Eva Völler Zeitenzauber - Das verborgene Tor

(407)

Lovelybooks Bewertung

  • 362 Bibliotheken
  • 25 Follower
  • 10 Leser
  • 46 Rezensionen
(209)
(138)
(54)
(6)
(0)

Inhaltsangabe zu „Zeitenzauber - Das verborgene Tor“ von Eva Völler

Anna und Sebastiano sollten eigentlich nur einen Ingenieur nach London in das Jahr 1813 begleiten. Doch dort angekommen, erwartet sie eine weitaus gefährlichere Mission: Jemand versucht, sämtliche Zeitreise-Tore zu zerstören, und nur Anna und Sebastiano können es verhindern. Getarnt als Geschwister tauchen sie in die High Society des Londoner Adels ein. Auf Kutschfahrten und Tanzfesten müssen sie sich nicht nur gegen aufdringliche Verehrer wehren, sondern kommen auch möglichen Verdächtigen auf die Spur. Doch wer spielt tatsächlich ein falsches Spiel?

Absoluter Fan von Teil 1 & 2, der dritte Teil war auch toll, aber im Vergleich zu den vorherigen Bänden fehlte ihm leider etwas des Zaubers.

— SelinaMarie
SelinaMarie

Leider schon das Ende einer wunderbaren Reihe

— Lilith-die-Buecherhexe
Lilith-die-Buecherhexe

Ein schöner, spannender Abschluß der Reihe.

— KidsandCats
KidsandCats

Wundervoller Abschluss!!!

— anni_r24
anni_r24

Leider nicht so guter Anfang, dafür aber ab Seite 180 sehr spannend 😊

— eyoo
eyoo

Beste Band dieser Reihe. Ich bin begeistert!

— Mondprinzessin
Mondprinzessin

Spannende und solide Unterhaltung. Etwas düsterer als die vorangegangenen Bände. Ein guter Trilogieabschluss.

— Regenblumen
Regenblumen

4 Sterne - leider etwas schwächer als die anderen beiden Teile

— mj303
mj303

Tolle Zeitreisetriologie!

— Mayylinn
Mayylinn

Super triologie. Hoffentlich gibt es eine triologie aus der Zukunft

— Nina82
Nina82

Stöbern in Jugendbücher

Guides - Die erste Stunde

Sympathische Charaktere, gute Geschichte und sehr schön in Szene gesetzt. Mir hat das Buch gefallen.

raveneye

Schattendiebin – Die verborgene Gabe

Gutes Buch, aber hat mich nicht umgehauen.

aliinchen

The Sun is also a Star.

Nicola Yoon wie man sie kennt ♥

LillianMcCarthy

Das Herz der Quelle - Sternensturm

Anfangs leicht verwirrend, doch enthält es etwas womit ich nicht gerechntet habe. Wundetvoll :)

Luisa1808

Salz für die See

Eine emotionale, fesselnde und berührende Geschichte über den Untergang der Wilhelm Gustloff!

Kaetzin

Wir fliegen, wenn wir fallen

Wunderschönes Cover. Ich würde es als sehr schönes Jugendbuch bezeichnen. Für Erwachsene finde ich es ein wenig langatmig und oberflächlich.

22an08

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Zeitenzauber - Das verborgene Tor

    Zeitenzauber - Das verborgene Tor
    KidsandCats

    KidsandCats

    03. March 2017 um 08:33

    Im dritten Teil von Zeitenzauber gehts noch mal richtig zur Sache: InhaltAnna und Sebastiano sollten eigentlich nur einen Ingenieur nach London in das Jahr 1813 begleiten. Doch dort angekommen, erwartet sie eine weitaus gefährlichere Mission: Jemand versucht, sämtliche Zeitreise-Tore zu zerstören, und nur Anna und Sebastiano können es verhindern. Getarnt als Geschwister tauchen sie in die High Society des Londoner Adels ein. Auf Kutschfahrten und Tanzfesten müssen sie sich nicht nur gegen aufdringliche Verehrer wehren, sondern kommen auch möglichen Verdächtigen auf die Spur. Doch wer spielt tatsächlich ein falsches Spiel?FazitDer dritte Teil der Serie ist nicht ganz so spannend wie der zweite Teil. Dafür erfährt man viel über die Hintergründe der Zeitreisenden. Natürlich sind wieder Anna und Sebastiano die Hauptfiguren, diesmal müssen sie sich nicht nur mit zwielichtigen Gegnern sondern unter anderem auch mit Eifersucht herumschlagen, weil sie ein Geschwisterpaar spielen und sich gar nicht retten können vor heiratswilligen Interessenten.In diesem Teil bleibt bis zum letzten Drittel völlig unklar, wer eigentlich wirklich der große Bösewicht ist. Von daher hat man bis dahin viel Zeit für Spekulationen und Rätselraten.Am Schluß wirds dann mal ein bisschen verwirrend, als der Bösewicht entlarvt und entschärft wird. Das kann man aber verzeihen, weil man an der Stelle so gepackt von der Geschichte ist, dass ich persönlich nicht so richtig auf die Einzelheiten geachtet habe. Am Ende fielen mir dann Details auf, die nicht ganz stimmig sind. Aber wie gesagt, das ist nicht so schlimm.SchlußDer dritte Teil ist ein guter Schluß für die Reihe. Ich finde immer noch, dass der erste Teil der Schwächste war.

    Mehr
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht
    GrOtEsQuE

    GrOtEsQuE

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden Bücher, gibt es jeweils einen Extrapunkt. Das Monatsmotto werde ich immer Ende des Vormonats im entsprechenden Unterthema bekannt geben. Den Extrapunkt kann man mehrmals im Monat sammeln, wenn man genügend passende Bücher für das Motto hat.Jeder der mitmachen möchte, postet bitte im Unterthema Sammelbeiträge seinen Sammelbeitrag. Ich werde dann jeden Monat hier im Startbeitrag die Punkte aktualisieren. Bei den einzelnen Sammelbeiträgen ist mir eigentlich nur wichtig, dass in der ersten Zeile die Gesamtpunktzahl steht, ansonsten kann jeder seinen Beitrag so gestalten wie er möchte - entweder nur die Punkte aufschreiben oder auch das gelesene Buch benennen.Man kann jederzeit noch einsteigen - einfach einen Sammelbeitrag posten und los gehts!!! Rezensionen sind keine Pflicht. Es gelten alle Bücher, die in 2017 beendet werden, man kann also ruhig auch die in 2016 angefangen erst in 2017 beenden. Die Punkteverteilung sieht wie folgt aus: Für jedes gelesene Buch gibt es einen Punkt. Für jedes gelesene Buch, was vor 2017 auf dem SUB gelandet ist, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 400 Seiten hat, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 600 Seiten hat, gibt es zwei Extrapunkte. Für jedes gelesene Buch, was zum Monatsmotto passt, gibt es einen Extrapunkt. Für Comics und Mangas werden nur die Hälfte der Punkte vergeben. Hörbucher zählen auch. Bei den Extrapunkten für die Seiten einfach an dem "echten" Buch orientieren. Wenn es sich um die gekürzte Fassung des Hörbuchs handelt, dann ein dreiviertel der Seiten. (Also mal angenommen das Buch hat 400 Seiten und du hast die gekürzte Fassung des Hörbuchs, zählt es nur für 300 Seiten, also kein Extrapunkt.) Bereits früher gelesene Bücher zählen auch, aber hier gibt es den vor-2017-auf-dem-SUB-gelandet-Punkt nicht, da die Bücher ja nicht mehr zum SUB gehören. Im besten Fall kann man also 5 Punkte pro Buch erhalten. Wer noch Fragen hat, kann sie im Unterthema für Fragen stellen. Nun hoffe ich auf eine rege Teilnahme und wünsch uns schon mal viel Spaß :-) Teilnehmer --- Gesamtpunktzahl --- zuletzt aktualisiert 14.04.2017: _Jassi                                           ---  38 Punkte AmberStClair                             ---   69 Punkte (Gesamtpunkte angeben) Arachn0phobiA                         ---   83,5 Punkte BeeLu                                         ---   62 Punkte Bellis-Perennis                          ---  261 Punkte Beust                                          ---   100 Punkte Bibliomania                               ---   97 Punkte Buecherkaetzchen                   ---   48 Punkte Buchgespenst                         ---  161 Punkte ChattysBuecherblog                --- 111 Punkte CherryGraphics                     ---   62.5 Punkte Code-between-lines                ---  55 Punkte Eldfaxi                                       ---   51 Punkte Farbwirbel                                ---   44 Punkte fasersprosse                            ---     9 Punkte Frenx51                                     ---  41 Punkte glanzente                                  ---   60 Punkte GrOtEsQuE                               ---   71 Punkte hannelore259                          ---   33 Punkte hannipalanni                           ---   71 Punkte Hortensia13                             ---   53 Punkte Igelchen                                    ---   11 Punkte Igelmanu66                              ---   95 Punkte janaka                                       ---   63 Punkte Janina84                                   ---    44 Punkte jasaju2012                               ---   16 Punkte jenvo82                                    ---   56 Punkte kalestra                                    ---   26 Punkte katha_strophe                        ---   53 Punkte Kattii                                         ---   57 Punkte Katykate                                  ---   44 Punkte Kerdie                                      ---   99 Punkte Kleine1984                              ---   61 Punkte Kuhni77                                   ---   60 Punkte KymLuca                                  ---   50,5 Punkte LadyMoonlight2012               ---   26 Punkte LadySamira090162                ---   124 Punkte Larii_Mausi                              ---    24 PunkteLeif_Inselmann                       ---   40,5 Punkte Leseratz_8                                ---   18 Punktelisam                                          ---   36 Punkte louella2209                            ---   58 Punkte lyydja                                       ---   55 Punkte mareike91                              ---    20 Punkte MissSnorkfraeulein                  ---  39 Punkte MissSternchen                          ---  29 Punkte mistellor                                   ---   123 Punkte Mone97                                    ---   20 Punkte natti_Lesemaus                        ---  39 Punkte Nelebooks                               ---  160 Punkte niknak                                       ----  180 Punkte nordfrau                                   ---   74 Punkte PMelittaM                                 ---   82 Punkte PollyMaundrell                         ---   24 Punkte Pucki60                                        --- 37 Punkte QueenSize                                 ---   52 Punkte readergirl                                   ---    5 Punkte Readrat                                      ---   35 Punkte SaintGermain                            ---   82 Punkte samea                                           --- 28 Punkte schadow_dragon81                  ---   73 Punkte Schmiesen                                  ---   92 Punkte Schokoloko29                            ---   23 Punkte Somaya                                     ---   100 Punkte SomeBody                                ---   94,5 Punkte Sommerleser                           ---   87 Punkte StefanieFreigericht                  ---   94 Punkte tlow                                            ---   55 Punkte Veritas666                                 ---   87 Punkte vielleser18                                 ---   68 Punkte Vucha                                         ---   78 Punkte Wermoeve                                 ---   17 Punkte widder1987                               ---   40 Punkte Wolly                                          ---   82 Punkte Yolande                                       --   64 Punkte

    Mehr
    • 1577
  • 4 Sterne - leider etwas schwächer als die anderen beiden Teile

    Zeitenzauber - Das verborgene Tor
    mj303

    mj303

    20. January 2017 um 11:54

    Ich habe die Zeitenzauber in einem Rutsch nacheinander weggelesen. Und während ich fand, dass es sich von einem super Auftakt in Band 2 sogar noch gesteigert hat, war dieser finale Band ein wenig schwächer für mich.

    Trotzdem sind es verdiente 4 Sterne und ich finde es richtig schade, keine weiteren Abenteuer mit Anna und Sebastiano in der Vergangenheit zu erleben,

  • Zeitenzauber III - Das verborgene Tor

    Zeitenzauber - Das verborgene Tor
    Mayylinn

    Mayylinn

    16. December 2016 um 13:05

    Inhalt: Eigentlich sollten Anna und Sebastiano nur einen Ingenieur ins Jahr 1813 begleiten - ein ganz normaler Job für das Zeitwächter-Paar. Doch plötzlich laufen die Dinge aus dem Ruder: die beiden müssen sich als Geschwisterpaar im viktorianischen London zurecht finden. Zwischen Bälle, Einkaufsbummeln und dem Herumscheuchen von Bediensteten ist es die oberster Aufgabe von Anna und Sebastiano etwas zu tun - wenn sie nur wüssten was! Denn leider hat José, einer der Alten, die ihnen normalerweise die Toren in die Vergangenheit öffnet und die Aufträge verteilt, sehr spärliche Hinweise hinterlassen. Fakt ist nur, dass etwas geschehen wird, das nicht nur das Leben von Anna, Sebastiano und den Menschen im Jahr 1813 bedroht, sondern sogar die gesamte Zeitstruktur zerstören könnte... Meine Meinung: Der letzte Band von Eva Völlers "Zeitenzauber". Eigentlich schade, denn auch, wenn ich den ersten Teil noch nicht ganz so berauschen fand, hat die Autorin es doch geschafft, mich mit dem zweiten Teil zu überzeugen und dieser dritte Teil hat mich nun ganz für ihre wundervolle Geschichte eingenommen. Ist es schon einige Zeit her, dass ich Teil 1 und 2 gelesen hatte, dennoch konnte ich mich wieder mühelos in die Geschichte einfinden. Anna und Sebastiano sind mittlerweile seit 4 Jahren zusammen auf Zeitreise und genauso lange ein paar. Dass sie nun Anfang 20 sind merkt man vor allem Anna an. Sie ist nicht mehr das naive Mädchen des ersten Buches, sondern eine junge Frau, die in ihren Job als Zeitwächterin hineingewachsen ist. Natürlich handelt sie immer noch sprunghaft und emotional, aber genau das macht sie als Charakter aus. Auch Sebastiano ist gereift, wenn auch nicht so sehr wie Anna, was aber vielleicht daran liegt, dass er seit der ersten Seite den "Vernunftpart" übernommen und diesen auch beibehalten hat. Gemeinsam aggieren die beiden großartig, denn sie sind nicht nur ein eingespieltes Paar, sondern auch ein tolles Team. Dass sie als Geschwister auftreten müssen, hat für einige erheiternde Momente gesorgt, denn natürlich können sich beide die eine oder andere Eifersuchtsszene nicht verkneifen. Die Geschichte verlagert sich diesmal ins Jahr 1813 - eine sehr interessante Zeit, die einiges an Hindernissen mit sich bringt. So sehr wie nie zuvor müssen die beiden darauf achten, Etikette zu wahren, sich richtig zu kleiden und richtig zu sprechen. Auch das hat gerade bei Anna immer wieder zu Lachern geführt, die einfach nicht aus ihrer Haut heraus kann. Die Ereignisse im Jahr 1813 gestalten sich für Anna und Sebastiano abwechslungsreich und gefährlich. Zwischenzeitlich konnte ich nicht aufhören zu lesen, weil ich wissen wollte, wie sie die eine oder andere Situation lösen. Wieder einmal haben es die beiden mit tödlichen Gefahrenlagen zu tun, was die Spannung innerhalb des gesamten Romans auf einem sehr hohen Level belässt. Neben Anna und Sebastiano treten viele andere Figuren auf, die der Leser natürlich nicht kennt, da wir uns ja mal wieder in einer anderen Zeit befinden - ein Umstand, den ich sehr interessant und abwechslungsreich finde, denn so kommt nie Langeweile auf. Alle Charaktere sind wie immer liebevolle gezeichnet: ob nun die kauzige Zofe Bridget, die gerne Selbstgespräche führt, der exzentrische Butler Meeks, die lebenhafte Iphegenia Winterbottom (was habe ich diesen Namen geliebt) oder Reginald Castlethrope aka Bräutigam-Ken - einfach alle waren genial beschrieben.Auf keiner einzigen Seite des finalen Bandes habe ich mich gelangweilt, bis zum Schluss war die Geschichte unterhaltsam und spannend. Am Ende gibt es tatsächlich einen kleinen Cliffhanger, der auf eine neue Reihe hoffen lässt und ich muss gestehen: ich habe nichts dagegen. Alles in allem vergebe ich gerne 5 Sterne für den dritten Band von Eva Völlers "Zeitenzauber"!

    Mehr
  • Zeitenzauber III - Das verborgene Tor (Eva Völler)

    Zeitenzauber - Das verborgene Tor
    Steffinitiv

    Steffinitiv

    20. July 2016 um 08:04

    Klappentext: Anna und Sebastiano sollten eigentlich nur einen Ingenieur nach London in das Jahr 1813 begleiten. Doch dort angekommen, erwartet sie eine weitaus gefährlichere Mission: Jemand versucht, sämtliche Zeitreise-Tore zu zerstören, und nur Anna und Sebastiano können es verhindern. Getarnt als Geschwister tauchen sie in die High Society des Londoner Adels ein. Auf Kutschfahrten und Tanzfesten müssen sie sich nicht nur gegen aufdringliche Verehrer wehren, sondern kommen auch möglichen Verdächtigen auf die Spur. Doch wer spielt tatsächlich ein falsches Spiel? Cover: Das Cover zeigt diesmal Anna alleine auf einer Brücke. Im Hintergrund erkennt man – wie mein den anderen beiden Teilen – wieder einen Vollmond, der den Bezug zu den Mondwechselzeitsprüngen herstellt. Auch erkennt man hier im Hintergrund, dass die Geschichte diesmal in London spielt. Mein Fazit Inhalt & Gedanken: Nachdem der erste Auftrag in London erfüllt ist, springen beide wieder zurück in ihre Zeit. Doch José hat andere Pläne. Kurz darauf reisen Anna und Sebastiano erneut zurück nach London um dort den Super-Gau zu verhindern. Einer der Alten möchte die Herrschaft über die Zeit – oder besser gesagt über ein Jahr erlangen. Doch die Folgen dieser Machtherrschaft wären fatal. Es würde nur noch das Jahr 1813 übrig bleiben, es gäbe keine Zukunft und keine Gegenwart mehr. Nach einem Duell zwischen Sebastiano und Reginald wird Sebastiano schwer verletzt und ist vorerst außer Gefecht gesetzt. Im Wettlauf gegen einen weiteren unbekannten Gegner muss nun Anna im Alleingang dafür sorgen, dass nicht alle Zeitsprungtore zerstört werden, was ihr leider nicht gelingt. Sie sitzen somit im London des frühen 19. Jahrhunderts fest. Doch es ergibt sich noch eine einzige Chance, nachdem José die Regeln des Spiels verändert hat. Um diese zu nutzen, blickt Anna in den magischen Spiegel und versucht herauszufinden, was ihre Rolle in dem Spektakel ist. Doch bevor sie alles gesehen hat, geht der Spiegel kaputt und sie sind wieder auf sich alleine gestellt. Anna geht in diesem Band sehr viele Risiken ein, die man bestimmt hätte vermeiden können, wenn man vorher darüber nachdenkt und ein wenig besser plant. Sprache und Stil: Man kann sich, wie bereits in den Bänden vorher, sehr schön in Anna hineinversetzen. Die Geschichte lässt einen mitfühlen und -fiebern. Die Beschreibung der einzelnen Schauplätze ist schön verständlich und man kann sich ausmalen, wie es um Anna (und Sebastiano) aussieht. Meine Meinung: Der letzte Band, das sogenannte Finale, war leider ein wenig vorhersehbar. Man wusste, dass etwas schiefgeht, sobald Anna loszog. Dennoch waren auch hier wieder ein paar Spannungshöhepunkte mit dabei. Die Naivität von Anna bringt ihr leider ein paar Minuspunkte ein. Auch die Romantik ist in diesem Band leider etwas zu kurz gekommen, auch wenn die beiden am Ende heiraten wollen. Alles in allem aber eine schöne Reihe, die die Lesezeit absolut wert war. Bewertung Spannung ♥ ♥ ♥ ♥ / ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ Romantik ♥ ♥ ♥ / ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ Charaktere ♥ ♥ ♥ / ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ Schreibstil ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ / ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ Gesamt ♥ ♥ ♥ ♥ / ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

    Mehr
  • In ordnung

    Zeitenzauber - Das verborgene Tor
    AnnabethAphrodiete97

    AnnabethAphrodiete97

    17. July 2016 um 14:52

    Das Buch fing leider sehr entäuschend an wurde dann aber Deutlich besser und baute sich zu einem Genialen finale auf was nach meiner meinung die Schriftstellerin dan mit dem Ende wieder Zerstörte da sie auf den letzten seiten neue fragen aufwarf und somit der eindruck von einem offenen ende entsteht. Ansich war die reihe sehr gut doch leider waren alle punkte nicht ganz zu ende gedacht und dadurch entstehen leider mehr fragen als dieBücher und gerade das letze buch erklären .

    Mehr
  • Zeitenzauber - Das verborgene Tor

    Zeitenzauber - Das verborgene Tor
    Jasmin99

    Jasmin99

    17. April 2016 um 14:09

    Anna und Sebastiano geraten unerwartet in das London von 1813. Hier geht es um die Existenz der Zeitreisemöglichkeit an sich, denn jemand versucht, sämtliche Zeitreise-Tore zu zerstören. DIe große Frage ist, wer steckt dahinter? Anna und Sebastiano versuchen das Vorhaben natürlich zu verhindern.Leider konnte mich das Buch bei weitem nicht mehr so fesslen wie Band 1. Stellenweise hatte ich sogar den Eindruck, dass die letzte Geschichte nur entstanden ist, weil es unbedingt eine Trilogie werden sollte. Das ist natürlich nur mein persönlicher Eindruck. Trotzdem war es großteils eine durchaus spannende Geschichte, mit einigen Längen. Zum Schluss hatte ich allerdings nicht das Gefühl, dass Anna durch die Abenteuer viel gelernt hat, sie ist etwas reifer geworden, aber nur zu oft genauso naiv wie im ersten Band. Nun ja, das sind wir aber manchmal doch alle, oder?

    Mehr
  • Regenbogen-Bücher-Challenge 2016

    Regenbogentänzer
    BlueSunset

    BlueSunset

    Regenbogen-Bücher-Challenge 2016 Hallo liebe Lesebegeisterte! Euch ist die Buchwelt zu trist? Kein Problem, wir helfen euch! Lest zusammen mit uns einen Regenbogen, damit das Jahr 2016 bunt und fröhlich wird! Ihr wollt dem Regenbogen noch einen Topf voll Gold verpassen? Das ist eine Herausforderung, aber auch die kann gemeistert werden!Wie auch in den vergangenen Jahren findet die Regenbogen-Challenge hier auf Lovelybooks statt. Das Besondere an dieser Challenge ist, dass wir hier nicht nur Bücher mit bestimmten Farben lesen, sondern auch die Herausforderung suchen und zusätzliche Aufgaben bearbeiten. Neugierig? Es gibt keine Anmeldefrist und ihr könnt jederzeit einsteigen! Allerdings wird nur die aktuelle Monatsaufgabe bearbeitet. Ihr braucht euch nicht über das Bewerbungsformular hier anzumelden. Erstellt einfach einen Sammelbeitrag in dem zugehörigen Unterthema.  Die Regeln Jeden Monat steht eine andere Farbe im Zentrum. Lest ein Buch dessen Cover zu mehr als 2/3 aus dieser Farbe besteht. Es gibt zudem noch Jahresaufgaben: Für diese Aufgaben habt ihr das ganze Jahr Zeit. Diese Aufgaben können nur mit Büchern der Monatsfarbe gelöst werden. Pro Buch kann eine Jahresaufgabe bearbeitet werden. Jeder der 6 Aufgaben sollte EINMAL gelöst werden (mehrfach gibt keine Punkte).Dann gibt es auch noch die Herausforderung!Jeden Monat gibt es eine Herausforderung, die gelöst werden sollte. Die Aufgabe wird einen Monat vorher angekündigt, sodass ihr Zeit habt ein passendes Buch zu finden. Die Herausforderung kann nur im jeweiligen Monat erfüllt werden! Eine Besonderheit ist, dass ihr diese Aufgabe auch mit einem zusätzlichen Buch, das nicht der Monatsfarbe entspricht, lösen könnt. Bitte verlinkt in eurem Sammelbeitrag auch eure Rezension oder den Lesestatus (mit Kurzmeinung). Es besteht keine Rezensionspflicht, aber ich möchte gerne einen "Nachweis" sehen, dass ihr das Buch gelesen habt. Eine Kurzmeinung reicht da. Es dürfen alle Bücher gelesen werden: vom SuB, neu gekauft, ausgeliehen, eBook und auch Hörbücher. Allerdings sollten die Bücher eine Mindestlänge von 80 Seiten haben! Manga, Comic und Graphic Novels zählen nicht! Die Aufgaben Monatsfarben:Januar: SchwarzFebruar: BraunMärz: Gelb April: OrangeMai: RotJuni: Lila / Rosa / PinkJuli: BlauAugust: Metallic / Gold / Silbern / GlitzerSeptember: WeißOktober: TürkisNovember: GrünDezember: BuntJahresaufgaben (nur mit dem Buch der richtigen Farbe zu erfüllen! Und jeweils nur 1x)Lese ein Buch, ……des Genres Fantasy oder Historisch oder Krimi....des Genres Liebesroman oder Thriller oder Dystopie…von einem Debütautor…das verfilmt wurde…das weniger als 300 Seiten hat…das mehr als 500 Seiten hat.► Hinweis zu "Debütautor": Hierbei beziehen wir uns auf den Autor und nicht auf das Buch. Das heißt der Autor hat zu dem Zeitpunkt, wenn ihr das Buch lest, nur dieses eine Buch veröffentlicht. Es darf sich auch nicht um ein Pseudonym eines Autors handeln, der bereits Bücher veröffentlicht hat. Sollte ein weiteres Buch des Autor bereits angekündigt sein, so kann dieser trotzdem gezählt werden, solange ihr das Buch tatsächlich vor dem Erscheinungstermin seines zweiten Buches erscheint. ► Hinweis zu Verfilmungen: Es zählen alle Bücher, die bereits als Serie oder Film verfilmt wurden oder 2016 ausgestrahlt werden (also so wie z.B. "ein ganzes halbes Jahr", "Girl on the Train", "Die Bestimmung 3", ...) . Bitte das Erscheinungsdatum angeben!Hier werden nach und nach die Monatsaufgaben/Herausforderungen gepostet:Januar: Lese ein Buch mit einer Stadt oder einem Haus auf dem CoverFebruar: Lese ein Buch mit 4 oder mehr Wörtern im Titel. Untertitel zählen auch. März: Lese ein Buch mit Blumen oder Blüten auf dem Cover.April: Lese ein Buch, dessen Titel kursiv oder in GROßSCHRIFT ist. Mai: Lese ein Buch, dessen Handlung außerhalb Deutschlands, den USA und Großbritannien stattfindet.  Punkte Hast du ein Buch mit der Monatsfarbe gelesen? Ja =1 PunktHast du die Herausforderung erfüllt? Ja, mit dem gleichen Buch, wie die Farbe = 2 Punkte. Ja, aber ich habe ein anderes Buch dafür genommen = 1 PunktHast du eine Jahresaufgabe erfüllt? Ja = 1 Punkt(In manchen Monaten wird es möglich sein zusätzliche Punkte zu sammeln)Am Ende des Jahres wird ein/e Gewinner/in ermittelt.  Teilnehmer:  Neue Regel: Falls ihr in einem Monat die Aufgaben nicht geschafft habt, schreibt das bitte dazu. Sollte ich 2 Monate in Folge keine Änderung eures Beitrages sehen wird in dieser Liste >inaktiv< neben eurem Namen stehen und ich gucke nicht mehr in eure Listen. Solltet ihr trotzdem noch dabei sein, dann schreibt mir bitte eine PN und aktualisiert euren Beitrag. WICHTIG Ihr habt jeweils bis zum 3. des Folgemonats Zeit eure Bücher und Links einzutragen. Anschließend mache ich die Monatsauswertung und trage die Punkte in meine Tabelle ein. Alles was noch später eingetragen wird kann erst bei der nächsten Wertung berücksichtigt werden.  Wichtig bei der Rezension/Lesestatus (inkl. Kurzmeinung) ist mir, dass ich sehe, dass ihr das Buch wirklich gelesen habt, zusätzlich kann ich da sehen, wann das Buch gelesen wurde. Solltet ihr also einen Monat versäumt haben, eure Links einzutragen ist das nicht so wild, solange ich sehen kann, dass das Buch trotzdem im richtigen Monat gelesen wurde.  STAND: JuniAnendien ........................ 14 Annlu  .............................. 24 ban-aislingeach  ............. 18BlueSunset ....................  11BookW0nderland .......... 23Buchgespenst  ............... 21 _Buchliebhaberin_ ......... 12 {INAKTIV} christarira ......12 ChubbChubb  ................. 16Code-between-lines ...... 21 ConnyKathsBooks ......... 19 czytelniczka73 ................ 23 {INAKTIV}DasBuchmonster .....1dia78 ............................... 11 fairybooks ...................... 11 Igela ................................ 16 {INAKTIV}janaka ..............7jenvo82 ........................... 17JuliB ................................. 21LadySamira091062 ....... 16Lesebiene27 ................... 15 Lisa11 .............................. 21{INAKTIV} littlebanshee ... 4Luzi92 .............................. 22louella2209 ..................... 21mabuerele ...................... 15{INAKTIV} MalinaIda ........8mareike91 ....................... 18marpije ............................ 23MissSnorkfraeulein ....... 17Mrs_Nanny_Ogg ............. 17PMelittaM ........................ 20QueenSize ........................ 21rainbowly ......................... 16Sansol ............................... 22schafswolke ..................... 17{INAKTIV} sternblut ..........11SomeBody ....................... 17suggar .............................. 16sursulapitschi ................. 18Tatsu ................................ 11Thalathiel ......................... 13Vucha ................................ 22Wolly ................................. 12

    Mehr
    • 1392
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2016

    LovelyBooks Spezial
    Daniliesing

    Daniliesing

    Die Themen-Challenge geht 2016 in eine neue Runde und jeder ist herzlich eingeladen, dabei zu sein! Wenn ihr eine besondere Leseherausforderung sucht, dann seid ihr bei dieser Challenge genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach: Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte sammelt alle eure gelesenen Bücher mit den passenden Themen in einem einzelnen Beitrag, den meine Kollegin nordbreze (Marina) oben in einer Teilnehmerliste bei eurem Namen verlinken wird. Schickt dazu eine persönliche Nachricht hier auf LovelyBooks an nordbreze mit dem Link zu eurem Sammelbeitrag! Ich bin in Mutterschutz / Elternzeit und kann mich darum nicht kümmern. Wenn ihr ein Thema erfüllt habt, schreibt in diesem Sammelbeitrag, mit welchem Buch ihr das geschafft habt und postet einen Link zu eurer Rezension oder aber verfasst eine Kurzmeinung auf der Buchseite und teilt dann den Link zur Lesestatus-Seite, auf der auch die Kurzmeinung zu finden ist, mit uns. Diese Challenge läuft vom 1.1.2016 bis 31.12.2016 . Alle Bücher, die in diesem Zeitraum und passend zu den Themen gelesen wurden, zählen. Es zählen Bücher aus allen Genres und mit allen Erscheinungsjahren, sofern sie die Themen erfüllen. Sie dürfen gern vom SuB (= Stapel ungelesener Bücher) oder neu gekauft, geschenkt bekommen oder geliehen sein. Man kann jederzeit noch in die Challenge einsteigen und auch passende Bücher zählen, die man schon vor der Anmeldung zur Challenge im Jahr 2016 gelesen hat. Zu diesen Themen wollen wir passende Bücher lesen: Für jedes Thema gibt es ein extra Unterthema, in dem ihr euch über eure gelesenen oder eventuell dazu geplanten Bücher austauschen könnt. Ein Buch von einem Autor, von dem ihr bereits mindestens ein anderes Buch gelesen habt. (Verratet auch, welches ihr schon kennt.) Ein Buch, in dessen Buchtitel ein Wort mindestens 2 mal vorkommt. Ein Buch, auf dessen Cover mehrere Punkte zu sehen sind. Ein Buch, dessen Autor 2 Vornamen hat. Ein Buch, das der erste Teil einer Buchreihe ist (mindestens 3 Bände) und von der auch schon mindestens 3 Bände erschienen sind. Ein Buch, auf dessen Cover eine bekannte Sehenswürdigkeit abgebildet ist. (Bitte benennt auch diese Sehenswürdigkeit.) Ein Buch, das einer deiner Freunde bei LovelyBooks in seiner Bibliothek als bereits gelesen gelistet und auch zumindest mit Sternen bewertet hat. (Wenn du noch keine Freunde hast, findest du hier in der Challenge bestimmt ganz schnell welche :-)) Ein Buch, das 2016 erstmalig in der Sprache, in der es gelesen wird, veröffentlicht wurde. Ein Buch, dessen Titel nur aus einem Wort besteht. Ein Buch, dessen Cover vorranging blau ist. Ein Buch, das hauptsächlich in einem europäischen Land spielt, jedoch nicht in Deutschland, Frankreich oder Großbritannien. Ein Buch, auf dessen Cover ein Gesicht, aber nicht der Rest der Person abgebildet ist. Ein Buch, das kein Happy End hat. (Vorsicht, wenn ihr hier bei anderen Teilnehmern vorbeischaut - euch könnte das Ende eines Buches verraten werden.) Ein Buch, das zwischen 300 und 350 Seiten lang ist. Ein Buch, bei dem der gesamte Name des Autors aus genauso vielen Buchstaben besteht, wie dein eigener gesamter Name. (Vor- und Nachname sind gefragt, Doppelnamen sollen nur mitgezählt werden, wenn sie auch für gewöhnlich mit genannt werden! Bitte gebt die Anzahl mit an, nennt aber nicht euren vollständigen Namen.) Ein Buch, das mindestens 20 LovelyBooks-Mitglieder in ihrer Bibliothek haben. (Ihr findet die Anzahl, wenn ihr auf der Buchseite oben mit der Maus über die Sternebewertung fahrt.) Ein Buch, dass im Zeitraum von 2008 bis 2012 erstmalig erschienen ist. Ein Buch, das ihr schon einmal gelesen oder aber früher schon einmal angefangen aber nicht zu Ende gelesen hattet. Ein Buch, das der jeweilige Autor als erstes veröffentlicht hat - das Debüt des Autor. Ein Buch, dessen Titel kursiv geschrieben ist. Ein Buch, in dem ein bestimmter Beruf eine wichtige Rolle spielt und in dem aus dem Berufsleben der Figur detailliert berichtet wird. (Bitte benennt auch den Beruf.) Ein Buch, das mindestens 100 Jahre in der Zukunft oder aber mindestens 100 Jahre in der Vergangenheit spielt. Ein Buch, das mindestens 4cm dick ist. Ein Buch, das noch keine einzige Sterne-Bewertung auf LovelyBooks hat. (Auf der Buchseite sind in diesem Fall die Sterne oben grau und nicht gelb.) Ein Buch in einer Fremdsprache (nicht Deutsch). Ein Buch, bei dem Vor- und Nachname des Autors mit dem selben Buchstaben enden. Ein Buch, bei dem ein Wort (Gegenstand) aus dem Buchtitel auch auf dem Cover abgebildet ist. Ein Buch, das ihr in einer stationären Buchhandlung zum regulären Preis gekauft habt. (Nicht online oder als Mängelexemlar) Ein Buch, das ihr als E-Book gelesen oder als Hörbuch gehört habt. Ein Buch, das auf LovelyBooks mit durchschnittlich 3-4 Sternen bewertet ist. (Es zählt der Zeitpunkt des Lesebeginns.) Ein Buch, in dessen Buchtitel eine Aufzählung vorkommt (mindestens 3 Wörter). Ein Buch, das euch von einem anderen Leser persönlich empfohlen wurde. (Bitte schreibt auch dazu, von wem die Empfehlung kam: beste Freundin, Mutter, Bruder o.Ä.) Ein Buch aus einem Verlag, aus dem ihr schon mindestens 3 andere Bücher zuvor gelesen habt. (Bitte Verlagsname und 3 zuvor gelesene Bücher mit angeben.) Ein Buch, für dessen Covergestaltung auch ein echtes Photo verwendet wurde. Ein Buch, in dessen Buchtitel ein zusammengesetztes Substantiv vorkommt. Ein Buch, in dem die Schule eine Rolle spielt. Ein Buch, zu dem es eine Leserunde auf LovelyBooks gibt, an der ihr auch teilgenommen habt (mindestens 5 Beiträge in Leseabschnitten wurden geschrieben). Ein Buch, dessen Hauptfigur zwischen 20 und 30 Jahre alt ist. Ein Buch, auf dessen Cover ein Buch zu sehen ist. Ein Buch, in dessen ISBN (ISBN-13) eine Zahl genau 3 mal aufeinander folgt. Ich wünsche uns allen ganz viel Spaß & ich bin gespannt, welche Themen sich am leichtesten und welche als am schwierigsten heraustellen! Wer ist dabei? Ein paar zusätzliche Informationen:* Bezieht euch bei der Zuordnung des Buches zu einem der Themen immer auf die Ausgabe des Buches, die ihr selbst besitzt!* Sprache, Format etc. sind egal - auch Hörbücher gelten, außer es ist für das Thema von Bedeutung* Man kann diese Challenge mit anderen kombinieren, also auch Bücher hierfür und gleichzeitig für andere Challenges zählen.* Die Zuordnung der Bücher zu bestimmten Themen kann auch nachträglich noch geändert werden.* Wichtig ist, dass man das Buch 2016 beendet. Wann man es angefangen hat, ist egal.* Falls Bücher, die eine ISBN haben, noch bei LovelyBooks fehlen, geht in eure Bibliothek und sucht es oben unter "Bücher hinzufügen". Dort wählt ihr für deutschsprachige Bücher die Suche bei Amazon.de aus, für fremdsprachige alternativ Amazon.co.uk oder .com Wer sein Jahresziel erreicht hat, schreibt bitte kurz eine persönliche Nachricht dazu an nordbreze und gibt auch die Anzahl der geschafften Themen mit an. Teilnehmerliste: AAberRushAduja (20/20)agi507Aglaya (40/40)Agnes13AjanaAlchemillaAleida (33/30)alicepleasanceAlondria (33/20)Amelienamigo8347ANATAL (30/30) andymichihelli (40/40)Anendienangi_stumpf (40 / 40)Aniday (30/30) AnnejaAnneMayaJannika (30/30)Ann-KathrinSpeckmannAnrubaArachn0phobiA (40/40)Artemis_25 (40/40)Ascari0Athene79Bban-aislingeach BandeloBeaSurbeck (30/30)BeatDropsOutBella233 (40/40)BellastellaBellis-Perennis (40/40)Betsbybeyond_redemptionBiancaWoeB_ini (40/40)BioinaBjjordisonblack_horse (40/40)blauerklausblessedBloodyBigMess (32/30)Bluebell2004BlueSunsetbookgirlbooksnstoriesBookwormyBosni (40/40)BuchblogDieLeserinBuchgespenst (34/30)Buchhandlung_am_SchaeferseeBuchnascherinBuchraettin (31/30)buecherduftBuechermomenteBUechersindmeineWeltBuschchristineCCadiya (35/30)Caillean79 (38/30)calimero8169 (20/20)CaroasChattysBuecherblog (20/20)ChoikangDeerChrischiD (26/20)ChrissiHchristariraChubbChubbCithielClaudia-MarinaClaudias_LesefreudenCode-between-lines (38/30)ConjaConnyKathsBooksCori2016Crazy-Girl6789crimarestricrumb (20/20)CupcakeCat (22/20)czytelniczka73 (31/30)Ddaneegold (40/40)DaniliesingDaninskyDanni89DarcyDebbi1985DeenglaDeinSichererTodDelphynadia78DieBertaDieTina2012digra (40/40)DiniLivingdisadelidivergent (32/30)DonnaVivi (20/20)Dreamworx (37/37)Eelane_eodainelemyyElkeel_lorene (38/30)elmidi (20/20)elodie_kEmmas_bookEmotionenEngelchen07 (30/30)Ernie1981 (20/20)Eternity (33/30)Eva-Maria_ObermannEvan (30/30)FfairybooksFantworldfelicitas26Feni Finchen411Flamingo FLYING_ROXFornika (40/40)franzzifrauschnuerchenfredhel (25/20)furchtlos (20/20) GGelis (20/20)gemischtetueteglueckGetReadyGinevraGinny-Katniss27glanzenteGlanzleistungGrOtEsQuE (35/30)Gruenentegst (30/30)guutemineGwendolinaHhalfbadhannelore259HarIequinhasirasi2 (38/30)haTikvaHenny176 HerbstmondHerzkirscheehexepanki (30/30)Hikarihisteriker (40/40)HoneyIndahouse (37/30)hundeliebhaberIIcelegs (36/20)ichundelaineIgelaIgelmanu66 (40/40)IMG_1001ImYoursInaVainohulluInsider2199 (31/30)iorethIraWirairishladyIsiVitalitsabookwormthingJJadrajala68 (20/20)janaka (36/30)Janina84janinchens.buecherweltJaninezachariaejasbrJashrin (40/40)_Jassijenvo82jk14JulesWhethetherJulia2610Julia_liest (20/20)juliane108JuliB (40/40)Julie209 (36/30)JusyKKarin_Kehrer (30/30)Kasin (30/30)katha_strophe (40/40)Kattel82KayvanTeeKendraKidakatashkillerprincesskingofmusicKionaKirschLilliKleine1984kleinechaotinKlene123KnirinKnorke (24/20)kn-quietscheentchenKrimiwurmKuhni77KurousagiLLaDragoniaLadyIceTea (40/40)LadySamira091062LandbienelaraundlucaLarii-MausiLarryPi (20/20)lauterundleiseLena205LenaausDDlenicool11 (30/30)LeonoraVonToffiefee (37/30)lesebiene27LeseJetteLese-Krissi (22/20)Lesemaus1984lesende_samtpfoteleseratteneuLeseratz_8Lesestunde_mit_MarieLesetaubeLesezirkel (20/20)lexana (20/20)Lexi216189LiberaceLibriHollyLilawandel (30/30) lilylovesbookslille12Lilli33 (33/30)LillianMcCarthy (40/40)LimitLess (35/30)linda2271lLisbeth0412Lisbeth76Lissy (30/30)Literaturlivinginaworldofbookslizzie123LMonLoki_Laufeysonlouella2209Lovely90 (30/30)lovely_bookwormLrvtcb (20/20)LucretiaLuiline (40/40)luminasbooksLuzi92MmabuereleMaggieGreenemaggiterrineMalinaldamareike91Marina2483marinasworldMariposa93marpijemartina400 (30/30)M-aryMaus71maxine-julieMeinhildSmelanie1984 (30/30)MelEMe-LianMelvadjaMeseMiamou (31/30)miekenMiniMixiMinnaMMira20 (37/30)MiracleDay (30/30)MissErfolgmiss_mesmerized (40/40)MissSnorkfraeulein (29/20)MissStrawberry (31/20)MissTalchenmistellor (40/35)Mizuiro (30/30)mona_lisas_laechelnMone97 mondy (20/20)moziread Mrs_Nanny_Oggmsmedlock MsChillimyownnameNNachtorchideenaddoochnaninka (39/30)Nelkennemo91 (20/20) nessie500N9erzNightflower (40/40)Nisnisnonamed_girlnordbreze (33/20) NuddlOonce-upon-a-time (40/40)PPachi10 (40/40)paevalill (20/20)pamNparden (40/40)paschsoloPaulamybooksandme (40/40)peedee (40/40)PelippaPessimonPfoten-LinsePhiniPMelittaM (37/30)PusteblumenfarmQQueenelyza (40/40)QueenSize (30/20)RrainbowlyRegina99Reisen-durch-BuecherRitja (30/30)RosenmadlRotkäppchen (20/20)SSabanasabine3010_Sahara_sameaSamuel_PickwickSanakitoSaphierSarafinchenSardonyxsassthxticscarlett59schaclaschafswolkeSchCh121 (40/40)Schlehenfee (40/40)Schneeflocke2013Schnutsche Schwertlilie79 (27/20)sechmetSeelensplitterShaylanaShineOn (30/30)Sick (30/30)Sikal (36/20)SkybabeSnordbruchsnowberrysnowi81solveig (40/40)Somayasommerlese (40 / 40)Sophiiiespecialangspozal89StarletStefanieFreigericht (40/40) StefanieFreigericht - Agatha Christiestefanie_skySteffiR30Steffis-BuecherkisteSteffiZiStehlbluetensteinchen80 (30/30)sternblutsternchennagelsternenbrisestoffelchenStormy-BookssuggarSuleikaSuleviasunlight (31/30)sursulapitschiSuse33 Suska (30/30)Svanvithe SweetSmile (30/30)SweetybeaniesweetyenteSylverstarTTabitaTalathiel (36/30)TalieTaluzi (39/30)Tamileintanja_025Tatsu (30/30)Tess-xyThaliomee (30/30)TheBookWormThe iron butterfly (30/30)thelauraverseTiana_Loreen Tina2803 (20/20)Tini_S (40/40)TiniSpeechless (20/20)tootsy3000 TraubenbaerTraumkatzeTraumTante (40/40)TschisesTulipdaisytumblereadUuli123 (30/30)unfabulousVvalle87vb90vielleser18 (33/30)VroniMars (35/30)VuchaWWaldlaeuferin (20/20)WatsekaWedma (20/20)werderanerWermoeweWillia (31/30)Winterzauber (34/30)WolfhoundWolly (35/30)wunderfitzXxbutterblumeYYaalboyunasmoondragon7YuyunYvetteH (40/40) Zzazzles (40/40)Zeit_zu_Lesenzessi79 (40/40)Zoe27zuckerbrini

    Mehr
    • 6501
  • Qualitativ durchwachsene Reihe

    Zeitenzauber - Das verborgene Tor
    Schlehenfee

    Schlehenfee

    29. March 2016 um 16:09

    Im finalen Band der Zeitenzauber-Reihe geht es für Anna und Sebastiano in das London des Jahrs 1813. Ihre Mission liegt im Dunkeln und so müssen sich die beiden, als Geschwister getarnt, erst einmal in den Kreisen der Reichen und Schönen bewegen. Schließlich erreicht sie Josés Botschaft: Jemand versucht, alle Zeittore zu vernichten und nur das Jahr 1813 übrig zu lassen. In ihrem dritten Abenteuer geht es nun um alles.Dieser Band ist nun beinahe mein Favorit, denn ich liebe London und bin durch Jane Austen und die Verfilmungen ihrer Bücher auch ein Fan des Regency geworden.So interessierten mich die Beschreibungen der Stadt, der Lebensbedingungen und der Kleidung. Vor allem letzteres beschreibt die Autorin Eva Völler sehr detailliert. Zum Ende der Handlung hin kam sogar ein gutes Maß an Spannung auf. Eigentlich gute Voraussetzungen für ein Lesevergnügen. Doch vieles am Schreibstil der Autorin, ihren Ideen und an den Charakteren störte mich hier, wie auch über die gesamte Reihe hinweg, so dass es bei durchwachsenem Mittelmaß bleibt.Leider bleibt Eva Völler bei fast allem anderen außer der Kleidung bemerkenswert vage und das in allen drei Büchern. Eventuell entstehende Paradoxa der Zeitreisen lässt sie links liegen und lässt Protagonistin Anna erzählen, dass sie das sowieso nicht versteht. Der mysteriöse Zeitschacht aus Annas Träumen wird nicht näher erläutert ebenso wie das „Monster“ dass darin lauert. Mich störte auch, dass die Autorin sich nicht mal einen Namen dafür ausgedacht hat, sondern einfach bei Lewis Carroll klaut (Jabberwocky).Die Auflösung um die Herkunft der Alten bleibt vage und die Idee, dass dies alles nur ihr Spiel ist, gefiel mir nicht besonders. Auch der Aspekt der „Rückverpflanzung“ moderner Menschen in die Vergangenheit, damit sie dort wichtige Erfindungen etc, machen, finde ich anmaßend. Als ob es in den „primitiveren“ Zeiten niemand mit Intelligenz, Neugier und Visionen gegeben hätte.Warum die Zeit diesen Menschen dann ein passendes Leben schafft inklusive Häuser, Erinnerungen und sozialer Beziehungen, bleibt auch das Geheimnis der Alten (oder der Autorin)....Eva Völler schreibt mit vielen Wiederholungen. Viele Absätze habe ich mittlerweile nur noch überflogen, weil es mich nach der x-ten Aussage über die Veränderungen der Sperre etc. einfach nicht mehr interessierte und meinen Lesefluss aufhielt.Bei den Charakteren konnte ich mich für Anna nicht sehr erwärmen. Sie rühmt sich damit, nicht besonders intelligent zu sein, versucht oft nicht, sich Wissen anzueignen (nach dem Motto: „kapiere ich eh nicht“) und baut regelmäßig Mist auf den Missionen, so dass Sebastiano den Schlamassel wieder geradebiegen muss. Für meinen Geschmack ist Anna kein Vorbild für Mädchen.Immerhin ist ein wenig Charakterentwicklung über die drei Bände hinweg festzustellen.„Zeitenzauber“ hat viele positive Meinungen erhalten, trotzdem hat es mir nicht so gut gefallen wie z.B. die Edelsteintrilogie. Die Handlung ist einfach gestrickt, es mangelt an Spannung und die Charaktere sind eher eindimensional. Die Reihe ist zugegebenermaßen aber auch sehr stark auf Jugendliche zugeschnitten, da bin ich dann wohl zu alt....

    Mehr
  • toller Abschluss!

    Zeitenzauber - Das verborgene Tor
    amay

    amay

    13. March 2016 um 19:13

    In „Zeitenzauber – Das verborgene Tor“ nimmt Eva Völler uns ein letztes Mal mit auf die Reise in die Vergangenheit. Der Abschluss der „Zeitenzauber“-Trilogie erschien am 13.03.2014 bei Bastei-Lübbe und umfasst 352 Seiten. Herzlichen Dank an den Verlag für das Bereitstellen eines Rezensionsexemplars. Eigentlich sollen Anna und Sebastiano nur einen Ingenieur ins Jahr 1813 begleiten. Der Auftrag läuft auch vollkommen problemlos ab. Doch bevor die beiden auch nur daran denken können, sich die restliche Zeit des Aufenthalts ein paar nette Tage im London des 19. Jahrhunderts zu machen, entwickelt sich eine ungeheuer gefährliche Mission. Jemand versucht, alle Zeitreise-Tore zu zerstören. Wer steckt dahinter und was bezweckt er damit? Um das herauszufinden geben die beiden sich als adeliges Geschwisterpaar aus und tauchen in die High-Society Londons ein. Dort müssen sie sich nicht nur gegen allerlei Avancen wehren, sondern kommen auch dem Täter auf die Spur… Als begeisterter Fan der „Zeitenzauber“-Reihe konnte ich den dritten und letzten Teil natürlich kaum abwarten und habe mich riesig gefreut, als das Päckchen von Bastei-Lübbe endlich bei mir eingeflogen ist. Eva Völler hat es direkt wieder geschafft, mich mit ihrem schönen, flüssigen Schreibstil mitten ins Geschehen zu ziehen. Ich konnte mir das London des damaligen Jahrhunderts und den Lebensstil dort sehr gut vorstellen. Genau wie seine Vorgänger ist auch dieser Band aus Annas Sicht in der Ich-Perspektive geschrieben, so dass man auch alles hautnah miterlebt. Die Charaktere sind gewohnt liebevoll ausgearbeitet und man spürt deutlich, wie erwachsen Anna und Sebastiano im Laufe der Bände geworden sind. Ihre Liebe ist nach wie vor groß, auch wenn ihre Beziehung auch in diesem Buch das eine oder andere Mal auf die Probe gestellt wird. Anna ist, trotz ihrer inzwischen zwanzig Jahre, ab und an immer noch das naive Mädchen, das wir im ersten Teil kennengelernt haben, doch sie beweist mehrmals ihren Mut und versucht ihren Liebsten zu schützen, wo es nur geht. Sebastiano bleibt weiterhin der sympathische, erfahrene Zeitwächter, dem man zwischendurch jedoch seine Angst auch mal ansieht.Zum Abschluss der Trilogie bekommen wir nun auch mehr über José und die anderen alten zu erfahren: Wer genau sind sie, wo kommen sie her, was haben sie vor? Das hat mir sehr gut gefallen. Mit der Gestaltung des Covers hat sich der Verlag wieder an den beiden Vorgängern orientiert. Diesmal ist es in Rot gehalten. Es zeigt Anna auf einer Art Brücke vor einem leuchtenden Mond und der Skyline Londons. Die drei Bände zusammen machen sich einfach toll im Bücherregal. Mit „Zeitenzauber – Das verborgene Tor“ hat Eva Völler einen würdigen Abschluss ihrer Reihe gezaubert. Ein Buch, das mich von vorne bis hinten begeistern konnte. Klare Leseempfehlung für Zeitreise-Fans!

    Mehr
  • Große Verlosung zum Leserpreis 2015: 5 Buchpakete mit je 50 Büchern!

    Ein ganz neues Leben
    Daniliesing

    Daniliesing

    Lust auf eins von 5 riesigen Buchpaketen zum Leserpreis 2015? Es ist wieder soweit - für den Leserpreis 2015 suchen wir eure Lieblingsbücher. Wir sind schon wahnsinnig gespannt, welche Bücher euch in diesem Jahr am meisten begeistern konnten und können das Ergebnis, das am 26. November feststehen wird, gar nicht erwarten! PS: Die Gewinner stehen mittlerweile fest! Hier könnt ihr alle Preisträger und Platzierungen sehen! Unsere große Verlosung für euch! Jedes Jahr, wenn der Leserpreis näher rückt, dann kommt bei uns eine ganz besondere Stimmung auf. Es ist ein bisschen, als würde Weihnachten einfach mal 2 Monate nach vorn gezogen und würde ganz lange dauern :-) Deshalb möchten wir euch neben den tollen Buchempfehlungen und der Möglichkeit selbst mitzuentscheiden, auch eine ganz besondere Verlosung bieten. Wir werden nach der Bekanntgabe der Leserpreis-Gewinner insgesamt 5 Buchpakete mit jeweils 50 Neuerscheinungen verlosen. Fünf Gewinner dürfen sich also über eine ordentliche Ladung neuen Lesestoff freuen! Und mal ehrlich - davon kann man doch nie genug haben, oder? 1. Um an der Verlosung teilzunehmen, gibt es verschiedene Möglichkeiten - 3 der 5 Buchpakete verlosen wir unter allen Bloggern, die auf ihrem Blog über den Leserpreis berichten und darauf verlinken. Bitte teilt uns den Link zu eurem Blogbeitrag hier mit, indem ihr oben auf den blauen "Jetzt bewerben"-Button klickt und das Formular komplett ausfüllt! http://www.lovelybooks.de/leserpreis/ Grafikmaterial findet ihr hier! 2. Wenn ihr keinen Blog habt, könnt ihr alternativ auf den Social Media Kanälen wie Facebook, Twitter, Google + und ähnlichen auf den Leserpreis hinweisen. Unter allen, die das machen, verlosen wir noch mal 2 Buchpakete mit jeweils 50 Büchern. Wichtig ist hier, dass ihr euren Beitrag öffentlich teilt und ihn uns hier verlinkt. Bitte verlinkt, indem ihr oben auf den blauen "Jetzt bewerben"-Button klickt und das Formular komplett ausfüllt, direkt auf eurer Posting und nicht auf euer gesamtes Profil. Außerdem müssen in eurem Social-Media-Posting unbedingt der Link zum Leserpreis und der Hashtag #Leserpreis enthalten sein. http://www.lovelybooks.de/leserpreis/ 3. Ihr habt weder einen Blog, noch seid ihr auf einem der Social Media Kanäle aktiv? Dann verratet uns, indem ihr oben auf den blauen "Jetzt bewerben"-Button klickt und das Formular komplett ausfüllt, ein Buch, das ihr durch den diesjährigen Leserpreis entdeckt habt und das ihr jetzt unbedingt lesen möchtet. Unter allen, die das machen, verlosen wir noch mal 5 einzelne Bücher, die die jeweiligen Gewinner auf ihren Wunschzetteln haben. Ihr dürft natürlich auch 1 & 2 oder 1, 2 & 3 kombinieren und so eure Chancen steigern :-) Die Teilnahme ist bis einschließlich 29. November möglich! Wir wünschen euch ganz viel Spaß & schaut doch mal rein, welche Bücher in diesem Jahr das Rennen gemacht haben! PS: Die angehängten Bücher sind ein paar Beispiele, was sich im Buchpaket befinden könnte. Wir haben hier aber eine ganz bunte Auswahl und ihr könnt euch dann von einem riesigen Überraschungsbuchpaket begeistern lassen!

    Mehr
    • 1599
  • Zauber der Zeit...

    Zeitenzauber - Das verborgene Tor
    Marysol14

    Marysol14

    13. September 2015 um 13:59

    Und nachdem Ana und Sebastiano mich bereits nach Venedig und Paris entführt haben, musste ich auch wieder mit nach London! Titel: Das verborgene Tor Autor: Eva Völler Verlag: Baumhaus Genre: Zeitreise Format: Hardcover Seitenzahl: 320 Reihe: 3/3 Anna und Sebastiano sollten eigentlich nur einen Ingenieur nach London in das Jahr 1813 begleiten. Doch dort angekommen, erwartet sie eine weitaus gefährlichere Mission: Jemand versucht, sämtliche Zeitreise-Tore zu zerstören, und nur Anna und Sebastiano können es verhindern. Getarnt als Geschwister tauchen sie in die High Society des Londoner Adels ein. Auf Kutschfahrten und Tanzfesten müssen sie sich nicht nur gegen aufdringliche Verehrer wehren, sondern kommen auch möglichen Verdächtigen auf die Spur. Doch wer spielt tatsächlich ein falsches Spiel? Vorneweg muss ich ja sagen, dass ich ziemlich wenig über England im 19. Jahrhundert weiß und bis her (glaube ich) auch erst ein Buch aus dieser Epoche gelesen habe. Umso begeisterter war ich dann, so viel über die Zeit, die Sitten, die Kleidung und die Erfindungen zu erfahren - denn Eva Völler hat es auch in diesem finalen Band grandios geschafft, Informationen, Handlung und Emotionen miteinander zu verweben, einem einen Einblick in die Vergangenheit zu geben und den Wunsch auf eine eigene Zeitreise zu wecken, ohne dabei ein Geschichtsbuch zu zitieren. Klasse! Gefallen hat mir auch, dass Anna und Sebastiano (vor allem erstere) noch weiter gereift sind und dadurch zu liebevollen und intelligenten Charakteren wurden, die trotzdem manchmal spontan und unüberlegt handeln - realistische Personen mit Ecken und Kanten also! Wie alle Bände zuvor war auch dieser dritte Band vom gleichen Schema (Sebastiano muss sich mit anderen Frauen "herumschlagen", Anna mit ihrer Eifersucht, am Ende kitschiges Happy- End), was mich aber schon nicht mehr stört, nein ich fiebere dem sogar schon entgegen :P Trotzdem war gerade dieses Buch extrem abwechslungsreich und überraschend! Das Ende war ganz nach meinem Geschmack - geschlossen und schön, und doch lässt es Grübelein zu... ich meine, Reisen in die Zukunft?! Nehmt mich miiiiiiiiiiiiit! Zauber der Zeit... ein wunderbarer Abschluss der Trilogie! Das Cover gefällt mir, wie alle dieser Reihe, sehr gut, da es einen ersten Eindruck von der Vergangenheit vermittelt und noch dazu wunderschön anzuschauen sind *-* Inhalt: Cover: ^^ mit einem Klick auf die Cover gelangt ihr zu den zugehörigen Rezensionen Was ist für euch das Besondere an Zeitreisebüchern? Warum mögt ihr sie? Oder warum mögt ihr sie nicht? Ich liebe Zeitreisegeschichten und möchte auch in Zukunft mehr davon lesen, da man viel historisches Wissen sammeln kann, aber trotzdem eine leichte Lektüre hat - richtige historische Wälzer sind zwar auch toll, aber wirklich nichts für Zwischendurch!

    Mehr
  • Rezension: Zeitenzauber - das verborgene Tor

    Zeitenzauber - Das verborgene Tor
    Anni-chan

    Anni-chan

    12. September 2015 um 11:49

    Zeitenzauber 3 – Das verborgene Tor von Eva Völler   Gelesen auf Deutsch   Lange habe ich den dritten Band der Zeitenzauber-Trilogie gewartet und es war die Rettung für den Tag, als der Postbote es endlich gebracht hat. Vor zwei Tagen habe ich es fertig gelesen und war hellauf begeistert.   Dieses Mal begleiten wir die schon 20-jährige Anna und Sebastiano nach London, 1813, also genau 200 Jahre in die Vergangenheit, wo sie die Rollen des jungen Viscount of Foscary, Lord Sebastian, und seiner jüngeren Schwester, Lady Anne, einnehmen und ohne irgendwelche Informationen seitens Josés herausfinden sollen, was passiert und welches Ereignis es zu verhindern gilt. Sie finden heraus, dass jemand in dieser Zeit einer der Alten ist, der versucht, dass ewige Spiel um die Zeit der Alten zu gewinnen und damit fast alle Zeiten auszulöschen. Es liegt an Anna und Sebastiano, ihn aufzuhalten.   Das Buch ist wie die ersten beiden Bände in Annas Sicht geschrieben und lässt sich vom Schreibstil her sehr schön lesen. Die Autorin beschreibt die Epoche wirklich sehr authentisch. Zum Teil hatte ich wirklich das Gefühl, ich sei in 1813. Das einzige, was ich zu bemägeln habe, ist die Aufteilung des Buches. Es gibt keine Kapitel im herkömlichen Sinne. Das Buch ist in vier Teile aufgeteilt, was es schwer macht, eine geeignete Stelle zu finden, um das Buch zur Seite zu legen. Zur Seite legen, bezieht sich hierbei nur auf die Zeiten, wenn es wirklich nicht anders geht (Arbeit, Mahlzeiten oder Schlafengehen), denn sonst wollte ich es nicht aus der Hand legen.   5/5   http://anni-chans-fantastic-books.blogspot.com/2014/03/mini-rezension-zeitenzauber-das.html

    Mehr
  • Zeitenzauber - Das verborgene Tor von Eva Völler

    Zeitenzauber - Das verborgene Tor
    Nefertari35

    Nefertari35

    04. September 2015 um 18:49

    Leseeindruck (keine Rezension):
    Dieser dritter abschließende Teil hat mir sehr gut gefallen. Die Geschichte wird sehr gut fortgesetzt, man ist als Leser sofort wieder mitten im Geschehen. Es geschieht sehr viel, es werden viele der Rätsel gelöst und die Hauptcharaktere müssen wieder einige Abenteuer bestehen.
    Leider bleibt trotzdem einiges offen, was ich schade finde.
    Ich gebe 4 Sterne.

  • weitere