Eva Siegmund

 4.1 Sterne bei 600 Bewertungen
Autorenbild von Eva Siegmund (©privat)

Lebenslauf von Eva Siegmund

Ich wurde 1983 im Taunus geboren und wuchs in Limburg an der Lahn auf. Bis zum Abitur verlief mein Leben zwar irgendwie schön und irgendwie aufregend, aber auch irgendwie völlig normal. Allerdings neigte ich schon als Kind dazu, Phantasie und Wirklichkeit miteinander zu verwechseln. Zum Beispiel habe ich ernsthaft versucht, der Kindlichen Kaiserin einen neuen Namen zu geben und bitterlich geweint, als nichts passierte. Meine Erklärung war nicht: »Na gut, ist ja nur ein Buch« sondern: »Oh nein, der falsche Name. Ich habe versagt!!!« Abgesehen von solch kleinen Absonderlichkeiten war ich aber ein recht normales Kind. Nach dem Abitur bekam mein Lebenslauf einige Kurven. Ich habe in der Hausmeisterei eines Schlosses gearbeitet, einen Dachstuhl gebaut, eine Ausbildung zur Kirchenmalerin im tiefsten Bayern absolviert, Jura studiert, Nudeln und Schulranzen verkauft und zu guter Letzt Hörbücher gemacht. Verwirrender Weise habe ich nie gekellnert. Ich habe schon immer unheimlich viel gelesen und geschrieben (Tagebücher, Kurzgeschichten, tonnenweise Briefe), aber irgendwo zwischen Gesellenbrief und Nudelverkauf entstand der erste Romanversuch und kurze Zeit später wusste ich: Ich muss schreiben. Ich muss einfach. Ich will von anderen Welten erzählen, von Glück und Zweifel und Liebe. Mich wegträumen und mit meinen Romanfiguren verrückte und gefährliche Abenteuer erleben. Glücklicherweise habe ich die Möglichkeit, genau das zu tun. Nach vielem Suchen und Ausprobieren darf ich nun den tollsten Job der Welt ausüben. Deshalb hoffe ich, dass Euch gefällt, was ich schreibe, damit ich damit immer weitermachen kann. Sonst noch was? Ich lebe auf der wunderschönen Baleareninsel Mallorca, verreise unheimlich gerne, habe großartige Menschen um mich herum, liebe es zu kochen, habe einen Hundetick und kann nicht nähen. Also echt nicht. Tut mir leid.

Alle Bücher von Eva Siegmund

Cover des Buches Pandora - Wovon träumst du? (ISBN:9783570310595)

Pandora - Wovon träumst du?

 (234)
Erschienen am 11.04.2016
Cover des Buches H.O.M.E. - Das Erwachen (ISBN:9783570312308)

H.O.M.E. - Das Erwachen

 (124)
Erschienen am 10.12.2018
Cover des Buches LÚM - Zwei wie Licht und Dunkel (ISBN:9783570163078)

LÚM - Zwei wie Licht und Dunkel

 (135)
Erschienen am 29.09.2014
Cover des Buches Cassandra - Niemand wird dir glauben (ISBN:9783570311837)

Cassandra - Niemand wird dir glauben

 (59)
Erschienen am 13.11.2017
Cover des Buches H.O.M.E. - Die Mission (ISBN:9783570312315)

H.O.M.E. - Die Mission

 (48)
Erschienen am 11.03.2019

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Eva Siegmund

Neu

Rezension zu "H.O.M.E. - Die Mission" von Eva Siegmund

Home - die Mission von Eva Siegmund
diekleineraupe27vor 9 Tagen

Stell dir vor, dein Leben wurde zerstört, von Menschen, die keine Skrupel und alles tun würden, um dich zu kontrollieren. Sie zwingen dich, eine gefährliche Mission zu leiten, die nicht nur deinen Tod sondern auch alle in Gefahr bringt, die dir etwas bedeuten. Um deine Crew zu schützen, musst du alle anlügen. Jeden einzelnen Tag. Es gibt zwei Jungen in deinem Leben, die unterschiedlicher nicht sein könnten, und dein Herz ist zerrissen. Dann erreicht ihr euer neues Ziel und es kommt der Tag, an dem Du dich entscheiden musst, was für ein Mensch du sein willst.


Und genau so ergeht es der jungen Zöe, die sich gerade auf der „Mother“ befindet und Berlin verlassen muss um auf einem anderen Planeten eine neue Zivilisation aufzubauen, da die Erde sich im Krieg ums Wasser befindet. Die Erde scheint kein geeigneter Ort mehr zum Leben zu sein und somit wurden Zöe, die zum Kapitän ernannt wurde, und einige ihrer Freunde auf eine Mission geschickt, für die sie jahrelang auf der Akademie trainiert haben, um einen geeigneten Ort zum Leben zu finden. Mit auf dem Schiff befinden sich auch Jonah, ihr Verlobter und Kip, den sie während ihrer Zeit in Berlin kennengelernt hat. Dort sind sie sich sehr nah gekommen und Zöes ist sich über ihre Gefühle nicht mehr sicher.

Auf Keto angekommen, lauern viele weitere Gefahren auf die neuen Bewohner. Neben einigen wilden Tieren gibt es aber auch noch andere Menschen, mit denen Zöe und ihre Crew nicht gerechnet haben. Doch wer sind sie und woher kommen sie? Was machen sie ausgerechnet auf diesem Planeten, der eigentlich unbewohnt sein sollte?


Fazit:

Ich habe mich wahnsinnig auf dieses Buch gefreut, denn Eva Siegmund hat mich mit ihrem ersten Band „Home – das Erwachen“ absolut in ihren Bann gezogen und ich war kaum in der Lage, dieses Buch aus der Hand zu legen. Ich fand die Thematik, welche im Buch behandelt wurde einfach nur spannend und brachte mich wirklich zum nachdenken.


Bei diesem Band hatte ich allerdings leider so meine kleinen Probleme. Für mich gab es einige Längen, die einfach hätten kürzer sein können. Zwischenzeitlich habe ich die Lust verloren, weiter zu lesen, aber der starke Charakter von Zöe, die ihre eigenen Bedürfnisse hinten anstellt und alles für ihre Crew unternimmt, dass es ihnen gut geht und die Hoffnung nicht verliert, hat mich immer wieder gefesselt, dran zu bleiben. Kip hat mir auch in diesem Buch wieder sehr gut gefallen, denn egal was Zöe gemacht hat, er hat sie einfach machen lassen ohne ihre Entscheidungen anzuzweifeln, während Jonah sich leider für mich diesmal sehr ins Aus geschossen hat. Er hat Zöe kein Stück mehr vertraut und hat alles hinterfragt, was sie getan hat und hat sogar seine Freunde gegen sie aufgehetzt. Aber Zöe hat sich davon nicht unterkriegen lassen und hat weiter für ihre Crew so gehandelt, und das getan was nötig ist, damit das Überleben gesichert ist.

Und dann ging es auf einmal ganz schnell und die letzten 150 Seiten sind wie im Flug an mir vorbei geflogen und das Ende hat mich einfach nur umgehauen. Ein Ende mit dem ich nicht gerechnet habe. Ein wirklich gut gelungenes Ende.

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "H.O.M.E. - Die Mission" von Eva Siegmund

H.O.M.E. - Die Mission
FrauTinaMuellervor 15 Tagen

Woho, was für Ende! Ihr Lieben, diese Dilogie müsst ihr unbedingt lesen! Ich bin so voller Emotionen nach dem Lesen, dass ich das erst mal gar nicht so richtig in Worte fassen kann … Was für ein genialer Abschluss! Und so geht es weiter (spoilerfrei natürlich ;-)): Endlich ist es so weit. Die Akademie hat Zoë und ihre Crew auf die Mission geschickt, auf die sie so lange und akribisch vorbereitet wurden. Doch die Chancen stehen schlecht, dass diese Mission von Erfolg gekrönt sein wird, denn Zoë weiß inzwischen, welche finsteren Motive ihre Ausbilder antreiben und wie sehr sie alle getäuscht wurden. Und auch das Wiedersehen mit ihrer einst großen Liebe Jonah hat sich Zoë ganz anders vorgestellt. Liegt das an Kip, Jonahs Rivalen? Als die Crew schließlich am Ziel ihrer Mission ankommt, scheint ihr Scheitern schon längst vorprogrammiert.

Ich habe das Buch gleich nach dem Erscheinen verschlungen und brauchte etwas Zeit, um darüber schreiben zu können, so intensiv war ich beim Lesen in der Geschichte. Was zum größten Teil natürlich Evas supergenialen Schreibstil, der mich als Leserin sofort auf der ersten Seite herzlich willkommen heißt und mich dermaßen intensiv in die Geschichte hinein katapultiert hat, dass ich nicht mal Luft holen konnte … Atemlos las ich mich – begleitet von Zoë und ihrer neuen Crew – durch dieses fantastische Buch.

Zoë ist eine sehr starke und sehr sympathische und ihrer Mannschafte sehr loyale und menschliche Anführerin. Und wie es Eva gelingt diesen wundervollen und fein gezeichneten Charakteren eine solche Lebendigkeit einzuhauchen hat mich sehr fasziniert. Es war mir, als würde ich einen Film lesen ;-), so gut konnte ich mir die einzelnen Personen vorstellen, selbst die Nebenfiguren! Eine wahrlich großartige Leistung! Und wie es Eva gelingt, die Spannung bis zum Schluss auf diesem Niveau zu halten – Hut ab! Ich liebe diese Reihe, auch, weil sie mich sehr nachdenklich gestimmt hat. Wie gehen wir als Menschen mit unseren Ressourcen – vor allen Dingen mit Wasser um? Es ist doch eine Selbstverständlichkeit für uns, täglich zu duschen, Wäsche waschen zu können usw. Und auch der Teil mit den feigen Reichen, die sich null um die normale Bevölkerung kümmert und nur an sich denkt … Sehr aktuell dieser Plot! Also, ab in den nächsten Buchladen und sich beide Bücher geholt und sofort mit dem Lesen beginnen, haha, das ist eure Hausaufgabe ;-)!

Fazit: Ein unbeschreiblicher, grandios-famoser Abschluss einer fantastischen und sehr empfehlenswerten Dystopie, die ich sicher noch mehrmals lesen werde! Diese Reihe müsst ihr einfach lesen … Danke liebe Eva, ich liebe diese beiden Bücher!

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "H.O.M.E. - Das Erwachen" von Eva Siegmund

H.O.M.E. - Das Erwachen
FrauTinaMuellervor 15 Tagen

»H.O.M.E. – Das Erwachen« von Eva Siegmund befasst sich mit einem sehr aktuellen Thema: Was wäre, wenn das Wasser auf der Erde so knapp wäre, dass es sich nur noch reiche Menschen leisten könnten? Die Geschichte startet gleich sehr spannend und ist auch supergut geschrieben, sodass ein schneller Einstieg mühelos möglich war. Ich konnte irgendwann nicht mehr aufhören und musste dazwischen das Buch nachdenklich zur Seite legen, weil ich mir sehr viele Gedanken gemacht habe. Wir gehen jeden Tag sehr großzügig mit Wasser um, wir duschen täglich, müssen keinen Durst leiden, wir können kochen und so weiter. Im Berlin der fernen Zukunft lebt inmitten einer dystopischen Welt die siebzehnjährige Zoë Alma Baker. Sie hat zu Beginn des Buch ein scheinbar perfektes Leben, ist an einer Eliteakademie und wird dort ausgebildet, ist glücklich verlobt mit Jonah und bereitet sich auf eine geheime Mission. Dann – cut und wir befinden uns in der Berliner Charite, wo Zoë gerade nach zwölf Jahren aus dem Koma erwacht und als kleine Sensation gilt. Zoë kann nicht glauben was man ihr im Krankenhaus erzählt! Sie fragt sich, wenn sie doch mit fünf Jahren ins Koma gefallen ist, warum kann sie lesen und schreiben? Warum spricht sie fünf Sprachen? Und warum kann sie so gut kämpfen? Für sie ist klar, hier stimmt irgendetwas ganz und gar nicht. Ihr Bruder Tom und ihre Eltern sind ihr sehr fremd und auch sonst kommt ihr alles sehr merkwürdig vor. Und so macht sie sich auf, die Wahrheit herauszufinden …

Das Verwirrspiel mit unserer Wahrnehmung beim Lesen ist Eva Siegmund hervorragend gelungen und wen wundert es, dass das Buch mit einem Zitat von Albus Dumbledore eingeläutet wird:



»Of course it is happening inside your head, Harry, but why on earth should that mean that it is not real?«



Und so weiß man als Leser während des Lesens oft gar nicht, ob sich Zoë diese Akademie nur einbildet und was denn alles genau bloß dahintersteckt. Das Buch ist sehr spannend und oft blieb mir wahrlich der Mund offen stehen …

Auch das Ende lässt auf einen famos-grandiosen zweiten Teil hoffen, den ich mir natürlich bereits vorbestellt habe … Ihr Lieben, dieses Buch müsst ihr wahrlich lesen, es ist die beste Dystopie, die ich in den letzten Monaten gelesen habe und auch der Schreibstil von Eva Siegmund ist sehr einnehmend und intensiv! Die Kapitel sind werden rückwärts angezählt, was wie ein Countdown die Spannung beim Lesen – jedenfalls bei mir – nochmals steigerte.
Erster Satz:

»Ich trat aus der Dunkelheit der Vorhalle hinaus auf die Wiese und blinzelte weil sich meine Augen nur langsam an das Licht im Garten gewöhnten.« (Gelesen auf Seite 11)

Fazit: Zum Glück wird am 11. März 2019 der von mir schon sehr ersehnte zweite Teil „H.O.M.E. – Die Mission“ erscheinen! Ich kann Euch das Buch nur sehr empfehlen, danach geht ihr garantiert viel bewusster mit Wasser um … Ein grandios geschriebenen, sehr intensives und nachdenklich stimmendes Buch, dass ich inhaliert habe! Absolut Lese-Empfehlung!!!

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Gefühlt 24 Stunden am Tag mit dem Handy online – das ist heute schon für viele Jugendliche Realität. Doch was passiert, wenn wir einen Schritt weitergehen, wenn wir unsere Körper zu Empfängern machen und so tatsächlich rund um die Uhr „on“ sind?

Eva Siegmund widmet sich in ihrem neuen Roman „Pandora – Wovon träumst du?“ genau diesem Thema und entwirft das erschreckend realistische Bild einer Zukunft, die heute schon in mancherlei Hinsicht Realität ist.

Zur Leserunde mit der Autorin und diesem spannenden Buch möchten wir euch herzlich einladen!

Zum Inhalt:

Sophie lebt in einer Welt, in der alle durch einen Chip im Kopf jederzeit unbeschwert online gehen können. Als sie erfährt, dass sie adoptiert ist und eine Zwillingsschwester hat, erkunden die Mädchen damit ihre Vergangenheit - und stoßen schon bald auf seltsame Geheimnisse. Ihre Recherchen bringen den Sandman auf ihre Spur. Er will die Menschheit mithilfe eines perfekt getarnten Überwachungssystems beherrschen, und nur die Zwillinge können ihn und seine allmächtige NeuroLink Solutions Inc. zu Fall bringen. Doch das bringt sie in höchste Gefahr ...

Bewerbt euch ganz einfach, indem ihr folgende Frage beantwortet: Könntet ihr euch ein Leben ohne das World Wide Web überhaupt noch vorstellen?

Wir sind gespannt!

Zur Leserunde
Huhu Ihr Lieben,

zum Welttag des Buches habe ich mir für die Aktion Blogger schenken Lesefreude 🎁  etwas ganz besonderes ausgedacht:
Ich möchte auch gerne jemanden glücklich machen und ganz besondere Lesefreude verschenken über die ich mich selbst auch
riesig freuen würde 😊

"PANDORA - Wovon träumst du? " ist eines der Bücher, die ich gerne verschenken möchte.

Hinterlasst mir gerne hier einen kurzen Gruß, damit ich weiss, dass Ihr via lovelybooks mitmachen möchtet.
Bitte vergesst nicht auch auf meinem Blog einen Kommentar zu hinterlassen. Dort findet Ihr auch alle weiteren Infos zur Teilnahme.

https://lagoonadelmar.wordpress.com/


Und nun wünsche ich Euch natürlich noch ganz viel Glück 🍀
Letzter Beitrag von  The_Little_Mermaidvor 3 Jahren
Oh mein Gott, vielen Dank!! Ich kann es kaum erwarten dieses Buch zu lesen :)
Zur Buchverlosung

Hallo ihr lieben!!!


Ich bin ein großer Fan dieser Plattform und dachte mir das ich euch einlade zu einem ganz tollen Ostergewinnspiel das ich mit vielen tollen Autoren und Verlagen geplant habe.

Wann das ganze stattfinden soll.

Ab dem 30.03. - 06.04.2015

Was euch erwartet. Jede Menge Buchgewinne, E-Books und Goodies.... :D

Allerdings gibt es das Buch
LÚM - Zwei wie Licht und Dunkel

nur einmal. Aber die Gewinne insgesamt sind über 70 Preise in Form von Büchern, E-Books und Goodies.... :D


Was ihr dafür tun müsst, ist uns besuchen auf unseren Blogs die ihr mit Verlinkung hier unten findet und beim jeweiligen Blog die Gewinnspielbedingungen erfüllt.

Auslosung erfolgt täglich.

Also wenn ich euch Neugierig gemacht habe und ihr euch schon genau so darauf freut dabei zu sein, dann markiert euch dieses Datum und seid dabei. ;)

Für alle die You Tube nutzen, da könnt ihr euch ein Video ansehen, wo ich die Autoren und die Verlage nenne.

###YOUTUBE-ID=eE1ocozhBWg###



Allerdings sind die Gewinne noch Geheim... ;)


Bis dahin Liebe Grüße und wir freuen uns auf euch, Eure Susanne

WICHTIG.... Alle Gewinner werden unter diesem Post veröffentlicht und zwar gilt das für jeden Blogtourtag!

http://fantastikbooks.blogspot.de/p/gewinner.html


Hier die Blogtourdaten als Bilddatei angehängt und hier die Links zu den Blogs.

30.03.2015 http://fantastikbooks.blogspot.de/ (Bei mir, Susanne)

31.03.2015 http://beatelovelybooks.blogspot.de/ (Beate)

01.04.2015 http://winterteufelstraumland.blogspot.de/ (Monic)

02.04.2015 http://manjasbuchregal.blogspot.de/ (Manja)

03.04.2015 http://www.bibilotta.de/ (Bianca)

04.04.2015 http://sternchenstaubs-lesewelt.blogspot.de/ (Nicole)

05.04.2015 http://mydanni76.blogspot.de/ (Danni)

06.04.2015 http://lesemonsterchens-buchstabenzauber.blogspot.de/ (Dani)
Zur Buchverlosung

Zusätzliche Informationen

Eva Siegmund im Netz:

Community-Statistik

in 1.115 Bibliotheken

auf 495 Wunschlisten

von 28 Lesern aktuell gelesen

von 14 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks