Eve Jagger

 4 Sterne bei 116 Bewertungen
Autorin von Atlanta Bad Boys – Hard, Atlanta Bad Boys – Knox und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Eve Jagger

Heiße Bad Boys und sexy Geschichten: Eve Jagger wurde in Georgia geboren und ist im Herzen ein echtes Südstaatenmädchen. Sie schreibt bereits seit ihrer High School-Zeit, aber erst nach der Geburt ihrer Kinder verspürte sie das Bedürfnis, einen vollen Roman zu verfassen. Der erste Band ihrer Sexy-Bastard-Reihe, „Hard“, der zugleich ihr schriftstellerisches Debüt ist, erschien 2015. Die Bände der Reihe erschienen 2019 auch in deutscher Übersetzung und lassen auch hierzulande die Herzen der Leser und Leserinnen höherschlagen. Neben dem Schreiben ist Eve Jagger Vollzeit-Mama, ihre Kinder halten sie auf Trab. Gemeinsam mit ihrem Mann, der die Inspiration für ihre männliche Protagonisten ist, lebt Eve Jagger in Atlanta, Georgia.

Alle Bücher von Eve Jagger

Cover des Buches Atlanta Bad Boys – Hard (ISBN: 9783732562183)

Atlanta Bad Boys – Hard

 (36)
Erschienen am 11.10.2018
Cover des Buches Atlanta Bad Boys – Knox (ISBN: 9783732562176)

Atlanta Bad Boys – Knox

 (34)
Erschienen am 31.01.2019
Cover des Buches Atlanta Bad Boys – Jackson (ISBN: 9783732562206)

Atlanta Bad Boys – Jackson

 (27)
Erschienen am 29.03.2019
Cover des Buches Atlanta Bad Boys – Cash (ISBN: 9783732562190)

Atlanta Bad Boys – Cash

 (19)
Erschienen am 11.12.2018

Neue Rezensionen zu Eve Jagger

Neu

Rezension zu "Atlanta Bad Boys – Knox" von Eve Jagger

sexy , spritzig, einfach grandios
Tiffigvor 5 Tagen

Atlanta Bad Boys – KNOX ist mein erstes Buch, welches ich von Eve Jagger lese. Bis dato habe ich nur gutes gehört und wurde in keinster Weise enttäuscht. Das Cover sowie der dazugehörige Titel sind ein Augenschmaus und geben viel Platz für Fantasien. Es wirkt düster, perfekt zum Thema Bad Boys.

Der Schreibstil der Autorin ist packend, spritzig und lässt sich flüssig lesen.


Knox Cooper ist ein NBL- Spieler und gerade erst von den NY Yankees zu den Atlanta Braves gewechselt. Nicht nur das er zurück auf seinen Platz ist, seine engsten Freunde hat er nun auch wieder in seiner Nähe. Dabei besteht auch endlich der Wunsch in Erfüllung zu gehen seine Neujahrsbekanntschaft wieder zu finden, welche er seitdem nicht mehr aus dem Kopf bekommt.


Shelby Masters ist neben Knox die zweite Hauptprotagonisten um die es in dieser Geschichte geht. Sie ist eine starke, selbstbewusste, unabhängige Schönheit, mit dem Herz am richtigen Fleck. Sie ist PR- Vizepräsidentin der Atlanta Falcons und hat sich mit viel Willenskraft und Kampf hochgearbeitet. Sie vertraut nur schwer jemanden, weswegen eine Beziehung für sie nicht in den Sinn kommt, bis sie auf Knox trifft. Er ist ein One Night Stand von ihr gewesen, doch wieso kommt sie ihn nicht aus dem Kopf?


Als ihre Welten erneut aufeinander prasseln, erkennen sie das der jeweils andere ein absolutes Tabu für sich selber ist. Werden die beiden in der Lage sein, sich voneinander fern zu halten?


Die Charaktere wurden von der Autorin perfekt umgesetzt und mit offenen Armen empfangen. Ich mag Knox und seine Sexy Bastard Art, sowie auch Shelby die das Herz, sowie auch Feuer auf der Zunge trägt. Für mich ist dieses Buch ein rundum gelungenes Werk.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Atlanta Bad Boys – Knox" von Eve Jagger

Ganz nett
Ein LovelyBooks-Nutzervor 6 Monaten

Knox ist der 3. Teil der Atlanta Bad Boys Reihe. In dem relative kurzen Roman geht es um Cooper Knox, einen Profi-Baseballspieler, der sich in die kleine Schwester seines besten Freundes verliebt. Um Ärger zu vermeiden, verheimlichen Shelby Masters und Knox ihre Beziehung und landen dadurch, wie zu erwarten, in einem noch größeren Chaos, als vorher. 

 

 

Beschreibung: 

 

Sexy. Berühmt. Ein Spieler durch und durch.

 

Cooper Knox hat einen Körper, der für Sex und heiße Stunden geschaffen ist – und er ist mein gut gehütetes schmutziges Geheimnis. 

Es sollte eigentlich nur ein One-Night-Stand sein – doch jetzt ist Knox zurück in der Stadt, und er wird die Wahrheit herausfinden. Ich bin die Schwester seines besten Freundes: tabu und eine Nummer zu groß für ihn. Wir dürfen uns nicht weiter auf einander einlassen. Unsere Affäre könnte alles zerstören.

Aber Knox weiß ganz genau, was er will: mich.

Meine Meinung: 

 

Umgehauen hat mich das jetzt nicht. Ich lese gerne mal zwischendurch ein bisschen “Sexy Romance” aber am Ende fehlt mir doch meistens immer etwas. Es ist wie ein rasanter, heißer Quicky. :D 

Mir haben die Charaktere durchweg gut gefallen. Sei es Shelby und Knox, die für mich sehr gut miteinander harmoniert haben oder die ganze Clique. Hier und da gab es mal ein paar Unstimmigkeiten, die mir etwas negativ aufgestoßen sind aber nichts Nennenswertes und auch nichts, was dem Buch schaden würde. 

In diesem Roman lernt man nen bisschen was über Baseball, Freundschaft, Geschwisterliebe und Überfürsorglichkeit. Unterlegt von ein paar heißen Sexszenen. 

 

Ein netter Roman für Zwischendurch. 

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Atlanta Bad Boys – Hard" von Eve Jagger

Eve Jagger - Atlanta Bad Boys (1)
Desiree_Miao_Miaovor 8 Monaten

Darum geht’s:


Ryder Cole ist der König des Atlanta Nachtlebens - und der einzige Mann, der dafür sorgt, dass ich meine Vergangenheit vergesse.


Ich laufe vor Geheimnissen davon, die mich zerstören könnten - in meinem Leben ist einfach kein Platz für jemanden wie ihn: viel zu großspurig und höllisch sexy. Ich sollte mich von ihm fernhalten, aber meine Vernunft verabschiedet sich, sobald er nur in meine Richtung schaut. Und wenn er mich berührt ...


Aber was passiert, wenn die Vergangenheit mich einholt und all die Dinge, vor denen ich mich jahrelang versteckt habe, uns wieder auseinanderreißen? Ich kann nicht ewig davonlaufen, und Ryder bekommt immer, was er will ...


Meine Meinung:

Warum muss auf dem Cover von erotischen Büchern eigentlich immer ein nackter Mann drauf sein, der einfach mega übertrieben ist? Wahrscheinlich soll es feuchte Höschen hinauf beschwören, aber alles was bei mir feucht wird sind meine Augen - mit Tränen. 

Denn die Stories sind so, wie diese hier, oft wirklich cool. 

Cassie hat eine tolle Ausstrahlung und ist nicht das schüchterne Mädchen von nebenan. Ryder ist der typische Bad Boy, der insgeheim die Stadt beherrscht und Cassie schöne Augen macht. 

Eine gut geschaffene knisternde Atmosphäre, die wirklich nicht langweilig wird hat mich sehr überzeugen können, doch der Plottwist war leider viel zu vorhersehbar. 


3,5 von 5 Sternen 

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Eve Jagger im Netz:

Community-Statistik

in 87 Bibliotheken

auf 21 Wunschzettel

von 2 Lesern gefolgt

Reihen des Autors

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks