Eva Strittmatter In einer anderen Dämmerung...

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „In einer anderen Dämmerung...“ von Eva Strittmatter

"Ich schreibe von der einfachen Sache: Geburt und Tod und der Zwischenzeit." Eva Strittmatters Gedichte erreichten ein Millionenpublikum. "Eine überaus menschliche Stimme, die keine Angst hat, sich ganz zu zeigen", so beschreibt Hermann Kant ihre empfindsame Poesie. "Kein Heimvorteil, kein ostalgisches Denken erklären das bleibende Interesse. Allein ihre Dichtkunst ist es, die seit so vielen Jahren so viele Leser und Hörer findet", schrieb die Berliner Morgenpost. In Lesungsmitschnitten von den siebziger Jahren bis heute ist die Dichterin selbst zu hören. Im anschließenden Gespräch erzählt sie von der Entstehung der Gedichte, von persönlichen Erschütterungen und ihrer Ehe mit Erwin Strittmatter.

Stöbern in Gedichte & Drama

Kolonien und Manschettenknöpfe

Ein wirrer, irrer Lyrikband, der einen sprachlich durch die Bank weg in Atemberaubendes und Luzides entführt.

Trishen77

Brand New Ancients / Brandneue Klassiker

Ein Buch für alle, die Gedichte mögen, die ins Herz schneiden und doch mal was anderes wollen. Furchtbar realistisch und schön zugleich.

EnysBooks

Südwind

Zügiger und trotzdem intensiver Einblick in hochwertige Arbeiten diverser Haiku-Schreiberinnen und -Schreiber

Jezebelle

Jahrbuch der Lyrik 2017

Der ideale "rote Faden" zur aktuellen Kunst des Gedichteschreibens.

Widmar-Puhl

Gedichte

Wunderschöne Sammlung.

Flamingo

Quarter Life Poetry

Extrem wahr, extrem witzig, einfach nur cool! Definitiv etwas, das man mit Mitte 20 gelesen haben sollte!

Sumsi1990

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen