Eva Völler Die geklaute Braut

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die geklaute Braut“ von Eva Völler

Über das Buch: Ariane probiert am Vorabend ihrer Hochzeit rasch noch einmal ihr Brautkleid an. Sie bestaunt gerade im Spiegel ihr tolles Dekolleté, als plötzlich ungebetener Besuch hereinplatzt: Rasmus, ein raubeiniger Urwaldforscher, hat mit Arianes Verlobtem noch eine Rechnung offen. Kurzerhand wirft er Ariane über seine Schulter und verschleppt sie in ein verlassenes Haus ... Der Roman ist eine Neuausgabe der im Jahr 2000 bei Bastei Lübbe unter dem Titel "Schade, dass du ein Monster bist" erschienenen Beziehungskomödie. Über die Autorin: Eva Völler hat sich schon als Kind gern Geschichten ausgedacht. Trotzdem hat sie zuerst als Richterin und später als Rechtsanwältin ihre Brötchen verdient, bevor sie Juristerei und Robe schließlich endgültig an den Nagel hängte. "Vom Bücherschreiben kriegt man auf Dauer einfach bessere Laune als von Rechtsstreitigkeiten. Und man kann jedes Mal selbst bestimmen, wie es am Ende ausgeht." Die Autorin lebt und arbeitet am Rande der Rhön in Hessen.

Stöbern in Liebesromane

New York Diaries – Zoe

Leider nicht so gut wie die Vorgänger

SophiasBookplanet

Die Blütensammlerin

Wunderschöne Geschichte mit sehr tollem Schreibstil!

_dieliebezumbuch

Letting Go - Wenn ich falle

Ich bin dieser Autorin verfallen

Honeybear294

Eversea - Mit dir kam der Sommer

Dieses Buch wurde meinen Erwartungen leider gar nicht gerecht :(

NinaGrey

Trust Again

Einfach ein ganz tolles Buch! Genauso gut wie "Begin again"

leasbooks

Nachtblumen

ganz anders als Kirschroter Sommer- sehr still und leise, aber schön !

katze-kitty

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen