnheiten" zurück, wobei sie dann besonders gerne etwas im Alleingang macht. Das passt ihren Freunden Ariane und Cornelius nicht immer, auch wenn sie meistens Glück hat, das es gut ausgeht. Besonders Ariane war oft ganz schön sauer, und dabei fast nicht zu bremsen. - Familiendrama - Traumwelt/Unterbewusstsein - Angstüberwindung Jeder Mensch hat ja vor etwas Angst, besonders wenn man sich dieser Angst stellen muss. Genau das ist Lilis Aufgabe - sie muss ihre Angst überwinden, und gleichzeitig die kleine Rosalie aus ihrem Unterbewusstsein herausholen, denn sonst sind beide für immer verloren. Die Autorin Eva Seith vermittelte mir mit dieser "Lektion", dass man selbst nachdem man hingefallen ist, wieder aufstehen und weiterkämpfen soll. Das war eine wichtige "Lektion" für mich, und bestimmt auch für alle anderen Leser dieses Buches. Man sollte immer Vertrauen darauf haben, das irgendwo am Horizont ein Licht erscheint, und es für jedes Problem eine Lösung geben muss. Für mich war das ein schöner Abschluss einer Trilogie, und ich wünschte mir, es würde weitere Abenteuer mit Lili und ihren Freunden geben. Denn dieser Abschied fällt mir diesmal nicht so leicht, weil ich die Geschichten sehr sehr gerne gelesen habe, und bestimmt auch nochmals lesen werde.

    Mehr
  • Eine Reise zu den Gefühlen

    Der Wirbel der Angst
    Lesemama1970

    Lesemama1970

    20. July 2016 um 06:54

    Der Wirbel der Angst: Band 3: Folge deinem Herzen von Eva Seith ist 05.2016 bei Books on Demand erschienen.Wir sind auf dieses Buch aufmerksam geworden, da der erste Teil in einer Facebook-Gruppe beworben wurde.Wir sind total glücklich dieses Reihe gefunden zu haben.Endlich hat Lili es geschafft: Zum ersten Mal geht sie nicht auf eigene Faust durch das Tor, sondern wird von den Leuchtenden gerufen. Eine unglaubliche Aufgabe wartet auf die junge Grenzgängerin und stellt sie vor die Herausforderung, in den geheimsten Winkel einer Menschenseele vorzudringen. Einem Ort, der selbst der Macht der höchsten Wesen verschlossen bleibt und aus dem es womöglich kein Zurück gibt.Endlich vertrauen ihr die Wächter der anderen Welt und gewähren ihr Einlass in die Ebenen des Lichts. Doch wird sie diesem Vertrauen auch gerecht? Mutig stellt sie sich dem größten Feind des Menschen: der Angst!Tochter:Das Buch war ziemlich spannend. Ich konnte mir gut vorstellen an Lilis Stelle zu sein.Ich habe immer gehofft, das Rosalie zur Vernunft kommt.An manchen Stellen musste man auch lachen. (Die Wohlproportionierte Belinda im Krankenzimmer als Eule)Leider war das der Letzte Teil, würde mich freuen wenn ich noch mehr von Lili lesen könnte.Mutter:Das Cover des Buches ist total schön, genau wie die der anderen zwei Bände auch.Ich habe zusammen mit meiner Tochter Lili auf ihrer dritten Reise begleitet.Die Geschichten rund um Lili sind wirklich richtig spannend.Es ist so schön bildlich geschrieben das man denkt dabei zu sein.Ich liebe Lili einfach und bin total traurig das die Reihe fertig ist.Bitte liebe Eva Seith schreiben Sie doch noch mehr Geschichten über Lili Brown.Vielen Dank für die Aufregenden Kuschelstunden beim Vorlesen mit meiner Tochter.Von uns gibt es für die drei Bände eine klare Kaufempfehlung.Dies Reihe ist jeden Stern wert.

    Mehr
  • Ein grandioser, spannender und unterhaltsamer dritter Teil der Lili-Brown-Trilogie

    Der Wirbel der Angst
    Bibilotta

    Bibilotta

    17. July 2016 um 21:35

    Ich habe ja regelrecht auf den 3. Band der Lili-Brown-Trilogie hingefiebert, denn ich wollte wissen, wie es weitergeht. Meine Neugier und Spannung war also groß, als ich es dann endlich lesen konnte … und ich wurde nicht enttäuscht … im Gegenteil. Voller Spannung und einer Menge Abenteuer wurde ich sofort wieder in die Geschichte heineingezogen. Lauter bekannte Figuren durfte ich wieder treffen und das war klasse. Lili hat es nun endlich geschafft und darf als Grenzgängerin tätig sein. Das fordert einiges von ihr und es lief auch nicht alles so glatt wie geplant. Hier wird Lili sehr an ihre Grenzen geführt und ihre kindliche Neugier kommt hier stellenweise stark zum Vorschein, so dass sie sich in Gefahr bringt. Das waren die Momente, in denen ich Lili wahnsinnig gerne geschüttelt und ihr einen Tritt in den Hintern verpasst hätte … aber stellvertretend hat das Ariane (Lilis Freundin) dann übernommen, denn auch sie hat sich ganz schön aufgeregt und war fast nicht zu bremsen. Während Cornelius da eher die Ruhe bewahrte und Lili mit seinem Technik-Know-How tatkräftig unterstützte. Das hat mir von der Umsetzung her sehr gut gefallen, auch wenn ich mir von Lilis Freunden noch ein bisschen mehr erhofft hatte …. sie kommen mir immer irgendwie zu kurz. Dafür wird es super umgesetzt wie Lili sich ihrer Aufgabe als Grenzgängerin stellt …  sich muss gegen die Angst ankommen um ihren Auftrag zu erfüllen… doch das ist nicht einfach, zumal es nicht nur an ihr liegt, diese Angst zu besiegen. Wer kennt das nicht .. wir haben alle ja vor irgendwas Angst … doch stellen wir uns dieser Angst nur sehr ungerne bis gar nicht. Lili kommt hier nicht drum rum … und somit muss sie sich der gefährlichen, spannenden und auf den ersten Blick unbezwingbaren Aufgabe stellen. Alles ist nicht immer so wie es scheint … und genau das macht es ihr besondes schwer. Da das alles mit neuen Figuren, einer Menge Gefahren und Rätseln und vor allem mit sehr viel Nervenkitzel zu tun hat, war ich sehr gespannt und konnte von der Geschichte nur schwer ablassen. (Das spricht ja wohl für sich, oder?) Toll fand ich auch, wie Lili sich weiterentwickelt hat, erwachsener und reifer wirkte, aber ihre kindliche Neugier nicht verloren hat. So wird die Erfüllung des Auftrags eine gewaltige Herausforderung für Lili. Aber wer würde das schon meistern, wenn nicht Lili mit ihren Freunden? Oder schafft sie es gar doch nicht? Das müsst ihr selber herausbekommen. Sehr fliessend und bildgewaltig wird man hier mitgezogen und ich muss sagen, dass Eva Seith hier ein grandioses Reihenende gelungen ist.  Ich würde wahnsinnig gerne noch mehr von Lili und ihren Abenteuern und Freunden lesen, aber erstmal muss ich mich wohl mit dieser Trilogie zufrieden geben. Ich freue mich auf jeden Fall jetzt schon, wenn meine Motti so weit ist, und wir die Reihe gemeinsam lesen können …   Fazit „Der Wirbel der Angst. Folge deinem Herzen“ von Eva Seith ist ein grandioser, spannender und sehr unterhaltsamer dritter Teil der Lili-Brown-Trilogie. Voller Überraschungen, einer großen Portion Spannung, kindlichem Leichtsinn aber auch erwachsenen Zügen … hier ist alles geboten. Lili hat mich hier überzeugt … und trotzdem dass sie reifer und verantwortungsvoller wurde, bleibt die kindliche Neugier nicht auf der Strecke. Schade, dass es nun erstmal eine Ende hat, denn ich hätte gerne noch mehr über Lili und ihre Freunde erfahren. Absolute Leseempfehlung der gesamten Reihe !!!

    Mehr
  • Ein schöner Abschluss der Reihe

    Der Wirbel der Angst
    Ruby-Celtic

    Ruby-Celtic

    03. July 2016 um 12:25

    Die Schreibweise von Eva Seith ist auch in diesem Band sehr angenehm und ich finde entsprechend der angesprochenen Altersklasse auch sehr gut gewählt. Die Umschreibungen der Umgebungen sind bildhaft und können somit auch einen guten Bezug zur Geschichte hervorrufen.Unsere Hauptprotagonisten im Buch ist noch immer Lili und auch wenn sie durchaus erwachsener in diesem Buch wirkt, merkt man auf der anderen Seite trotz allem dass sie noch immer ein Kind ist dass ihre Ängste und Sorgen hat. Ich finde die Autorin hat den Spagat zwischen erwachsen werden und Kindsein sehr schön hinbekommen und der Leser kann die Entwicklung sehr schön mitverfolgen.Die beiden besten Freunde von Lili sind dieses Mal nicht ganz so greifbar wie in den letzten Bänden und dennoch haben sie ihren Platz in der Geschichte gefunden. Auch die Lehrer und sonstigen Erwachsenen im Buch sind nur in der Randgeschichte vorhanden, denn es geht dieses Mal tatsächlich um Lili selber, Ihre Gabe und ein kleines Mädchen welches sie zu retten versucht.Die Umsetzung der Geschichte ist sehr schön gestaltet worden, wobei ich als „Erwachsener“ das ganze schon wieder als zu ruhig empfand. Aber ich muss mich bei diesem Buch auch in die Altersklasse reinversetzten und für diese war die ruhige Art und Weise sehr schön gemacht. Es ist spannend, durchaus mitreisend und informativ gestaltet. Man merkt das sich die Autorin Gedanken darüber gemacht hat, wie sich alles ergeben und auflösen soll und hat einen wirklich tollen Weg gewählt.Auch die Reise ins „Traumland“ empfand ich sehr gelungen, da man sehr schön die einzelnen Schichten der Angst und Verschlossenheit wahrnehmen konnte. Dieses Buch sorgt nicht nur dafür dass man Lili auf eine faszinierende Reise folgt, sondern bringt gleichzeitig auch noch Werte wieder welche die Kinder aufnehmen und verinnerlichen können.Mein Gesamtfazit:Ein wie ich finde sehr schöner Abschluss einer Reise zum Erwachsenwerden von Lili und ihren Freunden. Das Leben ist nicht immer leicht, aber hier sieht man mal wieder dass man alles mit Hilfe von Freunden und der Familie durchstehen kann. :) Für Kinder ab 12 Jahren ist dies eine Trilogie die Spannung aufbaut, Geheimnisse lüftet, Freundschaft in den Vordergrund bringt und gleichzeitig Werte vermittelt. Es lohnt sich wirklich zu zugreifen und die eigenen Kinder in diese Geschichte eintauchen zu lassen.

    Mehr