Eva Susso

 4 Sterne bei 3 Bewertungen
Autor von Tausend Tipps für Feiglinge, Kiss me! und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Eva Susso

Tausend Tipps für Feiglinge

Tausend Tipps für Feiglinge

 (2)
Erschienen am 29.01.2018
Tausend Tipps für Bluffer

Tausend Tipps für Bluffer

 (0)
Erschienen am 25.06.2018
Yeti Pleki Plek

Yeti Pleki Plek

 (0)
Erschienen am 01.09.2015

Neue Rezensionen zu Eva Susso

Neu
Buchraettins avatar

Rezension zu "Tausend Tipps für Feiglinge" von Eva Susso

Konnte mich leider nicht ganz überzeugen
Buchraettinvor 10 Monaten

Robert ist die Hauptfigur in dieser Geschichte. Er besitzt seine eigene Toilette, in der er auch eine Art Geheimzimmer eingerichtet hat. Robert ist eher ein schüchterner Junge, dabei würde er so gern das Mädchen Ophelia kennenlernen. Aber er besitzt ein Buch, in dem er sich Tipps holt „ Tausend Tipps für Feiglinge“.
Es geht in der Geschichte darum, mutig zu werden. Streit mit den Geschwistern, dass einem manchmal die Worte fehlen, wenn man sie doch so bräuchte. Eine etwas skurrile Großmutter taucht auch immer mal auf und das Geheimbüro auf der Toilette, das hat mir als Idee sehr gefallen.
Zeichnungen sind immer auch immer Geschmackssache. Meinen Geschmack haben sie leider nicht getroffen. Ich mag diese doch ein wenig verzerrt wirkenden Gesichter nicht so gern.
Aber die Illustrationen im Bucheinband mit den kleinen Porträts, die die Figuren hier im Buch vorstellen, finde ich als Idee sehr gelungen. Ebenso hinten im Umschlag die Übersichtskarte von Paris.
Das eignet sich sehr gut zum Vorlesen und auch für geübte Erstleser zum Selbstlesen. Auch im Buch verteil finden sich die Illustrationen, die den Text noch einmal veranschaulichen.
Die Sätze im Buch sind recht kurz gehalten. Irgendwie hat mich diese Geschichte leider nicht überzeugt. Es kommen Szenen vor, da will Robert mutig sein. Es konnte mich einfach mit seiner Geschichte nicht überzeugen und leider auch nicht mit seinen Zeichnungen.
Mir fehlte schon der Humor ein wenig, auch die Spannung und die Ideen, die Robert hier hat um mutig zu werden, waren für mich leider auch nicht ganz überzeugen. Auch die Szene, wo der Dieb verfolgt wird, fand ich persönlich nicht so überzeugend.
2,5 Sterne

Kommentieren0
17
Teilen
Smilla507s avatar

Rezension zu "Tausend Tipps für Feiglinge" von Eva Susso

Mutig werden ist gar nicht so einfach
Smilla507vor einem Jahr

Robert könnte alles haben, was er will. Seine Eltern sind reich. Aber das, was er sich wünscht, kann man sich nicht kaufen: Mut. Mut, um Ofelia anzusprechen, die er heimlich so toll findet. Deshalb liest er das Buch "Tausend Tipps für Feiglinge". Ob das hilft...?

Mit nüchternem, trockenen Humor erzählt Robert von seinen Versuchen mutig zu sein. Seine Superheldenfantasien, die total vergessliche Oma und ein paar Schulszenen würzen die Handlung. Ja, und dann fallen Robert selbst Dinge ein und überwindet langsam seine Schüchternheit. Am Ende gibt es eine kleine Rettungsaktion, bei der Robert, ohne lange zu überlegen, mutig ist.

Dieses Buch sticht ein wenig heraus, ist mal etwas anderes. Es liest sich sehr leicht, hat kurze Sätze, so dass es sich für junge Leser eignet, die keine Lust mehr auf Erstlesebücher haben, zum Vorlesen ab ca. 6 Jahren, oder auch für "leseschwache" Leser bis 10 Jahre, die ein Erfolgserlebnis brauchen. Viele Illustrationen lockern den Text auf, die Schrift ist noch angenehm groß und Robert scheint schon etwas älter zu sein, weswegen ich die Altersspannweite tatsächlich bis 10 Jahre angeben würde (je nach Leseniveau).

Kommentieren0
32
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 7 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks