Eva Siegmund

 4 Sterne bei 422 Bewertungen
Eva Siegmund

Lebenslauf von Eva Siegmund

Ich wurde 1983 im Taunus geboren und wuchs in Limburg an der Lahn auf. Bis zum Abitur verlief mein Leben zwar irgendwie schön und irgendwie aufregend, aber auch irgendwie völlig normal. Allerdings neigte ich schon als Kind dazu, Phantasie und Wirklichkeit miteinander zu verwechseln. Zum Beispiel habe ich ernsthaft versucht, der Kindlichen Kaiserin einen neuen Namen zu geben und bitterlich geweint, als nichts passierte. Meine Erklärung war nicht: »Na gut, ist ja nur ein Buch« sondern: »Oh nein, der falsche Name. Ich habe versagt!!!« Abgesehen von solch kleinen Absonderlichkeiten war ich aber ein recht normales Kind. Nach dem Abitur bekam mein Lebenslauf einige Kurven. Ich habe in der Hausmeisterei eines Schlosses gearbeitet, einen Dachstuhl gebaut, eine Ausbildung zur Kirchenmalerin im tiefsten Bayern absolviert, Jura studiert, Nudeln und Schulranzen verkauft und zu guter Letzt Hörbücher gemacht. Verwirrender Weise habe ich nie gekellnert. Ich habe schon immer unheimlich viel gelesen und geschrieben (Tagebücher, Kurzgeschichten, tonnenweise Briefe), aber irgendwo zwischen Gesellenbrief und Nudelverkauf entstand der erste Romanversuch und kurze Zeit später wusste ich: Ich muss schreiben. Ich muss einfach. Ich will von anderen Welten erzählen, von Glück und Zweifel und Liebe. Mich wegträumen und mit meinen Romanfiguren verrückte und gefährliche Abenteuer erleben. Glücklicherweise habe ich die Möglichkeit, genau das zu tun. Nach vielem Suchen und Ausprobieren darf ich nun den tollsten Job der Welt ausüben. Deshalb hoffe ich, dass Euch gefällt, was ich schreibe, damit ich damit immer weitermachen kann. Sonst noch was? Ich lebe auf der wunderschönen Baleareninsel Mallorca, verreise unheimlich gerne, habe großartige Menschen um mich herum, liebe es zu kochen, habe einen Hundetick und kann nicht nähen. Also echt nicht. Tut mir leid.

Neue Bücher

H.O.M.E. - Das Erwachen

 (5)
Erscheint am 10.12.2018 als Taschenbuch bei cbt.

Alle Bücher von Eva Siegmund

Pandora - Wovon träumst du?

Pandora - Wovon träumst du?

 (225)
Erschienen am 11.04.2016
LÚM - Zwei wie Licht und Dunkel

LÚM - Zwei wie Licht und Dunkel

 (134)
Erschienen am 29.09.2014
Cassandra - Niemand wird dir glauben

Cassandra - Niemand wird dir glauben

 (58)
Erschienen am 13.11.2017
H.O.M.E. - Das Erwachen

H.O.M.E. - Das Erwachen

 (5)
Erschienen am 10.12.2018
H.O.M.E. - Die Mission

H.O.M.E. - Die Mission

 (0)
Erschienen am 11.03.2019

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Eva Siegmund

Neu
L

Rezension zu "H.O.M.E. - Das Erwachen" von Eva Siegmund

H.O.M.E. ein neues Buch von der Autorin Eva Siegmund.
Limpevor 4 Tagen

Mit H.O.M.E. hat Eva Siegmund ein neues Buch geschrieben, in dem sie eine spannende Geschichte erzählt die zudem noch in einem sehr unwirtlichen Umfeld spielt.


Zoë, die Protagonistin in diesem Buch erwacht nach 12 Jahren im Koma in einer für sie völlig fremden Umgebung. Nun ist dies nach solch langem, komatösem Zustand nicht ungewöhnlich. In ihrer Erinnerung hat Zoë aber ein Leben abgespeichert, welches so gar nicht zu ihrer aktuellen Realität passt und diese Erinnerung dürfte sie gar nicht haben. Ist sie doch als 5-jähriges Kind ins Koma gefallen und jetzt als 17-jährige Jugendliche aufgewacht.


Woher kommt ihr Wissen, woher kommen ihre Fähigkeiten?


Die Geschichte ist eingebettet in eine Welt die absolut unwirtlich ist. Eine Dürre und Wasserknappheit in ganz Süd- und Mitteleuropa treibt die Menschen zu Flucht in den Norden an. Berlin, eine heute schon kosmopolitische Stadt ist Zentrum des Geschehens.


Ebenso spielt eine skrupellose Gruppierung von Menschen eine erschreckende Rolle, indem sie die Not einiger von der Wasserknappheit besonders schwer getroffener Familien ausnutzt. So ist auch die Familie von Zoë und auch Zoë selbst in den Strudel der Ereignisse geraten.


In diesem Umfeld kämpft Zoë nach ihrem Erwachen um ihre Zukunft und um ihr Leben. 


Ein absolut lesenswertes Buch, welches mich von Anfang an in seinen Bann gezogen hat. Ich bin schon sehr gespannt auf eine Fortsetzung


Kommentieren0
0
Teilen
Buch_Versums avatar

Rezension zu "Cassandra - Niemand wird dir glauben" von Eva Siegmund

Spannungsbogen erfreut Lesefluss
Buch_Versumvor 3 Monaten

Das ist der 2. Teile der Reihe, es ich für das Verständnis wichtig den ersten Teil gelesen zu haben.
Liz wird zum Morde verurteilt und Sophie versucht mit allen Mitteln Ihre Unschuld zu beweisen. Es beginnt wieder eine spannungsgeladenen Jagd nach der Wahrheit.

Das Cover ist ein Blickfang, wunderschön gestaltet und in Szene gesetzt.
Es macht  total neugierig aufs Lesen. Die Farbwahl ist harmonisch und gut gewählt.

Der Klapptext ist flüssig und locker, es macht neugierig auf mehr.

Die Hauptprotagonisten sind Sophie und Liz .

Die Schwestern sind erwachsen geworden und haben Ihre Zukunft in die Hand genommen. Die jungen Frauen haben sich weiter entwickelt, besonders Liz setzt sich eisern ans Ziel Offenheit zu erlagen aber Sophie wird hervorgehoben, zeigt Ihren Mut und Ihre Stärke alles für die Freiheit / Unschuld Ihrer Schwester zu tun.

Der Schreibstil ist locker, leicht und fließend. Der Leser wird durch die 2 wechselnden Perspektiven in die Gefühls- auch Gedankenwelt der Protagonisten involviert. Hergebend ist auch das literarische Mittel mit Einbindung der Pressenachrichten sowie spätere Gedanken vom Antiprotagonist.

Die Autorin schreibt bildlich und emotional, lässt einen mit der Aufdeckung und Jagd nach der Wahrheit in ein aktionistisches Buch eintauchen.

Das Buch hat mich unterhalten, mitfühlen lassen, war leider recht vorhersehbar und hat mich trotz dessen neugierig auf den Ausgang gemacht.

Die Erzählweise ist flüssig, leicht, erfrischend, emotional und bildlich.

gefühlvoll und mutig

Das Buch zeichnet sich durch das Beweisen der Unschuld von Liz aus.

Zum Fazit;
_____________
Ich wollte die Teile der Reihe zusammen sprich nach einander lesen, daher hatte Ich auch den 2. Teil zu Hause. Trotz des nicht so gepackten ersten Teil gab ich Tel 2 dann doch noch eine neutrale Chance. Leider muss Ich gestehen war es für mich wohl auch hier das verlockende Cover was mehr für sich spricht als die Handlung. Es hat mich leider wieder nicht überzeugt. Grund dafür gebe Ich aber gerne die Einsicht, dass Ich vielleicht nicht ganz in die Zielgruppe für das Buch gehöre. Meine Empfehlung wäre für eine mehr Jüngere Lesegruppe, zu der ich mit 36 Jahren nicht mehr gehöre.  
Hervorgehoben hat sich mir jedoch bei diesem Teil der Spannungsbogen, die Geschichte hatte mehr Drama und hat mich dann doch an manchen Stellen gefesselt und mitfiebern lassen. Schön war auch die Entwicklung der Characktere.

Danke für das Lesevergnügen.

Vielen Dank für das Rezensionsexemplar an den Verlag Cbt / RandomHouse.
Trotz der Bereitstellung hat dies in keiner Weise meine ehrliche Meinung zum Buch beeinträchtigt.

#Cassandra
#EvaSiemund
#Cbt #RandomHouse
#werbung

Kommentieren0
3
Teilen
Buch_Versums avatar

Rezension zu "Pandora - Wovon träumst du?" von Eva Siegmund

Holpriger Einstieg
Buch_Versumvor 3 Monaten

Sophie und Liz begegnen sich unter schweren Umständen, dann auch noch zu erfahren dass man einen Zwilling ist, kann die Welt schon aus den Fugen reißen. Schockierend aber auch wenn der Vater die eigne Mutter ermordet haben soll!

Das Cover ist sehr angenehm gestaltet, wunderschön, ein Blickfang und macht  total neugierig aufs Lesen. Die Farbwahl ist gut gewähl.

Der Klapptext ist flüssig und locker, es macht neugierig auf mehr.

Die Hauptprotagonisten sind Sophie und Liz .

Zwillingsschwestern, aber doch o unterschiedlich. Die eine reich in wohlhabender Familie, die andere beim alleinerziehenden Vater aufgewachsen. Beides haben die Mädchen aber gemeinsam, Sie sind mutig und setzen sich für ihre Ideale und für die Jagd nach der Wahrheit ein.

Der Schreibstil ist locker, leicht und fließend. Der Leser wird durch die 2 wechselnden Perspektiven in die Gefühls- auch Gedankenwelt der Protagonisten involviert.

Die Autorin schreibt bildlich und emotional, lässt einen mit der Aufdeckung und Jagd nach der Wahrheit in ein aktionistisches Buch eintauchen.

Das Buch hat mich unterhalten, mitfühlen lassen, war leider recht vorhersehbar und hat mich trotzdessen neugierig auf den Ausgang gemacht.

Die Erzählweise ist flüssig, leicht, erfrischend, emotional und bildlich.

gefühlvoll und mutig

Das Buch zeichnet sich durch das Aufdecken der Wahrheit des Verbrechen an der Mutter der Zwillinge aus.

Zum Fazit;
_____________
Leider musste Ich mich trotz Verliebtheit in den Cover feststellen, dass mich die Geschichte nicht gepackt hat. Die Sympathie der beiden Zwillinge ist nur nach und nach geweckt wurden.
Das Buch war trotz spannender Highlights und er Jagd nach der Wahrheit recht vorhersehbar. Es hat mich aber trotzdem neugierig auf das Ende gemacht!
Hervorhebend waren für mich die Schreibweise sowie aber auch das man zwischendurch zwischen dem Wechsel der Perspektiven Einblick in die Tagträume / Träume erhalten hat. Dies hat die Geschichte aufgepeppt und spannender gemacht. Der rote Faden war gut gestrickt und hat das Buch logisch enden lassen.

#Pandora
#EvaSiemund
#Cbt #RandomHouse
#werbung

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
cbt_Verlags avatar

Gefühlt 24 Stunden am Tag mit dem Handy online – das ist heute schon für viele Jugendliche Realität. Doch was passiert, wenn wir einen Schritt weitergehen, wenn wir unsere Körper zu Empfängern machen und so tatsächlich rund um die Uhr „on“ sind?

Eva Siegmund widmet sich in ihrem neuen Roman „Pandora – Wovon träumst du?“ genau diesem Thema und entwirft das erschreckend realistische Bild einer Zukunft, die heute schon in mancherlei Hinsicht Realität ist.

Zur Leserunde mit der Autorin und diesem spannenden Buch möchten wir euch herzlich einladen!

Zum Inhalt:

Sophie lebt in einer Welt, in der alle durch einen Chip im Kopf jederzeit unbeschwert online gehen können. Als sie erfährt, dass sie adoptiert ist und eine Zwillingsschwester hat, erkunden die Mädchen damit ihre Vergangenheit - und stoßen schon bald auf seltsame Geheimnisse. Ihre Recherchen bringen den Sandman auf ihre Spur. Er will die Menschheit mithilfe eines perfekt getarnten Überwachungssystems beherrschen, und nur die Zwillinge können ihn und seine allmächtige NeuroLink Solutions Inc. zu Fall bringen. Doch das bringt sie in höchste Gefahr ...

Bewerbt euch ganz einfach, indem ihr folgende Frage beantwortet: Könntet ihr euch ein Leben ohne das World Wide Web überhaupt noch vorstellen?

Wir sind gespannt!

Zur Leserunde
Lagoonas avatar
Huhu Ihr Lieben,

zum Welttag des Buches habe ich mir für die Aktion Blogger schenken Lesefreude 🎁  etwas ganz besonderes ausgedacht:
Ich möchte auch gerne jemanden glücklich machen und ganz besondere Lesefreude verschenken über die ich mich selbst auch
riesig freuen würde 😊

"PANDORA - Wovon träumst du? " ist eines der Bücher, die ich gerne verschenken möchte.

Hinterlasst mir gerne hier einen kurzen Gruß, damit ich weiss, dass Ihr via lovelybooks mitmachen möchtet.
Bitte vergesst nicht auch auf meinem Blog einen Kommentar zu hinterlassen. Dort findet Ihr auch alle weiteren Infos zur Teilnahme.

https://lagoonadelmar.wordpress.com/


Und nun wünsche ich Euch natürlich noch ganz viel Glück 🍀
The_Little_Mermaids avatar
Letzter Beitrag von  The_Little_Mermaidvor 3 Jahren
Oh mein Gott, vielen Dank!! Ich kann es kaum erwarten dieses Buch zu lesen :)
Zur Buchverlosung
Solara300s avatar

Hallo ihr lieben!!!


Ich bin ein großer Fan dieser Plattform und dachte mir das ich euch einlade zu einem ganz tollen Ostergewinnspiel das ich mit vielen tollen Autoren und Verlagen geplant habe.

Wann das ganze stattfinden soll.

Ab dem 30.03. - 06.04.2015

Was euch erwartet. Jede Menge Buchgewinne, E-Books und Goodies.... :D

Allerdings gibt es das Buch
LÚM - Zwei wie Licht und Dunkel

nur einmal. Aber die Gewinne insgesamt sind über 70 Preise in Form von Büchern, E-Books und Goodies.... :D


Was ihr dafür tun müsst, ist uns besuchen auf unseren Blogs die ihr mit Verlinkung hier unten findet und beim jeweiligen Blog die Gewinnspielbedingungen erfüllt.

Auslosung erfolgt täglich.

Also wenn ich euch Neugierig gemacht habe und ihr euch schon genau so darauf freut dabei zu sein, dann markiert euch dieses Datum und seid dabei. ;)

Für alle die You Tube nutzen, da könnt ihr euch ein Video ansehen, wo ich die Autoren und die Verlage nenne.

###YOUTUBE-ID=eE1ocozhBWg###



Allerdings sind die Gewinne noch Geheim... ;)


Bis dahin Liebe Grüße und wir freuen uns auf euch, Eure Susanne

WICHTIG.... Alle Gewinner werden unter diesem Post veröffentlicht und zwar gilt das für jeden Blogtourtag!

http://fantastikbooks.blogspot.de/p/gewinner.html


Hier die Blogtourdaten als Bilddatei angehängt und hier die Links zu den Blogs.

30.03.2015 http://fantastikbooks.blogspot.de/ (Bei mir, Susanne)

31.03.2015 http://beatelovelybooks.blogspot.de/ (Beate)

01.04.2015 http://winterteufelstraumland.blogspot.de/ (Monic)

02.04.2015 http://manjasbuchregal.blogspot.de/ (Manja)

03.04.2015 http://www.bibilotta.de/ (Bianca)

04.04.2015 http://sternchenstaubs-lesewelt.blogspot.de/ (Nicole)

05.04.2015 http://mydanni76.blogspot.de/ (Danni)

06.04.2015 http://lesemonsterchens-buchstabenzauber.blogspot.de/ (Dani)
Zur Buchverlosung

Zusätzliche Informationen

Eva Siegmund im Netz:

Community-Statistik

in 846 Bibliotheken

auf 320 Wunschlisten

von 21 Lesern aktuell gelesen

von 12 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks