Eva Völler

 4,2 Sterne bei 5.481 Bewertungen
Autorin von Zeitenzauber, Zeitenzauber - Die goldene Brücke und weiteren Büchern.
Autorenbild von Eva Völler (© Bastei Lübbe)

Lebenslauf von Eva Völler

Eva Völler wurde 1956 in Velbert geboren. Bekannt ist sie nicht nur unter ihrem bürgerlichen Namen, sondern veröffentlichte auch unter den Pseudonymen Charlotte Thomas, Francesca Santini, Anne Sievers, Paula Renzi, Sibylle Keller und Ina Hansen. Sie studierte Philosophie und Rechtswissenschaften in Frankfurt am Main und legte 1986 ihr zweites juristisches Staatsexamen ab. Nach ihrem Studienabschluss arbeitete Eva Völler sechs Jahre lang als Richterin und anschließend bis 2005 als selbstständige Rechtsanwältin bevor sie sich ganz dem Schreiben widmete. Insgesamt veröffentlichte sie Bücher verschiedener Genre. Von Reiseliteratur, Komödie, Krimis, Thriller und historische Romanen blieb nichts unversucht. Völlers Romane erreichten eine Gesamtauflage von 1 Million und wurden in mehrere Sprachen übersetzt. Zusammen mit ihren Kindern lebt Eva Völler am Rande der Rhön in Hessen.

Neue Bücher

Cover des Buches Auf ewig uns (ISBN: 9783846601273)

Auf ewig uns

 (125)
Erscheint am 25.06.2021 als Taschenbuch bei ONE. Es ist der 3. Band der Reihe "Time School".
Cover des Buches Auf ewig mein (ISBN: 9783846601259)

Auf ewig mein

 (210)
Neu erschienen am 28.05.2021 als Taschenbuch bei ONE. Es ist der 2. Band der Reihe "Time School".
Cover des Buches Auf ewig dein (ISBN: 9783846601211)

Auf ewig dein

 (1)
Neu erschienen am 30.04.2021 als Taschenbuch bei ONE.
Cover des Buches Eine Sehnsucht nach morgen (ISBN: 9783785727423)

Eine Sehnsucht nach morgen

 (32)
Neu erschienen am 26.03.2021 als Taschenbuch bei Lübbe.

Alle Bücher von Eva Völler

Cover des Buches Zeitenzauber (ISBN: 9783843210706)

Zeitenzauber

 (1.528)
Erschienen am 14.02.2014
Cover des Buches Zeitenzauber - Die goldene Brücke (ISBN: 9783843210805)

Zeitenzauber - Die goldene Brücke

 (950)
Erschienen am 15.05.2015
Cover des Buches Zeitenzauber - Das verborgene Tor (ISBN: 9783843210898)

Zeitenzauber - Das verborgene Tor

 (684)
Erschienen am 14.10.2016
Cover des Buches Kiss & Crime - Zeugenkussprogramm (ISBN: 9783846600153)

Kiss & Crime - Zeugenkussprogramm

 (368)
Erschienen am 13.08.2015
Cover des Buches Time School - Auf ewig dein (ISBN: 9783846600481)

Time School - Auf ewig dein

 (349)
Erschienen am 21.07.2017
Cover des Buches Auf ewig mein (ISBN: 9783846601259)

Auf ewig mein

 (210)
Erschienen am 28.05.2021
Cover des Buches Auf ewig uns (ISBN: 9783846601273)

Auf ewig uns

 (125)
Erscheint am 25.06.2021
Cover des Buches Der Anfang (ISBN: 9783732552511)

Der Anfang

 (99)
Erschienen am 23.06.2017

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Eva Völler

Cover des Buches Zeitenzauber - Die goldene Brücke (ISBN: 9783785751022)ravenclawseagles avatar

Rezension zu "Zeitenzauber - Die goldene Brücke" von Eva Völler

Zeitenzauber - Die goldene Brücke
ravenclawseaglevor 5 Tagen

Inhalt: Dieses Mal wird Anna in das Paris des Jahres 1625 geschickt, wo sie auf Kardinal Richelieu, Anne d’Autriche und Louis XIII trifft. Als sie dorthin reist, ist Sebastiano schon dort und zu ihrem großen Schreck erinnert er sich weder an sie noch daran, dass er ein Zeitreisender ist. Stattdessen denkt er, in dieser Zeit geboren zu sein und ein Leibgardist von Kardinal Richelieu zu sein. Auch im zweiten Band müssen Anna und Sebastiano jeweils eine Aufgabe erfüllen, um eine düstere Zukunft zu verhindern und um wieder in die Gegenwart zurückreisen zu können. Doch dafür muss Anna zuerst einmal seine Erinnerungen wiederherstellen bzw. ihn noch einmal erobern. Bis dorthin ist es ein langer Weg voller vergeblicher und nervenzehrender Mühen und Anna gerät zwischen die Fronten zweier Intrigen spinnender Mächte…


Meine Meinung: Zweite Bände von Trilogien erweisen sich oft als schwächster Teil der Reihe. Mit „Zeitenzauber – Die goldene Brücke“ beweist Eva Völler das Gegenteil. Der zweite Band dieser Zeitreise-Trilogie ist genauso spannend, mystisch und mit herrlich sympathischen bis humorvollen Charakteren gespickt wie der erste. Und auch hier werden wir Leser*innen wieder gekonnt in die Irre geführt, sodass jemand völlig Unerwartetes sich als Bösewicht herausstellt. Anna agiert auch in diesem Teil vorwiegend selbständig und eigenmächtig, arbeitet sich gesellschaftlich hoch und schafft es, dorthin zu gelangen, wo sie in einer vorteilhaften Position ist, um ihren Auftrag zu erfüllen. Dabei macht sie sich exzentrische und auch mächtige Freunde und Feinde. Wie im ersten Band habe ich mich geradezu in den Schauplatz hineingesogen gefühlt – die Intrigen um Kardinal Richelieu, einen einst übermächtigen Mann in Frankreich, waren sehr spannend zu lesen. Mir persönlich fällt es oft leichter, mit Charakteren mitzufühlen, die ich über mehrere Bände kennenlernen darf. So erging es mir auch mit „Zeitenzauber“: Ich habe mich noch mehr in Anna und Sebastiano verliebt, die beiden sind echt ein Dream-Team und ich freue mich sehr auf den dritten Teil sowie auf die Fortsetzung „Time School“, in der die beiden erwachsen sein werden.


Fazit: Der zweite Band hat mich genauso sehr in seinen Bann gezogen wie der erste. Bisher ist „Zeitenzauber“ eine der stärksten und überzeugendsten Trilogien, die ich je gelesen habe. Ich habe nichts an diesem Buch auszusetzen und gebe daher 5 von 5 Sternen und eine Leseempfehlung!

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Durch die Nacht und alle Zeiten (ISBN: 9783414825957)OnceUponALines avatar

Rezension zu "Durch die Nacht und alle Zeiten" von Eva Völler

Outlander in Jugendversion
OnceUponALinevor 7 Tagen

Ich liebe ja Bücher bei denen man sich das Setting und das Geschehen ganz lebhaft vorstellen kann, weil es durch den Schreibstil so toll und real beschreiben wird. Dieses Buch ist eines davon. Das hat mir super gefallen. Die Story ist die perfekte Jugendstory. Ein super Spannungsbogen, Happy End und überraschende Wendungen. Die Probleme und Gefahren sind etwas gemäßigter, was der Storyline aber nichts abtut sondern das Buch der Zielgruppe passend macht. Ich finde die Story hat ein paar Parallelen zu der Serie Outlander :) Aber trotzdem ist die Idee eine neue un deshalb super interessant. Es geht um die Sage der Loreley (Die ich vorher zugegebenermaßen noch gar nicht kannte). Lori die Protagonistin ist super nahbar und hat einen tollen Charakter. Auch die Nebenfiguren sind toll ausgearbeitet. Insgesamt hat das buch einfach Spaß gemacht.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Durch die Nacht und alle Zeiten (ISBN: 9783414825957)Jessica_Dianas avatar

Rezension zu "Durch die Nacht und alle Zeiten" von Eva Völler

Schöne Geschichte für zwischendurch
Jessica_Dianavor 16 Tagen

Meinung
Mit der ersten Seite wird man als Leser inmitten in die Geschichte von Lori geworfen. Hintergründe sind zunächst unklar, aber die Autorin baut nach und nach ihre Einspielungen ein, sodass immer mehr und mehr Fragen verworfen werden. 

Als sich Lori und Thomas im Verlauf das erste Mal begegnen ist besonders der Humor im Vordergrund. Ab und an zierte ein Schmunzeln meine Lippen und ich glitt mit einem Lächeln durch die einzelnen Sätze. Mit den Charakteren hat sich die Autorin direkt in mein Herz geschrieben - ich konnte einfach nicht anders, als diese zu lieben. 

Der Stil der Autorin kann mit Kreativität und Wordbuiling punkten, ebenso verging Kapitel um Kapitel wie im Flug. Die Handlung war jetzt nicht unbedingt geprägt von einer großen Spur an Adrenalin, aber dennoch bangte und fiebert man mit den Protagonisten mit. 

Nun zur kleinen Kritik. Die ein oder andere Passage wirkte auf mich langatmig, während andere nur oberflächlich beschrieben wurden. Das ist sicher Geschmackssache, aber hier fehlte mir ein wenig die Balance. 

Fazit
Durch die Nacht und alle Zeiten ist eine schöne Geschichte für zwischendurch. Mit Romantik und einer Portion an Humor nimmt uns die Autorin mit in eine Reise voller Faszination und Gefühl. Aus diesem Grund 4 von 5 Sternen ❤

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Da Lesungen, Signierstunden und Co. aktuell leider nicht stattfinden können, haben wir - über den ganzen April verteilt - viele tolle Autor*innen zu Fragerunden auf LovelyBooks eingeladen. Heute beantwortet Eva Völler eure Fragen.

Im ersten Teil ihrer neuen "Ruhrpott-Saga" entführt uns Eva Völler ins Essen der Nachkriegszeit, wo eine junge Frau um ein besseres Leben für sich und ihre              Töchter kämpft.

Autor*innen hautnah im April auf LovelyBooks!

Wir freuen uns sehr, dass heute Eva Völler zu Gast auf LovelyBooks ist und im Laufe des Tages eure Fragen beantwortet. Unter allen Teilnehmer*innen verlosen wir 5 Exemplare von “Ein Traum vom Glück” aus dem Lübbe Verlag.

Vielen Dank an Eva Völler, die sich heute die Zeit nimmt, eure Fragen zu beantworten. Wir wünschen allen Teilnehmer*innen viel Spaß. Bitte achtet auch darauf, welche Fragen bereits gestellt wurden und stellt möglichst nur neue Fragen.

Im Laufe des April finden viele weitere Fragerunden statt. Eine Übersicht findet ihr hier

178 BeiträgeVerlosung beendet

Da Lesungen, Signierstunden und Co. aktuell leider nicht stattfinden können, haben wir eure Lieblingsautor*innen zu Fragerunden auf LovelyBooks eingeladen. Euch erwartet ein April voller toller Fragerunden! Ihr habt die Möglichkeit den teilnehmen Autor*innen Fragen zu stellen und die Bücher zu gewinnen. Eine Übersicht mit Terminen findet ihr weiter unten im Begrüßungsbeitrag.

Herzlich Willkommen beim Autor*innen-April auf LovelyBooks!

Die aktuelle Situation ist für niemanden einfach, auch nicht für die Buchbranche. Die Leipziger Buchmesse musste ausfallen, Lesungen und Signierstunden können leider ebenfalls nicht stattfinden. Ein Glück, dass wir uns zumindest online begegnen und spannende Aktionen auf die Beine stellen können.

Daher haben wir uns für den April eine besondere Aktion überlegt: Wir haben eure Lieblingsautor*innen eingeladen auf LovelyBooks an Fragerunden mit euch teilzunehmen. 

Über den ganzen April verteilt habt ihr die Möglichkeit unterschiedlichen Autor*innen eure Fragen zu stellen. Unter allen Teilnehmer*innen verlosen wir dann jeweils 5 Bücher.


Hier findet ihr die Termine für alle Fragerunden in der Übersicht:

04.04.2020 - Kyra Groh

05.04.2020 - Julia Dippel

06.04.2020 - Sebastian 23

07.04.2020 - Romy Fölck

08.04.2020 - Lena Hach

09.04.2020 - Janna Steenfatt

10.04.2020 - Eva Völler

11.04.2020 - Uwe Laub

13.04.2020 - Franka Frei

14.04.2020 - Mila Summers

16.04.2020 - Franka Bloom

17.04.2020 - Suza Kolb

18.04.2020 - Antonia Wille

19.04.2020 - Dirk Trost

20.04.2020 - Kira Mohn

21.04.2020 - Barbara Leciejewski

22.04.2020 - Laura Kneidl

24.04.2020 - Dominik Barta

25.04.2020 - Lena Kiefer

26.04.2020 - Christoph Scheuring

27.04.2020 - Tatjana Kruse

28.04.2020 - Patrick Hofmann

29.04.2020 - Amanda Lasker-Berlin

01.05.2020 - Juliane Baldy


Die Liste ist noch nicht vollständig, weitere Termine werden später ergänzt. Wir verlinken euch die jeweilige Fragerunde spätestens an dem Tag, an dem sie stattfindet.

Wir wünschen allen Teilnehmer*innen viel Spaß und bedanken uns schon jetzt bei allen Autor*innen, die sich die Zeit nehmen eure Fragen zu beantworten.


Im Rahmen unserer "Autor*innen hautnah"-Aktion laden wir euch zusätzlich zu Live-Gesprächen und Live-Lesungen auf unserem Instagram Kanal @LovelyBooks ein. Ihr könnt den Autor*innen vorab Fragen stellen, die sie live beantworten. Welche Autor*innen wann dabei sind, erfahrt ihr im hier.

59 Beiträge

Begleitet uns bei einer Reise durch die Zeit!


Das beliebte Zeitreise-Pärchen aus der Feder von Eva Völler ist wieder da und stellt sich neuen Abenteuern! Anna und Sebastiano haben es im zweiten Teil der Time School Reihe mit einem diabolischen Gegenspieler zu tun, der im Jahre 1873 agiert und droht, die Gegenwart drastisch zu verändern.
Wenn ihr wissen wollt, ob Anna diesem Feind das Handwerk legen kann, solltet ihr euch direkt für unsere Buchverlosung zu "Auf ewig mein" bewerben!

Mehr zum Buch
Neue Herausforderungen für Anna und Sebastiano! Ein Unbekannter hat die Zeitmaschine gestohlen und im Jahr 1873 rund um die Welt neue Portale geschaffen. Menschen aus der Zukunft drohen so, für immer in der Kolonialzeit zu stranden. Der Fremde verstrickt Anna gegen ihren Willen in ein teuflisches Spiel, bei dem sie und ihre Freunde von der Time School eine historische Reise rund um die Welt machen und die Portale schließen müssen - in achtzig Tagen! Gewinnen sie, bekommen sie die Zeitmaschine zurück. Scheitern sie, ist nicht nur das Spiel verloren. Denn dann erwartet auch Sebastiano ein schreckliches Schicksal. 

Mehr zum Autor

Eva Völler wurde 1956 in Velbert geboren. Bekannt ist sie nicht nur unter ihrem bürgerlichen Namen, sondern veröffentlichte auch unter den Pseudonymen Charlotte Thomas, Francesca Santini, Anne Sievers, Paula Renzi, Sibylle Keller und Ina Hansen. Sie studierte Philosophie und Rechtswissenschaften in Frankfurt am Main und legte 1986 ihr zweites juristisches Staatsexamen ab. Nach ihrem Studienabschluss arbeitete Eva Völler sechs Jahre lang als Richterin und anschließend bis 2005 als selbstständige Rechtsanwältin bevor sie sich ganz dem Schreiben widmete. Insgesamt veröffentlichte sie Bücher verschiedener Genre. Von Reiseliteratur, Komödie, Krimis, Thriller und historische Romanen blieb nichts unversucht. Völlers Romane erreichten eine Gesamtauflage von 1 Million und wurden in mehrere Sprachen übersetzt. Zusammen mit ihren Kindern lebt Eva Völler am Rande der Rhön in Hessen.

>> Hier geht es direkt zur Leseprobe für den ersten Eindruck

Gemeinsam mit ONE vergeben wir in dieser Buchverlosung 20 Exemplare von  "Auf ewig mein" und zehnmal beide Teile der Time School Reihe

Was ihr für dafür tun müsst? Bewerbt euch bis einschließlich 28.2. über den blauen "Jetzt bewerben"-Button und beantwortet folgende Frage:   

Wenn ihr in der Zeit reisen könntet, für welche Zeit würdet ihr euch entscheiden und wieso?

Ich drücke euch allen ganz fest die Daumen!  

Bitte beachte vor deiner Bewerbung unsere Richtlinien für Buchverlosungen!
511 BeiträgeVerlosung beendet

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks