Eva Stadler

 4 Sterne bei 2 Bewertungen
Autor von Yes we camp! Deutschland, Bella Italia und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Eva Stadler

Eva Stadler, Jahrgang 1976, ist Redakteurin und Gestalterin. Für den Verlag Travel House Media hat sie u. a. die Reihen Merian aktiv und edition FÜR SIE entworfen sowie die Bände „Bella Italia“ (Polyglott) und „Typisch deutsch?“ (Holiday) realisiert. Für das Holiday-Buch "Yes we camp!" war sie mit dem Wohnmobil in Deutschland und Nordeuropa unterwegs. Ihr europäisches Lieblingsreiseland ist Norwegen, ihr Traumziel Japan.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Let's Camp! Die schönsten Plätze für Familien in und um Deutschland (ISBN: 9783982109237)

Let's Camp! Die schönsten Plätze für Familien in und um Deutschland

Neu erschienen am 01.03.2021 als Taschenbuch bei alva media.

Alle Bücher von Eva Stadler

Cover des Buches Bella Italia (ISBN: 9783846404157)

Bella Italia

 (1)
Erschienen am 16.12.2019
Cover des Buches Yes we camp! Deutschland (ISBN: 9783956899225)

Yes we camp! Deutschland

 (1)
Erschienen am 07.10.2020
Cover des Buches Bella Italia (ISBN: 9783846400005)

Bella Italia

 (0)
Erschienen am 07.03.2014
Cover des Buches Yes we camp! Europa (ISBN: 9783956899232)

Yes we camp! Europa

 (0)
Erschienen am 07.10.2020

Neue Rezensionen zu Eva Stadler

Neu
Cover des Buches Yes we camp! Deutschland (ISBN: 9783956899225)Meinbuecherregals avatar

Rezension zu "Yes we camp! Deutschland" von Eva Stadler

Kommt drauf an...
Meinbuecherregalvor 4 Monaten

Yes We Camp! 

.

⛺️ Inhalt 

.

40 (Camping) Touren durch Deutschland. Von Nord nach Süd und von Ost nach West werden hier vorgestellt.

.

Anhand der Tour 5 (Rund um Rostock ) werde ich dieses Buch vorstellen.

.

Zur Tour gibt es zuerst eine kleine Einleitung. Es folgen 7 Ausflugsziele, 2 Campingplätze, 2 Essen und Trinken Tipps und 2 Einkaufshinweise.

.

⛺️ was hat mir gefallen?

.

Ich habe die online Version und kein Papierbuch. Sehr toll... ich kann auf Detailseiten oder externe Internetseiten springen und weiterlesen, wenn mich etwas speziell interessiert.

.

Durch die 40 Touren hat man viel Auswahl und viele Möglichkeiten Deutschland zu entdecken.

.

Zu allen Punkten gibt es kurze Beschreibungen bzw. kleine Einstimmungen.

.

⛺️ was hat mir nicht so gut gefallen?

.

Die Einstimmungen waren mir zu wenig. Ich mag es lieber etwas ausführlicher.

.

Ich hätte mir mehr Campingplatzinfos erwartet. Jetzt ist es ein übersichtlicher Reiseführer.

.

Wenn das Buch im Titel etwas mit Campen stehen hat... dann möchte ich auch einen speziellen Reiseführer. Campen ist anders. Wo kann ich mit meinem Gefährt stehen? Wenn ich da Campe brauche ich ein Fahrrad, ein Auto oder die öffentlichen um zum Ausflugstipp zu kommen? Oder oder oder...

.

Anderes Beispiel... bei dieser Tour wird ein Campingplatz vorgestellt.... den kenne ich. Hier nach dem Lesen der Beschreibung bleibt bei mir nur irgendetwas mit Wald hängen... aber dieser Platz hat andere Besonderheiten... die fehlen mir. Der Platz hat eine der besten Sanitäreinrichtungen, die ich kenne... wird nicht erwähnt. Der Platz liegt direkt neben einem Supermarkt... wird nicht erwähnt. Der Platz ist nicht klein und verträumt... wird nicht erwähnt. Der Platz hat einen Spabereich.. wird nicht erwähnt. Der Platz hat zwei eigene Restaurants.... wird nicht erwähnt. Ihr seht... hier fehlt mir einiges.

.

⛺️ Fazit

.

Wenn dann holt euch die digitale Version... spart auch noch etwas Geld... und seht das Buch als Einstimmung bzw. schöne Ideensammlung für eure nächste Reise. Aber wer einen speziellen Reiseführer fürs Camping erwartet... ist hier vielleicht enttäuscht.

.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Bella Italia (ISBN: 9783846404157)katikatharinenhofs avatar

Rezension zu "Bella Italia" von Eva Stadler

Weckt die Sehnsucht nach Italien
katikatharinenhofvor einem Jahr

Bella Italia“ ist eine Liebeserklärung an das Sehnsuchtsland Italien, deren Liebe schon seit Goethes Zeiten fest verwurzelt ist und diese Liebe ist bis zum heutigen Tag geblieben, hat sich über Jahrzehnte gefestigt und nichts von ihrer Anziehungskraft eingebüßt.

Der Reiseführer schlägt gekonnt die Brücke zwischen dem Gestern und dem Heute, geizt nicht mit Anekdoten und Geschichten und lässt berühmte Persönlichkeiten wie Luis Trenker, Alberto Tomba, Eros Ramazotti und Audrey Hepburn auftreten, um die geschilderten Szenen bildlich vor dem inneren Auge zu sehen.

Egal ob romantische Wanderung durch das Brasa-Tal am Gardasee; um geben von einem Hauch Zitrone, Monets Brücke in Dolceaqua mit seinen verwinkelten unterirdischen Gässchen, die Ölmühlen in Dolcedo, Glitzer und Staraufgebot in San Remo,  Skifahren am Ortler, Venedig mit seinen Gondeln, versunkene Kirche im Reschensee, Mafiosi in Sizilien, blaue Grotte von Capri -  von Nord nach Süd, von Ost nach West…dieser Reiseführer bietet für jeden das Passende und weckt die Neugier auf Altbewährtes, längst Vergessenes und macht Lust, sich auf die aktuell zusammengestellten Touren zu begeben, das Land wo die Zitronen blühen zu entdecken, zu erobern und sich ebenfalls zu verlieben.

Dank interaktiver Gestaltung des E-Books wie Tourenkarten, Online-Karten, direkte Verbindung mit den im Reiseführer angegebenen Internetadressen und Fotos (die leider im E-Book schwarz/weiß sind) ist dieser Reiseführer überaus attraktiv und er macht Lust, sofort die Tasche zu packen,  sich auf eine der 50 beschriebenen Touren zu begeben und Land und Leute zu entdecken. Zu jeder Tour gibt es die passenden Empfehlungen an Unterkünften, Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und Cafés incl. Öffnungszeiten, sodass auch für den Gaumenschmaus vor Ort gesorgt ist.

Ein kulinarischer Vorgeschmack auf den nächsten Urlaub in Bella Italia, der das Warten nicht nur verkürzt, sondern mit einem Lächeln im Herzen viel einfacher macht.

Addio mia bella Italia !

Kommentieren0
4
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 5 Bibliotheken

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks