Eve Lambert

 4,2 Sterne bei 86 Bewertungen
Autorenbild von Eve Lambert (© )

Lebenslauf von Eve Lambert

Eve Lambert ist das Pseudonym einer erfolgreichen deutschen Autorin. Genau wie ihrer Titelheldin Jackie Dupont wurde ihr das Reisen in die Wiege gelegt: Im Tessin geboren wuchs sie in Hamburg, Italien und Großbritannien auf. Heute lebt sie wieder in Hamburg. Wenn sie nicht gerade schreibt, arbeitet sie als Gästeführerin und begleitet Touristen aus aller Welt durch die Hansestadt.

Neue Rezensionen zu Eve Lambert

Cover des Buches Tod am Canal Grande - Ein Fall für Jackie Dupont (ISBN: 9783328107408)S

Rezension zu "Tod am Canal Grande - Ein Fall für Jackie Dupont" von Eve Lambert

Spannender Cosy-Krimi
svesovor 8 Tagen

Privatermittlerin Jackie Dupont jagt in erster Linie Juwelendiebe. Neben ihrer Leidenschaft für Diamanten und ungewöhnliche Ermittlungsmethoden hat sie dabei den tatkräftigen Hund Sargent an ihrer Seite. Eine Pause nutzt sie, um ihren Verlobten, den adeligen Christopher, genannt Kit, in Venedig besucht. Eigentlich möchte sie sich dort das Gemälde ansehen, das Kit in der Kapelle restauriert. Doch dank Sargents Hilfe findet sie heraus, dass dort erst kurz zuvor eine Frau umgekommen sein muss - die Leiche ist jedoch nicht mehr vor Ort. Also stürzen sich Jackie, Sargent, Kit und Jackies Onkel Daniel in die Ermittlungen und ahnen nicht, wie eng sie selbst in diesem Netz verstrickt sind.

"Tod am Canal Grande" war der erste Krimi, den ich von Eve Lambert gelesen habe. Daher brauchte ich eine Weile, um mich mit den Figuren und deren Verbindungen zueinander zurechtzufinden. Allerdings packte mich der flüssige und sehr stilvolle Schreibstil der Autorin auf Anhieb. Gekonnt fing sie die Atmosphäre und den Lebensstil der 1920er Jahre in Venedig ein, sorgte für anschauliche Landschafts-/Umgebungsbeschreibungen und begeisterte mich mit ihrer Zuneigung und Detailverliebtheit zu den Figuren. Gespannt folgte ich den Erkenntnissen, bewertete Lamberts ausgelegte Fährten und rätselte bis zum Schluss mit, was hinter der Leiche und deren Mörder steckte.

Ein spannender und gemütlicher Krimi, der die taffe Jackie und ihren Verlobten in den Fokus stellt. Dabei werden auch Geheimnisse über ihre Vergangenheit gelüftet, die gerade für Kenner*innen der Vorgängerbände sicherlich interessant sein dürften!

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Tod am Canal Grande - Ein Fall für Jackie Dupont (ISBN: 9783328107408)Thujas avatar

Rezension zu "Tod am Canal Grande - Ein Fall für Jackie Dupont" von Eve Lambert

Ein Mord ohne Leiche?
Thujavor 22 Tagen

Ohne ihren Hund wäre Jackie gar nicht auf diesen Fall gestoßen, der ihr enorm viel abverlangt, da sie schwanger ist. Ein absolut ungewohnter Zustand für die toughe Detektivin, der ihr Hirn in Watte verwandelt. Nur deshalb dauert es etwas länger, bis sie hinter eine raffinierte Verwechslungsgeschichte kommt, die den Jet Set gar nicht gut aussehen lässt, sich aber sehr vergnüglich liest.
Vor allem der Hund fasziniert mich sehr. Warum werden solche Geschichten nicht verfilmt? Sie würden jeden öden Krimi der letzten Zeit ausstechen.

Kommentare: 1
1
Teilen
Cover des Buches Tod am Canal Grande - Ein Fall für Jackie Dupont (ISBN: 9783328107408)dreamlady66s avatar

Rezension zu "Tod am Canal Grande - Ein Fall für Jackie Dupont" von Eve Lambert

Ein Mord ohne Leiche...?
dreamlady66vor einem Monat

Die Geschichte versetzt den Leser in das Jahr 1921, und zwar nach Venedig. Dort arbeitet z.Zt. Ducke of Surrey an der Restaurierung eines wertvollen Gemäldes in der Basilica Santa Maria della Salute.
Dann wird seine Arbeit von der Privatdetektivin und Verlobten Jackie Dupont unterbrochen, die behauptet, in der vergangenen Nacht wurde eine Frau in der Kapelle ermordet.
Daraufhin machen sich beide auf die Suche nach der Leiche und ahnen aber nicht, in welcher Gefahr sie schweben...

Die mir bereits bekannte Autorin verwendet einen angenehmen Schreibstil, der gut zu lesen ist.
Die kurzen Kapitel tragen zur weiteren Spannung bei.
Die unterschiedlichen Charaktere kommen gut rüber und bereichern die spannende Story.
Mit hat das Buch gut gefallen und die Lösung des Falles erfolgte erst zum Schluss...
Gerne vergebe ich 4*!

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Edle Palazzi, funkelnde Juwelen und ein Mord ohne Leiche: Glamour-Detektivin Jackie Dupont ermittelt im Venedig der Zwanzigerjahre. Wir freuen uns auf den dritten Fall für Eve Lamberts schillernde Detektivin und verlosen für die Leserunde 25 Exemplare.

In ihrem neuen Buch »Tod am Canal Grande« nimmt Eve Lambert uns mit nach Venedig. Man schreibt das Jahr 1921 und in Agentenkreisen herrscht Aufruhr. Eine Liste mit den Namen von mindestens zwanzig Doppelagenten ist in die falschen Hände geraten und in mehreren Hauptstädten Europas kommen Agenten ums Leben. Jackie macht sich auf die Suche – doch zuerst muss sie einen Mordfall aufklären, bei dem das wichtigste Indiz fehlt: Die Leiche …

Neugierig geworden? Unter dem nachstehenden Link haben wir Dir eine längere Leseprobe bereitgestellt.

Für die Leserunde verlosen wir 25 Printexemplare. Du willst ein Printexemplar gewinnen und aktiv an der Leserunde teilnehmen? Dann beantworte folgende Frage:

Venedig sehen – und sterben. Verbindest Du die schwimmende Stadt eher mit Liebesgeschichten oder mit Kriminalgeschichten?

Viel Vergnügen wünschen Dir
 Eve Lambert & der Penguin Verlag

332 BeiträgeVerlosung beendet

Ich verlose zehn signierte Exemplare des ersten Bandes meiner Krimi-Reihe um die Detektivin Jackie Dupont

Liebe Leserinnen und Leser,


Wer Lust auf einen freche Heldin, einen klugen Hund und einen schönen Lord hat, und wer sich gern in den zwanziger Jahren herumtreibt, der ist hier richtig.

ich freue mich, zehn signierte Exemplare meines ersten Jackie Dupont Romans unter euch zu verlosen. Die Bücher sind ein Jahr alt, aber "unberührt". Sobald alle Bücher verlost sind, schicke ich sie euch per Buchsendung zu. 



116 BeiträgeVerlosung beendet
Wildponys avatar
Letzter Beitrag von  Wildponyvor 10 Monaten

Also ich mag unsere Ermittlerin.

Und auch Band 1 hat mir sehr gut gefallen.

Hier meine Rezension:

https://www.lovelybooks.de/autor/Eve-Lambert/Die-Tote-mit-dem-Diamantcollier-Ein-Fall-f%C3%BCr-Jackie-Dupont-1812084230-w/rezension/2823442522/

Ebenso bei Amazon und auch auf Books and Shoes bei FB:

https://www.facebook.com/Books-and-Shoes-168238480001430

Auf I love Books Series habe ich Band 1 und 2 ja bereits vorgestellt.

Freue mich jetzt schon auf Sommer und Band 3 :-)

Liebe Grüße vom Wildpony Sonja

Der neue Jackie Dupont Krimi ist da, mit ganz viel Spannung, ganz viel Glamour, mit Sargent, Kit und vielen anderen Berühmtheiten. Willkommen im London der Roaring Twenties. 

Kenntnis der Vorgängers ist für den Genuss des Buches nicht nötig, ist aber natürlich ein Plus.

Die Exemplare werden direkt vom Verlag versendet.

Hallo ihr Lieben, 

ich freue mich über rege Teilnahme. Und damit gleiches Recht für alles gilt, schreibe ich euch meine peinlichste Geschichte natürlich dazu.

Ich war Anfang Zwanzig und bereiste mit einer Freundin Mailand. Wir wohnten in der Jugendherberge, liefen aber aufgestylt und etepetete rum, als lebten wir im 5-Sterne-Hotel. Vor dem edlen Kaufhaus Rinascente kam uns ein atemberaubend gut aussehender Italiener entgegen. Unsere Blicke trafen sich, er ging weiter, auf einmal sagte er "Scusi, Signorina ... " Ich drehte mich erwartungsvoll lächelnd um und fragte  "Si ...?". Er deutete auf den Boden. "Sie haben da gerade etwas verloren." Ich sah ebenfalls nach unten und ... da lag meine Unterhose vom Vortag, die wohl noch in meinem Hosenbein gesteckt hatte. AAAAAAAH!  

245 BeiträgeVerlosung beendet

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks