Buchreihe: Kiss and Crime von Eva Völler

 3.9 Sterne bei 409 Bewertungen

Alle Bücher in chronologischer Reihenfolge

2 Bücher
  1. Band 1: Kiss & Crime - Zeugenkussprogramm

     (364)
    Ersterscheinung: 13.08.2015
    Aktuelle Ausgabe: 13.08.2015
    Emily, 17, kann es nicht fassen: Nur weil der neue Freund ihrer Mutter sich mit den falschen Leuten eingelassen hat, gerät ihr Leben in Gefahr. Sogar ein Personenschützer wird für sie abgestellt. Pascal, jung und gutaussehend, geht ihr mit seinem Machogehabe allerdings ziemlich auf die Nerven. Schließlich muss Emily sogar ins Zeugenschutzprogramm. Von der Großstadt geht's aufs Land, aber Idylle sieht anders aus! Auf einmal ist jeder verdächtig, und Emily weiß nicht, wem sie vertrauen kann. Nur auf Pascal ist Verlass, er bleibt ihr wichtigster Kontaktmann. Dumm nur, dass Emily und er sich ständig zoffen. Doch wie sagt schon ein altes Sprichwort: Was sich neckt.
  2. Band 2: Kiss & Crime - Küss mich bei Tiffany

     (47)
    Ersterscheinung: 09.09.2016
    Aktuelle Ausgabe: 09.09.2016
    Wer hätte gedacht, dass ich jemals einen Personenschützer brauche? In den ich mich dann auch noch Hals über Kopf verliebe? Klingt verrückt, ist mir aber mit Pascal genau so passiert. Da kommt unser gemeinsamer Kurzurlaub in New York gerade recht. Küsse auf dem Empire State Building, Verlobungsringe bei Tiffany’s besichtigen - steht alles auf meiner To-do-Liste. Es könnte wirklich sehr romantisch sein. Wenn ich nur nicht so ein dämliches Talent hätte, jeden Ärger magisch anzuziehen ...
    Auf dem Flug habe ich diesen dubiosen Filmemacher kennengelernt, der Stress mit der Mafia hat. Dann ist da noch die Sache mit diversen vertauschten Koffern. Außerdem werde ich das Gefühl nicht los, dass es hier Leute gibt, die ihre ganz eigenen To-do-Listen haben. Und zwar welche, die richtig gefährlich werden können ...
Über Eva Völler
Autorenbild von Eva Völler (© Bastei Lübbe)
Eva Völler wurde 1956 in Velbert geboren. Bekannt ist sie nicht nur unter ihrem bürgerlichen Namen, sondern veröffentlichte auch unter den Pseudonymen Charlotte Thomas, Francesca Santini, Anne Sievers, Paula Renzi, Sibylle Keller und Ina Hansen. Sie studierte Philosophie und Rechtswissenschaften ...
Weitere Informationen zur Autorin

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks