Evan Kuhlman

(25)

Lovelybooks Bewertung

  • 36 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 6 Rezensionen
(11)
(10)
(3)
(1)
(0)

Bekannteste Bücher

Der letzte unsichtbare Junge

Bei diesen Partnern bestellen:

Nick Perfect – Bruder per Post

Bei diesen Partnern bestellen:

Great Ball of Light

Bei diesen Partnern bestellen:

Brother from a Box

Bei diesen Partnern bestellen:

The Last Invisible Boy

Bei diesen Partnern bestellen:

Simmons College

Bei diesen Partnern bestellen:

Kansas State University

Bei diesen Partnern bestellen:

Wolf Boy

Bei diesen Partnern bestellen:

Wolf Boy

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein etwas anderes Kinder/-Jugendbuch...

    Der letzte unsichtbare Junge

    jujumaus

    02. February 2014 um 17:04 Rezension zu "Der letzte unsichtbare Junge" von Evan Kuhlman

    Vor langer Zeit habe ich dieses Buch geschenkt bekommen und habe es nun endlich gewagt, es zu lesen. Ich hatte mir von dem Titel eine verrückte Fantasygeschichte versprochen, wurde jedoch mit etwas vollkommen gegensätzlichem konfrontiert. Der Junge Finn verliert in jungen Jahren seinen Vater, weshalb er glaubt, sich langsam aufzulösen und unsichtbar zu werden. Er überlegt sich mehrere gründe und auch seine Mitmenschen munkeln über den farblosen Jungen. Etwas sehr positives, was ich aus dieser Geschichte mitgenommen habe, war, ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der letzte unsichtbare Junge" von Evan Kuhlman

    Der letzte unsichtbare Junge

    Buecherkinder

    27. June 2010 um 13:10 Rezension zu "Der letzte unsichtbare Junge" von Evan Kuhlman

    Der plötzliche Tod seines Vaters wirft den 12-jährigen Finn aus der Bahn. Seine Haare und seine Haut werden immer weißer und er glaubt, langsam unsichtbar zu werden. Aber warum löst er sich auf? In seinem Tagebuch stellt er Überlegungen zu seinem Zustand an und ergänzt diese durch Erinnerungen an seinen Vater. Manchmal fügt er auch selbstgemalte Comics hinzu. Wie ein roter Faden zieht sich zudem eine Angewohnheit Finns durchs ganze Buch: Er übersetzt die Namen aller Menschen, die in seiner Geschichte vorkommen, zeigt die wahre ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der letzte unsichtbare Junge" von Evan Kuhlman

    Der letzte unsichtbare Junge

    Tine76

    15. May 2010 um 16:31 Rezension zu "Der letzte unsichtbare Junge" von Evan Kuhlman

    Ich finde es schwer dieses Buch richtig zu beschreiben. Denn es ist anders, als das meiste was ich bisher gelesen habe. Finn Garrett ist ein Junge, der gerade seinen Vater verloren hat. Dieses Buch schreibt er selber aus seiner Sicht, wie er die Zeit danach erlebt. Was er fühlt und denkt, wird sehr ausführlich dargestellt. Wir erleben Höhen und Tiefen und die Kleinigkeiten des Miteinanders. Alles aus der Sicht von Finn geschrieben, der denkt, er wird unsichtbar. Dazu redet er den Leser direkt an, bezieht ihn mit ein und macht es ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der letzte unsichtbare Junge" von Evan Kuhlman

    Der letzte unsichtbare Junge

    KatrinVonSaiten

    03. May 2010 um 16:21 Rezension zu "Der letzte unsichtbare Junge" von Evan Kuhlman

    „Der letzte unsichtbare Junge“ erzählt die Geschichte von Finn, dessen Vater eines Tages plötzlich nicht mehr nach hause kommt. Leider kommt er nicht nur an diesem Tag nicht zurück, Finn kann ihn auch an keinem anderen Ort besuchen: sein Vater ist gestorben. Sich vorzustellen, das restliche Leben ohne ihn erleben zu müssen, lässt Finn erblassen. Allerdings nicht so wie andere Menschen blass werden, sondern Finn verliert nicht nur seine Gesichtsfarbe, er wird insgesamt immer heller und weißer und somit fast durchsichtig. „Logbuch ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der letzte unsichtbare Junge" von Evan Kuhlman

    Der letzte unsichtbare Junge

    yoko

    30. April 2010 um 20:35 Rezension zu "Der letzte unsichtbare Junge" von Evan Kuhlman

    Traurig und schön. Eigentlich passen die Wörter nicht wirklich zusammen. Wie würden sie wohl zusammen aussehen, wenn ich sie malen würde? Ein Monster und eine Fee? Eine Trauerweide und ein Kirschbaum? Finn wüsste bestimmt sofort, wie das Traurige und das Schöne aussieht. Er würde mich anschauen, mir etwas malen, über meine Hand streicheln, lächeln und sagen: Siehst du! Geht doch. So wie die Geschichte, die er erzählt vom traurigen Tod und den schönen Dingen des Lebens. Finn Garrett ist zwölf Jahre alt und fast unsichtbar. Die ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der letzte unsichtbare Junge" von Evan Kuhlman

    Der letzte unsichtbare Junge

    Träumerin

    02. March 2010 um 18:22 Rezension zu "Der letzte unsichtbare Junge" von Evan Kuhlman

    Fins Vater stirbt und er beginnt zu verblassen. Warum? Und was passiert wenn er unsichtbar ist? Geniales Buch über ein schwieriges Thema, was nicht nur zu Tränen rührt sondern auch die Lachmuskeln beansprucht. Super aufgelockert durch liebevolle Zeichnungen.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks